An die Glasexperten! Mini Steinschläge

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Harlekin, 24.04.2014.

  1. #1 Harlekin, 24.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Moin Leute.

    heute mal gegen das Licht gefahren. Und habe paar von den Dingern entdeckt.
    Habe ein paar Fotos angehängt. Habe mich ein wenig im Internet informiert, viele meinten das sei ganz Normal ?! 8o
    Was sagt ihr dazu? Sind alle ca n Millimeter groß.
    Könnte echt :wacko: grad.
    Mag mich noch an den BMW Fahrer bedanken der mich darauf aufmerksam gemacht hat, indem er auf ner Baustelle meinte bisschen zügiger vom Fleck zu kommen.
    Habe zuerst Schläge auf der Schürze erwartet, aber da ist nichts.

    Grüße
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    hat meiner auch, bei mir waren es polnische LkWs Abends auf der Bahn, da machts dann kurz klack und wieder ein Steinschlag mehr.

    zähle im Fahrersichtfeld schon 4 stück.
     
  4. #3 Harlekin, 24.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Wie fährst du damit fort?
    Wie sieht es denn der TÜV?
     
  5. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    werde mich wohl mal bei Carglas vorstellen und nachfragen ob das mit deren Mitteln machbar ist, ansonsten muss ich fahren bis zum tüv und dann ggf. die Scheibe tauschen lassen.
     
  6. #5 Harlekin, 24.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Mag gerne wissen ob die Schläge wie bei mir reißen können? Scheinen ja echt nur an der Oberfläche zu sein.
    Hat da jemand Erfahrungen?
     
  7. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ich hatte vor kurzem die Frontscheibe so sauber gemacht, das ich sehen musste das die Scheibe eigentlich ein Streuselkuchen ähnelt. Die hat viele kleine Steinschläge und zwei etwas größere aber, fürn Tüv nicht der Rede wert. Ansonsten muss halt eine Neue Scheibe her.
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Dan würdest du aber schon leichte ansätze eines Risses sehen können. Meine sehen auch so aus.
     
  9. #8 Harlekin, 24.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Na hoffentlich sagt der TÜV bei mir auch nichts. Wäre wirklich Schade.
    Hoffentlich vergesse ich schnell die Dinger..

    Morgen putze ich die komplette Scheibe und suche mal alle im Sichtfeld ab.
    Mal sehen was mein Örtlicher Autoglas Händler meint.. hab echt keine Lust mal zügiger Unterwegs zu sein und aufeinmal nen Riss zu haben.

    //EDIT

    Hab gelesen das die Glaspolitur "Zaino Z12" sehr helfen soll.
    Werde ich mir mal bestellen.. vielleicht bringt es ein wenig was.
     
  10. #9 Octarius, 24.04.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nach 160.000 Km ist die Windschutzscheibe zwangsläufig zerschossen. Warum lässt Du nicht einfach eine neue einbauen? Kostet Dich nur die Selbstbeteiligung, in der Regel 150 Euro.
     
  11. #10 triscan, 25.04.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Hast Du (Harlekin) denn eine Teilkasko ?
     
  12. #11 Octarius, 25.04.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Hat man bei so einem Fahrzeug etwa keine Teilkasko?
     
  13. #12 triscan, 25.04.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000

    Muss man eine TK haben ? Man sollte

    Woher sollen wir das wissen, ob "man" bei solch einem Auto eine TK hat.

    Mein Nachbar hat bei seinem Astra J KEINE TK, auch keine VK. Wir hatten hier kürzlich im Forum jemand der nicht genügend Kohle hatte für die fällige Inspektion. Sowas gibt es. Nicht jeder schwimmt im Geld,


    Gegenfrage: Macht man eine TK heutzutage noch MIT Selbstbeteiligung ? Warum das denn ? Wenn TK, dann nur OHNE Selbstbeteiligung. In den meisten Fällen ist hier nur ein sehr geringer Preisunterschied.

