Alltag mit meinen Elektroautos

Diskutiere Alltag mit meinen Elektroautos im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Ich weiß jetzt nicht, wo genau der Unterschied liegt (Aktualität?, Profilbild?) aber warum statt Nokian A4 nicht Nokian D4? Der D4 kommt in Tests...

  1. #1461 Rumgebastel, 09.09.2020
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    5.367
    Zustimmungen:
    1.856
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    9000 30000
    Ich weiß jetzt nicht, wo genau der Unterschied liegt (Aktualität?, Profilbild?) aber warum statt Nokian A4 nicht Nokian D4? Der D4 kommt in Tests scheinbar besser weg und ich kann von der O3 Limo mit diesem Reifen nichts schlechtes berichten.
     
  2. kddh

    kddh

    Dabei seit:
    09.01.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Rudolstadt
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0 TDCI, bald Škoda Kamiq 1.5 TSI DSG
    Ich hatte mal Nokian Winterreifen - auf Grund der guten Testergebnisse. Leider waren die Reifen bei mir damals eine totale Enttäuschung.
    Die Reifen hatten einen enormen Verschleiß (ggf. auch temperaturbedingt, da die Winter doch recht mild waren und im November warmes Wetter war), so dass ich die Reifen nach 15.000 km gewechselt hab.
    Das Verhalten auf Schnee, konnte ich mangels Schnee nicht wirklich testen (trotz Fahrten in Mittelgebirgen).
    Auf feuchter Straße waren die Reifen leider eine Katastrophe. Seitenführung in den Kurven sehr schlecht, so dass man dass Gefühl hatte abzufliegen - obwohl genug Reserven da waren.
    Bin dann, auch auf Grund von Verschleißeigenschaften, wieder bei Michelin gelandet (Sommer, wie Winter).
     
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.838
    Zustimmungen:
    3.481
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Was für ein wagen und in welchem Jahr?
    Um die Jahrtausendwende gab es das mal, dass die schwere Fahrzeuge nicht so vertragen haben, das ist jetzt aber nach meinen Erfahrungen nicht mehr so.

    da ich aber jetzt mit dem T860 zufrieden bin und der nur 18 chf / reifen mehr kostet als der Nokian ist das ok. Der V70 vor dem S3 hatte einen Hakapelkia.

    Wir hatten in der Familie (5 Fahrzeuge) von 2010 bis 2016 durchgehend alle Nokian montiert. Und keine Probleme, weder mit steckenbleiben, noch mit Verschleiss.
     
  4. kddh

    kddh

    Dabei seit:
    09.01.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Rudolstadt
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2.0 TDCI, bald Škoda Kamiq 1.5 TSI DSG
    War vor 2-3 Jahren.
    Das Auto war mein aktuelles (im Profil) - Ford Focus. Eine Familienkutsche, also nix Schweres, sportliches, etc.
    Ich war vom Verschleiß (und da leider nicht nur auf der Antriebsachse) und dem Verhalten auf feuchter Straße so enttäuscht, dass ich während der Saison die Reifen gewechselt habe. Mag sein, dass die Reifen auf Schnee super sind, aber ich nehme Abstand von der Marke (auch wenn sie nur 2/3 kosten wie die Michelin, aber die halten 2-3x so lange).
     
  5. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Also einen Nokian hatte ich bisher noch nie! Auf dem superb bin ich den Conti WinterContact TS 860 gefahren und der war äußerst unauffällig.
    Notiz an mich: „Putzen und Verkaufsanzeige fertig machen...“

    Hat jemand Erfahrung mit dem Pirelli? Den verbaut Tesla auf den Winterrädern. Wenn der Reifen etwas teurer ist wäre das nicht schlimm, darauf kommt es mir nicht an... safety first
     
  6. #1466 Octavian62, 09.09.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1.330
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich habe den mit dem Fahrzeug auf Tesla-Felgen mitgekauft. Allerdings hatten wir ja erst einen Winter mit dem Model S und der letzte war zumindest bei uns ohne Schnee und nennenswerte Extremsituationen. Insofern kann ich zu diesem Reifen wenig sagen.
     
    TheSmurf gefällt das.
  7. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Nach 1150km das 1. mal tanken!

    0A1798B6-08A5-466B-ADBD-315DDDCD16C8.jpeg
     
    Jopi gefällt das.
  8. #1468 Octavian62, 09.09.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1.330
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Autogas oder Luft für die Reifen? ;)
     
    TheSmurf gefällt das.
  9. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Ich habe den Tank gefunden!

    C9EC69A0-080A-4297-868F-DB78B15E9C1E.jpeg
     
    Longo und Octavian62 gefällt das.
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.680
    Zustimmungen:
    13.395
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Für das Notstromaggregat an der AHK?
     
    Octavian62 und TheSmurf gefällt das.
  11. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Das läuft mit Uran...
     
    Octavian62 und Tuba gefällt das.
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.680
    Zustimmungen:
    13.395
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    :thumbsup: :thumbup:
     
  13. #1473 Octavian62, 09.09.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1.330
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Neben dem Kanister liegt sicherlich gleich der Schlauch um bei anderen Autos Sprit abzuzapfen?
    Und der orange Zipfel ist sicherlich die Reißleine für den Anker?
     
