Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra

Diskutiere Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Noch mehr Kontrollen? Man fĂ€hrt doch schon mit der Zivilstreife im Genick von Blitzerkasten zu Blitzerkasten...đŸ€Šâ€â™‚ïž

Allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

  • pro

    Stimmen: 151 51,0%
  • contra

    Stimmen: 145 49,0%

  • Umfrageteilnehmer
    296
Superb Dieselkutsche

Superb Dieselkutsche

Dabei seit
04.12.2017
BeitrÀge
868
Zustimmungen
478
Fahrzeug
Superb V6 TDI Elegance
Werkstatt/HĂ€ndler
Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
Noch mehr Kontrollen? Man fĂ€hrt doch schon mit der Zivilstreife im Genick von Blitzerkasten zu Blitzerkasten...đŸ€Šâ€â™‚ïž
 
eenmeisje

eenmeisje

Dabei seit
07.01.2021
BeitrÀge
72
Zustimmungen
444
Ort
01169 Dresden / 4561 ZD Hulst (NL)
Fahrzeug
Ć koda Fabia Combi
Kilometerstand
268000
Ich stell mir grad mal die Begeisterung vor, wenn einfach alle "Zivilfahrzeuge", die schneller als 130 fahren können, zum Verkehr nicht mehr zugelassen sind. Der ganze Schilderwald könnte weg. Und freiwerdende ArbeitskrĂ€fte bepflanzen pflichtmĂ€ĂŸig Schul- u.KitadĂ€cher (nur als Beispiel) dafĂŒr mit Radieschen, Petersilie u. Katzengras... welch neue MarktlĂŒcke... 8o?(
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
BeitrÀge
2.100
Zustimmungen
743
Ja, natĂŒrlich noch mehr Kontrollen. Keine StarenkĂ€sten die ĂŒbers Navi dann gleich noch angezeigt werden. Auch keine Blitzertage die großartig angekĂŒndigt werden. Die Verkehrsteilnehmer sollen sich nicht nur an einem festgelegten Datum an die Regeln halten. DafĂŒr gibt es ebendiese.


Finde ich irgendwie lÀcherlich. Genau so rechnen auch die ganz eiligen.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
BeitrÀge
4.560
Zustimmungen
1.736
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Wirklich eine interessante Berechnung. Wie viele Pendler fahren tÀglich 60 km reine Autobahn und können das auch noch mit min. 150 km/h? Im Durchschnitt pendelt der Deutsche 17 km und das sicher nicht zu 100 % Autobahn. Ich bin mit meiner Pendlerstrecke von um die 70 km bereits ein Exot im Bekanntenkreis. Die meisten fahren um die 25 km (sind aber teilweise trotzdem >30 min unterwegs).
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
BeitrÀge
2.100
Zustimmungen
743
Ich sage ja deswegen auch lĂ€cherlich. Völlig an den Haaren herbei gezogen. Mal sehen wann das noch auf ein Arbeitsleben hochgerechnet wird. Da spart man ja noch viel mehr. Und dann lohnt sich eigentlich auch der Porsche fĂŒr alle. Bei 250+ wird die eingesparte Zeit ja noch einmal exorbitant ansteigen. Damit wĂ€ren dann auch lĂ€ngere Arbeitszeiten ohne Freizeitverlust möglich.
Wer hat die Studie nochmal angeschoben?
 
TakeItEasy

TakeItEasy

Dabei seit
26.01.2021
BeitrÀge
38
Zustimmungen
22
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Octavia 2.0 TDI
Fahrzeug
Audi A4 TFSi
Kilometerstand
86000
Reduzieren bedeutet, dass weniger Staus entstehen, es bedeutet nicht, dass keine entstehen.
Ok, wenn du es so schön fett betonst, ich fahre seit 3 Jahrzehnten auf den AB in Österreich rum, darunter sehr viel auf der Tangente in Wien, egal welche Geschwindigkeit hier vorgegeben wird (abweichend von den normalen 80) es staut immer!! Dazu bedarf es nicht einmal eines Unfalles oder einer Baustelle, damit es staut.

Dabei helfen nur Simulationen, die jeder seriöse Verkehrsplaner durchfĂŒhren kann. Du kannst dich gerne an die TU Wien mit dieser Frage wenden, ich denke aber, du weißt welche Antwort du erhalten wirst. Nur wirst du die Frage sicherlich nicht stellen, da dir die Antwort wohl nicht gefallen dĂŒrfte.
Aha, die TU mit dem Knoflacher, der ja nachweislich alles seriös anhand seiner Modellrechnungen fĂŒr den Wiener Verkehr berechnet hat. Klar gefallen mir solche "angeblich" seriösen Modelle nicht, wenn dann ein Knoflacher sich in den Medien als Autohasser outet und zugibt, in Wien mit all den Verkehrsplanungen die Autofahrer nur Ă€rgern zu wollen. Genau so etwas braucht es dann nĂ€mlich nicht, genauso wenig wie rĂŒcksichtslose Autofahrer.

Es heißt nicht, dass es keine Staus mehr geben wird. Allerdings wird der Effekt durch große Geschwindigkeitsunterschiede einfach verstĂ€rkt. Der 1. muss "nur" leicht bremsen, der 10. steigt schon voll in die Eisen und beim 20. beginnt der Stau. Schon die einfache Simulation (Nagel-Schreckenberg-Modell – Wikipedia) zeigen die Effekte. Und Stau sind volkswirtschaftliche Kosten, da muss man nicht mal CO2 etc. betrachten. Der Umweltgedanke ist in meinen Augen ein netter Mitnahmeeffekt.
Ich bin ganz bei dir, wenn es um große Geschwindigkeitsunterschiede geht, darum ist es ja durchaus sinnvoll, nur da, wo es aufgrund ausreichender Spuren und den bautechnischen Gegebenheiten möglich ist, relativ sicher schneller als Richtgeschwindigkeit zu fahren, auch zu ermöglichen. Im Stadtgebiet, bei grĂ¶ĂŸeren Autobahnknoten passt es schon, wenn man hier allgemein die Geschwindigkeit runter regelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
BeitrÀge
4.560
Zustimmungen
1.736
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
darunter sehr viel auf der Tangente in Wien, egal welche Geschwindigkeit hier vorgegeben wird (abweichend von den normalen 80) es staut immer!!
Also ist die Belastungsgrenze der Autobahn erreicht. Sprich zu viel Verkehr fĂŒr die vorhandenen Spuren. Und klar, sobald es sich staut ist auch ein Tempolimit egal. Dazu eben noch Autofahrer, die durch ihr Verhalten die Effekte verstĂ€rken (Spurspringer, Schleicher, Oberlehrer etc.)

Ansonsten viel Spaß bei der Festlegung von Kriterien wo am Ende dann kein Tempolimit gelten soll.
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
BeitrÀge
91
Zustimmungen
130
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/HĂ€ndler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
..mdarunter sehr viel auf der Tangente in Wien, egal welche Geschwindigkeit hier vorgegeben wird (abweichend von den normalen 80) es staut immer!! Dazu bedarf es nicht einmal eines Unfalles oder einer Baustelle, damit es staut.

Das ist mein tĂ€glicher Arbeitsweg. 25km ĂŒber die Tangente. Morgens um 5h ca. 35min, 14h retour ca. 50min wenn der Verkehr "fließt". Freitags 14h bis zu 90min 😡
 
TakeItEasy

TakeItEasy

Dabei seit
26.01.2021
BeitrÀge
38
Zustimmungen
22
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Octavia 2.0 TDI
Fahrzeug
Audi A4 TFSi
Kilometerstand
86000
Das ist mein tĂ€glicher Arbeitsweg. 25km ĂŒber die Tangente. Morgens um 5h ca. 35min, 14h retour ca. 50min wenn der Verkehr "fließt". Freitags 14h bis zu 90min 😡
Autsch....das ist gar nicht schön, ich spare mir mittlerweile die Tangente auf dem Weg zur Arbeit und fahre durch die Stadt, ist von der Fahrzeit her nicht wirklich langsamer und sogar kĂŒrzer von der Strecke her und kein stopp & go mehr :D
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
BeitrÀge
91
Zustimmungen
130
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/HĂ€ndler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
eenmeisje

eenmeisje

Dabei seit
07.01.2021
BeitrÀge
72
Zustimmungen
444
Ort
01169 Dresden / 4561 ZD Hulst (NL)
Fahrzeug
Ć koda Fabia Combi
Kilometerstand
268000
Wer denkt, per Bus ginge es schneller: Überlandzubringer kommen in Dresden ĂŒber die A17 rein, ab 16 Uhr fast immer VerspĂ€tungen und auch totale BusausfĂ€lle, wenn Unfallsperrungen...
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
BeitrÀge
3.062
Zustimmungen
584
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/HĂ€ndler
MarkenhÀndler
Ja, alles sehr schwere Schicksale, aber am Thema mal so völlig vorbei.
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
BeitrÀge
91
Zustimmungen
130
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/HĂ€ndler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
...aber am Thema mal so völlig vorbei.
Nicht ganz. Wir haben hier in A ĂŒberall Geschwindigkeitsbegrenzungen. Auf der Tangente(Stadtautobahn) 80 km/h und in der Selektion Control 60 km/h, nur erreichen tue ich sie fast nie.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
BeitrÀge
3.062
Zustimmungen
584
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/HĂ€ndler
MarkenhÀndler
Schade nach A. Soll uns in D aber nicht kĂŒmmern
.. ĂŒbrigens haben wir in den StĂ€dten in D auch Begrenzung, die erreichen wir hier auch selten. Oder sagen wir besser, nie. Was aber ziemlich irrelevant fĂŒr die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesautobahn ist.
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
BeitrÀge
91
Zustimmungen
130
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/HĂ€ndler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
Soll uns in D aber nicht kĂŒmmern
..
Man kann sich aber anschauen wie es in den NachbarlÀnder gehandhabt wird und Schlussfolgern wie es sein könnte mit einer Begrenzung auf deutschen BAB.
Und ĂŒber die Vor -bzw Nachteile wird ja hier schon viele Seiten diskutiert.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
BeitrÀge
3.062
Zustimmungen
584
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/HĂ€ndler
MarkenhÀndler
Gut, wir Vergleichen ein Land wie A mit D. Von den Einwohnern habt ihr halb soviel Einwohner wie NRW, zehnmal weniger als D, die Bevölkerungsdichte liegt irgendwas zwischen 100 zu 230. Aus guten Erfahrungen kann ich dir sagen das NRW ein reines Verkehrschaos ist. Ist aber fĂŒr fĂŒr ein Geschwindigkeitsbegrenzung auch egal. Eure Probleme liegen wohl eher an lokalen Gegebenheiten. Bei dir offensichtlich Wien. Also Schlussfolgerung aus LĂ€ndern die nicht vergleichbar sind, sind ziemlich nutzlos.

Ach, ja, die Nachteile einer Begrenzung ist mir irgendwie immer noch nicht gelÀufig. Wie waren die noch gleich?
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
BeitrÀge
13.600
Zustimmungen
2.306
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Bei dir offensichtlich Wien.
Wien wurde in den letzten Jahren immer mehr zu einem einzigen großen Parkplatz. Durch die Lockdowns im letzten Jahr und dem dadurch verstĂ€rktem Aufkommen von Individualverkehr wurde es nochmals schlimmer... manche Straßen wie die Tangente haben mittlerweile auch einfach ihre KapazitĂ€tsgrenze erreicht, daher ja auch die vielen Baustellen zur Zeit - und wehe da passiert nur ein kleiner Unfall, schon stehen tausende Autos und man spĂŒrt die Auswirkungen in halb Wien.
Was jedenfalls den Verkehrsfluss deutlich besser machen wĂŒrde wĂ€re wenn all die Mittelspurschleicher endlich kapieren wĂŒrden auch die rechte Fahrspur mitzuverwenden - ein Wahnsinn was da tagtĂ€glich an Volumen verschenkt wird wegen all den Egomanen.
Beim hier vorherrschenden Tempolimit von 80 km/h könnten die Stadtautobahnen durch diese simple Maßnahme deutlich mehr Fahrzeuge aufnehmen und es kommt zu weniger Staus und dergleichen.
 
Olaf-Octavius

Olaf-Octavius

Dabei seit
25.09.2013
BeitrÀge
91
Zustimmungen
130
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Octavia Combi Style Limited SportLine, 110/150 KW/PS TDI, 7 Gang DSG, Mj 2020
Werkstatt/HĂ€ndler
Porsche Wien Liesing
Kilometerstand
20.000
Ach, ja, die Nachteile einer Begrenzung ist mir irgendwie immer noch nicht gelÀufig. Wie waren die noch gleich?
Ich persönlich sehe keine Nachteile einer Geschwindigkeitsbegrenzung.
Sicher haben wir hier viel weniger Autobahnkilometer als in D. Aber wÀren die Autobahnen hier ohne Begrenzung, wÀre ich auch nicht viel schneller z.B. im Salzkammergut.
Auch habe ich noch keinen wirklichen gravierenden Zeitgewinn erlebt, wenn ich zu meinen Eltern/Sohn nach Berlin gefahren bin und ab Sachsen bis nach Berlin teilweise ohne Begrenzung gefahren bin, oder mich an die Richtgeschwindigkeit gehalten habe.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
BeitrÀge
3.062
Zustimmungen
584
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/HĂ€ndler
MarkenhÀndler
@tschack
Ja das gibts in jeder grĂ¶ĂŸeren Stadt in Deutschland. Ist wohl ein allgemeines Verkehrsproblem.

Ist aber auch egal im vorherrschten Thema..😉
 

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
BeitrÀge
2.100
Zustimmungen
743
Mal wieder ein neuer Aspekt.


Will sich die FDP auf diese Art die WĂ€hler fĂŒr die nĂ€chste Wahl sichern?
Ziemlich durchschaubar fĂŒr die Nicht-Stammtisch-Besucher.
 
Thema:

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra - Ähnliche Themen

Wie traurig ist das denn? Moderatoren entscheiden nach Geschmack?: https://www.skodacommunity.de/threads/allgemeines-tempolimit-auf-deutschlands-babs-pro-contra.10463/ Man beachte die letzte Seite und die...
Tempolimit ?: Ich bin mir sicher, dass ich jetzt gleich wieder die Hucke vollkriege, aber seit gestern BEFÜRWORTE ich ein allgemeines und generelles Tempolimit...

Sucheingaben

bab geschwindigkeit einfuhren

,

tempolimit bab

,

verkehrstote statistik autobahn

,
A7 FR Frankfurt Kassler Berge Geschwindigkeitsbegrenzungen
, tempolimit, pro und contra ĂŒber das Thema ob es auf den bundesdeutschen Autobahnen kein bestimmtes Tempolimit gibt, tempolimit welche paragraphen, wozu große autos bauen wenn tempolimit, pro contra timplimit, tempolimit auf deutschen autobahnen pro contra, wie wahrscheinlich ist tempolimit 120 auf BAB, allgemeines tempolimit, angehupt weil man sich ans Tempolimit hĂ€lt, durchgehendes Tempolimit autobahn , sollte es ein allgemeines tempolimit auf autobahnen gehen, wdr fernlinienbus, durchgehendes Tempolimit Pro Contra, schild mindestgeschwindigkeit 80
Oben