Allrad ohne Funktion

Diskutiere Allrad ohne Funktion im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Seit gestern ist bei meinem Scout der Allrad ausgefallen. Genau ein halbes Jahr nach dem Kauf und bei nur 70000km. Termin ist für Dienstag gemacht...

  1. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Seit gestern ist bei meinem Scout der Allrad ausgefallen. Genau ein halbes Jahr nach dem Kauf und bei nur 70000km. Termin ist für Dienstag gemacht läuft auch noch alles unter Garantie, zum Glück. Trotzdem ist es mehr als ärgerlich. Und vor allem ungewohnt wenn auf einmal die Vorderräder durchdrehen beim Gasgeben.
    Bin mal gespannt was raus kommt.

    By the way: beim Termin machen hat man mich informiert das ich auch vom "schummeldiesel" betroffen bin. Seit Donnerstag sind bei Skoda in System wohl schon einige Diesel zu einer Serviceaktion angemeldet.
     
  2. #2 Martinhess, 04.10.2015
    Martinhess

    Martinhess

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Halt uns auf dem Laufenden, mein Bruder hatte das bei seinem Seat Alhambra 4, der schon 7 Jahre alt ist, er hat sich das selber angeschaut und die Steckverbindung an der Haldex war total vergammelt, die Pins waren rausgefallen beim auseinander ziehen der Verbindung.

    Gruss
    Martin
     
  3. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Aber sicher halte ich euch auf dem laufenden. Dienstag ist Termin in der Werkstatt
     
  4. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Ok die Werkstadt heute hat erbracht das ein Fehler abgelegt war. Vorspannpumpe sporadisch ohne Funktion. Auf der Hebebühne funktionierte er auch aber auf der Straße nicht.
    Nun wird eine Anfrage bei Skoda gemacht was es sein kann. Wenn das nichts bringt wird die Vorspannpumpe oder das komplette System getauscht.
    Also weiter abwarten.
     
  5. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Kleines Update.
    Am Montag wird die Vorladepumpe getauscht, denn die schein wieder mal
    Beim Beschleunigen auszusetzen
     
  6. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    So Abschlussmeldung: Allrad funktioniert wieder. Das Haldexöl war obwohl es vor 12000 km gewechselt wurde, ausgeflockt und hat so die Vorspannpumpe verstopft. Also Öl gewechselt und Vorspannpumpe sicherheitshalber getauscht, und was soll ich sagen: Endlich wieder Allrad.
    Sogar meine Frau hat den Unterschied bemerkt!
     
  7. #7 tschack, 12.10.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Wieder mal einer wo das Öl die Problemursache war... :wacko:
     
  8. Ewhjr

    Ewhjr

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    25813 Husum
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 2.0 TDI DPF DSG und Skoda Octavia III 1.6 TDI Greentec
    Werkstatt/Händler:
    Kath-Gruppe Husum
    Ja und das obwohl vor 12000 km Öl
    Und Filter neu gemacht wurden
     
  9. #9 thomas64, 13.10.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    das Öl als solches sicher nicht. Die Haldex Lamellenkupplung unterliegt einem gewissen Verschleiss und läuft ja nass (also im Öl)
    und das Öl/Ölfilter muss diese Verschleisspartikel aufnehmen.
    Unter "ausgeflocktem" Haldex Öl kann ich mir jetzt nicht wirklich was vorstellen und das bei 70000 km diese Kupplung bereits an ihre Grenzen stösst und /oder Späne im Öl waren kann ich jetzt nat. nicht behaupten.
    In der Praxis siehts so aus, das diese Pumpen schon mal kaputt gehen und auch relativ häufig die Steckverbindungen Fehler aufweisen. hierfür müsste man den genauen Wortlaut des Fehlerspeichers sehen
     
  10. MEISCO

    MEISCO

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich habe auch eine Frage zum Allradantrieb u zur Haldex 5 (Scout III). Zunächst muss ich sagen vorwärtskommen im Schnee top. Nur als ich neulich einen steileren Wegabschnitt hochwollte (kein schnee) drehte das vordere linke Rad stark durch. Es war unbefestigter gefrorener Untergrund. Die hinteren Räder hatten jedoch noch normalen Straßen/Asphaltkontakt. Es kam mir dabei jedoch so vor als sei überhaupt keine Kraft auf die anderen Räder verteilt worden bzw als seien diese von der Elektronik nicht angesteuert worden. War alleine unterwegs so dass dies nicht von aussen überprüfen werden konnte. Hatte ASR zu dem Zeitpunkt in Betrieb. Ob das Rad rechts vorne drehte weiss ich nicht. Aber eigtl hätte da doch die EDS arbeiten müssen... Die ist ja Serie beim Scout (?). Hätte das Abschalten vom ASR hier etwas bewirkt?
    Viele Grüße u Danke schon mal für euer Feedback.
     
  11. #11 Haldexer, 12.02.2017
    Haldexer

    Haldexer

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavius 5E 2.0TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wojciech an der Ecke
    Servus,

    sorry, das ich mich hier einklinke, aber ich habe scheinbar auch ein Problem. Inspektion mit Haldex-Öl wurde gemacht.
    Allrad funktionierte damals nicht, Skoda-WS sagte, da wäre ein Kabel abgewiesen. Danach lief es auch mal.
    Heute aber nicht mehr.

    Liegt es an der Aussentemperatur (ca 1 Grad)?

    Alle Modi des ESC (An/Aus/Sport) wurden getestet, immer gleiches Verhalten. Vorderräder drehen, hinten nicht.

    Ausgelesen ist noch nichts, aber ich vermute, das kein Fehler drinsteht.
    Ab und zu (Popogefühl) scheint es aber zu gehen, wenn man aus einem Kreisel raus auf den Pinsel latscht. Da kommt das Heck rum, so wie es sein soll. Heute war aber komplett Ruhe, wie bei einem Nicht-4x4.

    Nach dem Aufnehmen habe ich noch nicht das "Gefühl" gehabt, es würde wieder funktionieren.



    Hat jemand einen Ratschlag?



    Wenn ich einen eigenen Thread starten soll, bitte verschieben.
     
  12. #12 fireball, 13.02.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.262
    Zustimmungen:
    2.381
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Ja: Fehlerspeicher auslesen.
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    6.439
    Zustimmungen:
    1.702
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    @fireball soll ich dir meine Glaskugel ausleihen, vielleicht kannst du den dann direkt auslesen:thumbsup:
    Mit etwas Übung, kannst du dann direkt die Ursache bestimmen...
    Ich habe leider keine emotionale Bindung zum O2... desshalb gehts nicht, aber gewisse sachen gehen:

    Ist die nicht schon eeewigs serie?

    Kann sein, muss aber nicht, hättest du probieren sollen... Ich mach bei Schnee, bzw losem Untergrund eh immer auf ESP sport... Da nervt das ASR nicht, und das esp lässt gewissen schlupf zu, den ich gerne möchte, in den meisten fällen.....


    Meine Glaskugel sagt: Unwahrschlich

    Meine Glaskugel meint, dass dein Wagen wahrscheinlich eine Verstopfung hat.... Aber die Glaskugel sieht auch dein Fahrzeug nicht, weil Typ, modell und Motorisierung fehlen....
     
  14. #14 Haldexer, 13.02.2017
    Haldexer

    Haldexer

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavius 5E 2.0TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wojciech an der Ecke
    Servus,

    @MM:du kannst meine haben:
    [​IMG]
    Bild von /konzept-4.de

    Aber mal ohne Spaß... was kann das Modell/Motor/Ausstattung mit dem Allrad zu tun haben? Hat nicht jeder Allrad das gleiche Zeug verbaut? Der 1Z anderes, als der 5E. Aber das Prinzip sollte doch gleich sein, bei Haldex 4 und 5.
    Nebenbei ging es mir ja auch nur um eine Idee. Der Händler war vorletzte Woche noch dran und hat einen losen Stecker gefunden. Sagt er. Den habe man wieder aufgesteckt. Die Realität zeigt aber anderes.
    Speicher habe ich vor dem Händlerbesuch ausgelesen, da war aber nichts drin. Das wundert mich ja so und daher habe ich das Beweisvideo gemacht.
    Das der TE zum 1Z fragt, habe ich dann auch gesehen. :whistling:

