Alltag mit meinem Elektroauto

Diskutiere Alltag mit meinem Elektroauto im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; [IMG] Sehr schön der kleine Pfeil neben der Batterie, der sagt das der Ladeanschluss rechts ist, wie beim Benziner der Pfeil neben dem...

  1. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000

    Sehr schön der kleine Pfeil neben der Batterie, der sagt das der Ladeanschluss rechts ist, wie beim Benziner der Pfeil neben dem Zapfsäulensymbol.
     
  2. #622 felicianer, 20.07.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.169
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Altmark
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    219400
    Den ich noch in keinem meiner Autos hatte
     
  3. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.689
    Zustimmungen:
    10.008
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1900
    Warum sagst Du "ihr"? Ich darf doch sicher antworten, wenn ich zitiert werde.
     
  4. #624 IFA, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000
    Wird ja auch von den Herstellern erst seit ca. 10 Jahren praktiziert, durchgängig haben das glaub ich alle Hersteller erst seit 7 Jahren.

    Also der FII (auch FL) hatte es noch nicht, mein 8 Jahre alter Ford hat den Pfeil schon.
     
  5. #625 TheSmurf, 20.07.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Dann bin ich mal gespannt wie der Pfeil beim Superb iV aussieht. Ich wusste nicht wozu der Pfeil da ist, um ehrlich zu sein musste ich auch erstmal schauen was du meinst 8)

    Danke, wieder was gelernt
     
    IFA gefällt das.
  6. #626 Octavian62, 20.07.2019
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Bei meinem Auto sieht es ein klein wenig anders aus, aber auch hier kann der Fahrer/die Fahrerin ersehen, wo der Ladeanschluss ist. Ist zwar nett gemacht, gebraucht habe ich das aber noch nie. Allerdings kann über den Touchscreen auch der Ladeport entriegelt werden. Wichtiger sind eher die anderen Angaben.
    [​IMG]
     
  7. #627 IFA, 20.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000
    hmm, ich dachte dieser Pfeil ist Vorschrift seit 5 Jahren, oder hab ich da was verwechselt? oder ist das nur bei Verbrennern vorgeschrieben..hmm.
    manche E-Auto haben die Buchse ja auch vorn, dann zeigt der Pfeil entweder nach oben oder fehlt.

    Gedacht war der Pfeil für Mietwagenfahrer bzw. damit man weiß wo der Tankstutzen bei einem fremden Auto ist, was man gerade fährt..
    ..also gut für den Autodieb, damit er auf der Flucht mit dem geklauten Auto Zeit spart beim nachtanken... und schnell weiter kann ...gut das Zenario erübrigt sich beim E-Auto :)
     
    Octavian62 gefällt das.
  8. #628 TheSmurf, 08.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    So, lange nichts mehr geschrieben vom up!... das lag unter anderem daran, daß der Wagen in den letzten 2 Wochen nur stand und ich fossil unterwegs war. So waren es 115 Liter Diesel anstatt Sonnenstrom. Immerhin waren noch 60km Restreichweite im Tank des Ducato als dieser wieder neben dem up! stand.

    Der up! wird aktuell mal hier mal da geladen. Solange die öffentliche noch kostenfrei ist, kann ich ja meinen Sonnenstrom auch einspeisen. Aber bei aktuell ca. 1,40€ pro 100km kann man sich auch mal das Laden zu Hause gönnen.
    Die Solaranlage liefert aktuell genügend Strom um meine Strecken decken zu können. Noch ist die PV nicht optimal mit der Wallbox verknüpft aber die Profis sind dran! In der Kombination von VW und PC-App kann ich aber ganz gut die Ladung steuern und bei Bedarf drosseln. Morgens vor der Arbeit lasse ich den Wagen teilweise auch nur mit 1kW nuckeln. Im Laufe des Jahres wird das dann wohl immer weniger werden, auf Grund weniger Sonnenstunden.
    Wenn ich mir die Leistungskurve der PV anschaue, stelle ich fest, daß die Kombination Elektrokleinwagen und PHEV-Familienfahrzeug recht optimal wäre. Zur optimalen Sonnenzeit wäre fast immer ein Fahrzeug unterm Carport.

    Vom PHEV-Konzept her spricht aktuell auch vieles für ein Fahrzeug aus der Volkswagengruppe. Bei einem Arbeitsweg von 11km sollte die Akkukapazität reichen um auch die Heizung zu betreiben. Evtl. auch bei Sonnenschein und 0 Grad schon an der Wallbox noch vorheizen. Der Kia Optima hat ja leider keine elektrische Heizung.

    Natürlich muss VW dann auch liefern können...
     
    IFA, Octavian62, Cannix und 2 anderen gefällt das.
  9. #629 TheSmurf, 11.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Gestern war der up! "zu Hause". Ich war mit der Gattin in WOB und wir haben diesmal den up! genommen. Geparkt habe ich im Volkswagen eigenen Parkhaus. Sowohl das Parken als auch die Ladung dort waren kostenfrei. Wie auf den Fotos zu sehen, war die Ladeinfrastruktur durchaus als redundant zu bezeichnen. Insgesamt waren 30 Ladesäulen mit je 2 Anschlüssen vorhanden.

