Alufelgen -----> Grösse????

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oggi, 24.12.2003.

  1. Oggi

    Oggi Guest

    Hallo! :willkommen:

    Ich wollte mir demnächst neue Alufelgen fuer meinen
    Fabia kaufen. Halt noch vor Sommeranfang, damit mein
    Fabi glänzend da steht. Momentan Winterreifen mit
    eklig verkratzten Radkappen.

    Nun meine Frage:

    Was für Felgen/ Reifen kann ich fahren, ohne Karosserie-
    bearbeitungen machen zu müssen?

    Am liebsten hät ich 17-Zöller. Nun hab ich aber irgendwo gelesen,
    das man die nur mit Karosserie bearbeitungen reinbekommt. Und mit Tachoangleichung.

    Wuerd mich dann auch mit 16ner anfreunden.

    Was habt ihr so drauf, was man auch sofort eingetragen bekommt?

    Fahrwerk iss noch original und "Leistung" beträgt 50Kw.

    Danke im vorraus
    Gruss Oggi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oggi

    Oggi Guest

    Hmmmm jetzt hab ichs doch vergessen!



    Ich wünsche allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen
    guten Rutsch ins neue Jahr!



    P.s.
    Mag zwar auch kein Weihnachten aber was solls???
     
  4. #3 feli-turbo, 24.12.2003
    feli-turbo

    feli-turbo Guest

    Tag OGGI.

    gute Nchrichten: mein Arbeitskollege hat auf seinem Fabia (Combi 2,0) 17"er mit 215/40 R17 oder 225er kann auch sein. der ist jetzt auch noch tiefer.


    mfg feli-turbo

    und überstehe die Feiertage. :zuschuetten:
     
  5. #4 shamez23, 24.12.2003
    shamez23

    shamez23

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinheim
    hallo.

    also über die suchfunktion des forums bekommst du zu diesem thema einiges. zumindest kannst du dort nachlesen was andere mitglieder so alles an alu felgen montiert haben.

    in deinen fahrzeugschein hast du ja nur zwei verschiedene möglichkeiten eingetragen. alles andere was da nicht eingetragen ist sollte deshalb über eine abe verfügen, sonst kommst du um eine (teure) einzelabnahme beim tüv nicht rum.

    da die felgenhersteller ihre felgen an so viel leute wie möglich verkaufen wollen gibts von denen aus deshalb in den meisten fällen eine abe für ihre produkte. das heißt, sie haben die felgen auf ihre kosten am entsprechenden fahrzeug(in original zustand, also ohne veränderung) getestet und sich bestätigen lassen, das sie passen.wie das dann bei tiefergelegten fahrzeugen aussieht kann ich dir leider nicht sagen.

    geh doch mal auf diese seite.

    www.reifen.de

    dort wählst du dein fahrzeug aus und suchst dir die entsprechende felge aus. die möglichkeiten die dir angezeigt werden verfügen über eine abe, die du auch als pdf ansehen kannst. außerdem kannst du dir per photomontage anschauen, wie die felge in etwa an deinem auto aussehen wird.

    es gibt natürlich noch mehr solcher anbieter, die auch verschiedene felgen anbieten. bemüh doch einfach ne suchmaschiene wie google und such nach "alufelgen".
    wirst bestimmt fündig werden.

    ne andere möglichkeit wär natürlich, zu einem felgenhändler in der deiner nähe zu gehen und dich beraten zu lassen. der sollte eigentlich genug ahnung haben um dir mit deinem problem weiterhelfen zu können. vorallem willst du dir ja auch welche kaufen und mußt so eh früher oder später zu einem händler.


    falls ich mich bei meinen aussagen, die ich mir so aus frühren postings zu diesem thema geholt habe, irgendwo geirrt haben sollte wärs nett wenn mich jemand drauf aufmerksam macht, da ich vorhabe mir für den sommer ebenfalls neue felgen zu kaufen.

    schlitterfreie fahrt und frohes fest.

    tschö
     
  6. Oggi

    Oggi Guest

    Hallo!

    Erstmal danke für die Antworten!

    So war bei meinem Reifenhändler. Der sagte mir, das ich
    selbst bei 215/40R16 hinten meine Radhausschalen bearbeiten muss.

    Bei 17" Sogar eine Tachoangleichung.

    Wer kann mir jetzt, rein aus Erfahrung, sagen, welche
    ohne Probleme auf mein Fahrzeug passen ohne
    etwas zu bearbeiten. (16" oder 17")

    Was kostet eigentlich eine Tachoangleichung???
     
  7. #6 KleineKampfsau, 28.12.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Naja, schon interessant, was so alles von "Experten" empfohlen wird, was getan werden muss:

    Zur größe: Bei einem 50 kw und serienfahrwerk würde ich es nicht übertreiben. Maximal eine 7x16 mit 195 er pneu ist ausreichend. Da musst du auch nichts am Kotflügel ändern (haben 6,5 x 16 + 25 mm Distanzringe rundum, z.B. die Rial Le mans wäre ein Tipp).

    17 Zoll mit Serienfahrwerk sieht zum :kotzwuerg: aus. da denkst, du hast einen Geländewagen. Ob eine Tachoangleichung erforderlich ist, bestimmt die ABE zu der Felge. In der Regel ist dies nicht der Fall (zumindest gibt es genug, die es nicht machen lassen brauchten).
    Die Angleichung kostet ca. 50 Euro, nur hast du dann das Problem, dass du nur noch die geprüfte größe fahren darfst, alle weiteren werden gelöscht in den papieren.

    und machen wir uns mal nix vor. ein 17er mit vll. 225er pneu auf nem 50 kw zieht nix mehr vom teller ...

    Andreas :headbang:
     
  8. Fabse

    Fabse Guest

    Hi!
    Auf unserm Kombi sind 16" Postert PM's im Sommer drauf....mit 195ern...das reicht dicke und sieht dezent sportlich aus...kleiner Tipp am Rande...du solltest vielleicht über ne Tieferlegung nachdenken....wenn du nicht so viel Kohle hast reichen auch 30/30 Federn (so wie bei uns).....das gibt dem ganzen den letzten schliff!....sonst siehts wirklich aus wie ein Fabia Allroad :-) :-) :-)
     
  9. #8 Xelasim, 26.01.2004
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Und weil´s so schön ist, sag ichs dir auch nochmal. Nimm lieber 16" und leg ihn tiefer. (Hab 30mm H&R) Ist bezahlbar, und ich konnte komfortechnisch keine Nachteile ausmachen. Vorteil ist ganz klar eine bessere Straßenlage(kein Aufschaukeln -> Elchtest mit links ;-) und auch bei flottem Anfahren, geht er vorne nichr ganz so hoch). Wie schon meine Vorredner sagten, Sportfelgen und Serienfahrewerk machen ihn echt zum Geländewagen, optisch zumindest. Ohne Tieferlegung hätte mir das an meinem nie gefallen. habe Direkt den Unterschied gesehen, weil ich 3 Tage vor der Tieferlegung schon die Felgen drauf gemacht hab!

    MFG simon
     
  10. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    215/40 R16 sind bei mir im Sommer drauf. Die Eintragung war aber kein Problem. Es mussten auch keine Nacharbeiten durchgeführt werden.

    Problem: Die Schlappen schlucken Sprit und Leistung. :prost:
     
  11. #10 Martin1, 16.02.2004
    Martin1

    Martin1 Guest

    Hallo

    falls du 17 Zoll suchst ich hätte da evtl was für dich:

    3 teilige OZ Futura in 7,5 x 17!


    Grüsse
     
  12. knut`

    knut` Guest

    Dann mische ich mich auch mal mit ein :-)

    Ich fahre 7,5x16" aufm Fabia und der ist 50/40 Tiefer.
    Sieht ganz gut aus wobei er ruhig noch 2-4CM tiefer könnte :-))
     
  13. #12 Dj Lumumba, 17.02.2004
    Dj Lumumba

    Dj Lumumba Guest

    Was zahlt man denn für die Tieferlegung?
     
  14. #13 KleineKampfsau, 17.02.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    :fahren: was zahlt man für ein neues auto ?????

    solltest deine frage etwas präzisieren, weil es verschiedene arten der tieferlegung gibt.

    z.B.:

    nur Federn (bis 40 mm) 230 € inkl. Einbau und Achsvermessung

    Sportfahrwerk ohne Höhenverstellung 399 € inkl. EInbau und Achsvermessung

    Gewindefahrwerk etc. sind entsprechend teurer.

    Andreas :einfall:
     
  15. #14 Dj Lumumba, 18.02.2004
    Dj Lumumba

    Dj Lumumba Guest


    Nur wußte ich auch nicht was es für Tieferlegungen gibt....Könnt ihr mir optisch was empfehlen? Ich habe nen Skoda Fabia Combi 1.9 Tdi. Wollte mir Borbet Felgen kaufen Design E in der Größe 6J x 14H2, da ich die Sommerreifen vom Extra (195er) auf diese ziehen lassen wollte.
     
  16. Fluffy

    Fluffy Guest

    @ DJ..

    Nuja.. Is mehr ne Geschmacksfrage (un natürlich eine des Geldes..) .. Also mit neuen Federn sieht der Fabi erträglich aus, nicht wirklich tief, aber schon besser .. Un er is locker Alltagstauglich..
    Sportfahrwerk (sin ja auch so um die 40mm) is bestimmt schon besser, msuste halt schaun wasses da gibt un wem de da vertraust..
    Gewinde is natürlich opti, kostet aber auch ne Menge..
    Bilder gibts glaub in dem Mega Fahrwerk-Thread..
    http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=5895

    Überleg dir einfach obs dir arg auf die Optik ankommt, ob de wirklich tief gehen willst, ob dir nen gutes Fahrwerk schon noch wichtiger is als nur bissel tiefer usw.. Nicht zu vergessen die Kosten :D

    Seas, Fluff

    EDIT: Ähm.. Aber ich denk wir kommen arg vom Thema ab..
     
  17. #16 KleineKampfsau, 18.02.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    hmm, das sollte ein schwieriges unterfangen sein. denn der 195 ist ein 15 Zoll reifen, die Felge eine 14 zoll.

    wenn du die reifen nehmen willst, nimm eine 7x15, 40 mm runter, hinten 40 mm, vorn 20-30 mm spurplatten und die optik ist ok.

    Andreas :fahrrad:
     
  18. #17 Dj Lumumba, 19.02.2004
    Dj Lumumba

    Dj Lumumba Guest

    Gut das die Leute hier mehr Ahnung haben als mein einige Reifenhändler. Hab da angerufen....Reifen durchgesagt, etc. gut er kann sich verhört haben...
    Ich will ihn nur ein wenig tiefer haben....Okay, die Straßenlage könnte ein wenig optimiert werden. Ich tendiere er zu kosten bis 300 Euro... Also rein Material. Rest regelt sich, da mir noch jemand einen großen Gefallen schuldet....
     
  19. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Also meine Meinung zu Federn kennt ja jeder :unschuldig:
    ich empfehle dir nen Komplettfahrwerk. Das ist einfach stimmiger und der Fahrspass nimmt deutlichst zu.

    Ansonsten wie schon gesagt, alles Geschmack und Geldfrage. mir persönlich wären 17"er viel zu riesig, gerade wenn man relativ tief möchte. 16" ist Imho Optimal in der optik, 15" Optimal für Vielfahrer
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. knut`

    knut` Guest

    Ich habe Federn von Powertech drinne, allerdings ohne den Federwegbegrenzer zu kürzen!
    Das brachte mit 50-60mm vorne und etwa 40 vorne !
    Die Federn haben auch das Fahrgefühl verbessert, wesentlich Straffer und Direkter, aber nicht zu Hart also immernoch sehr komfortabel!

    Dadurch das meine 7,5x16" Alus weit rauschschauen brauch ich keine Distanzscheiben, sieht echt bullig aus bei mir!

    so... :)
     
  22. methos

    methos Guest

    Überlege auch 16er für meinen Combi - wenn der alte Satz 14er runter ist... mit 195, also nicht zu breit...

    Tiefer will ich eigentlich nicht - dachte immer, wenn man das Fahrwerk nicht ändert, das es die Haltbarkeit des Fahrzeugs minimiert. Fahre halt 50.000 im Jahr - mindestens noch für 3 Jahre und so lange muß meine Combi kämpfen :teufelchen: behalte ihn auch gern länger!

    Wegen der vielen Strecke ist Verbrauch für mich dennoch wichtig, wie sieht es da aus?
    16er erhöhen den wahrscheinlich - Erfahrungswerte?
    Lieber 15er nehmen?

    Bitte auch mal um Meinungen und Erfahrungen.
    Fahre viele Autobahn im Berufsverkehr - meist nicht schneller als 135kmh.
    Aber ab und zu darf es auch mal schnell gehen - einmal pro Woche, sonst schläft mir der Fabi noch ein :D
     
Thema:

Alufelgen -----> Grösse????

Die Seite wird geladen...

Alufelgen -----> Grösse???? - Ähnliche Themen

  1. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  2. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  3. Privatverkauf SKODA Superb2 Alufelgen original

    SKODA Superb2 Alufelgen original: Hallo hier stehen 4 Original SKODA Felgen zum Verkauf. 7,5Jx16H2 ET35 Lochkreis 5x112 Z5275635 R.O.D Hersteller Aluet VB 120 Euro...
  4. Verkauft Alufelgen 7x17

    Alufelgen 7x17: Biete hier einen Satz Original Skoda Alufelgen in der Größe 7J x 17 ET 41 Lochkreis 5x100 die nachträglich komplett in schwarz Seidenglanz...
  5. Privatverkauf Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16

    Orginal Skoda Fa 2 Alufelgen mit 205/45R16: Da ich auf 15" umrüsten will biete ich hier an: 4 Orginalfelgen 6 1/2J 16 H2 ET43 mit montierten Bridgestone Turanza 205/45R6 83W. Profil gemessen...