    Verstopfung? Du vermutest Ölfilter, den meiner ja fest verbaut hat. Daran dachte ich auch schon. Daher auch kein Fehler, weil ja quasi alles funktioniert, nur das Öl nicht gescheit fließt. 11TKM ist die Inspektion her, wo das Öl neu kam.
    Es ist übrigens ein 2.0TDI 4x4 mit 110kW.


    Gruß
    H
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    6.439
    Zustimmungen:
    1.702
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Genau diese Verstopfung meine ich...
    Aber eben ist geglaskugelt...
    Die andere Frage ist halt: bringt neues öl was mit dem alten Filter?
     
  16. #16 Haldexer, 14.02.2017
    Haldexer

    Haldexer

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavius 5E 2.0TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wojciech an der Ecke
    Neues Öl mit altem Filter ist wie frisches Wasser und alter Kaffeefilter..... Das kann nichts werden.

    Leider kann der Filter bei Haldex 5 nicht mehr (einfach) gewechselt werden.

    Da muss man wohl das Öl nach 30TKM wechseln, um sicher(er) zu sein, das einem der Kanal nicht zusaut.

    Ist leider eine Pest. Meine beiden 1Us, mein 1ZScout, alle weit über 300TKM Laufleistung ohne ein Problem. Und schon garnienicht einen Allradausfall. Oder sonst eine Malesse. Der 5E scheint leider doch ein wenig über alle Maße zerspart worden zu sein. Billiger ist oft halt auch schlechter. BWLer sind nicht immer die besten Berater in Fragen der Automobiltechnik.

    Leider wird man nicht auf Haldex4 downgraden können.....

    Das dumme ist, das der Normalbürger das vermutlich niemals rafft, das der Allrad nicht allradet.

    Habe aber schon einen Termin beim Händler. Den dritten Termin zum Thema.
     
  17. #17 MEISCO, 15.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2017
    MEISCO

    MEISCO

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also is das schon ein nicht allzu unbekanntes Problem das der Allrad bei der Haldex Kupplung ausfällt und keine kraft auf die Hinterräder übertragen wird? Bald fällt ohnehin mal eine größere Inspektion an, da werde ich die Funktion dann checken lassen..

    Kann man im Scout III eigtl irgendwo die EDS abrufen über den Boardcomputer? Achso, und kann das ESP über die ASR Taste auch irgendwie aktiviert/deaktiviert werden? Auf der Taste vom ASR soll ja eigtl laut Boardbuch auch das ESP sein. Habe den großen Diesel RS mit 184PS. Da soll das ESP ja deaktiviert werden können...
     
  18. #18 fireball, 16.02.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.262
    Zustimmungen:
    2.381
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Dann bist Du hier im Unterforum zwar eigentlich falsch, aber deswegen in aller Kürze: probier mal lang drücken. Wenns nicht gehen sollte, kann man das umcodieren.
     
  19. #19 Haldexer, 22.02.2017
    Haldexer

    Haldexer

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavius 5E 2.0TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Wojciech an der Ecke
    Servus,

    ich wollte ein Update geben, nachdem ich eben vom Händler komme.
    Als damals der Stecker vom Allrad ab war, war ein Fehler im Steuergerät abgelegt, der aber bei der Inspektion nicht aufgefallen war.
    Jetzt ist Allrad (sporadisch?) ohne Funktion und daher muss die Haldex neu.
    Gibt es aber nicht mehr. Der muss der Antriebsstrang komplett raus und neu. Kosten 4K Euronen. Plus Einbau. 10 Stunden.

