Amundsen+ Verkehrsfunk TP abbrechen und Soundoptionen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von TThomasR, 15.06.2012.

  1. #1 TThomasR, 15.06.2012
    TThomasR

    TThomasR

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi Family mit Style und Comfort Paket in Candy Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Stahl und Gras
    Kilometerstand:
    27000
    Ich habe das Amundsen+ mit Soundsystem in meinem SC vom Mai 2012 und habe folgendes
    festgestellt.



    Folgende Situation:

    Ich habe Verkehrsfunk TP an und höre per SD Karte Musik.

    TP schlägt an, die Verkehrsmeldung kommt und im Display wird die Verkehrsmeldung
    angezeigt.

    Während der Meldung scheint das Radio den Soundmodus zu ändern (evtl. den
    Equalizer auf Sprache oder so, auf jeden Fall ist ziemlich vie Bass dabei).

    Ich breche die Verkehrsmeldung aber per Touchscreen ab.

    Die Musik von der Karte wird wieder abgespielt. ABER mit anderen
    Soundeinstellungen, nämlich denen der Verkehrsmeldung, so dass der Bass die
    Boxen fast sprengt.

    Ich höre in der regel normale Top 100 Charts usw.

    Das Amundsen+ stellt die Soundoption erst wieder um, wenn ich die Musik lauter
    bzw. leiser mache, also etwas umstelle.
    Die Frage ist: Habt ihr das auch und kann man das Verhalten ändern? Evtl. SW
    update vom Amundsen+?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnitzel67, 15.06.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Drück mal die Taste Setup und danach die Funktionstaste Klang. In der Lautstärke-Einstellung kannst du die Lautstärke der Verkehrsfunkmeldungen (TP) einstellen. Da kannst du vielleicht noch irgendwas regeln.
     
  4. 4ever

    4ever

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    anne Küste
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 4x4 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    130000
    Haha! Entschuldigung! Aber ich habe mich kaum getraut dies zu fragen...
    ... bei mir ist es das gleiche Problem: Mir fallen jedes mal fast die Ohren ab!
    Ich habe auch schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert aber da hilft einfach nix!

    ICh schließe mich der Frage einfach mal an!

    Gruß 4ever
     
  5. #4 dragonjackson, 18.06.2012
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde es mal beobachten... Habe TP aber meist aus.
    Hört sich aber nach einem Software-Fehler an :(.
     
  6. #5 TThomasR, 06.07.2012
    TThomasR

    TThomasR

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi Family mit Style und Comfort Paket in Candy Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Stahl und Gras
    Kilometerstand:
    27000
    Freunde....
    Das muss doch noch mehreren Leuten aufgefallen sein.
    Wasn da los?
     
  7. #6 Adolfine, 06.07.2012
    Adolfine

    Adolfine

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Kombi, 2.0 TDI, 103KW, Elegance, Panoramadach,
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida Hannover
    Kilometerstand:
    19000
    Dieses Problem habe ich von Anfang an (Oktober 2011) und habe es auch entsprechend bemängelt.

    Mein Händler hat daraufhin das Amundsen+, das Soundsystem und mehrfach die Software getauscht. Es hat nichts genützt.

    Dann gab es angeblich eine neue Software direkt von Skoda (Betaversion?) die habe ich jetzt drauf, aber auch mit dem Fehler.

    Den Fehler hört man nur wenn die Lautstärke lauter als leise Begleitmusik ist. Es wird nur der aktuell vor der Verkehrsmeldung gespielte Titel mit der erhöhten Basswiedergabe abgespielt, wenn ein neuer Titel von CD oder Speicherkarte gespielt wird ist der Fehler weg und die Lautstärkeeinstellung wie vor der Verkehrsmeldung. Es ist egal ob die Verkehrsmeldung zu Ende ist oder abgebrochen wird, der Fehler tritt nicht immer, aber bei Speicherkarte zu etwa 80% und bei CD etwa zu 50% auf. Wenn der Lautstärkeregler (egal ob Lenkrad oder direkt am Amundsen+) bewegt wird ist der Fehler weg.

    Ich habe einen Freund mit einem neuen Oktavia und Columbus+Soundsystem, dort ist das gleiche...

    Gruß Adolfine
     
  8. #7 dragonjackson, 06.07.2012
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    TP habe ich bei mir eben grundsätzlich ausgeschaltet... wenns interessant ist, sagt mir das navi schon n anderen weg. und diese TP durchsagen sind so aktuell, wie das butterbrot von heute morgen. daher erspare ich mir diese - in meinen augen - unnütze info
     
  9. #8 Garagen Flow, 06.07.2012
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    TP habe ich bei meinem Columbus immer aus, wie die Vorredner erwähnten bin auch ich meist schon mitten drin oder dran vorbei wenn was interessantes kommt... Jedenfalls meine Erfahrung. Deshalb kann ich zu dem Problem nix sagen...

