Alufelgen reinigen! Wie bringe ich den harten Bremsstaub weg

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von dunlop94, 27.01.2014.

  1. #1 dunlop94, 27.01.2014
    dunlop94

    dunlop94

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    1.Frage: Hat jemand ein gutes Hausmittel für Alufelgen reinigen? wie geht der Bremsenstaub am besten ab? Welcher Felgenreiniger ist am besten?

    2.Frage: Kann ich wenn die Felge sauber ist sie auch versiegeln, damit sie nächstes mal besser zum reinigen ist?




    Danke für Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crosser, 27.01.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich habe die besten Erfahrungen gemacht mit einem Produkt von Sonax nennt sich "Felgenreiniger Plus". Du sprühst die Felgen damit ein und lässt es einen augenblick einwirken, dann nehme ich immer einen feuchten Schwam und gehe damit über den richtig groben Schmutz bzw. Bremsstaub. Dann mit "scharfen" Wasserstrahl (Hochdruckreiniger) abspülen. Zur dauerhaften Versiegelung nehme ich ebenfalls etwas von Sonax "Extreme Felgenversiegelung". Anleitung steht drauf, dies mache ich aber immer vor der jeweiligen Saison (Winter / Sommer) auf die Felgen um sie dann besser sauber halten zu können!
    Bei der Beschreibung oben ist es "meine" vorgehensweise, auf dem jeweiligen Produkt kann bei der Anwendung eventuell etwas anderes drauf stehen!

    VG Ralf
     
  4. #3 FabiaOli, 27.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.147
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Zu 1. Also ich kann den Felgenreiniger von Aral empfehlen.
    Ich fahr auch im Winter Alus und die waren ordentlich schwarz letztens, bissl drauf gesprüht (Reiniger ist blau und wird mit Schmutzkontakt rot) und irgendwann sieht es so aus als würde die Felge bluten weil es rot an der Felge runter läuft, dann einfach mit dem Kärcher an der Tanke etc drauf halten und alles ist weg, kein putzen oder schrubben nötig, der Kärcher löst alles, wenn man gründlich gesprüht hat :)

    Zu 2. Ich nehm immer das Meguiars Sprühwachs NXT2.0 und damit versiegel ich meine Sommerfelgen, dann kann man die eigentlich mit klarem Wasser und einem Mikrofaserlappen o.Ä. gut waschen.
    Der Schmutz haftet kaum noch ;)
    Gerade bei meinen Chromfelgen beim Fabia wirklich top.
     
  5. r-duck

    r-duck

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Habe 5 Jahre lang ungewaschenen Winteralus mit Aluteufel rot wieder hinbekommen. Ging recht problemlos.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  6. Mimi84

    Mimi84

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.4 TSI Elegance (seit 11/2013)
    Kilometerstand:
    4600
    Ich stand letztes Jahr vor der gleichen Frage und hab etwas im Internet rumgeforscht was es so an Hausmittelchen gibt.

    Glaub ich hatte mich für Spüli, Wasser und einen Handfeger entschieden. Damit hab ich die Teile super sauber bekommen.
    Alternativ kann man glaub ich noch mit BioBoi arbeiten. Der ein oder andere hatte auch Backpulver empfohlen. Kein Peil, ob man das nehmen kann.
     
  7. #6 Grisu512, 27.01.2014
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ich hab damals beim Aufarbeiten von meinen RS Felgen einen Waschboxreiniger genommen. Keine Ahnung was da drinnen ist, was für Säuren usw. Die Felge hat angefangen zu Dampfen dann hab ich das ganze gut mit dem Kärcher abgewaschen. Die Felgen haben wieder ausgesehen wie neu.
     
  8. #7 Crosser, 27.01.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    15
    Hallo nochmal,
    das Mittel von Aral hört sich ähnlich an wie das von Sonax, es wird an den Stellen bzw. bei Kontakt mit Bremsstaub ebenfalls rot. Es ist zwar auch beim Sonax Produkt so, das man nicht mit dem Schwan ran braucht und nur mit dem Hochdruckreiniger, aber ich mag nicht so sehr draufhalten. Ich hatte es mal bei einer Felge an der ein Steinschlagschaden war das der Lack leicht abgeblaettert ist. Das Produkt "Felgenteufel rot" ist ebenfalls super, aber hier musst du mit der Einwirkzeit sehr aufpassen, hatte es mal etwas zu lange drauf, danach war eine Stelle der Felge leicht matt.

