Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra

Diskutiere Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Andererseits braucht es gar kein Aufhebungszeichen am Baustellenende, wenn das Limit wegen einer Baustelle angeordnet ist.

?

Allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

  1. pro

    132 Stimme(n)
    50,6%
  2. contra

    129 Stimme(n)
    49,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    3.759
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Andererseits braucht es gar kein Aufhebungszeichen am Baustellenende, wenn das Limit wegen einer Baustelle angeordnet ist.
     
  2. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Tja, es ist halt auch eine Frage der Risikoabwägung. Ich traue es der einen oder anderen Behörde zu, dass sie an solchen Stellen blitzt. Wenn ich per ACC von 60 auf 140 erhöht hätte, hätte ich bis zum ///-Schild locker über 100 drauf gehabt.
     
    SelCee gefällt das.
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    3.759
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Von https://www.bussgeldkatalog.net/geschwindigkeitsbegrenzung-aufgehoben/:

     
    Tuba gefällt das.
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Ich kenne die StVO schon. ;)
    Aber was ist genau "zweifelsfrei"? Ich verlasse mich im Zweifelsfall ungerne auf solche Aussagen, besonders wenn es im Zweifelsfall um Geld und meinen Führerschein geht.
    Dafür habe ich es schon zu oft erlebt, dass man eigentlich "zweifelsfrei" dachte, dass die Baustelle zu Ende ist, sie es aber eben leider doch nicht war.
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    3.759
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Wenn da noch Pylonen am Rand stehen, ist die Baustelle noch nicht zu Ende.

    Vorgestern befuhr ich eine Landstraße, an der ein neuer Radweg angelegt wird. Deshalb galt dort 40. Also Tempomat auf 60 und gemütlich vor mich hingerollt, da die Baustelle einige Kilometer lang war. Ich wurde natürlich desöfteren überholt. Besonders dreist fand ich es aber, vom Pritschenwagen des Straßenbauamts überholt zu werden. Das sind die Menschen, dessen Gesundheit durch diese Limits geschützt werden soll.
     
    SelCee gefällt das.
  6. #4726 Jopi, 18.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    In einer idealen Welt ist es "zweifelsfrei erkennbar", wann eine Baustelle aufhört. Das ist aber zumindest meiner Erfahrung nach nicht immer der Fall. Wenn man klar voraussehen kann, dass da nichts mehr kommt und das "Aufgehoben"-Schild auch in Sichtweite ist, ist es etwas anderes. Das war für mich auf dem Abschnitt dort so nicht der Fall. Es wäre aber wirklich sehr eindeutig und vor allem einfach, wenn man das "Aufgehoben"-Schild einfach da hin stellt, wo die Baustelle zu Ende ist.

    Der extremste Fall, den ich bisher hatte, war eine Wanderbaustelle, bei der man dann fast 3km nach dem Ende des letzten Schildes auf "freier Autobahn" auf den Bautrupp gestossen ist. Das war wirklich brandgefährlich und die Kerle waren offenbar echt lebensmüde.

    Nach dem Erlebnis habe ich aufgrund der akuten Gefahr die 110 angerufen. Dort wurde ich nach einer Schilderung der Situation harsch zurecht gewiesen, dass das Limit so lange gelte, bis es aufgehoben werde und ich jetzt sofort die Notrufleitung frei machen soll.
    Daraufhin habe ich die Nummer des Straßenbauamts angerufen, die sich dann statt über mich, tierisch über den Bautrupp aufgeregt haben, denen man das eigentlich schon x-mal gesagt habe, dass sie den Anhänger mit dem Warnschild nicht einfach stehen lassen, sondern immer wieder nachziehen sollen und dass man sie jetzt sofort anrufen und sie frage, ob sie lebensmüde seien.
    Soviel dazu... ;)
     
    B-E-N und Ehle-Stromer gefällt das.
  7. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    460
    Tehr das kannst du in diesem Fall vergessen. AB Baustellen die sich meist über km hinziehen werden auch, nach meiner Erfahrung, mit mehreren Tempolimit Schildern ausgestattet. Diese stehen dann alleine also nur das Schild 60 oder 80. Da ist dann kein Baustellenschild mehr mit dabei.

    Das was du meinst gilt für kleinere "Dorfbaustellen". Da ist dann ein Schild 30 und gleichzeitig - Das Schild ist dann auch mit am gleichen Mast - das Baustellenschild. Damit wird das Tempolimit gleichzeitig mit der Baustelle aufgehoben. Auf der AB gibts aber solche Schilder praktisch nicht. Da gibts einen Hinweis auf eine Baustelle und dann die Tempolimitschilder ohne weitere Hinweise auf die Baustelle.

    Das Gleiche gilt aber nicht nur für Baustellen sondern auch für Ampeln oder gefährliche Kurven. Das Tempolimit-Schild muss in direktem Zusammenhang mit dem anderen Zeichen stehen. Dann "hebt sich das Limit auch selbst wieder auf."
     
  8. F-117

    F-117

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    15
    Das steht doch bei Tehr auch.
     
  9. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    1.294
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Vergesst mal den Mist mit dem weglassen von den Aufhebungszeichen. Die VZE funktioniert auch so schon nicht immer korrekt und so was kapiert die Logik überhaupt nicht.
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    3.759
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Welchen Richter interessiert schon die VZE? Bisher ist immer noch der Fahre dafür verantwortlich, die korrekte Geschwindigkeit zu wählen.

    Bei uns im Landkreis wird häufig die Beschilderung in der Form "70 km/h auf den nächsten 800 m" gewählt. Kommt die VZE damit klar?
     
