Alufelgen

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 26.08.2009.

  1. #1 tommyboy, 26.08.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    bisher habe ich mich noch nie mit diesem Thema beschäftigt, weil ich immer Stahlfelgen hatte.
    Nun möchte ich die neuen Winterreifen ebenfalls auf Alufelgen aufziehen lassen.
    Gibt es da Qualitätsunterschiede oder "nur" Designunterschiede?
    Welche Hersteller gibt es? Hat da jemands Links?
    Es müssen nicht unbedingt die Originalfelgen von Skoda sein...
    Danke schonmal im voraus,
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JulianStrain, 26.08.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Nimm doch einfach günstige, reichen doch vollkommen aus.
    Wieso nicht die originalen Stahlfelgen mit Radkappen?
    Wird doch sowieso alles zugesaut, da hat man doch nicht viel von Alus.
    Ich habe z.B. Autec für die Sommerreifen.
    Hauptsache günstig. :whistling:
    Zugegeben, die Titan im Borbet Typ C Design wären mir lieber gewesen, aber die fangen erst bei 6 Zoll Maulweite an, wäre etwas deftig bei 165er Asphalt Trennscheiben.
     
  4. #3 Berndtson, 26.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Google. hier alle aufzuführen wäre zu aufwendig.
    bedenke bitte das nicht die von skoda vorgegebenen ET beim überwachungsverein vorgeführt werden müssen.

    Berndtson
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Sagen wir mal so, in erster Linie sind es optische Vorteile die du mit einer Alufelge hast. Die technischen sind zwar vorhanden, allerdings marginal und daher als normaler Autofahrer irrelevant.
    Zum Design: lieber ne gebrauchte Original-Alufelge als ne neue "Billig-Alu-Felge". Warum? Als Leihe auch wieder egal, aber für Leute, die sich bisschen mit der Materie beschäftigen, sehen Autos mit Billigfelgen einfach billig aus. Also ein rein psychologischer Aspekt - erwähnen will ich ihn dennoch - ohne irgendwen beleidigen oder sonstwas zu wollen.
     
  6. #5 JulianStrain, 26.08.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Es gibt auch teure Felgen, die zum weglaufen aussehen.
    Naja, ob sich das für den Winter lohnt.
    Wer will denn ständig putzen. :whistling:
     
  7. #6 MrScenic, 26.08.2009
    MrScenic

    MrScenic

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neue Länge 13 34576 Homberg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 FL Elegance1.8TSI mit RS Schürze
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Feldmann, Borken(Hessen)
    Kilometerstand:
    11000
    Wo du grad den Winter erwähnst...

    Muss man bei Winter-Alus was besonderes beachten?
     
  8. #7 Dodger77, 26.08.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Naja, da Alufelgen in der Regel lackiert und/oder poliert und versiegelt sind, ist es eigentlich nicht ratsam diese im Winter zu fahren, da das Streusalz die Felgen sofort angreift. Besonders gilt das für kleine Steinschläge im Felgenlack oder Bordsteinschäden. Hier zieht das Salzwasser sofort drunter und die Felge fängt an "aufzublühen". Wenn Du natürlich noch günstige Alus herumstehen hast kannst Du die nutzen, aber extra welche für die Wintermonate kaufen würde ich nicht.
     
  9. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Es gibt Alufelgen mit spezieller Winterlackierung, die hält normalen Streusplit problemlos aus. Wenn allerdings jemand die Felge durch Kontakt mit der Bordsteinkante beschädigt, dann kann er sich aber nicht beklagen, wenn die Lackierung das nicht aushält.
     
