Ambition vs. Elegance

Diskutiere Ambition vs. Elegance im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da bin ich schon wieder mit einer weiteren Frage. Dieses Mal zum Unterschied zw. Ambition und Elegance. Ich schaffe es, den Suberb Combi...

  1. #1 samfisher, 08.11.2011
    samfisher

    samfisher

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da bin ich schon wieder mit einer weiteren Frage. Dieses Mal zum Unterschied zw. Ambition und Elegance. Ich schaffe es, den Suberb Combi 170PS TDI (Leasing) so zu konfigurieren, dass ich mit Ambition bis auf folgende Ausstattung an Elegance rankomme und dabei monatlich etwas spare.

    • elektr. Fahrersitz mit Memory
    • Aussenspiegel mit Memory
    • Komfortsitze
    • Bolero
    • diverses (Fußraumbeleuchtung, Chromleisten, etc)
    Die elektr. Sitze brauch ich nicht. Memory für Aussenspiegel hätte ich schon gerne, aber wäre auch nicht so dramatisch.
    Aber was ist mit den Sitzen? In wie fern unterscheiden sich die Komfortsitze von den Standardsitzen (kein Leder)? Gute Sitze sind mir definitiv etwas Geld wert!

    Und was ist mit dem Bolero? Das gibt es für Elegance serienmäßig, ich habe jedoch das Columbus dazu genommen. Gibt es dann beim Elegance eine Kombination aus Bolero und Columbus (z.B. bessere Lautsprecher, oder so)? Hat man dann tatsächlich einen besseren Klang oder sind Amb. und Eleg. mit dem Columbus identisch?

    Gibt es sonst noch wesentliche Unterschiede?

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Sam
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian42, 08.11.2011
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Lautsprecher unterscheiden sich nur, wenn Du das Soundsystem dazu nimmst. Zwischen Ambition und Elegance bzw. zwischen Bolero und Columbus besteht kein Unterschied bezüglich der Lautsprecher. Sonst kann ich zu allem nicht viel sagen, weil ich meinen Ambition nun schon ein Jahr fahre und letzten Sommer bei Bestellung war noch einiges mehr bei Ambition drin als heute. Nur zu den Sitzen kann ich noch sagen, dass ich die normalen habe, auch damals beim Händler nur auf normalen gesessen habe, hier aber Menschen, die den Vergleich hatten, schon hin und wieder geschrieben haben, dass die Komfortsitze schon fühlbar besser seien. Nun, ich fahre 30.000 km im Jahr, was auch nicht soooo wenig ist, und mir reicht mein normaler Sitz ohne Leder vollkommen aus.
     
  4. mji

    mji

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3 4x4 2.0TDI 140 kW
    also Memory spiegel machen ja auch nur bei Memory Sitzen (= elektrisch) Sinn...
    Die Komfort Sitze wurden sehr gelobt, ich bin beide probe gesessen und die Sitze waren für mich allein schon der Grund für Elegance. Kosten im Ambition halt alleine 2390€, wass dort dann auch gleich Leder oder Leder/Alcantara bedeutet...
    Beim Elegance ist Columbus einfach günstiger (1590€) als beim Ambition(1880€), wenn es eingebaut ist, unterscheiden sie sich nicht mehr.
     
  5. #4 samfisher, 08.11.2011
    samfisher

    samfisher

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mein BMW hat manuelle Sitze und trotzdem Aussenspiegel mit Memory Funktion. Aber bei VW/Skoda geht das wohl nicht.

    Da ich allerdings ein Vielfahrer bin, sind mir die Sitze doch schon relativ wichtig. Ich denke, ich werde die 8 Euro/Monat investieren und zum Elegance wechseln.
     
  6. mji

    mji

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3 4x4 2.0TDI 140 kW
    Was hast Du denn für einen Leasingfaktor, bei welcher Laufzeit und Jahreskilometeranzahl?
    meiner ist bei 1,3 bei 30tkm/Jahr + 48 Montaen. (geleast wird er aber mit 50tkm da kenne ich aber den Faktor nicht...)
     
  7. #6 juergent, 08.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Ich glaube das ist eine gute Entscheidung. Wenn du das Columbus nur zum navigieren benötigst und auf die anderen Extras (wie z.B. große Festplatte und DVD-Spieler) verzichten kannst, solltes du überlegen eventuell das Amundsen+ statt des Columbus zu bestellen. Kommt der Eigenbeteiligung bei der Leasinrate zu Gute.
     
  8. #7 samfisher, 09.11.2011
    samfisher

    samfisher

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @mji: Den Leasingfaktor kann ich dir nicht sagen, den finde ich leider nicht.
    @juergent: Das Columbus muss sein, ein Amundsen kommt mir nicht ins Auto ;) Ich mag aber auch technische Spielereien...

    Hab gestern abend den Elegance bestellt. Vielen Dank nochmal für eure Hilfe!

    Grüße
    Sam
     
  9. #8 Faritan, 10.11.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...hab ich mir "damals" auch gedacht, doch nach gut 1 1/2 Jahren mit dem Columbus bin ich mir
    da nicht mehr so sicher...die Navigationsleistung ist schlechter als bei einem 100 Euro Nachrüstgerät und
    das ist bei diesem Preis eigentlich inakzeptabel.
     
  10. TORQUE

    TORQUE

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 CR (170), VFL 2011
    Obwohl der Threadstarter schon bestellt hat und unsere Meinungen demzufolge nebensächlich sind:
    Genau das Preis-Leistungsverhältnis eines Columbus (wie auch Amundsen) steht in keinem, für mich, nachvollziehbarem Verhältnis. Wenn man mit portablen Navis vergleicht. Für den Preis eines Columbus kann ich mir jedes Jahr ein wirklich gutes Nafigong oder HansHans kaufen. OK, bei der Fahrzeugintegration muss man sich was überlegen, aber sonst ....

    Festeinbau-Werksnavis sind einfach nur Wucher. Ganz zu schweigen wenns um Kartenupdates geht.
     
  11. #10 FerrisB, 10.11.2011
    FerrisB

    FerrisB

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    In Kombination mit den Business-Paketen sieht die Sache aber preislich nicht so schlimm aus! Da bekommt man beispielsweise bei einem Superb Elegance als Handschalter für 750 EUR das Amundsen+ mit Premium-FSE, Gepäcknetztennwand, SunSet inkl. doppelter Sonnenblenden und 4-Speichen-MuFu-Lenkrad für Radio und Telefon! Die Premium-FSE und SunSet ohne die Sonnenblenden kosten allein schon 750 EUR - den Rest gibt's so gesehen geschenkt!

    Grüße,
    Ferris
     
  12. #11 digidoctor, 10.11.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    das Columbus einzeln ist preislich dreist. Aber da langen alle Hersteller zu. Businesspaket ist ok, aber nicht mit L&K kombinierbar.
    Amundsen+ mit erweiterrtem Kartenmaterial ist schon ganz ok meiner Meinung nach. Kleiner Bildschirm und fehlender CD-Wechsler im Vergleich zum Bolero sind Wermutstropfen.
     
  13. #12 doubletom, 10.11.2011
    doubletom

    doubletom

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Nouvertné, Solingen
    Kilometerstand:
    150
    Meine Rede seit Jahren! Alle 2 Jahre ein neues Portables zu einem kleinen Preis, jedes Jahr bezahlbare neue Karten UND! ich kann das Ding von einem unserer Autos in ein anderes mitnehmen. Die, wie ich glaube 15,-- für ein vernüftiges Scheibenstativ, sollten dann schon noch drin sein, oder? Ich lease die Autos immer auf 3 Jahre und wenn ich Nutzen/Kosten gegen so ein sch.... Festeingebautes rechne, habe ich für kleinen Preis neueste, praktikable und erstklassige Technik, was man von den Dingern in VW/Audi,Skoda, BMW, Zermedes usw weißgott nicht behaupten kann.
    Navigierten Gruß
    Doubletom
     
  14. #13 juergent, 10.11.2011
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Der Bildschirm ist auch nicht kleiner als der eines mobilen Navi's und für meinen Bedarf ausreichend. Ein externer CD-Wechsler lässt sich bei Bedarf anschließen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich in all den Jahren trotz vorhandenem CD-Laufwerk und SD-Kartenschacht noch nie auch nur eine einzige CD oder SD-Karte im Auto hatte.

    Aber was soll's, bei meinem Dicken (gestern übernommen) war das Amundsen statt eines Bolero ohne Aufpreis dabei, da kann man nicht meckern. :)
     
  15. #14 samfisher, 10.11.2011
    samfisher

    samfisher

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Da es ein Firmenauto ist, sind integrierte Navis vorgeschrieben.
    Dass die Wahl dann für ein paar Euros mehr pro Monat auf das Columbus gefallen ist und nicht auf das Amundsen+, liegt an meiner Vorliebe zu technischen Spielereien und der Spracheingabe für Telefon UND Navigation beim Columbus.
    In meinem bisherigen Auto (BMW) habe ich ausschließlich die Spracheingabe verwendet und finde das ein sehr sinnvolles Feature.

    Und wie schon geschrieben reduzieren die Business Pakete die Kosten doch nochmal um einiges...
     
  16. #15 FerrisB, 10.11.2011
    FerrisB

    FerrisB

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja wirklich gespannt, ob sich da noch was seitens SAD tun wird! Bei einem L&K mit DSG kann man momentan nur noch die Premium-FSE buchen, da alle anderen FSEs bei DSG-Fahrzeugen nur mit 3-Speichen-Lenkrad erhältlich und deswegen nicht mit dem L&K kombinierbar sind! Das ist echt ein Knaller, wie das momentan gehandhabt wird: Zuerst für den L&K die Business-Pakete streichen und dann auch noch bei DSG die Premium-FSE aufzwingen, obwohl z.B. das Amundsen+ mit einer integrierten Standard-FSE erhältlich ist...

    Grüße,
    Ferris
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 digidoctor, 10.11.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Absolut. L&K ist der absolute Paketspielverderber.

    Die 500 Euro hauen echt rein, dafür dass die zwei Mal im Monat genutzt wird bei mir :). Navi kommt aber auch nur vier Mal im Jahr in den Urlauben zum Einsatz. :(


    Aber so eine Karre im Umfeld von 40K ohne FSE ist ja auch nix wahres...
     
  19. #17 Faritan, 10.11.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...das war auch mein Gedankengang. Die schlechte Navigationsleistung ist trotzdem Realität.
    Ich habe von dem Teil schon derart unsinnige Routen vorgeschlagen bekommen...aber mach mal selbst Deine
    Erfahrung. Davon abgesehen ist das schon ganz nett und die Bedienung ist wirklich 1A!
     
Thema: Ambition vs. Elegance
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb Ambition ohne Bolero?

    ,
  2. skoda elegance vs ambition

    ,
  3. skoda superb elegance vs. ambition

    ,
  4. skoda ambition vs elegance,
  5. unterschied zwischen skoda yeti ambition und elegance,
  6. unterschied elgance und ambition bei skoda superb,
  7. was ist der unterschied bei dem superb ambition und style,
  8. unterschied ambition ambition skoda superb
Die Seite wird geladen...

Ambition vs. Elegance - Ähnliche Themen

  1. ACC 160 vs. 210 km/h Variante

    ACC 160 vs. 210 km/h Variante: Hi Zusammen, beim neuen OIII Facelift kann man ja den ACC mit 160 oder 210 km/h bestellen. Habe des Öfteren jetzt schon gelesen, dass der ACC...
  2. UNTERSCHIED: Telefonbox mit W-Lan vs. Telefonbox mit W-Lan und Simschacht

    UNTERSCHIED: Telefonbox mit W-Lan vs. Telefonbox mit W-Lan und Simschacht: Hallo zusammen,..... ich stehe kurz vor der Bestellung (in Österreich=) meines Traumautos - Skoda Kodiaq. Leider kann mich der Verkäufer nicht zu...
  3. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  4. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...
  5. Sind -15°C zu viel? Tempomat vs. Schiebedach

    Sind -15°C zu viel? Tempomat vs. Schiebedach: Hi, eigentlich nix wildes. Mein vFl stand die letzten paar Tage unbewegt vor der Haustür. Heute morgen wollte ich ihn vorm Einkaufen mal...