alter saug Dieselmotor

Diskutiere alter saug Dieselmotor im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; moin also ich auf der suche nach nen Traktor und hab nen paar emails geschrieben zu verschiedenen verkäufern und heut hatte ich ne antwort...

  1. #1 PommernPower, 26.03.2007
    PommernPower

    PommernPower

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg - Vorpommern 17129 Bentzin Mecklenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 / Audi A4 1,6 / Skoda Octavia 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    24000
    moin


    also ich auf der suche nach nen Traktor und hab nen paar emails geschrieben zu verschiedenen verkäufern und heut hatte ich ne antwort bekommen

    und nun zu meiner frage:

    er schreibt zum Motor: (baujahr 1963) (betriebsstunden keine angabe)

    "der Motor läuft gut jedoch müssten die Zylinder und die Düsen überprüft werden"

    hat einer ne ahnung was das nun heißen soll ?

    is der motor nun <<am ende>> oder is das nur ne reinigung/überprüfung der einspritzdüsen/Zylinder ???

    vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DSG Hoschi, 26.03.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Also wenn ich mich noch richtig an meinen Mechlehrgang beim Bund erinnere dann muss da wohl "nur" die Kompression und das Spritzbild der Düsen überprüft werden!
    Also ob der Motor deswegen hin ist kann man so nicht sagen denke ich!
    Aber um das zu machen muss man schon etwas Ahnung haben!

    Gruß Hoschi
     
  4. #3 Chrisman, 26.03.2007
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Wir haben auch noch son altes Ding zu Hause. Normalerweise halten die ohne Ende. Je nachdem, wieviel der kosten soll, kann man die Düsen ausbauen und zum bekannten Landgerätemechaniker oder KFZ-Mechaniker gehen, der sich die mal anschauen soll. Ich denke mal, das sind reine Vorsichtsmaßnahmen. Da durch die alte Technik die Kraftstofffilteranlage nicht besonders gut ist, können sich die Düsen etwas zusetzen und der Diesel wird unregelmäßig in den Brennraum gespritzt, was dazu führen kann, dass erhöhte thermische Belastungen auf eine bestimmte Stelle des Kolbens entstehen. Durch defekte Kolben bzw. falsche Einspritzung kann die Zylinderwand (zu) tiefe Riefen aufweisen. Wenn es soweit ist, ist der Motor zu gut wie hin und frisst mehr Öl als Diesel (am bläulichen Rauch und anderem Geruch zu erkennen). Am besten, du gehst mit einem Bekannten dort hin und schaust ihn dir an. Unwahrscheinlich ist jedoch, dass der Verkäufer den Zylinderkopf demontieren wird. Garantieren kann man jedoch nichts. Ausserdem muss ab und zu das Ventilspiel eingestellt werden, da solch alte Motoren noch keine Hydrostößel besitzen.

    MfG
    Christian
     
  5. #4 PommernPower, 26.03.2007
    PommernPower

    PommernPower

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg - Vorpommern 17129 Bentzin Mecklenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 / Audi A4 1,6 / Skoda Octavia 1,6 TDI
    Kilometerstand:
    24000
  6. #5 Chrisman, 26.03.2007
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Wir haben zu Hause nen Famulus ähnlichen Baujahrs und Aufbaus. Ob der Verkäufer den Zylinderkopf demontiert und den Zustand des Motors überprüft, musst du gegebenfalls mit nem kleinen Obulus aushandeln, denn als Service wäre das meines Erachtens zu viel des Guten. Führe beim Besichtigen auf alle Fälle eine optische und mechanische Überprüfung durch (Ölverlust, angebrochene Wellen etc.). Für den Preis kann man nicht viel erwarten, aber nichts ärgert so sehr, als nachher etwas zu finden, was nicht funktioniert. Ich denke mal, das Wichtigste ist die Funktion der Hebelarme und der Welle am Heck, denn ohne wäre der Trecker so ziemlich nutzlos. Ausserdem wäre die Ackerschiene für die beiden Hebelarme seeeehr nützlich (spreche aus Erfahrung).

    MfG
    Christian
     
Thema:

alter saug Dieselmotor

Die Seite wird geladen...

alter saug Dieselmotor - Ähnliche Themen

  1. Original Felgen alter Modelle

    Original Felgen alter Modelle: Hallo, Kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass Original Skoda Octavia Felgen an einem Octavia verbaut werden dürfen? Also zum Beispiel vom...
  2. Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?

    Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?: Neuer (7km) Rapid Spaceback "Style" 1.2 ab gestern mit 7x16 (ET46) 215/45 R16 "Rock" Habe noch 6,5x16 (ET42) 205/55 R16 Winterreifen vom Octi....
  3. Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA

    Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA: Wie hier beschrieben: https://www.skodacommunity.de/threads/lebewohl-geliebter-fabia-i-willkommen-fabia-iii.113211/ habe ich meinen F1 nun...
  4. Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189

    Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189: Hi zusammen, manche hatten hier ja schon geschrieben, das dieses Update schon durchgeführt wurde. Die Skoda Kundeninformation online (mittels...
  5. Neue Besitzer unseres alten 2006 Skoda Octavia RS Limousine gesucht!

    Neue Besitzer unseres alten 2006 Skoda Octavia RS Limousine gesucht!: Guten Tag liebes Forum. Ich bin auf der Suche nach den neuen Besitzer unseres alten Skoda Octavia RS. Das Autohaus, was ihn verkauft hat, kann...