    Man will aber schauen, ob ein Kulanzantrag gestellt werden kann und was die Gebrauchtwagengarantie übernimmt.

    Es bleibt spannend.

    Octavia 3 4x4 ist jedenfalls nicht mehr das, was man vom good old 1Z kennt! Vielleicht kann ich den 5E ja zurückgeben, dann kommt wieder ein 1Z Scout ran! Das war der beste von allen.
    Alles Rappelkisten, die neuen Modelle von Skoda!
     
  20. #20 Martinhess, 24.02.2017
    Martinhess

    Martinhess

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Da bin ich auch deiner Meinung, wenn ich mir allgemein die neuen Autos anschaue mit all dem elektronik Kram den man einfach drin hat ohne das man das haben will und immer mehr sogar mit Internet Verbindung, dann schaue ich um so mehr gut zu meinem 1Z Scout.
    Obwohl ich auch etwas Ärger mit meinem gehabt habe, ist zwar mehr mit dem VW Konzern, musste bei meinem 1.8TSI die Kolben, Kolbenringe und Pleuel wechseln lassen, er mutierte langsam zu einem 2 Tackter, bei der Ölverbrauchsmessung genehmigte er sich 1/2 Liter Öl auf 300 KM, nur weil von 2009 bis 2012 zu schwache Kolbenringe bei den 1.8 und 2.0 TSI Motoren verbaut wurden, Kosten 6100 CHF, Kulanz 70% auf das Material, ich durfte am Schluss 3600 CHF selber zahlen, nun läuft er sogar noch besser und nach jetzt 3000 Km keinen messbaren Ölverbrauch mehr, daher werde ich ihn noch sehr lange behalten.

    Gruss aus der Schweiz
    Martin
     
Thema: Allrad ohne Funktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti allrad probleme

    ,
  2. skoda allrad defekt

    ,
  3. skoda octavia allrad funktioniert nicht

    ,
  4. skoda allrad ohne funktion,
  5. allradantrieb beim scout abschalten,
  6. skoda yeti allrad ohne funktion,
  7. skoda allrad funktion,
  8. allrad ohne funktion,
  9. allrad octavia geht nicht mehr,
  10. skoda octavia 5e allrad ohne funktion,
  11. Fehlermeldung yeti allrad ohne Funktion ,
  12. yeti allrad defekt,
  13. scout allrad problem,
  14. skoda yeti allrad ausgefallen,
  15. skoda octavia allrad geht nicht,
  16. Skoda octavia c1.64x4 allrad vorladepumpe
Die Seite wird geladen...

Allrad ohne Funktion - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq mit Allrad oder doch lieber ohne?

    Kodiaq mit Allrad oder doch lieber ohne?: ---------- ....Hinzu kommt der zusätzliche Sicherheitsgewinn durch den Allradantrieb... ---------- Der bei Skoda verwendete Allradantrieb ist kein...
  2. Geräusche Achsdifferential/Allrad

    Geräusche Achsdifferential/Allrad: Seit kurzem sind Geräusche am Hinterachsdifferential wahrnehmbar,beim Lastwechsel und Schalten hört mann ein klacken.Kardanwelle ist es nicht und...
  3. Octavia III FL, Columbus und Apple Music (Radio Funktion)

    FL, Columbus und Apple Music (Radio Funktion): Hallo zusammen, hat einer schon mal folgendes Problem gehabt bzw. vielleicht sogar ein Tipp dafür? Konstellation: iPhone per Bluetooth mit dem...
  4. Allrad oder Allrad nicht :-)

    Allrad oder Allrad nicht :-): Hallo Zusammen, habe im Forum keinen Faden gefunden der such ausschließlich mit der Frage Allrad ja/nein beschäftigt... ist ja beim Superb nicht...
  5. Climatronic keine Funktion - kein Hardwarefehler

    Climatronic keine Funktion - kein Hardwarefehler: Mahlzeit, es begab sich das kürzlich keine Kühlleistung zu bemerken war. Autofunktion on/off, AC on/off brachte keine Änderung. Im Display der...