alter Feli gegen neuen tauschen? Was meint ihr?

Diskutiere alter Feli gegen neuen tauschen? Was meint ihr? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also zuerst zu meinem alten: 1,3 mpi kombi bauiahr 1999. Viel Rost an allen Türgriffen,Fensterrahmen, Radläufen und Heckklappe, Motor und...

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
387
Zustimmungen
40
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
Also zuerst zu meinem alten:

1,3 mpi kombi bauiahr 1999. Viel Rost an allen Türgriffen,Fensterrahmen, Radläufen und Heckklappe, Motor und Getriebe stark Ölverschmiert. Und bei Regen stockt er stark bis er auf 90 Grad ist.

Was ich vor habe:

eigentlich wollte ich ihn sehr lange als Liebhaberstück behalten da es auch mein erstes Auto ist, ab Ende nächsten Jahres nur noch als Zweitwagen um ihn zu schohnen.

Jetzt habe ich per Zufall einen Feli wie meinen nur mit 1,6er mit 75000km in (angeblich) technisch und optisch sehr gutem Zustand gesehen. und das ganze scheckheft gepflegt und für 750€. Erst dachte ich als Ersatzteilspender. Aber es wäre ja quatsch die Teile von einem guten neueren feli an meinen alten zu qlatschen.

Habe schon kontakt zum Verkäufer aufgenommen, wegen Zahnriemen, Tüv....Was meint ihr lohnt sich der Tausch? Gibt es Vorteile vom 1,6 zum 1,3 oder Nachteile?

Vielen Dank
 

Korryptos

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
564
Zustimmungen
9
Ort
Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
Fahrzeug
Skoda Felicia 1.3
Kilometerstand
300000
Der Vorteil beim VW 1.6er liegt klar auf der Hand. Er ist kräftiger im Durchzug. Der Nachteil ebenso: Er hat einen Zahnriemen, der gewechselt werden muss und das kostet viel Geld. Der 1.3er Feli mit dem Skodamotor hat eine Steuerkette die in der Regel ein Leben lang hält. Sie ist Wartungsfrei. Nun gut. Wenn dein Feli wirklich in so einem schlechten Zustand ist, würde ich darauf eingehen. DIe 1.6er haben oftmals auch ne Klima dabei, was sehr nützlich im Sommer ist. Ich würd ihn mir mal persönlich ansehen, fahren und dann entscheiden, ob 750 euro gerechtfertigt sind.
 

Bünzy

Dabei seit
13.08.2008
Beiträge
958
Zustimmungen
3
Ort
Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
Fahrzeug
Opel Astra H Caravan 1.6 16V & 1.9 16V CDTI
Werkstatt/Händler
Werkstatt: Zuhause, meine Halle
1.6er: Zahnriemen, mehr durchzug, etwas mehr Verbrauch (eigene Erfahrung), höhere Steuern (108€),
höhere Versicherung

1.3er: Steuerkette, "gemütlicheres" Fahren, geringer Verbrauch (eigene Erfahrung), geringe Steuern,
geringe Versicherung


Zahnriemenwechsel sind nicht jeden Tag zu machen, können in Fachwerkstätten aber teuer werden.
Ich mach Sie selbst, hab aber berufsbedingt die Erfahrung dazu und zahle nur das Material.

Wenn dein Feli in so schlechtem Zustand ist würde ich das machen.
Schau dir aber auch den neuen genauer an ;)

P.S.: Mein 92er Favorit ist mein erstes Auto. Er hat nen defekten Hauptbremszylinder, ne Menge Elektrikprobleme,
und Rost an den Radläufen hinten. Dennoch steht er trocken in einer angemieteten Garage 15km entfernt von hier
und lauert darauf das ich ihn wieder Fit mache. Alles eine Frage des ideellen Wertes und der Möglichkeiten, find ich.

LG Bünzy :)
 

TheCan

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
1.380
Zustimmungen
2
Ort
Ba-Wü
Fahrzeug
Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
Kilometerstand
190000
Der 1.6 ist imho in so ziemlich jeder Hinsicht besser:

- (deutlich) mehr Durchzug (auch hohe Serienstreuung, viele 1.6 Felis hatten in Wirklichkeit eher an die 90PS)
- fast gleicher Benzinverbrauch (man kriegt ihn auch auf 5 - 5,5l / 100km auf Langstrecken)
- längere Lebensdauer (der 1.6 ist so gut wie nicht kaputtzukriegen, der 1.3 hingegen fängt oft an nach 150tkm oder weniger richtig zu ölen etc.)
- kein Einstellen von Ventilspiel nötig
- leiser (kein gerassel) aber dafür fehlt leider auch der markante Skoda-Sound ^^

Den Nachteil mit dem Zahnriemen sehe ich nicht so - ich habe damals vor 4 Jahren etwa 160€ für den Austausch gezahlt inkl. der Teile (auch mit der Wasserpumpe) in einer freien Werkstatt. Beim Felicia ist der Zahnriemen wohl ohne weiteres zugänglich, entsprechend günstig ist dadurch der Austausch.

