"altes" Modell bestellt - was tun?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von cruiser 7, 27.12.2006.

  1. #1 cruiser 7, 27.12.2006
    cruiser 7

    cruiser 7 Guest

    Hallo Leute,

    ich habe aktuell am 9.12.2006 einen Skoda Fabia bestellt. Jetzt erfahre ich gerade das ein neues Modell ab März auf den Markt kommt und ab März bestellbar ist.

    Mein bestellter ist ein günstiges Editionsmodell, zum regulären Preis und wie gesagt das "alte" Modell. Ich habe keine Nachlass weil das Modell ausläuft. Der Händler hat mir am Tag des bestellens gesagt: klar, bestimmt kommt 2007 ein neues Modell weil alle anderen Modelle aus der Skoda Familie auch überarbeitet wurden. Aber wann kann ich nicht sagen. Und, das neue Modell wir bestimmt teurer und das alte ist ausgreift.

    Was würdet Ihr da tun?
    Habe ich überhaupt beim Händler eine Chance den Kauf noch zu stornieren?

    Danke Euch
    cruiser 7
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JensK_79, 27.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Les mal deinen Vertrag den du Unterschrieben hast durch. Da gibts bestimmt ne Klausel über Kaufrücktritt.

    Aber warum ein neues Model?

    Bei dem "alten" sind alle Macken bekannt und soweit abgestellt. Der neue hat bestimmt wieder überraschungen.

    Aber das mußt du ja wissen
     
  4. #3 pelmenipeter, 27.12.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ist glaub ich sowieso bissl spät :nieder:
     
  5. #4 cruiser 7, 27.12.2006
    cruiser 7

    cruiser 7 Guest

    Klar, die Anfangsmacken sind beim alten behoben. Aber, ist das nicht gleichzeitig ne Entwertung, z.B. bei einem späteren Verkauf. Da schneidet ein gleich altes, aber "altes" Modell gegenüber dem neuen Design bestimmt schlechter ab.
     
  6. #5 JensK_79, 27.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ja ja, du weißt wie das ist........

    Irgendeinen Triffts immer. In dem Fall dich.

    Wenn du nichtmehr vom Kauf zurücktreten kannst haste wohl pech gehabt.
     
  7. #6 jorilla, 27.12.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Hast du dir den neuen schon mal angesehen? Ich wäre froh, nicht den neuen zu bekommen. Aber über Geschmack kann man ja nicht streiten ... und er ändert sich. :peace:

    Gruß
    Jo
     
  8. YODA

    YODA Guest

    Mal eine dumme Frage: Warum informierst du dich über sowas nicht vor dem Kauf eines Autos? Fünfstellige Beträge gibt man doch nich "mal eben so" aus.
    :nee:
    Möchte dich nicht angreifen, aber ich finde es ziemlich naiv darauf zu vertrauen, was einem die Händler so erzählen... Einmal Google Suchbegriff "neuer Fabia" hätte übrigens gereicht... :hoch:

    Im Übrigen wird der "alte" Fabia durch ein neues Modell keinen Deut schlechter als vorher. Klar wird er im Wert nachgeben, wenn ein Neuer kommt - aber normalerweise fährt man ein Auto doch eine Weile - und nach 3-4 Jahren wird der Unterschied eh nichtmehr so groß sein.
     
  9. noi76

    noi76 Guest

    Ich kann das Problem auch nicht nachvollziehen. Der Händler hat genau das gesagt, was eingetroffen ist. 2007 gibt es ein neues Modell. In wie weit fühlst Du Dich jetzt über'n Tisch gezogen?
     
  10. #9 superb-fan, 27.12.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Also wennde noch 8 bis 2 Scheine drauf packst bestellt dir dein Händler bestimmt den Neuen und lässt dich vom Kauf zurücktreten. Deinen Ursprünglich bestellten wird er eh noch los, da jeder jetzt noch nen Fabia haben will, da viele eh nicht wissen das es ihn nicht mehr zu bestellen gibt.

    Also denke das würde klappen....
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Problem liegt wie immer in solchen Fällen nicht in der Sache, sondern in der Psycho begründet: Hoppla, ich habe ein "altes" Auto.

    Lass diesen Punkt einmal weg, dann bleibt sachlich ein Auto mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis (besonders als Sondermodell), das inzwischen wirklich ausgereift ist. Ein neues Modell? Sollte man sich sehr genau überlegen.

    Leider ist es nämlich inzwischen so, dass das Produkt beim Kunden reift. Sprich: Es wird auch beim Fabia so das eine oder andere Problem am Anfang geben. Und Du kannst Dich freuen, dass Du es nicht hast.

    Also kein Grund zum Ärgern.

    Grüße
    Andreas
     
  12. #11 olbetec, 27.12.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ich habe mir Ende 2003 auch ein altes Modell (Octi) gekauft obwohl im nächsten Jahr (wissentlich) der neue auf den Markt kam und habe es nicht bereut. Der Wertverlust ist aber deutlich höher. Du solltest also die Karre mindestens 3 bis 4 Jahre fahren, da der höhere Wertverlust dann nicht mehr so hoch ausfällt.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  13. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    an deiner Stelle würde ich mich nicht darüber ärgern, dass alte Modell zu haben.

    Erstens ist das alte Modell ausgereift. Natürlich hat auch der alte Fabia seine Macken, aber die sind alle bekannt und gut überschaubar.

    Zweitens: Hast du dir mal das neue Modell angeschaut? IMHO eine Ausgeburt der Hässlichkeit und selbst wenn man es nicht hässlich findet, muss man doch zugeben, dass es nicht sehr "besonders" aussieht.

    Der Wertverlust... naja, wenn du den Fabia einige Jahre fährst, fällt das nicht mehr so ins Gewicht.

    ChrisM
     
  14. #13 cruiser 7, 28.12.2006
    cruiser 7

    cruiser 7 Guest

    Danke Euch allen für die Komentare. Einige helfen bestimmt weiter. Es ist korrekt, ich hab dem Händler vertraut ohne mich selbst schlau zu machen. Hab ja auch extra nachgefragt, wann kommt das neue Design... und hab mich auf seine Aussage verlassen, weil er, wie ich glaubte ein korrekter Kerl ist. Na ja.

    Das Argument mit dem ausgereiften Auto ist schon wichtig. Und 4 Jahre fahre ich ihn mindestens. Also was solls. Wenn ich das neus Design nicht gekannt hätte wärs mir auch egal, weil ich den alten ja schön fand.

    An Alle die das neue Design nicht schön finden:
    mit neuem Design ist das so ne Sache. Man brauch immer ne zeitlang um was neues schön zu finden. Und auf einmal findet man das alte wirklich alt.
    Den Roomster finde ich sehr schön, die Front, Innen ... das hat mir sehr gut gefalle, eben zeitgemäß ...

    Bis dahin
    cruiser 7
     
  15. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Habe mir auch grad einen neuen Fabia Kombi bestellt.

    Mein jetziger ist Bj. 2000 und damit aus dem ersten Produktionsjahr. Daher hat er einige Kinderkrankheiten und das kann schon nervig sein. :heul:

    Mir ist ein ausgereiftes Auto definitiv wichtiger! :gitarre:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  16. #15 Masta Kurt, 28.12.2006
    Masta Kurt

    Masta Kurt

    Dabei seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2471 Schönabrunn Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 Luca EZ07
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Bauer Bruckneudorf
    Kilometerstand:
    40000
    ich hab mir auch mitte dezember nochmal einen "alten" fabia bestellt...bin vorher einen 2003er gefahren, also ein "noch älterer" da vor-facelift...daher freue ich mich schonmal sehr über den facelift.
    außerdem gabs 13% rabatt drauf...:-)
     
  17. #16 Sven RS, 28.12.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    13 % Rabatt, das ist schon ne Menge, hast ja richtiges Verhandlungsgeschick :respekt:
     
  18. #17 MrBlack19, 28.12.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Guck doch einfach in deinen Kaufvertrag rein. Ansonsten: Warum willst du denn unbedingt den neuen haben? Der alte gefällt dir doch?
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    beim ausgangspost hatte ich ein bißchen den eindruck, es geht auch um die tatsache, dass er ja bei den preisverhandlungen bessere karten gehabt hätte, wenn der händler bezüglich des erscheinungstermin´s des neuen modells etwas "detaillierter" gewesen wäre ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JensK_79, 28.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    egal wie........
    Kaufvertrag ist Kaufvertrag. Wenn der Händler ihm das nicht genau sagen konnte muß man sich die Information sonstwo herholen.
     
  22. #20 Geoldoc, 28.12.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn man nur zu einem Händler geht und sich auch ansonsten nicht informiert, na ja, dann weiß man halt weniger und geht ein höheres Risiko ein, dass man was verpasst. Dafür hat man aber jede Menge Zeit gespart...

    Genau das denke ich auch zum Rücktritt, wenn nicht eine extra Rücktrittsklausel vereinbart ist, ist da nicht viel zu machen. Diese 14 Tage Umtauschrecht gibt es nur im Versandhandel, es wird nur bei vielen Händlern aus Kulanz gemacht. Auch Weihnachtsgeschenke müssten Händler nicht zwischen den Jahren umtauschen, sie wären nur schlecht beraten wenn sie es ließen.

    Man müsste also (schließlich u.U. dann vor Gericht) dem Händler nachweisen, dass er einen nachweislich falsch beraten oder noch besser wissentlich belogen hat. Und das wird kaum gelingen. Immerhin, wer weiß schon, wann der erste Fabia II wirklich zum Kunden kommt? Vielleicht lassen sich eher über Kulanz noch ein paar Winterreifen rausschlagen, oder sowas...

    Außerdem denke ich, dass es beim neuen Fabia erstmal kein Billig-Sondermodell, wie den Cool-Edition geben wird. Bei neuen Modellen versuchen die Hersteller ja doch erstmal, etwas höhere Preise durchzusetzen. Erst wenn der Glanz des neuen dann etwas abgefallen ist, dürfte man mit sowas rechnen können.

    Außerdem wird der Neue mit Sicherheit nicht für 10.000 Euro inkl. Klimaanlage zu bekommen sein. Außer halt nach einiger Zeit, wenn der Absatz nicht den Erwartungen entsprechen sollte...

    Man muss sich doch nur den Roomster anschauen, den man ja auch als Van-Version des Fabia bezeichnen könnte:
    Da gibt es inzwischen serienmäßig 6 Airbags, Zentralverriegelung, höheneinstellbaren Fahrersitz, getönte Scheiben, geteilte Rücksitze und 15" Felgen, was wenn überhaupt erhältlich beim Fabia I extra kostet oder eben erst in einer höheren Ausstattungsvariante verfügbar ist...

    Und noch was. Oft gibt es am Anfang noch nicht allzu viele Motoren und Ausstattungsvarianten. Kann also auch sein, dass man dadurch auch gezwungen ist, nochmal ein wenig mehr auszugeben.

    Also, ich denke mal, wenn es (und dafür kauft man wohl einen Cool-Edition) darum geht, für möglichst wenig Geld ein neues Auto zu bekommen, ohne viel Schnickschnack, das einen zuverlässig überall hinbringt, ist der Cool kein schlechter Deal.
     
Thema:

"altes" Modell bestellt - was tun?

Die Seite wird geladen...

"altes" Modell bestellt - was tun? - Ähnliche Themen

  1. Preis und Ausstattungsübersicht polnisches Modell

    Preis und Ausstattungsübersicht polnisches Modell: Hallo liebe Forengemeinde, :) ich spiele zurzeit mit dem Gedanken einen Skoda Octavia Combi Style 1,4TSI zu kaufen, der in Polen hergestellt...
  2. Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit

    Bestellt! Bestellungen / Produktionswoche / Lieferzeit: Hallo zusammen! Diese Woche wurde der Wagen bestellt! Wegen zu hoher CO2/km Werte konnte es leider kein 4x4 werden. Kodiaq 2.0 TDI SRC 7-Gang DSG...
  3. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  4. Verkauft Innenleuchte hinten (auch für vorne) passend für diverse Modelle

    Innenleuchte hinten (auch für vorne) passend für diverse Modelle: Für 10 € zu haben. Teilenummer: 6L0947105B Y20 in Perlgrau. Inkl. Leuchtmittel und Befestigungsschrauben. Leuchte ist neuwertig. HIntere Leuchte...
  5. Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !

    Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt für 2017 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2017 kann...