    IMG_3157.jpg IMG_3156.jpg IMG_3158.jpg

    Am Wochenende war das Parkhaus extrem leer, trotz kostenfreien Parken (auch für Autos mit Explosionsmotor). Unverständlich, da die Autostadt fußläufig keinen Kilometer entfernt ist und dort das Parken kostet und der Parkplatz auch recht voll war.
    Seit meinem letzen Besuch in der Autostadt (beim Abholen des Stromers) haben sie es tatsächlich geschafft 2 weiter Ladesäulen zu installieren... sogar DC!
    An den Ladesäulen standen einige Audi e-tron 55 quattro welche gerade zu Promotienzwecken zu Testen waren. Zum Fahren fehlte mir die Zeit aber einmal Platz nehmen und mir ein wenig das Werbegesülze anzuhören reichte es. Mehr brauche ich da auch nicht... der Wagen ist in meinen Augen kompletter Mist!!! Warum nur so ein Energievernichtungsmonster?
    Egal, ich war trotz Klimaanlage sehr sparsam unterwegs insgesamt. Im Durchschnitt keine 11kWh, da fast 15km der 40km Strecke dank Rollsplitt auf 40km/h reduziert war. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei ca. 55km/h alles in allem... Stand, Land und Dorf.
     
    Lamensis, ByteVRS, Lutzsch und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.180
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    45.087
    Oder auch Skoda mit dem Superb iV?
     
  11. #631 TheSmurf, 12.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Skoda habe ich einfach mal pauschal zu Volkswagen gezählt und ja, der steht auch auf der Liste, wobei der wie auch der Passat & der Kia Optima eigentlich zu groß wäre.

    Wäre gut, wenn es bezüglich Skoda Octavia iV bzw. Seat Leon PHEV konkreter werden würde. Wobei da wiederum die Frage ist, wie groß dann der Akku bei den "Kleinen" ist. So eine Fahrt wie z.B. nach WOB sollte elektrisch drin sein...
     
  12. #632 Octavian62, 12.08.2019
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich hatte die Gelegenheit den Audi e-Tron 55 mehrere Tage zur Probe zu fahren. Mich interessierte einfach mal wie weit die deutsche Autoindustrie im Bereich eMobilität ist. Der e-Tron liegt im gleichen Preissegment wie mein Tesla. Er hat einige wenige Dinge die besser als bei meinem Tesla sind, aber es wäre kein Auto für mich. Trotz eines Preises von fast 100.000 EUR war im Armaturenbrett jede Menge Hartplastik verbaut und am meisten hat mich der hohe Energieverbrauch gestört. Überfordert haben mich anfänglich 4 Displays und jede Menge Knöpfe.
    Trotz maximal 130 km/h auf der Autobahn und Fahren im Effizienzmodus lag der Verbrauch bei knapp unter 30 kWh auf 100 KM. Es ist halt ein Auto, dass nie als reines Elektroauto entwickelt wurde und das merkt man.
     
  13. #633 TheSmurf, 12.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ein SUV kommt mir eh nicht ins Haus... man muss nicht jeden Trend mitmachen! Das Model3 ist auch erstmal wieder von der Liste, da es einfach nicht Alltagstauglich für nicht ist. Das Problem ist aber nicht das Antriebskonzept, sondern die Karosserieform... es ist einfach kein Auto für Familien.
     
    ByteVRS, Lamensis und Tuba gefällt das.
  14. #634 Octavian62, 12.08.2019
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Wegen des Preises? Oder reicht Dir der Platz nicht?
     
  15. #635 TheSmurf, 12.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Platz! Die Hutablage ist fest... es ist halt ein klassischer Sedan und kein Kombi. Preislich wäre das Model 3 LR recht interessant und auf 4 Jahre in der Gesamtbilanz wahrscheinlich günstiger als ein Superb iV z.B.
     
    Octavian62 und Lutzsch gefällt das.
  16. #636 Lamensis, 12.08.2019
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
    @TheSmurf hast du schon den kleinen Blog von dem Optima PHEV fahrer auf MT entdeckt? Schreibt zwar nicht ansatzweise so häufig wie du, aber von der Art, wie er an die Sache rangeht, scheint er dir ähnlich zu sein.
     
  17. #637 TheSmurf, 12.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Nöö, kannst aber gern mal den Link teilen ;)
     
  18. #638 Lamensis, 12.08.2019
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    85000
Thema: Alltag mit meinem Elektroauto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchschnitsverbrauch Wärmepumpe

    ,
  2. Elektroauto skoda

    ,
  3. renault zoe reichweite

    ,
  4. Ladeanschluss CCS,
  5. zoe alltagsbericht,
  6. kriechmodus elektroauto,
  7. elektroauto kennzeichen e
Die Seite wird geladen...

Alltag mit meinem Elektroauto - Ähnliche Themen

  1. Skoda Elektroauto auf MEB-Basis

    Skoda Elektroauto auf MEB-Basis: Auf der Messe Auto Shanghai wird Skoda die Studie des ersten Elektroautos vorstellen. Das hat der Entwicklungschef bestätigt:...
  2. Umfrage - Skoda Fabia III als Elektroauto

    Umfrage - Skoda Fabia III als Elektroauto: Hallo zusammen Ich bin mir bewusst, dass im VW Konzern aktuell keine Pläne bestehen, einen Skoda als Elektrofahrzeug anzubieten. Dies ist...
  3. Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG

    Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG: So, das 2. Offtopic-Thema als Nachfolger vom "Was NERVT euch richtig im STRAßenVERKEHR" Ich fang mal mit dem an, was mich auf der Arbeit nervt...
  4. "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig

    "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig: Hallo als Neuzugang, nach gut 3 Jahren Visa-Club-Stress (34 zähe PS im Alltag) habe ich die Osterweiterung gewagt und mir einen Favorit EZ 8/94...
  5. Beim Gas geben bis 3000 Umdrehungen hört sich der Fabia an wie ein Elektroauto

    Beim Gas geben bis 3000 Umdrehungen hört sich der Fabia an wie ein Elektroauto: Hallo zusammen, bei meine Fabia 2 habe ich momentan beim Gas geben, immer das Geräusch als ob ich ein Elektroauto habe. (Kein Klappern eher ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden