Ambientebeleuchtung schwach

Diskutiere Ambientebeleuchtung schwach im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mir ist aufgefallen, dass die Ambientebeleuchtung über dem Handschuhfach sehr schwach ist. Scheinbar ist die Kunststoffleiste, in der die...

mafex

Dabei seit
08.07.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
17
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass die Ambientebeleuchtung über dem Handschuhfach sehr schwach ist. Scheinbar ist die Kunststoffleiste, in der die LEDs verbaut sind, zu weit unten/zu nah an dem zu beleuchtendenden Cockpitteil.
Wenn ich die Kunststoffleiste mit den LEDs ein wenig hoch drücke, ist die Beleuchtung so, wie ich sie mir vorstelle.

Ist das bei Euch auch so? :(
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
47
Jein, für meinen Geschmack könnte es auch heller Leuchten und das mit dem Hochdrücken ist mir auch aufgefallen - habe schon überlegt da kleine Gummiteile reinzuklemmen, um den Effekt zu verstärken.
 

Karlo87

Dabei seit
12.11.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
2
Hab mein Fahrzeug am Montag abgeholt und es ist mir auch aufgefallen das ein Bereich über dem Handschuhfach dunkler ist. Bei mir aber nur ein Stück von ca. 20cm. Sieht etwas ungleich aus.
 

mafex

Dabei seit
08.07.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
17
So sieht es bei mir aus.
Ich hätte es gerne so wie bei dem grünen Pfeil.
Die roten Pfeile zeigen die schwach beleuchteten Stellen.
IMG_7368.png
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
47
OK das schaut komisch aus, ist das aus allen Perspektiven so? Bei mir ist es auch leicht unregelmäßig im Übergang Mittelkonsole->Handschuhfach
 
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
214
Zustimmungen
33
liegt es nicht eher daran, dass die LED's im Bereich des Handschuhfaches einfach weniger Fläche anleuchten? Ich denke im Bereich des Infotainments ist das Amaturenbrett, bedingt durch die Tasten, viel weiter raus gezogen. Somit wird und kann auch viel mehr angeleuchtet werden.
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
47
liegt es nicht eher daran, dass die LED's im Bereich des Handschuhfaches einfach weniger Fläche anleuchten? Ich denke im Bereich des Infotainments ist das Amaturenbrett, bedingt durch die Tasten, viel weiter raus gezogen. Somit wird und kann auch viel mehr angeleuchtet werden.

Na ja, bei mir wird die zur Verfügung stehende Fläche gar nicht voll ausgeleuchtet - das muss es auch nicht, sonst sieht die Karre aus wie ein Gaming PC, halt nur etwas mehr und gleichmäßiger darf es eben sein.
 
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
214
Zustimmungen
33
ich muss mich korrigieren. Die angeleuchete Fläche ist über dem Handschuhfach in etwa gleich der Fläche unter dem Infotainment.
 
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
214
Zustimmungen
33
Eine etwas andere Frage zur Anbientebeleuchtung.
Ist es korrekt das hinten nur der Fußraum, aber nicht die Türen bzw. Griffe beleuchtet werden können?
 

adam-p

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
33
Ort
Dortmund
Ja. So habe ich es bisher im Internet gesehen. Und diese Sparmaßnahme finde ich auch etwas zum 🤮. Ebenso finde ich nicht durchdacht, dass (so wie ich es in den Unterlagen gesehen habe) nur der Linke und der Innenspiegel selbst abblendend sind.
 
michor

michor

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
60
Zustimmungen
15
Ja. So habe ich es bisher im Internet gesehen. Und diese Sparmaßnahme finde ich auch etwas zum 🤮. Ebenso finde ich nicht durchdacht, dass (so wie ich es in den Unterlagen gesehen habe) nur der Linke und der Innenspiegel selbst abblendend sind.
Auch wenn es nicht ganz zum Thema passt: Den rechten Spiegel nicht abblendend zu gestalten ist aus Konzern-Marketingsicht bewusst entschieden. Audi blendet beidseitig ab, Skoda wird da also m.E. bewusst beschnitten/klein gehalten.
 

joh123

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
110
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Skoda Octavia IV (Mj 21)
Auch wenn es nicht ganz zum Thema passt: Den rechten Spiegel nicht abblendend zu gestalten ist aus Konzern-Marketingsicht bewusst entschieden. Audi blendet beidseitig ab, Skoda wird da also m.E. bewusst beschnitten/klein gehalten.
Blendet der tatsächlich ab? Entweder macht er dass so gut, dass man nix merkt... muss mal darauf achten. :)
 

adam-p

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
33
Ort
Dortmund
@michor : Schon klar, dass es keinen technischen Grund dafür gibt. Und mir ist auch klar, dass man Skoda künstlich runterdrücken möchte. Nur mir erschließt sich das Marketing nicht so wirklich. Kaufe ich mir jetzt anstatt des Skodas einen Audi, nur weil der rechte Spiegel abblendbar ist? Wohl nicht. Ist genauso wie mit der Ambient Tür Beleuchtung die nicht nach hinten geht. Die hätten lieber die Haubenlifter gegen einen rechten Spiegel oder Ambientbeleuchtung tauschen sollen. 😀

@joh123 : Welchen Spiegel meinst du?
 
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
47
Denke es geht dabei vorrangig nicht darum, die Zielgruppe Skoda zum Audi zu bringen, sondern dass der Audi Fahrer wieder einen Audi kauft. Oft genug hat es schon zwischen VW und Skoda geknirscht, weil der Octavia stark im Golf Revier wildert.

Wenn es in einem höheren Segment genügend Alleinstellungsmerkmale gibt, werden weitere Spielereien nach unten durchgereicht, dass ist doch schon immerso gewesen.
 

Richter86

Dabei seit
10.06.2011
Beiträge
5.511
Zustimmungen
454
Fahrzeug
Seat Leon ST FR
Und täglich grüßt das Murmeltier…

Skoda entscheidet den größten Teil selber. Als ob Audi es jucken würde ob beim Skoda der Aussenspiegel abblendet.
Es geht um Marge, das was nicht benötigt wird, oder noch besser, das was der Kunde nicht merkt, wird gestrichen.
Und das es keinen „R“ gibt liegt einfach daran das es sich nicht rechnet.
Siehe Fabia usw.
Skoda ist immer noch die Marke für den preisbewussten Käufer, gerade in den unteren Segmenten, da lohnen sich große Motoren einfach nicht.
 

adam-p

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
44
Zustimmungen
33
Ort
Dortmund
Das mit dem R ist natürlich ganz klar, das wäre nur für eine Handvoll " Enthusiasten", wenn überhaupt.
Wobei das mit dem Spiegel ist doch eine Sache, die man eigentlich schon merkt, wenn nur ein Aussenspiegel abblendet.
Im Prinzip geht es da letztendlich um Geld, wobei an einem RS+ viele Sachen serienmäßig sind, die weniger als ein abblendbarer R Außenspiegel oder die Ambientebeleuchtung hinten auffallen würden.
Aber wir werden Offtopic.
 
Thema:

Ambientebeleuchtung schwach

Ambientebeleuchtung schwach - Ähnliche Themen

Ambientebeleuchtung: Hallo zusammen, ich lese schon einige Zeit mit und nun auch angemeldet. Bisher war mir zur Ambiente Beleuchtung bekannt, daß diese vorn am...
Frontscheibe - Doppelkonturen von Lichtern: Hellochen, scheinbar ist das bisher niemanden aufgefallen, oder ich bin der einzige mit dem Phänomen, oder ich habe einfach die Suche nicht...
Skoda Octavia IV – erste Erfahrungen: Wir haben unseren Octavia Combi IV (2.0 TDI 110 KW, DSG Style) seit Ende Juli und sind bisher knapp 1500 km gefahren. In dieser Zeit waren keine...
Handschuhfach keine Beleuchtung: Hallo, ich habe seit einer Woche einen neuen Fabia Style Combi und bin soweit sehr zufrieden damit. Etwas bedauerlich und unstimmig finde ich die...
5E Innenraumbeleuchtung - Helligkeit codieren: Hallo liebes Forum, Gerne möchte ich die Innenbeleuchtung meines 5E codieren - soll heißen, die beiden kleinen LEDs (Beleuchtung der...
Oben