Amundsen 6,5" Navi 2015 aus Yeti in Octavia 1Z - was muss ich ändern

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von mobby83, 17.07.2015.

  1. #1 mobby83, 17.07.2015
    mobby83

    mobby83

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe schon versucht mit der Suche weiter zu kommen. Aber ich mutmaße mein Thema ist neu :)

    Ich habe die Chance ein aktuelles Amundsen 6,5" Navi (Modell 2015, Doppeldin) aus dem Yeti zu bekommen.
    [​IMG]
    Das soll nun in einen Octavia II 1Z, der vermutlich nur mit dem Vorgänger umgehen kann. Was muss ich im Octavia alles ändern, damit das neue Navi funktioniert? Bzw. kann ich das CAN-Gateway einfach tauschen und Welches müsste ich nehmen? Was wäre noch zu beachten? Die Anschlüsse hinten passen soweit alle (mechanisch) und der noch fehlende USB-Port ist "fix" nachgerüstet :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 17.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich bin ja viel in diesem Thema unterwegs.
    Aber ich hab noch niemanden gesehen/gelesen der ein MIB Gerät in ein altes Modell verbaut.

    Wenn jemand Infos hat immer her damit, aber oh glaube du bist (mit) der Erste.
     
  4. #3 mobby83, 17.07.2015
    mobby83

    mobby83

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja Blöd. Da kostet meist extra der Erste zu sein :/

    Ich habe im weitläufigen Bekanntenkreis davon gehört, dass einer in einem älteren Seat ein MIB verbaut hat. Leider hab ich da keinen wirklichen Kontakt hin.

    Ich hoffe dennoch hier ein paar Hinweise zu erhalten. :) Kann ich denn bedenkenlos ein neues Gateway aus dem Yeti nehmen und der Octavia kommt damit zurecht oder muss ich das neue Gateway zusätzlich installieren (Sorry für die Fragen. Ich habe bis jetzt noch nie ein VAG Fahrzeug mein Eigen genannt)
     
  5. #4 jens_w., 17.07.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Moin,

    das Amundsen aus dem Yeti scheint ja kein klassisches MIB-Gerät zu sein wie wir es aus dem O3 kennen. Eher eine gepimte Version des damaligen Amundsen I bzw. RNS310/315.
    Elektrisch dürfte das sogar gehen. Codierung müsste ggf. angepasst werden.
    Ohne Detailkenntnisse würde ich aus der Entfernung sagen: "Könnte gehen". Wichtig in dem Zusammenhang ist sicher auch das BJ des O2 1Z. bei früheren Modellen bzw. VFL ist das sicher nicht ohne weiteres machbar. Ich meine mich erinnern zu können das man z.B. ein Nexus nicht einfach so gegen ein Columbus neueren Datum tauschen konnte. Da ging es um HW und SW Revisionen etc...

    Gruß
    Jens
     
  6. #5 mobby83, 17.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    mobby83

    mobby83

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Facelift 1Z (BJ 2007). Das Radio passt vom Bauraum her wunderbar, Die Anschlüsse sind auch weitestgehend identisch (der große Block ist nun ohne Sicherung)

    Steckt man das Gerät an, lässt es sich auch einschalten. Allerdings hört es nicht auf den CAN-Bus (Das Pinning ist laut Aufkleber gleich - ein Defekt des Navis wird ausgeschlossen - im Yeti geht alles). Das Äußert sich zB dadurch, dass das Radio nach einer halben Stunde wieder aus geht. Daher kam der Gedanke mit dem anderen CAN Gateway. Allerdings habe ich keine Erfahrungen in dem Gebiet und will nicht erst drei oder vier mögliche Geräte und Adapter kaufen, die am Ende doch nichts bringen :)

    Leider habe ich das Gerät noch nicht, daher muss ich weitere Informationen oder Fotos schuldig bleiben. (Das kann ggf. noch einen Monat dauern)
     
  7. #6 jens_w., 18.07.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Moin,
    da bin ich dann auch ehrlich gesagt überfragt. Das Problem wird in der Tat der Can-Bus sein. Ob man das umprogrammieren kann könnte einer der VCDS-Spezis hier wissen. Zwischen den beiden Fahrzeugen liegen ja immer hin gute 8 Jahre....
    Gruß Jens
     
  8. #7 Richter86, 18.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Sicher da es ein Facelift ist?
    2007 war noch kein Facelift. Das kam erst 2009.
    Dann hätte deiner noch CanBus 1.6 und du bräuchtest den Adapter auf CanBus 2.0.
     
    dieselschrauber gefällt das.
  9. #8 mobby83, 18.07.2015
    mobby83

    mobby83

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich wohl vertan. Es ist wirklich von VFL.

    Gibts CAN 1.6 auf 2.0 Adapter eigentlich plug and play? Oder wie läuft das mit den den Gateways? Ich versuche mal im Laufe der näcsten Wochen beim Freundlichen eine Info zum Thema zu bekommen.
     
  10. #9 Richter86, 19.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    dieselschrauber gefällt das.
  11. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Dann müsste doch theoretisch das ganze bei einem FL (Bj/MJ 2012) ohne Can-Bus Adapter funktionieren, denn das FL hat doch CAN 2.0. Interessant. Mal Ausschau nach einem Amundsen II halten. :)
     
  12. #11 Richter86, 19.07.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Theoretisch schon.
    Aber zumindest bei den O3 Geräten kann man diese ja nicht einfach tauschen. Da muss Skoda wohl online was freigeben.
    Ob das bei den Geräten aus dem Yeti auch so ist gilt es zu testen.
     
  13. #12 dieselschrauber, 31.07.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Wie sieht das beim VFL RS aus? Müsste der nicht schon mit dem Wechsel zum CR Motor den CAN 2.0 haben?

    Mich würde dieses Gerät für einen 2008 er 1Z RS TDi interessieren
     
  14. #13 fireball, 31.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Es scheitert aktuell an etwas völlig banalem: Komponentenschutz. Der Rest ist lösbar.
     
  15. #14 turrican944, 02.08.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    beim voFacelift braucht man eigentlich keinen TP 1.6 auf 2.0 Adapter, denn auch der vFL sollte TP2.0 sprechen, eigentlich müsste beim vFL nur das Gateway getauscht werden wenn es zu alt ist, 2007 kann noch zu alt sein, musste mal auslesen.
    Ich habe in meinem 2008er vFL ein Bolero aus dem Facelift drin und das geht wunderbar getauscht habe ich garnichts, allesdings hatte meiner schon ein Gateway Index P glaube ich und das soll laut einigen Stelle reichen, nach anderen wieder nicht, es geht aber alles und Batterie bleibt auch voll.
     
  16. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    sollte 1:1 passen codierung anpassen und das wichtigste komponentenschutz runter nehmen lassen vom :) und das kann nur der :)
     
  17. #16 fireball, 02.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Naja und genug daran dürfte es scheitern, oder? Den KS wegzubekommen an einer FIN die nicht zur Plattform passt...
     
  18. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    würde ich so nicht unterschreiben. es dient lediglich dem Diebstahlschutz
     
  19. #18 fireball, 02.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wenns so einfach ist dürfte Olli von mytouran.de das Problem ja schon gelöst haben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    er hat ja mit thorsten schon eins verbaut
     
  22. #20 fireball, 02.08.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    1.737
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ja mit aktivem Komponentenschutz. Neuigkeiten dazu ohne KS gibt's noch keine soweit mir bekannt ist.
     
Thema: Amundsen 6,5" Navi 2015 aus Yeti in Octavia 1Z - was muss ich ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passt das Radio amundsen von den Anschlüssen her in einem skoda roomster

    ,
  2. radio amundsen skoda octavia 1z kaufen

    ,
  3. vw komponentenschutz cracken

    ,
  4. navi cd 2015 skoda octavia,
  5. amundsen 6 5 Details ,
  6. welches amundsen in octavia 2015,
  7. 6.5 amundsen
Die Seite wird geladen...

Amundsen 6,5" Navi 2015 aus Yeti in Octavia 1Z - was muss ich ändern - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  3. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  4. Octavia III Navigationsansagen Amundsen ausschalten

    Navigationsansagen Amundsen ausschalten: Hi! Gibt es beim Amundsen tatsächlich keine Möglichkeit, die Navigationsansagen vorübergehend auszuschalten? Also mir ist natürlich klar, dass...
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...