Ich befürchte nur, ein Feli für 750€ ist in keinem so Top Zustand wie von dir beschrieben. Wenn bei deinem jetzigen also schon vieles gemacht wurde und der andere eher Wartungsstau hat würde ich das nicht machen. Aber das kannst Du ja leicht anhand vom Scheckheft nachprüfen.
 

freitom

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
426
Zustimmungen
2
Ort
Rastatt
Fahrzeug
Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
Kilometerstand
130
der 1,6er verträgt E10, eindeutiger Vorteil!
 

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
387
Zustimmungen
40
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
Danke für euren Antworten, leider hat sich der Verkäufer immernoch nicht gemeldet, wahrscheinlich ist er schon verkauft oder so. Das rasseln des 1,3er hätte ich wahrscheinlich eh vermisst. nur den rost nicht. trotzdem danke
 

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
387
Zustimmungen
40
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
hallo,

wie vielleicht mancher mitbekommen hat, habe ich meinen feli behalten da der verkäufer sich nicht gemeldet hat, leider wie ich vor ein paar wochen feststellen musste:

sonntag abend: motor springt nicht an, also abgeschleppt und zündspule wechseln lassen 115€

Dienstag: auf der autobahn nach dresden wurde er extrem laut, rohr zwichen kat und mittelschaldämpfer kaputt 50€

freitag: dann wollte ich mal das getriebeöl wecheln lassen, was rauskam war, simmering sowie ölwanndichtung wechseln 187€

manman das war so eine scheißwoche.
also der entschluss steht jetzt fest er bleibt, jetzt müsste ja erstmal wieder ruhe sein und im nächsten frühling kommt ein fabia1 1,4 oder 1,9tdi dazu um den feli zu entlasten. fahre immerhin 28000km im jahr. und außerdem will mein frau einen, in gelb oder rot :thumbup:
 

Zzyzx_Rd

Dabei seit
03.07.2009
Beiträge
895
Zustimmungen
27
Ort
Chandler, AZ
Fahrzeug
'93 Chevrolet Camaro Z28 '94 Pontiac Firebird TA 2000 Audi A3 1.8T
Werkstatt/Händler
IG @acc_arizona_car_care
Kilometerstand
293000
Ich dachte eigentlich immer, dass der Felicia gar keine Dichtung hat zwischen der Ölwanne?? Zumindest gab es mir im VW Teile Programm keine an.
Der Rost ist ja nicht so schlimm, zerleg ihn mal ein bisschen, schleiffe und streiche Herconia Longlife ein, ist wirklich ein tolles Mittel und schafft dir wieder ne Menge Zeit :thumbsup:
 

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
387
Zustimmungen
40
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
also der werkstatt kann man vertrauen. und der war wirklich unten total eingesaut. vieleicht war es eine ander?!

tja mit dem rost ist schon mist. besonder ärgert es mich am scheibenrahmen der frontscheibe und an den türen. kotflügel,heckklappe...kann man tauschen aber dort ist mist. was mich besonders ärgert, ich hatte bei schönem trockenen wetter hinten hintermradlauf die bekannte stelle ein loch. also großzügig abgeflext allen rost weg und schön mit glasfasermatte.....fertig gemacht. und vor zwei wochen kam wieder ne blase. ich versteh es nicht, besonders da ja an der stelle garkein blech mehr ist ;) ich sags ja beim feli rostet sogar die plaste.
 

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
Skoda for ever schrieb:
und vor zwei wochen kam wieder ne blase. ich versteh es nicht, besonders da ja an der stelle garkein blech mehr ist ;) ich sags ja beim feli rostet sogar die plaste.
Haste den Untergrung vorm Grundieren bzw. auch Lackieren ordentlich gereinigt (entfettet)?

Ist schon schade um die Autos da der Felicia eigentlich schon ein gutes Auto ist, ich hatte nie Probleme mit ihm nach 8 Jahren war meiner immer noch Rostfrei oben wie auch unten.
 

Timmy

Guest
Mit der Ölwanne ist es so, dass am 1.3 original eine Pappdichtung dran ist. Am 1.6 ist keine dran. Für beide wird aber der Einbau mit Dichtmasse als mögliche Option angegeben. Man kann aber auch am 1.6 eine Pappdichtung einbauen. Dazu nimmt man die von den alten 1.3er Motoren von VW, denn die ist baugleich.

Ich persönlich bau auch lieber die Pappdichtung ein, da das weniger Sauerei ist....auch beim Ausbau und wechsel muß man nicht erst die Ölwanne lange sauber machen von Dichtungsresten.
 

Timmy

Guest
1.0er(AAU, HZ) und 1.3er(AAV, NZ, MH) vom 86c und 86c 2F,
1.3er(NZ) 1.4er (ABD) 1.6er (ABU) vom Golf 2 und 3.
 
Thema:

alter Feli gegen neuen tauschen? Was meint ihr?

alter Feli gegen neuen tauschen? Was meint ihr? - Ähnliche Themen

Privatverkauf Treuer Begleiter (Octavia1, SLX 90PS TDI) sucht neuen Besitzer: Hallo zusammen, ich habe mich entschieden, nach 8 gemeinsamen Jahren meinen Octavia 1 SLX (Reimport aus NL ohne SeitenAirbags) BJ 10/1999...
Was könnte mein Wagen wert sein?: Ich mache mir so langsam Gedanken um einen Nachfolger für meinen Fabia. Nachdem ich ihn über 100 Tkm gefahren bin, möchte ich mich evtl...
Oben