Octavia III Amundsen, Navi will nicht mehr nach Update

Diskutiere Amundsen, Navi will nicht mehr nach Update im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit zusammen, also fangen wir mal vorne an, Wollte mal eben locker flockig nen Kartenupdate machen, welches ja eigentlich kein Problem...

  1. #1 Dirk Baran, 11.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mahlzeit zusammen, also fangen wir mal vorne an,
    Wollte mal eben locker flockig nen Kartenupdate machen, welches ja eigentlich kein Problem darstellen sollte...
    Unterlagen eingesehen , Original SD-Karte raus genommen, Fahrgestellnummer auf der Update Seite eingegeben,
    Update geladen, auf meine SD entpackt und siehe da nix geht mehr....
    Habe seitdem diverse Foren durchstöbert und nicht wirklich was hilfreiches gefunden.
    Nach dem Einlegen der Karte ,sagt das Amundsen mir kurzfristig Quellnavigationsdatenbank ist auf der SD,
    es bootet ,startet vermutlich neu und dann soll ich nen Datenträger einlegen der das Kartenmaterial hat.
    Ich habe seitdem gefühlte 20 verschiedene,natürlich auch ältere Updates versucht aufzuspielen und nix funktioniert.
    SD -Karte schnell, langsam etc formatiert, Daten direkt auf der SD entpackt, Daten aufm Rechner entpackt und über drag and drop verschoben,
    hat wer vllt nen hilfrecichen Tip, den ich noch anwenden könnte ???
     
  2. jens.f

    jens.f

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi
    Kilometerstand:
    70000
    Meinst du mit "meine" die Original Skoda Karte oder eine eigene?

    Das Amundsen läuft NUR mit Original Skoda Karten - Du mußt also das Update auf die Original Skoda Karte schreiben!
     
  3. #3 Dirk Baran, 11.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Meine schon die Originale die dabei war, hatte die Karten von 2013/14 drauf, und habe es auch nach der Anleitung hier im Forum gemacht.
    Von der Grösse von 7,48 GB der Originalen Karte gehe ich davon aus das ich ein MIB 1 habe, oder liegt da vllt mein Fehler ?
     
  4. jens.f

    jens.f

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi
    Kilometerstand:
    70000
    Mit MIB 1 kennen ich mich leider nicht aus - wenn Dir aber für Deine FIN ein Update angeboten wird, sollte das auch funktionieren.
    Laut:
    http://updateportal.skoda-auto.com/de-DE
    Gilt:
    Die SD-Karte für die Navigationssysteme der ersten Generation (MIB I) muss formatiert werden und die Größe der Allokationseinheit muss beim Formatieren auf 4096 Bits eingestellt sein
    Evtl. hilft Dir das
    (Wobei das schon mal ein großer Fehler von Skoda ist - die Größe wird normalerweise in BYTES angegeben - 4096 Bits wäre nur 512 Bytes und so klein kann man die bei FAT glaube ich gar nicht einstellen)

    P.S: Hast Du die Orginal-Daten gesichert und schon mal probiert, die Original-Daten wieder auf die SD Karten zu spielen?
     
  5. #5 triumph61, 11.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wichtig ist auch der Hinweis das es bei IOS Probleme geben kann
     
  6. #6 Dirk Baran, 11.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Super ist schonmal, das ich definitiv nicht zu doof für den Vorgang bin,lach.
    Habe es grade nochmal mit der formatierten Karte in Fat32 und 4096 probiert, es tut sich leider nix...
    Danke Triumph 61 für dein Einschalten, habe zu diesem Thema schon viele Comments von dir gelesen ;).
    Habe als aktuelles Betriebssystem Windows 7 drauf, also fällt IOS flach.
    Hatte vorhin sogar alle Bluetooth Verbindungen gekappt, man weiss ja nie, war aber leider auch nicht die Fehlerquelle.
    Aktuell formatiere ich die Original SD-Karte auf Fat32 und Standardgeschwindigkeit, vllt bringt das was.
    Was mich irritiert ist, das er die SD Karte erkennt ,mir sagt das das Navigationsquellverzeichnis drauf ist, das Amundsen nen Neustart vornimmt
    aber danach wieder im Display steht ,legen sie einen gültigen Träger ein.
    Vielen Dank schonmal vorab für eure Mithilfe.
    Übrigens nen Back Up habe ich natürlich nicht gemacht...
     
