Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra

Diskutiere Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Kann mich @irixfan nur anschließen. Solche Idioten scheren sich vermutlich auch nicht um das Tempolimit.

?

Allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

  1. pro

    104 Stimme(n)
    50,7%
  2. contra

    101 Stimme(n)
    49,3%
  1. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.486
    Zustimmungen:
    1.036
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Kann mich @irixfan nur anschließen. Solche Idioten scheren sich vermutlich auch nicht um das Tempolimit.
     
  2. nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.318
    Zustimmungen:
    2.241
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    Tempolimit nö :thumbdown: / Kontrollen jo :thumbup:
     
    Duffy, Tuba und SCHIZO_79 gefällt das.
  3. #3843 4tz3nainer, 08.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.186
    Zustimmungen:
    3.446
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Was genau willst du dann dort kontrollieren? Wer sicherlich auf einem unlimitierten Stück Autobahn. Kannst dem Golffahrer höchstens vorwerfen dass beim überholtwerden beschleunigt hat.:D
     
  4. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    356
    Die haben es auch schon ohne schwer genug. Ich sage nur Demütigung.
     
  5. #3845 tdi-user, 08.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2020
    tdi-user

    tdi-user

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI; Seat Toledo KG 1.2 TSI; Ford Mustang GT Convertible
    Wie nennt man ein Fahrzeug solcher Art mit einer weiblichen Fahrer-/Halterin?
    Es soll ja auch Frauen geben, die sich solche Fahrzeuge begeistern können.
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    3.347
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Für Penisverlängerungen? :wacko:;)
     
    Duffy, Tuba und irixfan gefällt das.
  7. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    1.069
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    51383
    tenor.gif
     
  8. tdi-user

    tdi-user

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI; Seat Toledo KG 1.2 TSI; Ford Mustang GT Convertible
    Touché :D
     
  9. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - TDI 2.0 DSG 150 PS - EZ 12/2016
    Werkstatt/Händler:
    AUTO POINT Chemnitz
    Kilometerstand:
    56.000 (KW08/2020)
    Der Golf 1 überholt wirklich rechts? Gleich mal die getunte Bude einkassieren.
     
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Nein. Er soll überholt werden und hustet dem Audi was.
     
    spacebacker gefällt das.
  11. #3851 4tz3nainer, 03.07.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.186
    Zustimmungen:
    3.446
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
  12. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    3.091
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III TSI & VW e-up! (1. Gen)
    Wegen eines Formfehlers... da fehlen mir einfach die Worte! Guckt da kein Jurist nochmal drüber?
     
    Weyoun und andi62 gefällt das.
  13. #3853 andi62, 03.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2020
    andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Niedersachsen
    Der Minister ist wie immer Programm: B.Scheuer.t - es ist doch Klasse, wenn man Gesetze so schlecht macht, dass man sich hinterher als Retter der Autofahrer aufspielen kann.

    In diesem Kabinett empfinde ich das als die personifizierte männliche Inkompetenz - und Frau Karliczek als das weibliche Pendant. Sie scheint von Bildungspolitik so viel zu verstehen wie Scheuer von Verkehrspolitik... Oder umgedreht, wäre wahrscheinlich auch egal.

    Mann, Mann, Mann...


    P.S. Dieser Kommentar ist zu schön und unbedingt lesenswert...

    https://www.ndr.de/nachrichten/info...ng-im-Strassenverkehr,bussgeldkatalog118.html
     
    Weyoun, bjmawe, Tuba und 2 anderen gefällt das.
  14. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    356
    Du hast Julia Glöckner noch vergessen.

    Aber Aufregen bringt hier auch nix mehr. Ich kann nicht nachvollziehen das ein Andreas Scheuer noch im Amt gehalten wird. Der gehört runter vom Stuhl und persönlich finanziell belangt.
     
    irixfan, andi62 und TheSmurf gefällt das.
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei ersterem stimme ich Dir zu. Letzteres ist schwierig und wirft eine ganz andere Frage auf? Wann und wie ist jemand für sein - berufliches - Handeln haftbar? Es gibt natürlich klare Fälle, aber eine Haftung bei politischen Entscheidungen würde dazu führen, dass keiner mehr entscheidet.

