Allianz vs. HDI vs. DEVK

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Juri, 03.11.2004.

  1. Juri

    Juri Guest

    Hallo @ all!
    Mein Skoda Fabia ist derzeit bei der Allianz versichert.
    Ich überlege jetzt, ob ich nicht zu der HDI bzw. DEVK wechseln sollte.
    Da ich aber bisher noch nichts mit den beiden zu tun hatte, würde ich Euch bitten mir Eure Erfahrungen in Sachen Kfz-Versicherung bei der HDI bzw. DEVK zu schildern.

    Vielen Dank im Voraus,
    Gruss Juri
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BadHunter, 03.11.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Zur DEVK kenn ich nur ein Beispiel: meine Eltern hatten ihr Wohnmobil da versichert. Nach dem zweiten Kaskoschaden innerhalb von 5 Jahren kam die Kündigung von der DEVK. Die Schäden sind aber problemlos bezahlt worden...

    Es gab mal eine Umfrage vom ADAC, wie zufrieden die Autofahrer mit ihrer Versicherung sind.

    Auf den ersten Plätzen lagen, wenn ich mich recht erinnere, die Volksfürsorge und die Provinzial. Ich glaube, die HUK war auch noch unter den Besseren...

    Ist ja bei der Wahl der Versicherung auch nicht ganz unwichtig.... :D

    Gruß, Jens
     
  4. CrackR

    CrackR Guest

    Mensch, sei doch nicht so ängstlich. Schau Dich mal im Netz um und vergleiche (zB. www.aspect-online.de). Die Internetversicherungen sind sehr günstig und haben durchweg gute Leistungen. Also vergleichen und nicht nur auf ein paar Versicherungen festlegen.


    Gruss
    CrackR
     
  5. Juri

    Juri Guest

    Ich möchte nicht unbedingt die günstigste Versicherung, sondern eher eine Versicherung, die für den Kunden da ist (wenn der Kunde die Leistungen der Versicherung braucht).
    Bei der DEVK ist unsere Cocker-Spaniel-Hündin versichert (Tierhaftpflicht, wurde von dem Vermieter verlangt). Daher ist die DEVK auch bereit, so eine Art Kombirabatt zu geben (falls ich noch bei denen die Kfz-Versicherung abschließe).
    Und bei HDI läuft derzeit die Werbetrommel auf Hochtouren :megaphon:
     
  6. #5 BadHunter, 03.11.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Also, ich wär da schon ängstlich... Wie Ihr ja nun sicher gemerkt hab, arbeite ich bei einer Versicherungsgesellschaft (eine der großen in Deutschland, aber ganz sicher nicht die Ar.....ganz!), und ich habe da sehr gute Vergleichsmöglichkeiten!

    Vor kurzem hab ich einen Kunden auf seine KfZ-Vers. angesprochen, und er meinte, er hätte sich das günstigste aus dem Internet rausgesucht...
    Da interessiert mich dann natürlich auch mal der Vergleich, und ich konnte ihm nach dem ganz normalen Tarif ohne irgendwelche zusätzlichen Rabatte die Vers. 40 Eur im Jahr günstiger anbieten!

    Und wenn bei einer solchen Direktversicherung mal der Fall der Fälle eintritt: man muß sich dann um alles selbst kümmern, hat Telefon- und evtl. Portokosten, und bei Problemen (die nicht selten vorkommen) niemanden, den man sich mal zur Brust nehmen kann bzw. ranrufen kann.

    Ein anderer Kunde hat sich von einem Direktversicherer ein Angebot und die Deckungskarte zuschicken lassen, es schien sehr günstig, hat das Auto zugelassen und den unterschriebenen Antrag zurückgeschickt. Dann kam kurz darauf die Rechnung mit dem Hammer: er sollte plötzlich das Doppelte bezahlen.....
    Da solche "Irrtümer" seitens der Direktversicherer häufiger vorkommen und als Irrtum deklariert werden, kann man dann nur schnellstmöglich wieder kündigen. In diesem Fall soll die Kündigung nicht angekommen sein, es kamen Mahnungen, und bevor es zum Streit kam, hat der Kunde das Auto einfach (natürlich auf siene Kosten) wieder abgemeldet! Sicher, man könnte Anwalt einschalten etc, aber das dauert, man hat keinen zuverlässigen Versicherungsschutz während der Zeit und jede Menge Ärger.

    Also, bei Direktversicherern wär ich sehr vorsichtig, zumal die auch nicht zwangsläufig günstiger sind als Andere...

    Gruß, Jens
     
  7. CrackR

    CrackR Guest

    HUK 24

    Super Tarife und Schadenservice vor Ort

    Mal sehen ob da H.... Mülleimer mit kommt
     
  8. Juri

    Juri Guest

    CrackR
    Danke für den Vorschlag mit der HUK-Coburg (bzw. HUK24)
    Ich war heute in der örtlichen Filiale in Rostock, und ich denke schon ernsthaft darüber nach, ob ich zu der HUK wechseln sollte, weil mir das Angebot von der HUK-Coburg sehr gefallen hat.
    Hast Du selbst eine Versicherung bei der HUK-Coburg?
    Falls ja, welche Erfahrungen hast Du bisher mit dieser Versicherung gesammelt?
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Für Beamte ist die Arroganz z.Zt. mitunter verdammt günstig, ich hab das Thema Versicherungsvergleich bisher noch jedes Jahr durch gemacht und bin dennoch immer bei meiner (jetzt ehemaligen) Versichrung geblieben, weil ich die halt entsprechend runterhandeln konnte. Das Arroganzangebot ist diesmal aber schlapp 29,5% günstiger.

    Mir kommts nicht auf Heller und Pfenning an, aber das ist dann halt doch ein Wort.
     
  10. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo Juri.
    Bin der Meinung, dass man die Versicherungen so allgemein garnicht vergleichen kann. Da kommt es auf viele Aspekte an. Ich bin seit etwa
    18 Jahren bei der DEVK. Ist vieleicht nicht immer die Preisgünstigste, aber mit Sicherheit auch nicht die Teuerste.
    Hatte bisher auch nie irgendwelche Differenzen.
    Somit ist das eben "meine" Versicherung.
     
  11. #10 JohnDeLancie, 07.11.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    @ Juri

    Ich bin bei der Allianz und bis jetzt sehr zufrieden, auch wenn es heißt das sie sehr teuer is. Ich hatte sie vor 2 Jahren mit der HUK verglichen und da kammen wir auf einen unterschied von ca. 2 euro was die allianz teurer war.
    Denn vorteil denn ich nur bei der allianz sehe is das ich immer sofort meinen Berater zur hand habe und der wenn es sein muß auch ein bischen tricksen kann wenn es mal zum schadensfall kommt.

    Es würde sich natürlich auch super anbieten das du zur DEVK gehst denn wenn du dort eh schon ne versicherung hast kommen die dir da sicher etwas mit dem Preis entgegen ( je mehr man an Versicherung hat desto kulanter sind die meistens, is zumindestens bei mir so :D )

    Aber nimm bloß die Finger weg von den Internetversicherung, sind meistens auf den erstens blick gut aber wenn man sie mal wirklich braucht ..... ( mit ausnahmen die leider sehr selten sind ).

    Viel spaß beim suchen
     
  12. iceman

    iceman Guest

    Hi,

    ich bin bei der HUK24 versichert. Der Online-Tochter der HUK. Versichert seit drei Jahren mit Motorrad und PKW (derzeit soger zwei Octavia + Superb). Die HUK 24 war vor drei Jahren im Vergleich zu anderen deutschen Versicherungen unschlagbar, damals sogar noch günstiger als der VVD )bei Finanzierung). Und heute ist es genau so! Hatte auch schon ein paar Kleinschäden, die PROBLEMLOS abgewickelt wurden, da ich fast den selben Service habe wie ein "normaler" HUK Kunde.

    Die Fälle wo ich einen Versicherungsvertreter zu Hause brauche sind bei mir noch nicht vorgekommen. Schadenshotline, Kostenvoranschlag und Fertig!

    LG
    Ice
     
  13. #12 Scanner, 08.11.2004
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    bis jetzt wurde ja noch gar nichts von der HDI berichtet:
    Dort hab ich meine 5 Fahrzeuge versichert
    -Transporter, Variant, Cabrio, Smart und Hänger
    Zudem hat mein Schwager eine Versicherungsvertretung (bei der Konkurrenz)
    und selbst der hat mir empfohlen, bei der HDI zu bleiben,
    die Konditionen könne er mir gar nicht einräumen.

    Und Schäden hatte ich auch schon, sind alle problemlos geregelt worden.

    Grüße Heinz
     
  14. #13 Superb02, 08.11.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Also ich bin mit unsern beiden Autos (Superb und BMW318 Coupe) bei der Generali (ex Thuringia).
    Die Tarife sind imho sehr günstig und die Schadensregulierung funktioniert äußerst schnell und auch kulant !

    Vielleicht würde sich eine Nachfrage dort auch mal lohnen (in meinem Gäu - Oberpfalz - kann ich sogar einen Vertreter wärmstens empfehlen !!!).
     
  15. #14 BadHunter, 08.11.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Da würd ich dann doch eher zur Volksfürsorge raten....

    Denn die Vofü gehört zur AM Generali-Gruppe (wie o.g., Aachener & Münchener, Cosmos) und hat in dieser Gruppe die günstigsten KfZ-Tarife.....
    Bezüglich der Schadensregulierung stand die Vofü bei einer Umfrage des ADAC im letzten Jahr unter allen Versicherern an 2. Stelle in der Zufriedenheit der Kunden....
    Ist schon komisch, die genannten gehören alle irgendwie zusammen, und trotzdem gibt´s unterschiedliche Tarife.....?(

    Gruß, Jens
     
  16. Juri

    Juri Guest

    JohnDeLancie
    Tja, ich war heute bei der örtlichen Allianz-Genaralvertretung.
    Ich habe dort ein Angebot der HUK-Coburg gezeigt und gefragt, ob Allianz Möglichkeiten hätte mir ein vergleichbares Angebot zu machen.
    Kein Interesse...Allianz ist Allianz...Wir sind nich auf einem Versicherungsbasar. So ungefähr lautete die Antwort...Schade...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 yellowcar, 12.11.2004
    yellowcar

    yellowcar Guest

    wegen reichtum geschlossen würd ich sagen :fahren:
     
  19. #17 JeannysOcti, 12.11.2004
    JeannysOcti

    JeannysOcti Guest

    Also:

    wir sind bei der HDI und bei der Allianz (noch), jeweils mit einem Auto (Octi und Astra 1.6)...

    Die Allianz hat uns derweil noch ein sehr günstiges Angebot gemacht für unseren Octi das billiger ist als die HDI :-/ Liegt aber daran, das die Frau des Cousins meiner Mutter mit ihrem Bruder zusammen eine eigene Allianz-Vertretung hat und immer den günstigsten Tarif ausrechnet.

    Meine Eltern hatten letztes Jahr einen Unfall mit 15.000 Euro und ich letztes Jahr einen mit 13.000 Euro und die Allianz hat beide ohne Murren und Knurren bezahlt (nur meinem Vater wollten sie die Versicherung kündigen da er Italiener ist, aber Tante macht das schon ;-) )

    Ich denke man muss immer schauen. Wenn man Connections hat, wird es immer noch günstiger... und da kann auch die Allianz billig sein (Astra versichert mit Teilkasko für 430 Euro im Jahr; Octi bei HDI mit derselben SFK für 75 Euro im Monat)

    LG,

    Jeanette
     
Thema: Allianz vs. HDI vs. DEVK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hdi oder devk

    ,
  2. vergleich devk allianz

    ,
  3. devk hdi

    ,
  4. unterschied hdi allianz,
  5. devk oder allianz,
  6. Was ist billiger DEVK oder ALLIANZ
Die Seite wird geladen...

Allianz vs. HDI vs. DEVK - Ähnliche Themen

  1. Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge

    Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge: Hallo, Ich bestehe vor der Entscheidung ein neues Phone zu Kaufen. Kann man aktuell immer noch nicht entscheiden ob S7 oder S7 Edge. Zufällig...
  2. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  3. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  4. 1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS

    1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS: Wir bestellen uns die Tage einen neuen F3 Combi. Im F2 Combi hatten wir den 1,2er HTP mit 70PS und waren voll zufrieden. Ich kann mir irgendwie...
  5. 16 Zoll vs 17 Zoll

    16 Zoll vs 17 Zoll: Hallo zusammen, wir haben einen Rapid Spaceback Joy 1,2 TSI bestellt und dabei die Bereifung 215/40 R17 gewählt. Jetzt habe ich gelesen das die...