  7. #7 triumph61, 11.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  8. #8 Dirk Baran, 11.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Genau Triumph, das sollte bzw . ist mein System im Octavia,

    und jetzt versuche ich deinen Link mal,grins

    Ich habe jetzt grade nochmal bei den Mediendateien des Radios geschaut, und es zeigt mir sogar an ,das Navigationsdaten auf der
    SD-Karte hinterlegt sind , will diese aber absolut nicht updaten, manuell kann ich auch nix starten, da der Button grau hinterlegt ist.
    Werde jetzt deinen Link nochmal downloaden, die SD nochmal formatieren, und wenn das dann auch nicht hilft, werde ich meinen
    Freundlichen lang machen, da er mir ja gesagt hat , es wäre absolut kein Problem neues Kartenmaterial aufzuspielen...
    Wenn es nicht so deprimierend wäre könnte ich glatt drüber lachen.
     
  9. jens.f

    jens.f

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi
    Kilometerstand:
    70000
    Was meinst Du mit: "will dieser aber absolut nicht updaten"?
    Und: Welcher Button ist Grau?

    Du brauchst keinen Update-Prozess - da das Amundsen ja keine Festplatte hat, wird hier auch nichts upgedatet.
    Das Amundsen ließt die Navigations-Daten direkt von der SD-Karte.

    Von daher ist es eigentlich ganz einfach:
    SD-Karte reinstecken und Navigation starten.
    Was passiert denn, wenn Du einfach die Karte aufmachst und die Navigation startest?
    Was sagen die Versions-Informationen im Navi-Setup?
     
  10. #10 cmaster, 11.12.2018
    cmaster

    cmaster

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III VRS Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Tölke & Fischer Viersen-Dülken
    Kilometerstand:
    31.000
    Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist. Bei mir muss die SD-Karte in Skot 1 sein, sonst wird sie nicht erkannt.
     
  11. #11 triumph61, 11.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Genau.
    Am besten ausschalten und dann SD Karte rein und Einschalten. Das langsame MIB 1 braucht dann ein bischen. Welcher Slot ist eigentlich egal. Bei meinem MIB 1 gingen beide.
     
  12. #12 Dirk Baran, 11.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hatte beide Slots schon ausprobiert, mit Updaten meine ich natürlich das er die Karte erkennt.
    Aktuelle Version kann ich ja leider nicht mehr einsehen ,da ich von der alten Karte clevererweise kein Update gemacht habe, und mit der neuen komme ich erst gar nicht so weit.
    Werde morgen mal nen paar Screenshots machen, damit ihr wisst wie ich das meine mit dem Grau hinterlegt,vielen Dank schonmal
     
  13. #13 nothing, 11.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2018
    nothing

    nothing

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    vor Ort
    Fahrzeug:
    Sc0ut
    Werkstatt/Händler:
    Rummel
    Kilometerstand:
    ungefähr....vielleicht auch etwas mehr.....
    Ist bei mir auch ein Problem. Nach dem aufspielen der neuen "Karten" auf die SD Karte sagt das Navi:
    "Bitte legen sie einen Datenträger mit gültigen Navigationsdaten ein"

    Bei NTSF und exFAT gehen 512Bytes....vielleicht muss man das doch machen?

    Ich glaube er mein beim "System Info" den Update Button für das SW update?
     
  14. #14 Dirk Baran, 12.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Moinsen , also beim Updatelink bekomme ich zum Schluss jetzt zum 2. Mal ne Fehlermeldung , das er diverse Länder ,wie Monaco, Gibraltar und den Vatikan nicht laden kann. Nochmals formatieren und versuchen zu entpacken ?

    So , habe jetzt grade versucht die Karte trotz Fehler einzulesen, klappte natürlich nicht.
    Habe jetzt mal nen Screen gemacht von den Medienquellen ,die sich im Aut befinden damit es euch und mir vllt weiter hilft.
    Werde jetzt moch 1-2 Mal versuchen zu formatieren und entpacken und dann wohl oder übel ne neue Karte ordern,oder ?
    004.jpg
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      2,5 MB
      Aufrufe:
      89
  15. #15 triumph61, 12.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    1.436
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  16. #16 Dirk Baran, 12.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hatte ich auch schon versucht, habe jetzt mal Winrar deinstalliert und winzip als Entpacker genommen, aktuell kein Fehler,
    renne mal kurz zum Auto.