    Im Faller von Scheuer allerdings ist das Maß der - teuren - Fehlentscheidungen lange überschritten. Ein gutes Beispiel dafür, was passiert, wenn man Populisten Politik machen lässt, die auf Stimmenfang abzielt und weder rechtlich zulässig, noch sachlich begründet ist.

    P.S. Die rheinland-pfälzische Weinkönigin hat immerhin noch einen Bezug zur Agrar- und Ernährungswirtschaft, wenn auch einen schwachen. Aber sie ist der Wirtschaft und ihrem Lobbyismus durchaus zugeneigt.
     
  16. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    356
    Welchen Bezug hat sie denn? Sie ist zumindest das perfekte Beispiel für Wasser predigen und Wein trinken.

    Habe den persönlichen Eindruck das sie ständig nur am schwafeln ist was man tun müsse und wie wichtig dies und jenes und die Menschen und die Landwirtschaft und was weiß ich noch alles ist. Und am Ende passiert genau das Gegenteil. Und dann wird aufs neue geschwafelt.
    Ist aber sicher kein Alleinstellungsmerkmal für sie.
     
  17. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    356
    Das Argument finde ich hier nicht wirklich passend. Was soll denn noch alles passieren? Keine Ahnung wo du arbeitest, aber wenn ich solche Sch... bei mir auf Arbeit bauen würde wäre ich sehr wahrscheinlich nicht mehr dort.
     
    Tuba gefällt das.
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.156
    Zustimmungen:
    2.271
    Ort:
    Niedersachsen
    Das war ironisch gemeint... Sie war Weinkönigin und ist damit natürlich prädestiniert für diesen Ministerposten.
    Tatsächlich hat sie u.a. Pädagogik und Politikwissenschaft studiert. Bla-Bla-Science. Um alle Vorurteile zu bestätigen...:D
    Nun muss man nicht unbedingt vom Fach sein, aber zumindest fachlich beraten.



    Ja!


    Die Frage, wo ich arbeite, hat nichts damit zu tun. Es ist einfach eine generelle Frage des Arbeitsrechts: Wo beginnt die persönliche Haftung? Das hängt natürlich selbstverständlich von der jeweiligen Position im Unternehmen ab.
    Ich wollte aber auf etwas ganz anderes hinaus: Was wäre denn die Konsequenz, wenn im öffentlichen Dienst jeder persönlich (!) finanziell für seine Entscheidungen haften müsste? Dann würde nichts mehr funktionieren.
    So bin ich also völlig Deiner Meinung, dass die Fehlentscheidungen - fortgesetzt - von Scheuer hätten schon lange dazu führen müssen, dass er seinen Posten verliert. Aber jemanden persönlich haftbar machen - das kann in keinem System funktionieren. Moralisch bin ich völlig bei Dir - rechtlich wird es hingegen schwierig.
     
    Erzi gefällt das.
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    12.955
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Das ist einfach. Dann würde nicht jeder Scheiß, der im öffentlichen Dienst passiert, abgehakt und unter den Tisch geschüttet. Vielleicht würde dann nicht wieder irgendwo eine Brücke gebaut, zu der gar keine Straße führt. Oder ein 63jähriger Arbeitsloser zu einem Conputerkurs gezwungen, damit er besser vermittelbar ist. Ich muss mich im Zweifelsfall für meine Entscheidung unter dem Auto ggf. rechtfertigen und - wenn ich falsch entschieden habe - dem Kunden den entstandenen Schaden ersetzen. Aus meiner eigenen Tasche. Ich MUSS haftpflichtversichert sein, sonst bekomme ich gar keine Betrauung. Wozu? Weil ich für mein Tun haften muss. Was macht unser Forumskrümel, wenn der Chef ihm einen Auftrag gibt? "Nee, Chef, da muss ich ja rechnen, und wenn ich falsch rechne, wer übernimmt dann den Schaden? Das müssen Sie mir erst schriftlich geben, dass ich nie bezahlen muss, wenn mir was kaputt geht!". Die gesamte Privatwirtschaft funktioniert über persönliche Haftung. Der ÖD nicht? Weil das Geld keinem Firmeninhaber gehört, sondern der Stadt/Gemeinde/dem Land/Staat? Da ist das dann egal, ob da Millionen ohne Sinn und Verstand verpulvert werden?