    Es gibt sogar Fahrzeuge bei denen ist Vollkasko (mit 1000.- SB) in Verbindung mit TK (OHNE SB) billiger als nur Teilkasko (also ohne VK) ohne selbstbeteiligung.
     
  14. #13 Harlekin, 25.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Weil ich keine TK besitze. Ist ja auch das 3. Auto und das älteste. Da lohnt sich das nicht.
    Spare Jährlich mehr wie wenn ich eine TK abschließe.
    Sollte eine neue rein, bekommt mein Octavia die auch.
    Es geht mir nur darum, ob es von nöten wäre.

    Liebe Grüße
     
  15. #14 Octarius, 25.04.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der TÜV dürfte diese Einschläge eigentlich nicht bemängeln. Der mag nur keine Risse in der Scheibe.

    So etwas bekommst Du mit Smart Repair wie ihn z. B. Carglass anbietet halbwegs bis vollständig weg. Da kenne ich aber keine Lösung für den Selberschrauber. Dann kommt dazu dass die Scheibe laufleistungsbedingt garantiert voller Minikrater ist. Daher würde ich tatsächlich über einen Kompettaustausch nachdenken.
     
  16. #15 schreiber2, 25.04.2014
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    Kann man natürlich auch anders sehen.
    Mit Versicherungen wird nicht nur Geld verdient, von den Beiträgen werden auch Verwaltungskosten und Provisionen bezahlt.
    Das bedeutet im Umkehrschluss wenn man nicht mehr Schäden als der Durchschnitt der Versicherten hat zahlt man drauf.

    Eine Vollkasko rentiert sich wenn überhaupt nur bei einem Auto das noch einen entsprechenden Restwert hat.
    Ich weiss nicht ob es so eine gute Idee ist für ein 10 Jahre altes Auto mit einem Restwert von 3000 oder 4000 Euro für die VK ein paar hundert Euro zu bezahlen.
    Auch die Teilkasko alleine sehe ich nicht unkritisch: Bei meinem Octi hat die Frontscheibe inkl. Einbau vor drei Jahren gut 500 € gekostet.
    Wenn man also "nur" alle 3 oder 4 Jahre eine neue Scheibe braucht hat man die im Endeffekt durch die Beiträge selber bezahlt.
    Ich stelle mich auf den Standpunkt das ich nur das versichere was existenzbedrohend ist.
    Da geht es ja nicht nur um die TK, andere Leute haben noch eine Brillenversicherung, Glasversicherung, Reisegepäckversicherung und was weiss ich sonst noch alles.
    Wenn man diese Beiträge über ein paar Jahre summiert kommen schnell ein paar tausend Euro zusammen, da juckt ein Schaden von 500 oder 600 € für eine neue Frontscheibe nicht wirklich.
    Muss aber jeder natürlich selbst für sich entscheiden.
     
  17. #16 Harlekin, 25.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Stimme da schreiber2 zu.
    Man sollte was Versicherungen angeht immer erst vergleichen ob sich das lohnt.
    Im Fall meines Octavias hat sich die Haftpflicht mit einem Freiunfall pro Jahr am meißten gelohnt.

    Aber nun Männer, zurück zum Thema.
    Da ich nun mitbekommen habe das mehrere so unterwegs sind mache ich mir das vorerst mal keine Gedanken.
    Nervt aber dennoch extrem.. nichtmal mein ehemaliger Mitsuwischi hatte das nach 200k Kilometern.

    Was soll's.
     