    Grummel, negativ,das Gleiche Bild wie die Male davor, ich bedanke mich für eure Mühen und Hilfen und werde meinen Freundlichen
    mal auf die Nerven gehen.
     
  17. #17 Donnerskoda, 12.12.2018
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Wieso ist die Navi- Karte nicht in Slot 1?
     
  18. #18 Dirk Baran, 12.12.2018
    Dirk Baran

    Dirk Baran

    Dabei seit:
    11.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hatte Sie schon in beiden Slots ,ohne Erfolg. In manchen Anleitungen stand das Sie in 2 kommt, in manchen war es egal.
    Deswegen habe ich einfach mal alles ausprobiert.
     
  19. #19 Donnerskoda, 12.12.2018
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    ?( Dann weiss ich leider auch nicht weiter, habe neulich erst Updates bei Amundsen Mib 1 und Mib 2 gemacht: Daten von der Karte auf dem Rechner gesichert (Inhalt der Karte nur gelöscht, nicht formatiert), Download, direkt auf die Karte entpackt mit dem Updater (er fragt vorher, ob die nicht vorhandenen alten Daten gelöscht werden sollen: Ja, sollen sie!) und fertig.
     
  20. #20 tschack, 12.12.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.665
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Genau, wieso entpackst du nicht einfach über den Updater?
     
Thema: Amundsen, Navi will nicht mehr nach Update
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5F0060884BM

    ,
  2. 5F0060884BM Erscheinungsdatum

    ,
  3. skoda navidatenbank nicht erkannt

    ,
  4. skoda amundsen update funktioniert nicht,
  5. neue sd karte für skoda navi vorbereiten www.skodacommunity.de,
  6. fehlercode Skoda 4096,
  7. skoda update amundsen geht nicht,
  8. amundsen update fehler,
  9. skoda navi sd karte aktualisieren,
  10. infotainment downloader funktioniert nicht mehr amundsen,
  11. skoda amundsen sd karte auf windows aktualisieren,
  12. octavia 3 navi update geht nicht,
  13. skoda update sd karte formatieren,
  14. skoda update navigation sd karte nicht erkannt www.skodacommunity.de,
  15. skoda amundsen update crc fehler,
  16. skoda octavia III navi update
Die Seite wird geladen...

Amundsen, Navi will nicht mehr nach Update - Ähnliche Themen

  1. Original Amundsen (MIB 1) durch Nachrüstradio ersetzen

    Original Amundsen (MIB 1) durch Nachrüstradio ersetzen: Hallo zusammen, ich bin Besitzer eines Skoda Octavia mit Amundsen Navi (MIB I). Da ich zur Navigation immer Google Maps nutze (anstelle des...
  2. Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“

    Scala Amundsen Komplettausfall „Nutzerdaten werden geladen...“: Habe meinen Scala 1.5TSI seit gestern (endlich) und schon nach 2h hat sich das gesamte “Amundsen“ gestern abend, nachdem ich vom Abholen des...
  3. Octavia III Sprachsteuerung und Navi-Ansagen funktionieren nicht mehr

    Sprachsteuerung und Navi-Ansagen funktionieren nicht mehr: Hallo, ich habe einen Octavia III RS Bj. 14 mit dem Columbus Navi. Von heute auf morgen funktioniert die Sprachsteuerung nicht mehr. Soll heißen,...
  4. Roomster Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen

    Swing gegen Amundsen+ im Roomster FL tauschen: Hallo zusammen, habe mir gerade frisch meinen neuen Roomster erstanden. Einziges Manko (für mich;)): keine FSE und kein DAB+. Gern würde ich mir...
  5. Superb III Hilfe bei Columbus Update

    Hilfe bei Columbus Update: Hallo in die Runde, ich habe heute meinen Superb 3 Bj. 2015 vom Händler abgeholt. Ich wollte nun bei meinem Columbus Mib2 ein Naviupdate...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden