Alltag mit meinem Elektroauto

Diskutiere Alltag mit meinem Elektroauto im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Vielleicht gibt es ja bald eine Gesetzgebung, welche dies mal regelt, aber derzeit stehen die da ganz gesetzeskonform. Ist es denn angedacht das...

  1. #381 Mäxchen, 05.12.2018
    Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    135000
    Ist es denn angedacht das aktuell vorhandener Parkraum nur zum Laden von E-Autos genutzt werden soll ?


    Grüße Lars
     
  2. #382 Maerker2009, 05.12.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    Diese Entwicklungg doch z.B. in Berlin jeden Tag zu beobachten.

    Ich gratuliere @TheSmurf schon heute:
    er ist in der glücklichen Situation, noch die traumhaft schönen Zeiten genießen zu dürfen,
    als er mit seinem E-Auto im Jahre 2018 ein seltener Exot gewesen ist.

    Mit Super Privilegien, zu einer Zeit, als die grünen Träumer in D Ihren Wählern noch nicht erklärt hatten:
    Es wird gibt einen krassen Unterschied dabei, ob nur eines von 10.000 Autos einen E-Antrieb hatte oder eben z.B. 75% aller ca. 45 Millionen PKW in D.
    @TheSmurf redet heut über eine kleine LED, die er gerne hätte an seinem Stecker.

    Die Probleme werden dann ganz andere sein
    - Nachts scheint keine Sonne
    - Strom wird knapp
    - reservierte Parkplätze zum Laden gibt es nicht mehr
    - Ladekabel werden massenhaft geklaut in den Städten

    an der Stelle breche ich ab, es wäre wieder zuviel OT
     
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    2.197
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    Ich erkenne auf dem Foto einen Kleinwagen, der illegal auf dem Fußgängerweg parkt. :thumbdown:
     
    Maerker2009 gefällt das.
  4. #384 Robert78, 05.12.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.369
    Zustimmungen:
    2.056
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
  5. #385 TheSmurf, 05.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Das Parkplatzschild ist nur das generelle. Die beiden Plätze an der Säule haben ein zusatzschild, welchen das Parken nur für Elektroautos während des Ladevorgangs erlaubt. Wobei das recht unsinnig ist, weil die Säule kein paralleles Laden zweier Fahrzeuge zulässt.

    Dennoch stehen alle 3 Autos falsch... auch ich! 15min blieb der Stromer da während mein Junior Hefte für die Schule holte. Das reichte für knapp 1KWh zum heizen auf der Heimfahrt. Ich bin übrigens beim Auto geblieben... für den Fall das die Sheriffs oder eine Oma mit Rollator vorbeikommen.
     
    Black Amber, Maerker2009 und ByteVRS gefällt das.
  6. #386 Maerker2009, 06.12.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    danke wieder mal, dass Du ehrlich bist und nichts beschönigst
     
    Cordi gefällt das.
  7. #387 TheSmurf, 12.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin! Mal wieder eine kleine Feststellung vom Stromer!

    Nach nunmehr etwas über 13.000km merke ich, daß die Bremsen bei dem Wetter zu quietschen beginnen. Auch merke ich morgens, daß die Bremsen beim Losfahren erst einmal lösen... Man hört es und ein sanfter Ruck ist spürbar. Optisch ist an den Scheiben noch nichts zu sehen! Die Trömmelchen hinten verbergen ihren Zustand ja noch mehr. Ich muss auch gestehen, daß ich schon sehr lange kein Auto mit Tommeln mehr hatte. Keine Ahnung worauf ich da achten muss!
    Heute Mittag habe ich bei meiner normalen 11km Pendlerstrecke mal genau drau geachtet, wie oft ich die Bremse überhaupt benutze. Ich muss gestehen, es hat mich tatsächlich etwas überrascht, aber genau 2x habe ich das Bremspedal berührt. Beim 1. mal nachdem ich rückwärts unterm Carport raus bin und das 2. mal als ich zum Parken & Laden in die Parklücke bin. Dazwischen nicht, selbst an normalen Kreuzungen und einer Roten Ampel bin ich ohne mechanische Bremse zum Stehen gekommen.

    Beim Verbrauch gibt es nicht viel neues... Auf Kurzstrecke (11km) ist es ziemlich egal ob -5 oder +5 Grad. Die Heizung gibt 100%! Bei längeren Strecken merkt man dann schon den Unterschied, da sie bei +5 Grad leichter die Temperatur hält.
    Einmal habe ich es ohne Heizung getestet. Der Verbrauch lag wieder bei ca. 13kWh wie im Sommer! Dieses Experiment werde ich bei -20Grad nicht wiederholen, es ist einfach echt unangenehm so ohne Alles! Was bin ich doch verweichlicht....
     