  18. #17 beutlin, 25.04.2014
    beutlin

    beutlin

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Reparaturen im Sichtfeld des Fahrers durch Carglass o.ä. sind nicht erlaubt! ;)

    Gruß Frank
     
  19. #18 Chris1795, 25.04.2014
    Chris1795

    Chris1795

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 1.8t
    Werkstatt/Händler:
    MTS Skoda (Friedberg)
    Kilometerstand:
    102500
    Da ich mein Auto ab dieser Saison per Hand wasche was echt Spaß macht mit einer Foam Gun musste ich gestern leider auch feststellen das ich 2-3 Steinschläge in der Scheibe habe der RS ist ja mein erstes Auto und ich habe ja zum Glück eine TK ein Steinschlag hat allerdings einen minimalen Riss der wirklich extrem klein ist aber eben vorhanden wenn man genau hinschaut lässt sich so ein sehr kleiner Riss noch beseitigen oder muss die ganze Scheibe getauscht werden? (Die Steinschläge sind nicht im Sichtfeld und TÜV hab ich dieses Jahr erst neu gemacht ohne Beanstandungen)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 triscan, 25.04.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Nein, das kann man so PAUSCHAL NICHT sagen.

    Es gibt Fahrzeuge (abhängig auch vom Schadenfreiheitsrabatt) da kann eine Volkasko (1000 € Selbstbeteiligung) selbst bei einem 17 Jahre alten Auto (z.B. 3er BMW, Wiederbeschaffungswert 2000€) in Verbindung mit einer TK OHNE Selbstbeteiligung BILLIGER sein als das gleiche Fahrzeug OHNE Vollkasko aber MIT TK OHNE Selbstbeteiligung.
    Dann lohnt sich die Vollkasko, nicht Ihrer selbst wegen, sondern wegen der dann günstigeren TK.
    Wie gesagt, nicht bei jeder Konfiguration klappt das, aber öfter als man denkt.

    Die Aussage bei einem alten fahrzeug lohnt die Vollkasko nicht stimmt pauschal nicht ! Sogar ein Auto mit sehr geringem Restwert kann man so günstig mit einer vollwertigen Teilkasko (also ohne Sebstbeteiligung) verischern.

    Teilkasko mit Selbstbeteiligung ist aus meiner Sicht meist Quatsch, aber auch abhängig von der Konfiguration
     
  22. #20 triscan, 25.04.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    kleine Risse unter 1 mm Länge kann man ausserhalb des Sichtfeldes meist reparieren
     
Thema: An die Glasexperten! Mini Steinschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Windschutzscheibe minikrater

    ,
  2. ganz kleiner steinschlag

    ,
  3. mini steinschlag sichtfeld

    ,
  4. mini steinschläge tüv,
  5. steinschläge scheibe oberflasche,
  6. scheibe steinschlag tüv,
  7. kleiner steinschlag windschutzscheibe,
  8. windschutzscheibe 1000 mini steinschläge ,
  9. frontscheibe steinschlag was sagt der tüv,
  10. mini steinschlag 1mm,
  11. steinschlag kleiner 1 mm
Die Seite wird geladen...

An die Glasexperten! Mini Steinschläge - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!

    Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!: Hallo ,habe im Nebelscheinwerfer einen großen Steinschlag!Werkstatt will Scheinwerfer wechseln!Was kann ich für Kosten erwarten?
  2. Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?

    Scheibenwechsel wegen Steinschlag bei Skoda oder bei Scheibenprofi?: Hallo Gemeinde, Ich habe bei meinem Oci einen Steinschlag. Laut Definition vom Scheibenprofi ist es im Sichtfeld (kurz über dem Lenkrad wenn man...
  3. Regensensor defekt? (Steinschlag)

    Regensensor defekt? (Steinschlag): Mahlzeit Gemeinde! leider habe ich in der suche nichts gefunden! Wenn doch, bitte verschieben, danke! Zum Problem, mein regensensor ist seit...
  4. Fabia II Einbau eines Mini-Aktiv-Subwoofers

    Einbau eines Mini-Aktiv-Subwoofers: Nach der schrittweisen Verbesserung des Sounds im Auto (Radio, Lautsprecher, Türdämmung) wollte ich immer noch ein bisschen mehr Tiefklang haben,...
  5. Steinschlag selbst reparieren

    Steinschlag selbst reparieren: Hallo, habe einen Tipp bekommen für den Fall eines Steinschlags: AGT-Reparatur-Set für Winschutzscheiben. Soll recht einfach und effektiv sein...