    TheSmurf gefällt das.
  14. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    An der Tankstelle ist noch der Jugendtreff. Allein die Blicke der Petrolheads war es wert!
    Die Ränder am Rasen, wo der Robo immer pfuscht, sind nun auch gemäht.
     
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Eben hatte ich ein ernstes Wort mit einem Nachbar. Er ist bei VW an der Entwicklung des MEB beteiligt. Hauptsächlich Fahrdynamik... er war „menschlich enttäuscht„ ;). Wenn möglich wollte er mal den ID.3 mitbringen um mich von meinem Fehler zu überzeugen. Witzig fand ich die Sicht des Ingenieurs der noch nie ein E-Auto im echten Leben gefahren ist. Keine Ahnung wie ein SuC funktioniert... er war erstaunt, daß das Navi die Auslastung anzeigt. Technisch konnte er alles erklären, aber alle pure Theorie.
     
    Longo, Ronaan und triumph61 gefällt das.
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    1.989
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Nokian hatte ich noch nie. Hätte ich jetzt in die Billigheimer-Kategorie gepackt.
    Bin wohl nicht ganz up-to-date.
    Ich würde bei Reifen immer, wenn es geht, etwas von Michelin, Goodyear oder Hankook nehmen.
     
  17. Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    675
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    102000
    Ja, diesen blinden patriotismus kann ich auch nicht nachvollziehen. Wir sind ja hier beim zweitgrößten VW Werk Deutschlands, also fahren hier nen Haufen "WOB"er rum. Ich dachte ja immer das beschränkt sich auf die Produktionsmitarbeiter, aber ich kenn inzwischen auch einige auf Ingenieur-Ebene, die genau die gleiche Einstellung haben.

    Beim e-Up! war er dir noch positiv gesinnt und nun bist du der Feind?( Selbst der Skoda ist für manche VWler ja schon ablehnungswürdig)
     
  18. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.395
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
    Nee... alles im Spaß. Verstehen kann er nicht warum man amerikanischen Schrott für so viel Geld kauft aber spannend findet er es doch. Das typische... Qualität,
    Spaltmaße, Lackierung etc.
    Aber beim nächsten mal wenn der Grill in der Nachbarschaft an ist, werden wir dennoch zusammen stehen und ein Bierchen trinken.
     
  19. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    1.989
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Er entwickelt E-Autos mit, fährt oder ist aber noch nie ein E-Auto im Alltag gefahren?
    Das sagt einiges aus.

    Ich habe heute früh erst einen WOB-ler mit einem Opel gesehen und dann heute Nachmittag einen WOB-ler mit einem Hyundai. Ich muss dann immer zweimal hingucken, ob das wirklich "WOB" ist. Das sieht irgendwie merkwürdig aus. Bei einem VW mit WOB ist der optische "Zusammenhang" direkt da. Und wir sind recht weit von WOB entfernt und hier fahren auch allgemein nur wenige VW mit WOB herum.
     
  20. #1480 Octavian62, 09.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1.330
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    So soll das ja auch eigentlich sein. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung und auch die zu äußern. Die Kunst ist dann, auch andere Meinungen zu respektieren.
    Das mit dem "Schrott" aus Amerika hat mein Freund hier im Dorf auch geäußert. Mist-Auto aus Amerika, aus dem Land von Trump, Musk ist eine Pfeife und Elektroautos der letzte Mist. Und ein Tesla interessiert ihn sowieso nicht. Wenige Wochen später waren wir ohne Auto im Urlaub und wen zeichnet die Kamera des Tesla da auf? Meinen Freund, der sich ausgiebig und sehr interessiert das Auto anschaut. ;)
    Inzwischen waren wir ein paar Mal auf Probefahrt und er überlegt gerade seinen Diesel von Mitsubishi gegen das Model 3 zu ersetzen. ;);)
    Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Ich hatte doch schon mal geschrieben, dass derjenige in Meck-Pomm, der über Standorte von Ladesäulen entscheidet auch kein BEV/PHEV fährt. Deshalb findet man hier wahrscheinlich auch an Orten Ladesäulen, wo keiner lange verweilen möchte.
     
    TheSmurf gefällt das.
Thema:

Alltag mit meinen Elektroautos

Die Seite wird geladen...

Alltag mit meinen Elektroautos - Ähnliche Themen

  1. Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG

    Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG: So, das 2. Offtopic-Thema als Nachfolger vom "Was NERVT euch richtig im STRAßenVERKEHR" Ich fang mal mit dem an, was mich auf der Arbeit nervt...
  2. "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig

    "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig: Hallo als Neuzugang, nach gut 3 Jahren Visa-Club-Stress (34 zähe PS im Alltag) habe ich die Osterweiterung gewagt und mir einen Favorit EZ 8/94...
  3. Citigo radikal ausschlachten, als Leichtbau KFZ mit TÜV für den Alltag

    Citigo radikal ausschlachten, als Leichtbau KFZ mit TÜV für den Alltag: Servus Ich fahre derzeit einen Skoda fabia 2 kombi 2008 16V 86PS Elegance. Ich spiele nun zur Zeit mit dem Gedanken ein (Zweitwagen) vieleicht...
  4. mein firmen/alltags wagen

    mein firmen/alltags wagen: hallo erstmal, bin seit ein paar tagen glücklicher skoda fahrer:) letzte woche mittwoch habe ich nach 2 wochen verspätung meinen superb bekommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden