Alu's für den Winter?

Diskutiere Alu's für den Winter? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Tach geliebte Community!:liebe: Ich habe auch mal wieder eine kleine Frage: Ich möchte meine Alufelge Style als Winterfelge nutzen (da im...

carver

Guest
Tach geliebte Community!:liebe:

Ich habe auch mal wieder eine kleine Frage:
Ich möchte meine Alufelge Style als Winterfelge nutzen (da im Sommer neue Felgen angeschafft werden sollen).
Gibt es da irgendwelche Einwände?
Früher waren ja die Felgen nicht so richtig salzresistent, aber das müßte ja jetzt eigentlich der Vergangeheit angehören oder täusche ich mich da?
Wegen Schneeketten will ich keine Rücksicht nehmen, will schließlich ohne durch den Winter kommen, habe mir doch extra deshalb einen 4x4 geholt. :-))

Viel Dank!
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Ich denke mal, daß das den Felgen bei regelmäßiger Pflege nichts ausmacht. Ich werde das ja auch so machen. Und immerhin sehen "angegriffene" Alus immernoch besser aus als schwarze Stahlfelgen...

:zwinker:
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.710
Zustimmungen
658
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Also nach 1 Saison Winterbetrieb sehen meine Elegancealus schon recht geschunden aus. Aber es geht, wenn man regelmäßig putzt (was ich nicht gemacht habe). Problematisch könnte der Einsatz von Schneeketten sein. Würde mich vorher bei Skoda auf die Zulässigkeit erkundigen.

Andreas :headbang:
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
@KKS

Ich denke mal, daß man auf die originalen Schneeketten aufziehen darf, da dies nicht ausdrücklich im Brief verboten ist, aber wer will sich denn mit Gewalt seine Felgen ruinieren???

:nee: :nee: :nee: :nee: :nee:
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Meines Wissens gibt es spezielle Schneeketten (von RUD und Thiele u.a.) für Alufelgen. Die sind so konstruiert, dass man sie (angeblich) ohne Kratzen auf die Alus ziehen kann.

RUD: www.rud.de
Thiele: www.schneekette.com

Gruß Stefan :wink:
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Also einen normalen Winter mit einigermaßen regelmäßiger Pflege sollte vernünftige Alufelgen definitiv aushalten. Schneeketten sollte man natürlich tunlichst vermeiden.

Ausnahmen sehe ich hier bei polierten und mehrteiligen Felgen. Hier wäre ich - auch im anbetracht des Wertes - vorsichtig.

Meine Azev´s haben einen halben Winter überlebt - dann hab ich doch noch auf Winterreifen gewechselt.
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.738
Zustimmungen
32
Ort
Berlin
Carver, ich denke bei unseren 4x4s werden wir auch im Gebirge höchst selten Schneeketten benötigen.
Andernfalls gibt es felgenschonende Ketten. Die Schneeketten dürfen beim 4x4 auch nur vorne drauf.

Mit Schrecken fällt mir übrigens meine Tieferlegung ein. Wer weiss, ob ich da überhaupt mit Schneeketten fahren kann.

Die Felgen nehmen auf jeden Fall Salzschaden. Auf meinem BMW-Cab habe ich seit 2 J die gleichen Felgen (hab nur Sommerreifen, bei Schnee bleibt das Teil stehen) und die sind absolut dahin und vom Salz angegriffen. Vielleicht hilfts, wenn man die Felgen öfter reinigt.

Auch ich habe die L&K-Serienfelgen mit Winterreifen. Habe mir gleich beim Kauf die Reifen vom freundl. Händler kostenneutral tauschen lassen.
 

carver

Guest
Jut, jut.
Da haben wir also im großen und ganzen die gleiche Meinung. Wenn wir schonmal bei Thema sind, was für Reifen empfehlt Ihr mir? Ich wollte wieder zu meinen "alten" zurückkehren (Continental TS790), aber beim Preis hat's mich ja dann voll aus den Socken gehauen, das sind die teuersten, die ich bekommen kann. Für meinen IBIZA hatte ich da mit Sportstahlfelge (195/50R15) nur 1000DM bezahlt.
Habe erstmal nur bei Reifendirekt geschaut.
Gibt es da noch andere günstige Anbieter (außer der freundl. Händler um's Eck).

