An alle, die mit einem Zenec E>GO liebäugeln...

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Igma, 15.07.2008.

  1. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Hab mich auch für besagte Produkte interssiert, bei ACR nachgefragt und gerade eben folgende Antwort erhalten:



    Hoffentlich wird's gut! :love: :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    Zenec ist doch eh nur Müll!also nimm was anderes!diese mail von Lieferanten sollte dir ein Zeichen und eine Warnung sein!!! 8| ?(
     
  4. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Argumente dafür würden mich jetzt schon interessieren... ?(
     
  5. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    kaufen!und selber testen!vieleicht läuft ja bei dir alles perfekt!aber qualität hat ihren preis!!!das is so!glaub es mir!wer von seiner hifi anlage was haben will der sollte lieber einmal teuer kaufen als zweimal billig!
     
  6. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Prinzipiell bin ich der selben Meinung, nicht nur bei (Car)Hifi.
    Mich würd's trotzdem interessieren, warum du Zenec als Müll titulierst. Wenn du (und vielleicht noch andere hier) fundierte Gründe (dazu zähl' ich z.B. nicht "Ich hab Alpine, alles andere ist Mist" oder "Ich weiß von nem Kollegen, der kennt jemanden, der gehört hat...") nennen kannst, kann's ja sein, daß ich mir das nochmal überlege. Bin für jeden Hinweis dankbar! Für mich sehen auf den ersten Blick die E>GOs jedenfalls nach einem perfekten Ersatz für das Serienradio aus.

    Abgesehen davon sind besagte E>GO Produkte entweder noch gar nicht oder erst seit kurzer Zeit erhältlich. Meine letzte Anfrage bei ACR Freilassing (letzte Woche) hat ergeben, daß die noch gar nicht lieferbar wären. Insofern bringt's wenig, über noch ungelegt Eier zu diskutieren...

    Nix für ungut!
     
  7. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    Ich hab auch Alpine und JVC und Blaupunkt bei mir verbaut aber auch andere Sachen sind gut das will ich hier auch garnicht abstreiten und es wäre auch gelogen!!
    beim Cab hab ich auch nicht soviel Geld ausgegeben und nur einen von HAMA gekauft aber den kann man ja auch mal erneuern!Ich persönlich hab schlecht erfahrung mit den Monitoren und Radio mit Monitor gemacht!schlecht verarbeitung!Touchscreen hat sehr schnell nicht mehr reagiert und der ausfahrbare Monitor blieb dann irgendwann auch im Gehäuse und ich kenne ähnliche Probleme auch von anderen!und die Bildquali war so lala aber da kann die auch bei anderen Geräten passieren!hab jetzt JVC für Bildwiedergabe und bin sehr zufrieden!so soll es sein!

    aber das ist nur meine persönliche Meinung!jeder hat da andere Ansichten! :huh:
     
  8. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Wenn ich mal so dumm fragen darf...

    Um was gehts eigentlich hier?? Um ein CD-Radio, um ein DVD-Navigationssystem oder um die neue Kaffemaschine vom Media-Markt? :thumbsup:

    Ich mag ja schöne Musikanlagen im Auto auch gern, aber von einem E>Go hab ich noch nie was von gehört... :huh:

    Mit der Bitte um Aufklärung, was gescheites oder eher nicht...?

    Grüsse
    whois
     
  9. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Es gibt von Zenec zwei Moniceiver (ZE-MC2000 und ZE-NC2000), die ein passgenauer Ersatz für die Radios der Golf 5 Plattform sind (also auch Octavia). Man braucht für den Umtausch auch keine Adapter, CAN-BUS wird einfach angschlossen, auch die LFB soll einwandfrei funktionieren.

    Dafür bekommt man u.a. ne Bluetooth-FSB, Navigation (I-GO8, vielleicht kann man auch andere Clients aufspielen), DVD-Wiedergabe, MP3-Unterstützung (SD-Card, USB, CD, DVD), nen Videoeingang (zb für ne Rückfahrkamera oder nen DVB-T Tuner), Touchscreen-Steuern,...

    Beide Modelle kosten um die 1000 Euro. Beim MC2000 ist das Navimodul separat, dafür hat es nen USB Anschluss und leuchtet in Golf-Farben (Rot und Blau), das NC2000 hat das Navi integriert und kommt etwas "neutraler" daher.

    Der Hersteller ist Zenec. Ich hab jetzt nicht im Kopf, ob ich Links posten darf, aber wenn man nach Zenec sucht, findet man sofort besagte Produkte. Ob's gut ist oder nicht, kann ich noch nicht sagen. ARC hat mir allerdings zugesagt, mich zu informiern, wenn die Moniceiver bei ihnen eingetroffen sind. Rein vom Funktionsumfang klingts hammermäßig!
     