  11. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.973
    Zustimmungen:
    1.294
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das ist dann meist in den Navi-Daten und funktioniert darüber, bei Baustellen wird es schwierig mit Navi-Daten.
     
  12. AMenge

    AMenge

    Dabei seit:
    03.11.2014
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    565
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq, 1.5 TSI DSG
    Was genau hat eigentlich eine BAustellen-Beschilderung mit einem aTL zu tun?
     
    irixfan und i2oa4t gefällt das.
  13. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    1.306
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Es nervt ebenso :whistling:;)
     
  14. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Nix direkt. Eigentlich Off Topic. Asche über mein Haupt.
     
  15. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    460
    Schäm dich Jopi.

    Achso, schon geschehen.

    Es sei dir verziehen.
     
    Jopi gefällt das.
  16. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    460
    Mal wieder etwas zum Thema. Der eigentliche Thread wurde ja komischerweise ohne jede Begründung einfach so geschlossen. Wer dahinter steckt könnte den ja wieder auf machen und meinen Beitrag mit anfügen. Ansonsten müsste man eben auf einen neuen ausweichen.

    https://amp2.wiwo.de/unternehmen/au...duesmann-tempolimit-wird-kommen/26780002.html

    Es scheint wohl die Luft immer dünner zu werden für die HighSpeed-Süchtigen. Wenn ADAC und Autoindustrie + Politik ein Tempolimit befürworten wird es wohl auch irgendwann in nicht soooo ferner Zukunft kommen. Weniger Raser auf der linken Spur wird es trotzdem nicht geben aber wenn diese dann erwischt werden wird wohl das große Weinen ob der Ungerechtigkeit los gehen.
     
  17. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    788
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    wäre jetzt nicht so vermessen jemand der mit 160km/h unterwegs ist als High-Speed-Süchtigen zu titulieren. Und vielleicht sollte man sich auch vor Augen führen, worum es dabei wirklich geht - gerade Dussmann als absoluter BEV-Verfechter lacht sich natürlich den A... ab, wenn alle anderen Verkehrsteilnehmer genauso herumkriechen müssen, wie seine BEV
     
    michnus gefällt das.
  18. fireball

    fireball Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    5.151
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Und wenn man genau drüber nachdenkt, könnts wohl auch genau an solcher Wortwahl un dem Konfliktpotential liegen, dass wir den Thread zugemacht hatten.

    Zu dem Zeitpunkt war auch lang Ruhe in dem Thread - sonst sind sich nur die Köpfe eingeschlagen wurden und es war eh schon alles mindestens zehn Mal gesagt.

    Die letzten beiden Posts hab ich angegängt, Die unbedingt gewünschte Begründung habt ihr nun - und das solls zu dem Thema dann auch gewesen sein.
     
Thema: Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bab geschwindigkeit einfuhren

    ,
  2. schild mindestgeschwindigkeit 80

    ,
  3. verkehrstote statistik autobahn

    ,
  4. A7 FR Frankfurt Kassler Berge Geschwindigkeitsbegrenzungen,
  5. tempolimit,
  6. pro und contra über das Thema ob es auf den bundesdeutschen Autobahnen kein bestimmtes Tempolimit gibt,
  7. tempolimit welche paragraphen,
  8. wozu große autos bauen wenn tempolimit,
  9. pro contra timplimit,
  10. tempolimit auf deutschen autobahnen pro contra,
  11. wie wahrscheinlich ist tempolimit 120 auf BAB,
  12. allgemeines tempolimit,
  13. angehupt weil man sich ans Tempolimit hält,
  14. durchgehendes Tempolimit autobahn ,
  15. sollte es ein allgemeines tempolimit auf autobahnen gehen,
  16. wdr fernlinienbus,
  17. durchgehendes Tempolimit Pro Contra,
  18. tempolimit bab
Die Seite wird geladen...

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BABs ? Pro / Contra - Ähnliche Themen

  1. Skoda Wallbox auch mit Fremd-App (VW, Seat) steuerbar? Kompabilität allgemein

    Skoda Wallbox auch mit Fremd-App (VW, Seat) steuerbar? Kompabilität allgemein: Hallo allerseits, ich stehe aktuell evtl. vor der Bestellung meines neuen Firmenwagens (ein Enyaq) und mein Arbeitskollege und ich sind nun bzgl....
  2. Allgemeine Fragen zum meinem neuen Auto

    Allgemeine Fragen zum meinem neuen Auto: Moin, moin aus dem hohen Norden, Ich bin seit zwei Tagen Besitzer eines ca. ein Jahr alten Octavia Combi. Ich bin vom Fahrverhalten mehr als...
  3. Allgemeine Frage zur Verglasung

    Allgemeine Frage zur Verglasung: Hey :) Ich hätte da mal eine Frage zu den hinteren Seitenscheiben bzw. zur Heckscheibe. Im Superb habe ich diese getönt, als Scheibenstempel...
  4. Kaufberatung und einige allgemeine Fragen

    Kaufberatung und einige allgemeine Fragen: Hallo Zuerst schreibe ich dies auf Englisch, dann gehe ich auf Google Translate. Entschuldigung für eventuelle Fehler. Kann mir jemand einen Rat...
  5. Skoda Connect - allgemeines zum Funktionsumfang

    Skoda Connect - allgemeines zum Funktionsumfang: Es gibt zwar schon ein paar Threads zum Thema Connect, aber dort habe ich keine Antworten auf meine Fragen gefunden. Nur viele Klagen darüber, daß...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.