    ABER:

    Viel schlimmer finde ich die automatische Lautstärken Anpassung wenn man schneller als 120 (?) fährt. Wenn man schon vorher mal ordentlich laut hört (so auf 14-15) dann geht es ratz fatz in einen Hörsturz über. Gute Idee, aber noch nicht wirklich ausgereift oder nur bei SKoda schlecht eingestellt. Ist jetzt deaktiviert... Schade drum... Vielleicht hängt das ja auch mit diesem TP-ZU-LAUT-EQ-PROBLEM zusammen???
     
  10. #9 Ampelbremser, 06.07.2012
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ich weiß nicht, wie es bei Deinem Columbus ist, aber an (sowohl) meinem Swing (als auch alle VW-Radios vorher hatten das schon, da hieß die Funktion GALA) kann man die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanhebung anpassen. Hat doch das Columbus bestimmt auch, oder? Wenn er's Dir zu laut aufdreht beim Schnellerfahren, dann regel doch die Anhebung einfach runter...? Ganz ausschalten halte ich für eher kontraproduktiv, da drehst Du ja dann beim Schnellerfahren doch wieder selbst am Regler, wenn Deine Aufmerksamkeit gerade der Straße gehört...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TThomasR, 11.07.2012
    TThomasR

    TThomasR

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi Family mit Style und Comfort Paket in Candy Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Stahl und Gras
    Kilometerstand:
    27000
    GALA habe ich auch aus geschaltet. Es hat mich auch gestört, dass Radio/MP3s usw. merklich immer lauter wurden. Ich höre Musik eigentlich schon laut genug, wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin.
     
  13. #11 BigMischa, 10.02.2013
    BigMischa

    BigMischa

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 81 kw 4x2, Sondermodell Adventure, Pearleffect schwarz
    Hallo,

    habe das gleiche Problem in meinem Yeti mit Amundsen+ und Soundsystem. Da ich unterwegs gerne etwas lauter Musik höre und mich mein täglicher Arbeitsweg ein kritisches Stück über die A3 führt, sind die Verkehrsmeldungen schon wichtig für mich und haben mir auch schon eine Menge Standzeit im Stau erspart. Allerdings habe ich Angst, dass es mir irgendwann die Lautsprecher raushaut, wenn ich nicht aufpasse.
    Bei mir legt sich das Problem mit dem extralauten Bass übrigens, wenn ich die Lautstärke kurz ein Level tiefer (oder höher) regele und zurückgehe. Scheinbar werden beim Regeln der Lautstärke auch die Settings für die EQ oder Klangoptionen aktualisiert.

    Hatte dazu schon im Allgemeinen Forum ein Thread aufgemacht, da es ja auch alle Fahrzeuge betrifft:
    Zu viel Bass nach TP Verkehrsmeldung?


    Vielleicht könnte ja ein Admin die Threads zusammenziehen.

    Ich habe aber bisher leider auch noch keine Lösung gefunden. Selbst wenn ich das Radio auf Werkseinstellungen zurücksetze, passiert das gleiche. Wie schon beschrieben muss die Lautstärke etwas erhöht sein. Bei normaler "Zimmerlautstärke" im Stand fällt das Problem leider nicht auf, am deutlichsten bei erhöhter Lautstärke auf der Autobahn (auch wenn GALA deaktiviert ist).
    Scheinbar hat auch von euch leider keine eine Lösung zu dem Thema. Hat denn der Händler schon mal Stellung dazu bezogen? Oder hat sich schon jemand direkt an Skoda Deutschland gewendet?
     
Thema: Amundsen+ Verkehrsfunk TP abbrechen und Soundoptionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti verkehsfunk

    ,
  2. Skoda soundsystem tp

    ,
  3. skoda community navi amundsen 05.2012

Die Seite wird geladen...

Amundsen+ Verkehrsfunk TP abbrechen und Soundoptionen - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Octavia III Navigationsansagen Amundsen ausschalten

    Navigationsansagen Amundsen ausschalten: Hi! Gibt es beim Amundsen tatsächlich keine Möglichkeit, die Navigationsansagen vorübergehend auszuschalten? Also mir ist natürlich klar, dass...
  3. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  4. Fabia III Amundsen "vergisst" SD Karte mit Musik

    Amundsen "vergisst" SD Karte mit Musik: Also ich hab bei Fabia 3 im Amundsen den zweiten SD Slot ins Handschuhfach "verlängert" und habe dort Karten-SD drin. Tut tadellos, Navi hat keine...
  5. Modellübergreifend Amundsen keine Kontaktbilder

    Amundsen keine Kontaktbilder: bei mir werden leider keine Kontaktbilder der Telefonkontakte im Amundsen dargestellt, habe ein IPhone 6. Geht das überhaupt und wenn wie wirds...