  8. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.545
    Zustimmungen:
    932
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    115000
    Die Trommeln quietschen beim FIII und beim CitiGo ,wenns nass ist bzw. hohe Luftfeuchte.
    Meist so auf den ersten 10km, dann gehts wieder, wenn man lange nicht bremst dann geht das wieder von vorn los und dann auf weiteren 10km.
    Es gibt sie mittlerweile mit Schwingungsdämpfern, aber erst seit wenigen Monaten.

    Ich hab kein Problem damit ich weck früh die halbe Stadt,
    können sie sich alle gern bei Skoda bedanken.

    (Hinweis: gilt nur FIII und CitiGo, FI und FII haben keine quitschenden Trommeln)
     
  9. #389 TheSmurf, 12.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ok, Danke! Das beruhigt mich dann doch ein wenig.
     
  10. #390 Maerker2009, 12.12.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    Hatte ich beim Trabbi: bei Nebelwetter und Nachfrost sind die Hinterräder bei angezogener Handbremse manchmal dermaßen festgefrohren, dass die Hinterräder selbst beim Loßfahren blockiert waren. Abhilfe: Frauchen musste auf die Rückbank und 2. Versuch . Seitdem parke ich mit eingelegtem R-Gang
     
  11. #391 TheSmurf, 19.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Ich habe Montag bei der Schwimmtraining Tour mal den Eco-Modus ausprobiert. Ich konnte den Verbrauch damit um ca.2kWh pro 100km senken. Ich wollte mal testen wo der Unterschied der Fahrmodi liegt. Eco+ ist nichts für mich... frieren geht gar nicht!!!
    Eco ist aber soweit akzeptabel! Die fehlende Motorleistung merke ich nicht auf der Landstraße. Er geht immer noch gut los... Die Sitzheizung läuft ohne Einschränkung, jedoch die Normale Heizung ist gedrosselt. Das Gebläse der Frontscheibe ist nur noch kalt, die seitlichen Düsen verströmen noch warme Luft aber nicht mehr so warm. Auf Dauer merkt man dann die Kühle der Frontscheibe und es wird unangenehm. Alles in allem ist es ein Kompromiss. Man friert nicht, aber gemütlich ist was anderes...

    Was mir auch noch aufgefallen ist, ist die Leistungsverfügbarkeit. Der up! hat eine Anzeige für die aktuell verfügbare Leistung. Wenn man mal richtig auf das "Strompedal" tritt, geht da auch mal ein Strich weg, der dann aber eigentlich immer 1s später wieder erscheint. Bei geringeren Temperaturen dauert das länger! Will heißen evtl. 5s bevor man wieder 100% der Leistung hat. Bei einem Strich habe ich noch keine Einschränkung gespürt, was die Fahrleistungen angeht. Wenn mehrere weg sind, dann schon (Stichwort Eco+).
     
  12. #392 Maerker2009, 19.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    Das erinnnert mich an die alten Zeiten mit dem Trabbi in Ost-Berlin: Wenn ein Westauto neben mi stand, dann kam der sportliche Fahrer in mit durch und siegte meist auch gegen BMW und Mercedes: nach der Ampel - bis 50 km/h - war ich mit den Gängen 1+2 und dem leichten Auto immer der erste.*
    Auf der Autobahn war ich mit 110 km/h auch der schnellste - ehemalige Transitreisende wissen auch, warum :D

    *Gebe zu: die Beschleunigung bei so einem E-Mobil wäre für mich schon ein Anreiz, so ein Auto zu kaufen. Es ist aber auch der einzige.
    Wie sieht das bei Deinem Auto aus?
     
  13. #393 dieselschrauber, 19.12.2018
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    150000
    @TheSmurf

    Wie schnell nimmt denn die Batterie ab wenn du es so richtig kuschelig haben willst?
     
  14. #394 TheSmurf, 19.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Die Beschleunigung, vor allem das unterbrechungsfreie, ist toll! Reicht auch locker um nen Trabbi abzuziehen!

    @dieselschrauber
    Die Heizung zieht richtig, wobei der up! auch keine Wärmepumpe hat. Auf 100km kann die Heizung schon mal fast 5kWh ausmachen. 10km und dann bollern. Wie gesagt wenn sie dann nur noch halten muss singt es. Aber so 3kWh auf 100km werden es dennoch.
     