Danke und Viel Spaß!
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
In Sachen Winterreifen habe ich mit "Fulda Kristall Gravito" gute Erfahrungen gesammelt.

Bei meinem bisherigen Auto (Daewoo) fuhr ich mit "Goodyear Eagle GS-D" gut, finde aber, daß die jetzigen "Fulda Carat Extremo" noch besser sind.

Ich kaufe nie überteuerte Reifen - bei meinem Händler wurde ich bislang immer sehr gut beraten, in Sachen Preis, Eigenschaften und Haltbarkeit...

Grüßle, Andy
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.738
Zustimmungen
32
Ort
Berlin
joker: fulda carat extremo, als ich die haben wollte (hatte sie auf A4 weil billig) sagte er: bei mir nicht so ein zeug
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000

carver

Guest
Naja, bei Reifen habe ich noch nie gespart von daher nehme ich immer nur welche, die in Tests oder wo anders gut abgeschnitten haben.
Außerdem ist es ja nicht so, als ob ich sie nicht brauchen würde, denn selbst im Mittelgebirge (bei mir Zuhause) gibt es ein bisschen Schnee. Und dann geht es ja auch immer zum Skifahren und da will ich mich nicht rumärgern und andere an mir vorbeiziehen lassen (und das soll nicht nur beim Skifahren so sein). Genauso wie ich auf radikale Turns mit dem Auto verzichten kann (beim Carven ja ein Muß).*g*
Hey, das geht ja Schlag auf Schlag, ic werde gar nicht fertig mit Schreiben.*gg*

Danke für die Antworten.

Viel Spaß!

@joker Sommer- und Winterreifen sind aber 2 Paar Schuhe
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.738
Zustimmungen
32
Ort
Berlin
Joker,

ÖAMTC
205/55 ZR 16

Carat Extremo Golf IV Heft 2 Empfehlenswert

die hatte ich.

Was ist denn "Empfehlenswert " für eine Note?
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Hallo,
habe mir letztes Jahr einen Satz Dunlop Winter Sport M3 auf 15" Alus (Alustar) für gerade mal 980,-DM geholt bei www.reifenversand.com. Dahinter steht ein Händler namens Reifen Berg oder so, der nebenhar dieses Online Geschäft zu betreiben scheint. Der Haken dabei war: in der begelegten ABE steht, daß ich keine Schneeketten aufziehen darf :schuss:
Vergleiche doch mal die Preise da...
Ich habe übrigens damals fast frische Reifen bekommen (ca. 6 Monate gelagert lat DOT Nummer).
Die Reifen selbst haben letztes Jahr einen Test gewonnen(ich glaube AutoMotorSport) und andere 'verloren'.
Meiner Meinung geben solche Tests auch nur einenn groben Überblick, wobei schon zu bemerken ist, das immer wieder die gleichen Reifen in der Spitzengruppen landen...

Gruß
Alex.
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
@ octavius


0,6 – 1,5
empfehlenswert

1,6 – 2,5
gut

2,6 – 3,5
zufriedenstellend

3,6 – 4,5
ausreichend

4,6 – 5,5
mangelhaft
 
Thema:

Alu's für den Winter?

Alu's für den Winter? - Ähnliche Themen

Blackpearl´s Rs - Erste Volltankung, für den Winter ganz ordentlich!: Hallo Gemeinde, bin jetzt schon eine Weile in der Community unterwegs. Da ich nächste Woche mein "Baby" bekomme, denke ich, es ist an der Zeit...
Winterkompletträder für neuen Skoda Octavia Combi 1,8 TSI Elegance 2009: Hallo, bekomme im Oktober'09 meinen neuen Octavia Combi 1,8 TSI und muss mich noch nach einem neuen Satz Winterkompletträder umschauen. Von der...

Sucheingaben

fabia alus im winter

Oben