an alle 2.5 TDI Automatik Fahrer

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von woek, 13.12.2009.

  1. woek

    woek

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5 TDI - Edition 100
    Hallo Forum,

    bin neu hier und hab gleich mal die erste Frage. Hab vor ca. zwei Wochen einen Skoda Superb 2.5 TDI (DPF) Automatik Edition 100 MJ 2006 erworben und wundere mich doch etwas über die Schaltvorgänge. Hatte bisher nur Schalter und für ein Jahr die aktuelle C-Klasse als Automatik. Ist es normal das der Motor in den ersten, zweiten und dritten Gang so extrem die Drehzahl hochtreibt? Ab dem vierten Gang läuft er dann sehr ruhig. Ein gemütliches Anfahren an der Ampel ist irgendwie nicht möglich, da er bei wenig Gas fast gar nicht losfährt. Gibt man mehr Gas geht die Drehzahl stark hoch und der Motor jault auf. Allerdings bewegt sich das Fahrzeug dann auch recht flott. Das Fahrzeug hat schon 130.000 km auf der Uhr und ist vorher fast ausschließlich auf der Autobahn gefahren. Liegt es vielleicht daran oder ist es bei dem Motor normal? Den Verbrauch bekomme ich in der Stadt so auch kaum unter 13 Liter.

    PS: Wodran erkenne ich eigentlich, ob der DPF nachgerüstet ist? Oder gab es den gar nicht original?

    Vielen Dank für eure Hilfe!.

    Gruß Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Also ich kann deine Meinung und Erfahrungen nicht ganz teilen...

    Ich kann auch bequem und sanft anfahren.... und mein Kombi Verbrauch liegt meist bei 8.xx Liter und in der Stadt um die 10-11 Liter... 13 Liter muss schon extreme Rushour sein ...
     
  4. #3 Boerni64, 13.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Bei Skoda ist im Superb ein Automatikgetriebe mit Tiptronic-Schaltung im Angebot. Es ermöglicht nicht nur den klassischen Automatikbetrieb, sondern auch einen manuellen Wechsel der Fahrstufen. Es ist ein 5-Gang-Planetengetriebe mit Drehmomentwandler und Überbrückungskupplung.
    Man hat 2 Schaltgassen. Links die für den Automatikbetrieb, recht um die Gänge „manuell“ durchzuschalten.
    Im Automatischen Schaltmodus passt die moderne Elektronik den Gang selbstständig der Art der Strecke und dem individuellen Fahrstil an. Sie wertet dazu die Fahrdaten und die Bewegungen des Gaspedals aus und wählt automatisch einen von drei Schaltzyklen (wirtschaftlich, komfortabel oder sportlich). Will ein Fahrer sportlich fahren, so schaltete das Getriebe erst bei höheren Drehzahlen. Bei ruhiger und sparsamer Fahrt schaltet es früher und hält auf diese Weise den Verbrauch und die Geräuschentwicklung auf niedrigem Niveau. Bei manuellem Schaltbetrieb kontrolliert die Elektronik den Schaltvorgang und verhindert so eine mögliche Beschädigung des Motors durch falschen Gangwechsel.
    Tip Tronic ist keine „normale“ Automatik. Sie lernt vom Fahrer. VW und Audi schreiben dies zumindest und Skoda hat das übernommen.

    Ich fahre meinen mit einem Durchschnittsverbrauch von 7 Litern. Zugegeben, auf Autobahnen auch mal 9,5. Hatte auch erst "Probleme" mit der Automatik. Aber: Man lernt und die Automatik auch.

    Gruß
    Bernd
     
  5. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Durschnitt von 7 Litern?? Aber dann vorwiegend LAnd oder autobahn oder?
     
  6. #5 Boerni64, 13.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    da ist schon alles drin. muss morgens und abends durch frankfurt (quer durch) und auf landstrasse bekomm ich ihn auch mal auf 6 runter...
    ich gebe dir recht, nur stadt würde so um die 8,5 bedeuten. Aber dafür fährst du ja auch nen 6er mi 2,5 Liter Hubraum und keinen 2,0er "ichhabtierischproblememitdemmotorauto".

    Gruß
     
  7. woek

    woek

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5 TDI - Edition 100
    Also klar. Es handelt sich natürlich um die Tiptronic. Die Frage ist nur wie lange es dauert bis diese von mir lernt :D .
    7 Liter sind auf keinen Fall drin. Fahre natürlich hauptsächlich in der Rush Hour durch Berlin, aber komme selbst bei moderater Fahrweise nicht in einen niedrigeren Bereich. Selbst als ich letztens nachts gefahren bin und keine Staus oder ähnliches hatte, waren es gerade mal 11,5 Liter. Hatte auch schon vermutet das die MFA nicht korrekt anzeigt, aber bin mit der ersten Tankfüllung nicht mal 500 km weit gekommen. Meint ihr ich sollte das mal checken lassen? Wodran könnte das hochdrehen sonst noch liegen?
     
  8. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    also in Berlin nach der Nachtschicht komme ich auf 9 Liter oder fast 8
     
  9. #8 Lutzsch, 13.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Oh Schreck, dass klingt nicht unbedingt nach Sparsamkeit. Da hätte ich einen entscheidend geringeren Verbrauch von einem Diesel erwartet, auch wenn es ein V6 ist. Das dem Automatik bzw. Tiptronic einen Liter Mehrverbrauch zusprechen muss gilt als normal. Das aber der Verbrauch in der Stadt bei 10 Litern oder mehr liegt ist dann für einen Diesel doch schon recht viel. In der Anschaffungsphase meines Superbs dachte ich auch über einen der großen Diesel nach, nun wenn ich diese Verbrauchswerte lese, schüttelt es mich ziemlich.
    Im Vergleich: Superb 1.8T 200PS im Schnitt 7,9L
    Dabei ein Profil von täglich 40km quer durch den Großstadtverkehr von Dresden, 40km Überland und 60km Autobahn mit Geschwindigkeiten um die 150km/h.
     
  10. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Naja ich bin mit meinem Durschnittsverbrauch von 8,xx Litern zufrieden..... Kraft kommt halt von Krafstoff.... Und Hubraum is um nichts zu ersetzen :D
     
  11. #10 Lutzsch, 13.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Das war einmal ;) :D
     
  12. vamp

    vamp

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3U Edition 100, V6 TDi
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Winkler
    Kilometerstand:
    114000
    Nein für mich is das immer noch so...

    Ich finde diese überzüchteten Motoren heute alle nicht so toll.... Und hätt ich ein sparsames Auto gewollt hätt ich mir nen anderen Wagen gekauft :D
     
  13. #12 Lutzsch, 13.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hubraum war wertvoll in den Zeiten, in denen die Turbolader noch nicht serienreif waren, heute entscheidet allerdings der Ladedruck. Das Argument Hubraum war vielleicht noch vor 5 und mehr Jahren gültig, ist heute aber schon lang nicht mehr tragbar. Über die Trägheit aufgrund von riesigen Schwungmassen möchte ich garnicht eingehen. ;)
     
  14. #13 Dieselrenner, 13.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also bezüglich Verbrauch kann ich noch keine Angaben machen ... Probefahrt zählt ja nicht..oder (7.8 liter)...

    Aber die Sache mit dem Hubraum ist auch bei mir nicht von der Hand zu weisen. Habe nun 3 Jahre nen 130 PS PD TDI gefahren... ein rauer Geselle, aber
    schnell und wirklich sparsam... ging bis runter auf 4.6 liter bei ruhiger Fahrweise... im Schnitt..mit Autobahn..(schnell)..Stadt und Land.. 60tkm ~6.3 liter...

    Aber ich habe mir mit Absicht auch den 2.5er ausgesucht... Ein Trecker...als Motor..aber Laufruhe satt und ein beruhigendes turbinenartiges Hochdrehen
    beim Gas geben... Nicht so..wie die raue Nähmaschine im Bora vorher :P

    Klar, technologisch gesehen... absolute Unvernunft... das Konzept der Zukunft geht in eine andere Richtung. Kleiner Hubraum + 2 Turbos...

    Aber hey... Gönnen wir uns den "Spass" der 6 Zylinder einfach die nächsten 100.000 km und dann sehen wir weiter :thumbsup:
     
  15. #14 Boerni64, 13.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    aber wenn man sieht, dass die überzüchteten 1,6er möhren mit 2 turbos mehr geld kosten und trotzdem nicht exorb. weniger verbrauchen, dann frag ich mich.
    habe noch keine 2,0er gesehen, der unter 6,5 liter brauchte. und das 1,4er benzin geplenkel... ich weiß nicht.
     
  16. emmi

    emmi

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kehl Deutschland
    Fahrzeug:
    Passat 3C 125kW tdi/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Graf Hardenberg
    Kilometerstand:
    20000
    Hallo,

    fuer den 2,5tdi gab es keinen DPF ab Werk (nur für den 2,0tdi, der hatte dafür keine Tiptronic). Nachrüstfilter gibt es, das steht dann im Fahrzeugschein, die Strafsteuer entfällt.
    Grüne Plakette hat der 120kW ja eh.
    Mein 2,5tdi Tiptronic war nur bei Kälte ruckartig beim Anfahren, das Öl muss erst warm werden. Sonst konnte ich ganz soft oder zügig anfahren. Im Durchschnitt hatte ich 8l (bei hohem Autobahn-Anteil, in der Stadt bin ich mit 10l ausgekommen).
    Lass doch mal den Stand und Zustand des ATF prüfen, weiterhin sollte der :) mal den Fehlerspeicher auslesen, es kann ja sein, dass die Getriebesteuerung ein Problem hat.

    Gruss

    Andreas
     
  17. #16 Dieselrenner, 13.12.2009
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    8| Wie jetzt ???? ECHT ?
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Boerni64, 13.12.2009
    Boerni64

    Boerni64

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63694 Limeshain-Rommelhausen Dolmenring 2 63694 Li
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limo V6 3,6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AWG Ortenberg - Freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    113000
    Klar hat der ne grüne Plakette... meiner auch. Ohne DPF
     
  20. woek

    woek

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5 TDI - Edition 100

    Also wenn er warm ist, fährt er sich auch schon viel besser. Aber soft anfahren ist echt schwer. Hab dann immer das Gefühl, dass er fast stehen bleibt. Bin gerade nochmal etwas gefahren und das auf wirklich leeren Straßen. Unter 10 Liter waren nicht drin.
    Das mit der Hydraulikflüssigkeit ist auf jeden Fall ne gute Idee. Werde ich mal machen. Vielen Dank für den Tipp. Fehlerspeicher wurde komplett beim Kauf (extra bei Skoda-Händler, also nicht beim Verkäufer) nochmal ausgelesen. Da ist alles ok. Hab sogar ein Protokoll bekommem.
     
Thema: an alle 2.5 TDI Automatik Fahrer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 2.5 tdi automatik

    ,
  2. probleme skoda superb 2006 2.5 tdi

    ,
  3. skoda superb 2006 2.5 tdi automatik Probleme

    ,
  4. skoda superb 2006 2.5 tdi,
  5. skoda superb 2.5 tdi automatik anzeige,
  6. skoda superb 2006 2 5 tdi prob,
  7. skoda superb 3u 2.5 tdi,
  8. skoda superb 2.5 v6 umdrehung,
  9. skoda superb 2006 2.5,
  10. skoda superb 2 5 tdi automatik edition 100,
  11. superb 2.5 tdi dpf,
  12. skoda superb 2.5 v6 ohne dpf
Die Seite wird geladen...

an alle 2.5 TDI Automatik Fahrer - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. automatische Frontscheibenheizung

    automatische Frontscheibenheizung: Es gibt in der Climatronic (Setup) Einstellung automatische Frondscheibenheizung, kann mir einer Sagen wie das funktioniert und ab wann die...
  4. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...