Alternative Bremsscheiben und Beläge für Fabia?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Benni, 21.05.2004.

  1. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Es wurde in anderen Threads ja schon angerissen.

    Nun werden bei mir neue Bremsen vorne fällig und ich möchte doch mal die leute bitten was dazu zu schreiben die alternative Bremsen drin haben.

    Der Original Satz (scheiben und beläge) kostet etwa 190 Euro ohne arbeitsaufwand.

    Gibts dazu alternativen? Ich fahre hauptsächlich Stadtverkehr aber auch gerne mal recht sportlich. Aber das die dinger nun nach 45000km wertig sind find ich irgendwie lächerlich. Okay im stadtverkerhr bremst man heufiger als auf der bahn oder überland aber doch eigentlich ned so heftig.

    Wär nett wenn ihr da schon erfahrungen gesammelt habt, was ist gut in welcher kombination?

    ATE Powerdisk, Brembo und all solche konsorten, schreibt bitte mal was dazu, sonst belasse ichs bei den originalen, testkanienchen bin ich bei solchen teilen nur ungern.

    Benni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    hatte auch überlegt was anderes zu nehmen.
    Allerdings entsprechen die Mehrkosten bei keinem Hersteller der Mehrleistung.
    Meine Werkstatt hat mir auch geraten, es bei den orginalen zu belassen.
    Schlecht sind die bremsen beim Fabia von Hause aus auf keinen Fall.

    habe allerdings vorne jetzt Bremsbeläge von Textar drin, hat mich keinen Aufpreis gekostet
     
  4. helli

    helli Guest

    Hi,

    ich hab´vor längerem hier schonmal gepostet. Ich hab´bei mir für 230.-€ gelochte Ferodo Bremsscheiben+ Sportbremsbeläge DS2000 drauf. Ich finde die Dinger greifen etwas fester zu, am Mittwoch hab´ich mich mal kurz mit "grisu4" getroffen, zwecks Probefahrt mit/ohne Chip und er meinte auch, daß die Bremsen etwas "griffiger" wären, wobei man über seine Bremsen auch nicht lästern darf. Der Vorteil bei den gelochten liegt meiner Meinung nach bei Nässe und Fading. die Löcher verhindern, daß sich ein "Gaskissen" zwischen Belägen und Scheiben bildet und man "nachfassen muß ( bei höheren Geschwindigkeiten), bei Regen ist ähnlich, nur eben mit Wasser :D.
    Vielleicht meldet sich grisu4 hier noch zum Thema...

    Gruß
    helli
    hier noch ein Foto:

    [​IMG]
     
  5. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Mit dem Bremsverhalten bin ich ja schon zufrieden, hab ja nur 75PS zu bremsen aber der verschleiss ist unter aller kanone, das die scheiben und Beläge gleichzeitig nach 45tkm draufgehen find ich ist nen unding.
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Ich empfehle Sandtler ... dort gibt es eine Prima übersicht, vor allem im vergleich zu den originalen teilen.

    http://www.sandtler.de/katalogangebote/bremsscheiben/bremsen_index.htm

    Mir wurde das von jemanden empfohlen der privat Rennen fährt und schon seit langer Zeit seine Geschäftswägen mit anderen Belägen ausstatten lässt.
    Wenn meine Bremsen mal hinüber sind werd ich dort wohl auch mal was anschaffen.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Bei den Apothekenpreisen, für die etwas besseren Scheiben, würd ich mir das zweimal überlegen...
     
  8. #7 Andre H., 22.05.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @R2D2

    Dann nenne uns bitte Alternativen...

    Gruß,
    André
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Z.B.: bei e-Bay

    Vll auch mal nach Scheiben von Zimmermann suchen...

    Beachtet, daß die Preise von Sandtler pro Stk. gehen, also *2 genommen werden müssen!

    Außerdem weiß ich, was ich von Firmen halten soll, die auf e-Mail Anfragen (hab mal bei Sandtler nach Bremsscheiben für meinen MR2 gefragt) keine Antwort geben...

    der Herstelle, der Scheiben von Sandtler ist meines Wissens übrigens Bremsa.
     
  10. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Das ist schon immer so bei Sandtler gewesen. Ist man kein Motorsportler oder Stammkunde wird man ganz hintenran gestellt. Umso besser ist aber das Material. Mit den Sachen, die wir bis jetzt von Sandtler bekommen haben, gabs noch nie Probleme.