    FG Ralf
     
  9. #8 swagger, 27.01.2014
    swagger

    swagger

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Twenty
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Hofbauer
    Kilometerstand:
    58000
    Iron Out von AutoFinesse... Aber wie schon erwähnt... Versiegeln (z.B. Meguiars oder JetSeal von Chemical Guys) dann hast du die probleme nicht mehr!

    Lg,
     
  10. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    andere Bremsbeläge mit weniger Bremsstaubentwicklung
     
  11. #10 hannes150, 27.01.2014
    hannes150

    hannes150

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI DSG 2014 in schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wien Simmering
    Kilometerstand:
    6200
    Regelmaßig reinigen dann geht der Dreck meiner Erfahrung nach immer leicht weg.
     
  12. #11 nicman0, 27.01.2014
    nicman0

    nicman0 Guest

    Da kannst du deine Bremsscheiben gleich vergessen. Härtere Beläge weniger Bremsstaub mehr Bremsdruck bei gleicher Bremswirkung Scheiben werden wärmer gehen schneller in K.O. X(
     
  13. DBU

    DBU

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    4500
    Bin nun auch bei Aluteufel gelandet und ist am besten...
    Bei wechsel von Winter auf Sommer und umgekehrt werden die Felgen die runterkommen gewaschen und dann poliert und dann aufgehängt.
    Die Felgen die aufs auto kommen nochmal überpolieren und dann Felgenwachs von Sonax oder S100 je nachdem was gerade im Hause ist...
     
  14. #13 KielerJung, 27.01.2014
    KielerJung

    KielerJung

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Race Blue O3 RS TDI
    Kilometerstand:
    60038
    Das Zeug von Aral ist wirklich gut...nur bei den aktuellen Temperaturen wirkt es nicht mehr sooo gut...oder man wartet länger.


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  15. Frigus

    Frigus

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia MC 1,2 TSI 105PS
    Kilometerstand:
    35500
    Kann ich bestätigen. Nachdem die Winterräder draufmontiert sind, putze ich meine Sommerräder am gleichen Tag noch..mit Wasser und Allzweckreiniger. Das jedes Jahr im Herbst und der Dreck geht wunderbar weg.
     
  16. #15 Tikkaaa, 28.01.2014
    Tikkaaa

    Tikkaaa

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    8
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 bischinger, 28.01.2014
    bischinger

    bischinger

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    O3 RS Kombi TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Wichert / Norderstedt
    Aluteufel!!!
     
  19. #17 CubaSchorsch, 28.01.2014
    CubaSchorsch

    CubaSchorsch

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Karlsruhe/Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4l Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Dobler
    Kilometerstand:
    2250
    Ich benutze seit Jahren das Felgenspray von Dr. O. Wack P21S udn hab nur sehr guten Erfahrungen gemacht.
    Speziell bei Viel-Speichendesigns sehr gut, da ohne Schwamm udn Zahnbürste. ;-)
    Nur mit Hochdruckreiniger absprühen.
     
Thema: Alufelgen reinigen! Wie bringe ich den harten Bremsstaub weg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen reinigen hausmittel

    ,
  2. bremsstaubalternativ reinigen

    ,
  3. felgen waschen hausmittel

    ,
  4. Alu Felgen mit dem Kärcher Sauber machen,
  5. alufelgen reinigen mit hausmitteln,
  6. bremsstaub glanzgedreht
Die Seite wird geladen...

Alufelgen reinigen! Wie bringe ich den harten Bremsstaub weg - Ähnliche Themen

  1. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. Temperaturschwankungen/Bremspedal hart

    Temperaturschwankungen/Bremspedal hart: Moin, erstmal ich weiß hier gibt es schon iwo immer dieses thema aber ohne eine richtige aussage und feedback was jetzt kaputt war, desswegen...
  4. Privatverkauf SKODA Superb2 Alufelgen original

    SKODA Superb2 Alufelgen original: Hallo hier stehen 4 Original SKODA Felgen zum Verkauf. 7,5Jx16H2 ET35 Lochkreis 5x112 Z5275635 R.O.D Hersteller Aluet VB 120 Euro...
  5. AGR Reinigen

    AGR Reinigen: Ich wollte mal fragen wer weiß wo das AGR sitzt und ob es sich lohnt da mal zu reinigen, denn mein Auto schüttelt sich immer so im Leerlauf