  10. #9 SiRo-CoOl, 16.07.2008
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Also Negativ am Navi finde ich das es kein TMC hat, allerdings bräuchte ich das Navi nicht häufig.

    Ich würde das ZE-NC2000 nehmen allerdings dann auch mit grüner Beleuchtung.

    Ich hab mich schon gewundert warum da kein Skoda dabei steht. Jetzt weiß ich ja warum!

    Einen Live Test würd ich schon begrüßen wenn man soviel Geld dafür bezahlt.

    Wollte eigentlich ein Pioneer allerdings finde ich so eine Werksoptik schöner.

    Da gibts eigentlich nur 2 Geräte auf ca. selben Level Skoda Columbus oder ZE-NC2000.

    MfG
    SiRo
     
  11. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Columbus hätt mir ja auch gut gefallen, aber beim Fabia stehts ja nicht zur Auswahl...

    Mein aktuelles Navi hat TMC, ich leg aber nie die Antenne aus, hab somit gelernt, darauf verzichten zu können. :)

    Ich kann gerne anbieten, eine Art "Erfahrungsbericht" zu posten, wenn ich mir die beiden Modelle bei ACR angesehen habe!
     
  12. #11 digiman25, 16.07.2008
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Neben schlechten Erfahrungen, die ich mit ACR und deren Eigenmarke gemacht hab, sehe ich beim Navi keinen Hinweis auf einen Gyro oder Beschleunigungssensor. Auch den Anschluss den Tachosignals hab ich nicht gesehen, aber der kann ja über CAN kommen. Ohne Gyro und co. ist das Navi in vielen Situationen genau so blind wie ein Mobil-Navi.
    Eine lange Ausstattungsliste lockt zwar viele Kunden, aber sagt nichts über die Qualität- Was nutzt ein USB-Eingang, wenn (wie bei älteren Zenic-Geräten) keine Ordner erkannt werden und das scannen des Directory nach jedem Einschalten mehrere Minuten!!! dauern kann.
    Die Geräte mache sicherlich neugierig, aber Neugier allein reicht nicht... Ich werde die Geräte sehr interessiert beobachten.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  13. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Das Gerät hat kein Gyro bzw. glaube ich, daß auch das Tachosignal nicht interpretiert wird. Im Prinzip ist es ein PNA im Schacht. Anders wär's schöner, wahrscheinlich aber auch teurer...
     
  14. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Finde das Gerät sehr interessant! Allgemein gesehen ist da wirklich alles (vielleicht auch mehr, als ich überhaupt benötigen würde) drin.

    Vor allem sieht es Optisch halt einfach sehr ansprechend aus und ich kann mir vorstellen, dass es auch zum Armaturenbrett meines Fabias passen könnte. Ich hoffe, man kann es irgendwann mal auf Bildern betrachten und Videotests ansehen.
     
  15. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    So beim VWBlasen war n ACR Stand!da haben wa mal für Skoda nachgefragt! Antwort "...ist in Arbeit..." "..soll demnächst dann kommen..."aber wann konnte auch keiner beantworten und für 799-999€ krieg ich dann doch schönere Sachen!wenn ich soviel Geld ausgebe will ich doch was spektakuläres und nicht so ein graues Ding!aber erstmal muß es kommen!
     
  16. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Mal zum Vergleich:

    Bei Zenec (NC-2000) bekomm ich für nen 1000er:

    • Doppeldin-Touchscreen-Moniceiver (DVD, CD, SD)
    • Navi
    • BT-Freisprecheindrichtung
    • direkter Anschluß von IPod/IPhone möglich
    Da ich ursprünglich mit nem JVC-Moniceiver geliebäugelt hab, hab ich folgende Zusammenstellung:

    • Doppeldin-Moniceiver: JVC KW-NX7000(Touchscreen, Navi, DVD, CD, USB, SD) ~1000 Euro
    • Bluetooth Adapter KS-BTA200 119 Euro
    • IPod-Adapter KS-U20 22 Euro
    Dazu kommt dann noch der Preis für ne Blende...

    Ich kann noch nichts zur Zenec-Qualität sagen, aber ein All-in-one-Produkt, das noch dazu weniger kostet, als die Komponenten bei nem anderen Anbieter zusammenzustellen, und das rein optisch besser ins Fahrzeug paßt, spricht mich persönlich schon mehr an, als ein "normaler" Doppeldin-Moniceiver.
     
  17. #16 SiRo-CoOl, 29.07.2008
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Das Problem bei dem neuen Schacht ist auch das die Radioblende für ein normales Doppel DIN so riesig ausfällt das das meiner Meinung nach garnicht mehr schön aussieht da ja sowieso schon eine Blende aussen rum ist.