    Weitere gute Anbieter in dieser Kategorie sind ISA-Racing und Tim's Motorsport.
    Wir hatten früher mal statt der Serienvollmaterialbremsscheiben beim Rapid und Favorit Vollscheiben mit Rillen von Tarox mit Belägen von Ferodo (Serie und DS2000). Ging wirklich nicht schlecht. Heute allerdings haben wir innenbelüftete Scheiben.

    skomo
     
  11. #10 Andre H., 22.05.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @ R2D2

    Hört sich vielversprechend an. Habe leider z.Zt. auch Probleme mit Firmen, die sich auf Anfragen (bzgl. Spurverbreiterung) einfach nicht melden - haben die es nun nicht nötig
    :keineahnung:

    Sind die Bremsscheiben Preise von "autoteile-preiswert" auch pro Stück, oder für je ein Paar?

    Gruß,
    André
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Fragen kostet nix... :D
     
  13. #12 Andre H., 24.09.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Habe nun ein Angebot für die ATE Powerdisc (vorne) inklusive ATE Bremsbeläge für 190 EUR inkl. Einbau (100 EUR für die Scheiben, 50 EUR für Beläge und 40 EUR Einbau).

    Ich denke da kann man preislich nichts gegen sagen.

    André
     
  14. #13 MrBlack19, 24.09.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    boah meine Scheiben und Beläge haben 120000 km gehalten!
     
  15. fawel

    fawel Guest

    Sicherlich auch sehr stark von der Fahrweise abhängig ;-)
     
  16. popans

    popans Guest

    @fawel

    Na klar, aber von 45.000 zu 120.000? Dann müßte der eine ja fast gar nicht gebremst haben, während der andere sogar beim Beschleunigen noch mit dem linken Fuß die Bremse betätigte, sofern er nicht gerade mal kuppeln mußte.... :graus:
     
  17. #16 gilmande, 27.09.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Bei allem Respekt aber nach 45000 Scheiben und Beläge runterzufahren ist schon der Hammer! Hab bei meinem jetzt 53000 runter und bei Scheiben kaum Abnutzung und die Beläge werden wenn sich der Verschleiß nicht gravierend ändert auch erst bei ca. 80000-90000 kommen! Wer die Scheiben bei 45000 nieder gebremst hat fährt sehr sportlich, anders schafft man das nicht! Und ich bezweifle das ich so unsportlich fahre das ich deshalb sozusagen am unteren Ende der Verschleißskala liege!
     
  18. #17 mcgyver2k, 27.09.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Das hängt stark vom Fahrprofil ab. Mit meinem alten auto hab ich bei viel Stadtverkehr die Beläge nach 35tkm auf nen zehntlel millimeter zusamengeschrumpft. Mit 60PS und 900 kilo. als ich dann mehr Autobahn gefahren bin hielten die digner über 70tkm, also doppelt so lang. Allerdings hat da ein Satz Scheiben immer 2 Sätze Beläge überlebt.
     
  19. #18 MrBlack19, 28.09.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Ich fahre nicht gerade unsportlich. Natürlich übertreibe ich es nicht mit dem bremsen. Manchmal schadet es auch nicht etwas vorrausschauend zu fahren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ganter24, 28.09.2004
    ganter24

    ganter24 Guest

    @Benni

    Fahre zum Autohaus Schade nach WOB(hintermBahnhof) :D.Die haben verschiedene Fabrikate da(Firmen weiß ich nicht)

    Die vergleichen auch die Originalen Preise mit den nicht originalen..!

    mfg Ganter24
     
  22. #20 teddy2000, 29.09.2004
    teddy2000

    teddy2000 Guest

    meine bremsscheiben waren schon nach 9000km hin. keiner weiss warum, wurden mir aber auf garantie gewechselt. seit dem halten sie - hab jetzt 23000km drauf. aber so bremsscheiben und bremsen kann man doch selber wechseln. also in österreich geht man zum birner und dann legt man sich unters auto :D
     
Thema: Alternative Bremsscheiben und Beläge für Fabia?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ate powerdisc

    ,
  2. discuri frana skoda octavia 2 originale ate premium one

Die Seite wird geladen...

Alternative Bremsscheiben und Beläge für Fabia? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...