  15. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.155
    Zustimmungen:
    805
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60
    Kilometerstand:
    364.200
    Eine Garage würde sich demnach ja positiv auswirken, richtig?
    Klar, die Investition steht in keinem Verhältnis. Wer aber eine Garage (wie ich) hat, ist der erhöhte Energiebedarf/ reduzierte Winterreichweite kein wirkliches Kontraargument mehr.
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    2.197
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    Was macht man auf dem Rückweg?
     
  17. #397 TheSmurf, 20.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ich muss gestehen, daß ich keine Garagenerfahrung habe. Aber ich denke mal, wenn der Wagen da bei höheren Temperaturen steht, und der Akku nicht so auskühlt wird sich das schon sehr bemerkbar machen. Schwer zu sagen, wie es sich dann beim Fahren verhält, wie die Zellen sich dann verhalten, wenn man raus in die Minusgrade fährt.

    Bisher habe ich auch noch keine Probleme mit der Reichweite gehabt (-5Grad war aber auch das kälteste und nur kurz). Der Stromer hängt nur weit öfter an der Strippe und ich habe ihn auch öfter mal zu Hause an die Wallbox gehängt um die Standheizung zu befeuern. Also aktuell ist es eher ein Komfortgewinn im Vergleich zu meinem Vorgänger-Rapid.

    Was den Reiz des Elektrischen Fahrens angeht, kann ich nur sagen, daß ich mir aktuell nicht vorstellen kann einen reinen Verbrenner als Nachfolger des Superb zu holen. Ich habe zwar noch ca. 18Monate Zeit bis ich mich entscheiden muss. Aber ich wollte die Aktuelle Wintersaison schon mal nutzen um verschiedene PlugIn-Hybrid-Systeme zu testen. Wobei es aktuell schwierig wird meine Wünsche in einem Auto zu vereinen:

    Größe: maximal Octavia (eher Scala)
    AHK: muss möglich sein
    Standheizung: Ich bin halt ein Weichei... Am liebsten hätte ich eine elektrische Standheizung am Kabel und einen Benzinzuheizer, damit nicht der komplette Motor zum Heizen läuft.

    Anfang Januar bekomme ich für 3 Tage einen Kia Niro PlugIn. Ich bin gespannt!
     
  18. #398 Maerker2009, 20.12.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    28000
    @teh Ich hatte das so verstanden, dass er nur in der beheizten Garage seine Runden fahren will :D
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.833
    Zustimmungen:
    8.981
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    187500
    Gibt doch so Faltgaragen. Kann man die nicht mitnehmen?

    *duck*

    ;)
     
  20. #400 TheSmurf, 20.12.2018
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    1.197
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ich kann ja auch einfach den Akku mit Omas alten Heizdecken von der Kaffeefahrt vorwärmen. Den Strom dazu hole ich aus dem 12V Anschluss vom up!...
     
    Tuba gefällt das.
Thema: Alltag mit meinem Elektroauto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ladeanschluss CCS

    ,
  2. zoe alltagsbericht

    ,
  3. kriechmodus elektroauto

    ,
  4. elektroauto kennzeichen e
Die Seite wird geladen...

Alltag mit meinem Elektroauto - Ähnliche Themen

  1. Skoda Elektroauto auf MEB-Basis

    Skoda Elektroauto auf MEB-Basis: Auf der Messe Auto Shanghai wird Skoda die Studie des ersten Elektroautos vorstellen. Das hat der Entwicklungschef bestätigt:...
  2. Umfrage - Skoda Fabia III als Elektroauto

    Umfrage - Skoda Fabia III als Elektroauto: Hallo zusammen Ich bin mir bewusst, dass im VW Konzern aktuell keine Pläne bestehen, einen Skoda als Elektrofahrzeug anzubieten. Dies ist...
  3. Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG

    Was NERVT euch so richtig auf der ARBEIT und im ALLTAG: So, das 2. Offtopic-Thema als Nachfolger vom "Was NERVT euch richtig im STRAßenVERKEHR" Ich fang mal mit dem an, was mich auf der Arbeit nervt...
  4. "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig

    "Neukauf" Favorit LX => Instandsetzung für TÜV + Alltag fällig: Hallo als Neuzugang, nach gut 3 Jahren Visa-Club-Stress (34 zähe PS im Alltag) habe ich die Osterweiterung gewagt und mir einen Favorit EZ 8/94...
  5. Beim Gas geben bis 3000 Umdrehungen hört sich der Fabia an wie ein Elektroauto

    Beim Gas geben bis 3000 Umdrehungen hört sich der Fabia an wie ein Elektroauto: Hallo zusammen, bei meine Fabia 2 habe ich momentan beim Gas geben, immer das Geräusch als ob ich ein Elektroauto habe. (Kein Klappern eher ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden