an 2,5 l TDI Fahrer: Momentanverbrauchsanzeige, Absterben nach dem Kaltstart

Diskutiere an 2,5 l TDI Fahrer: Momentanverbrauchsanzeige, Absterben nach dem Kaltstart im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; 1.) Also mich würde interessieren, was Eurer 2,5 anzeigt wärend des Leerlaufes im Stand. Bei mir schwankt das nämlich zwischen 0,7l/h und 1l/h im...

  1. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    1.)
    Also mich würde interessieren, was Eurer 2,5 anzeigt wärend des Leerlaufes im Stand.

    Bei mir schwankt das nämlich zwischen 0,7l/h und 1l/h im warmen Motorzustand???

    2.)

    Es ist mir schon 2 x passiert, daß der Motor sofort nach dem Anspringen abstirbt. Genau 3x Starten und beim 3tten Mal läuft er als wäre nichts gewesen.

    Hat jemand das schon mal erlebt und was war dann letztendlich?

    Können diese Probleme zusammenhängen?

    ;-( ;-( ;-(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 03.04.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    Die Verbrauchsanzeige stimmt wohl so, kommt eben drauf an, welche Zusatzverbraucher (Klima, Licht, Radio) noch zusätzlich laufen.

    Wegen des Absterbens :
    Wenns draußen recht kühl is (so unter 5°), dann stirbt meiner auch mehrmals ab, wenn ich das Vorglühen vergesse - ansonsten läuft er aber wie eine Nähmaschine...
     
  4. #3 yellowcar, 04.04.2005
    yellowcar

    yellowcar Guest

    mit vorglühen gibs keine probs wegen absterben.....
    momentanverbrauch sieht bei mir genauso aus
     
  5. HePe

    HePe

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    mein Momentanverbrauch schwankt auch zwischen 0,7 + 1,0 l/h.

    Da sind wir also schon mal vier mit den gleichen Werten... :-)

    Zum Absteben des Motors kann ich dir nichts sagen. Das Problem hatte ich (zum Glück) noch nicht.

    Gruß
    HePe
     
  6. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Eure Antworten.

    Der Motor stirbt trotz vorglühn ab. Wie gesagt, vorglühn, starten, der Motor springt an und sogleich stirbt er wieder ab.
    :keineahnung:
    Das passierte mir bisher 2x.

    Kann ja auch eine Pollenallergie sein ;-) oder husten :-))
     
  7. #6 sirtom2000, 04.04.2005
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Die Verbrauchsanzeige zeigt auch bei mir zwischen 0,7 und 0,9l an.

    Motor läuft nach Vorglühen prima.

    Vielleicht sind deine Glühkerzen defekt?
     
  8. #7 taxi7049, 12.04.2005
    taxi7049

    taxi7049 Guest

    Meiner läuft eigentlich ganz gut aber er springt schlecht an. Bei Biodiesel ist es noch schlimmer. Und egal was für Sprit drin ist er qualmt blau.Von Anfang an verbraucht der Motor extrem viel Öl. Der Turbo wurde schon gewechselt weil im Ansaug sich öl sammelte.Auf der Autobahn braucht er für die Strecke Berlin-Köln und zurück 1 Liter Öl.Heute will man ein Kompressionsdiagram erstellen.
     
  9. #8 taxi7049, 14.04.2005
    taxi7049

    taxi7049 Guest

    Mein Motor wird jetzt bei KM Stand 39000 auf Garantie getauscht da er überall das Motoröl hat wo es nicht hingehört. :klatschen:Vielleicht läuft der neue Motor dann auch besser mit Biodiesel.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    :hmmm:
    Jetzt bekommst du schon einen neuen Motor und willst ihn gleich wieder kaputt machen :blauesauge:



    MfG
    g
    elig
     
  12. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Nabend!


    Der Verbrauch im Stand analog zu den o.a. Werten.
    Ansonsten keine Probleme beim Fahren noch beim Anlassen mit dem Motor oder dazu gehörige Komponenten.



    mfg von mdj
     
Thema:

an 2,5 l TDI Fahrer: Momentanverbrauchsanzeige, Absterben nach dem Kaltstart

Die Seite wird geladen...

an 2,5 l TDI Fahrer: Momentanverbrauchsanzeige, Absterben nach dem Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  2. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  3. Merkwürdiges Motorgeräusch - Kaltstart

    Merkwürdiges Motorgeräusch - Kaltstart: Hallo zusammen, wenn ich meinen Motor morgens starte habe ich ein seltsames Geräusch. Das ist nur, wenn der Motor kalt ist. Könnt ihr Experten...
  4. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  5. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...