    Das heißt also Riesen Blende und Radio/Navi wirkt sehr klein.

    Mal sehen ob Pioneer was ähnliche entwickelt!

    MfG
    SiRo
     
  18. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Gibt's da Gerüchte oder war das ein Schuß ins Blaue?
     
  19. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Hallöle,


    also ich habe mir nach langem Hin und Her bei IBÄ so ein Noname gekauft und muss sagen, dass ich angenehm überrascht war.

    Das Teil hat:
    - DVD mit sämtlichen Formaten, auch DivX und Co, Maxi-MP3 usw
    - Bluetooth FSE
    - integriertes Navi( Karte für 37 Länder, allerdings ohne Tachosignal und ohne TMC)
    - RDS
    - TV
    - 2 SD Slot´s
    - Direktanschlüsse für Verstärker/Endstufe, iPod, DVB-T, Rückfahrkamera, Playstation usw.

    Es ist ein Doppeldin-Touchscreen und funktioniert seit ca 4 Monaten(solange habe ich es) tadellos.

    Das beste, was mich auch zum Kauf überzeugte, war dass ich das Teil für 180,- € + Versand gekriegt habe(Sofortkauf war 560,- € oder so). Es war ein deutscher gewerblicher Verkäufer mit Garantie und allem drumherum. Und da bei anderen Herstellern die BT-FSE-Adapter fast so teuer sind, war der "Billigschrott" für mich bei dem Preis eine echte Alternative, die ich auch nicht bereut habe.

    Zum Thema Tastenbeleuchtung, welche hier blau ist:

    Das Gerät hat 6 Tasten, die man eh fast nie braucht, weil alles über Touchscreen bzw. Fernbedienung funzt. Also habe ich die Tastenbeleuchtung garnicht angeschlossen, denn das Touchscreen-Display sieht man auch in der dunkelsten Nacht.


    Aber wie schon erwähnt, ist es eine Frage des Geschacks und natürlich auch des Geldbeutels und mir waren 1000,- € und aufwärts eben etwas zu teuer...





    LG aus dem Harz...Frank
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    wäre ja schön wenn es lange funktioniert!kannst ja mal ab und zu sagen ob es noch läuft!
    ein Kumpel von mir hat sich auch mal so ein Teil bei 3..2..1.. gekauft!war dann nach 9Monaten defekt(bildschirm ist nicht mehr hochgefahren)
    er gleich bei der Firma angerufen wegen Garantie!die so zu ihm "...tja sie haben aber nur 6Monate Garantie,danach dann nur noch Gewährleistung..."
    und deshalb halte ich sowieso nix von den günstigeren Produkten!er hat inzwischen auch JVC
     
  22. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
Thema: An alle, die mit einem Zenec E>GO liebäugeln...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zenec mc 2000 Display schwarz

    ,
  2. zenec defekt

    ,
  3. zenec taste kaputt

    ,
  4. zenec display defekt,
  5. zenec mit grüner beleuchtung,
  6. zenec österreich,
  7. zenec can bus defekt,
  8. zenec shop hamburg,
  9. zenec reparatur,
  10. zenec reparaturservice,
  11. zenec mc 2000 touchscreen defekt,
  12. zenec navi skoda fabia,
  13. zenec Vertretung hamburg
Die Seite wird geladen...

An alle, die mit einem Zenec E>GO liebäugeln... - Ähnliche Themen

  1. Transport von E- Bike mit Fahrradhalterung

    Transport von E- Bike mit Fahrradhalterung: Hallo Ich besitze einen Fabia III Combi und wollte gerne einmal wissen ,ob jemand 2 E-Bikes mit der Serienmäßigen Fahrradhalterung von SKODA für...
  2. E-Mail-Benachrichtigung

    E-Mail-Benachrichtigung: Hallo, dumme Frage aber wie kann ich die E-Mail-Benachrichtigung deaktvieren. Die Hinweise (oben rechts) möchte ich behalten. Danke Basti
  3. Problem E-Satz AHK

    Problem E-Satz AHK: Hallo liebe Leute, hab den Superb meines Neffen hier stehen und benötige soweit möglich Hilfe/eine Info. Die AHK war schon verbaut und der E-Satz...
  4. Privatverkauf Multi-MFA / E-MFA

    Multi-MFA / E-MFA: Hallo, verkaufe ein Multi-MFA Adapter für 90€. Mit der Multi MFA können Sie sich bis zu 50 neue Messwerte in Ihrer MFA anzeigen lassen. Der...
  5. Frage zum E-Satz einer Anhängerkupplung

    Frage zum E-Satz einer Anhängerkupplung: Hallo, hab da mal eine Frage.Ich habe mir grad die Westfalia abnehmbare Anhängerkupplung montiert. Nun bin ich am E-Satz, hier findet man die...