  10. #9 tommyboy, 27.08.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Oh, ich dachte Alufelgen wären aus Alu und da würde nichts rosten, auch wenn diese "beschädigt" werden.
    Also ist es tatsächlihc so, dass Alus im Winter eher schlecht sind?
    cih dachte, das wäre früher mal und heute nicht mehr so.
    Gut, dass ich gefragt habe...
    tommyboy
     
  11. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das ne polierte Felge für den Winter ungeeignet ist, sollte jedem klar sein. Ebenso die "glanzgedrehten", da die Beschichtung nicht allzu strapazierfähig ist. Aber jede normale Alufelge, wie sie auch serienmäßig verbaut sind, halten dem Winter stand. Häufig brennt sich Bremsstaub stark ein etc. - das liegt aber einzig daran, dass im Winter seltener geputzt wird als im Sommer.

    Ich fahre seit Jahren im Winter Alufelgen, finde es optisch einfach hübscher. Find das immer so witzig wenn Leute im Sommer teure Alufelgen in 19" fahren, aber im Winter das Auto dank Stahlfelgen total Panne aussieht. Das passt nich so richtig zusammen für meinen Geschmack.
     
  12. #11 tommyboy, 27.08.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Worauf muss man dann beim Kauf achten?
    Es muss doch auch gute Nicht-Original-Felgen geben...
    tommyboy
     
  13. #12 Berndtson, 27.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Felgenbettbreite, Felgenradius, Lochkreis, Einpresstiefe, Felgenhorn, Teilegutachten, Schraubenform, Radnabendurchmesser, Gewicht und die Möglichkeit des Nachkaufes.

    Berndtson

    fehlt noch was?
     
  14. #13 Dodger77, 27.08.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Design? :pinch:
     
  15. #14 tommyboy, 28.08.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Mir geht es eher um Qualitätsaspekte...
    Gibt es "haltbarere" oder "weniger anfällige", also "eher wintergeeignete" Alufegen?
    tommyboy
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Es gibt Alufelgen, die speziell für den Winter beschichtet sind. Angeblich. Auch wenn du ne normale Alufelge nimmst - sofern du da keine Bordsteinkratzer reinfährst brauchst du keine Bedenken zu haben.
     
  17. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Klar, auch andere Metalle als Eisen korrodieren. Also unterliegt auch Alu einer Korrosion. Gegen diese wird ja, wie bei den Felgen, durch eine schützende Oberfläche vorgebeugt. Ist diese allerdings beschädigt rostet es.
    Man kann nicht sagen, daß Alufelgen im Winter schlecht sind. Überlege: Wenn du Stahlfelgen beschädigst, rosten sie auch. ;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 tommyboy, 28.08.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Das heißt also:
    Hin zum Händler meines Vertrauens und die für mich geeignetsten bestellen...
    Welche Marken gibt es da? Kann man die vorher anschauen? Ich denke mit "Reifen sehen die anders aus als ohne...
    Danke
    tommyboy
     
  20. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Wenn es nicht gerade Billigfelgen sind, ist die Marke nicht so gravierend. Wenn der Händler wirklich dein Vertrauen hat, wird er dir wohl eh kein Billigzeug empfehlen. Also nim die Felge, die dir gefällt. Doch beachte, je mehr "Verschnörkelungen" sie hat, desto schwerer tust du dir beim Putzen. ;)
     
Thema:

Alufelgen

Die Seite wird geladen...

Alufelgen - Ähnliche Themen

  1. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. Privatverkauf SKODA Superb2 Alufelgen original

    SKODA Superb2 Alufelgen original: Hallo hier stehen 4 Original SKODA Felgen zum Verkauf. 7,5Jx16H2 ET35 Lochkreis 5x112 Z5275635 R.O.D Hersteller Aluet VB 120 Euro...
  4. Verkauft Alufelgen 7x17

    Alufelgen 7x17: Biete hier einen Satz Original Skoda Alufelgen in der Größe 7J x 17 ET 41 Lochkreis 5x100 die nachträglich komplett in schwarz Seidenglanz...
  5. Privatverkauf Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16

    Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16: Da ich auf 15" umrüsten will biete ich hier an: 4 Orginalfelgen 6 1/2J 16 H2 ET43 mit montierten Bridgestone Turanza 205/45R6 83W. Profil gemessen...