    Der ÖD ist in meinen Augen nicht nur moralisch in der Pflicht. Da bin ich überhaupt nicht bei Dir.
     
    Erzi gefällt das.
  20. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.335
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    129000
    Das stimmt so allerdings auch nicht. Und auch dort würde das nicht gehen. Auch nicht jeder Vorgesetzte muss für die Fehler seiner Mitarbeiter haften. Und auch nicht jede Firma für die Fehler ihrer leitenden Angestellten. So pauschal ist das nicht richtig. Für viele Dinge gibt es einfach gar keine Haftung bzw. wird das Risiko vom Kunden getragen. Im Automobilbereich mag das anders sein, besonders in Deinem Aufgabenbereich. Aber für die gesamte Privatwirtschaft gilt das so nicht.
     
Thema: Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bab geschwindigkeit einfuhren

    ,
  2. schild mindestgeschwindigkeit 80

    ,
  3. verkehrstote statistik autobahn

    ,
  4. A7 FR Frankfurt Kassler Berge Geschwindigkeitsbegrenzungen,
  5. tempolimit,
  6. pro und contra über das Thema ob es auf den bundesdeutschen Autobahnen kein bestimmtes Tempolimit gibt,
  7. tempolimit welche paragraphen,
  8. wozu große autos bauen wenn tempolimit,
  9. pro contra timplimit,
  10. tempolimit auf deutschen autobahnen pro contra,
  11. wie wahrscheinlich ist tempolimit 120 auf BAB,
  12. allgemeines tempolimit,
  13. angehupt weil man sich ans Tempolimit hält,
  14. durchgehendes Tempolimit autobahn ,
  15. sollte es ein allgemeines tempolimit auf autobahnen gehen,
  16. wdr fernlinienbus,
  17. durchgehendes Tempolimit Pro Contra,
  18. tempolimit bab
Die Seite wird geladen...

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung und einige allgemeine Fragen

    Kaufberatung und einige allgemeine Fragen: Hallo Zuerst schreibe ich dies auf Englisch, dann gehe ich auf Google Translate. Entschuldigung für eventuelle Fehler. Kann mir jemand einen Rat...
  2. Skoda Connect - allgemeines zum Funktionsumfang

    Skoda Connect - allgemeines zum Funktionsumfang: Es gibt zwar schon ein paar Threads zum Thema Connect, aber dort habe ich keine Antworten auf meine Fragen gefunden. Nur viele Klagen darüber, daß...
  3. Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen: Servus Gemeinde, kurz zu mir - fahre seit 3 Wochen einen Superb 3 Combi (EZ 12/2017) 190 PS TDI, Ausstattung Style. Nun will ich mir den Superb...
  4. Wie sehr sollte man Fehlercodes vertrauen? OBDeleven allgemein

    Wie sehr sollte man Fehlercodes vertrauen? OBDeleven allgemein: Hallo zusammen, ich habe seit gestern OBDeleven und kann damit natürlich Fehlercodes auslesen. Wie sehr sollte man sich auf Fehlercodes...
  5. Fragen/Tipps zur Konfiguration und Allgemein

    Fragen/Tipps zur Konfiguration und Allgemein: Hallo. Ich bin nicht der Auto Experte bzw. besser gesagt ich fahre zwar 23.000Km im Jahr aber lese und beschäftige mich damit selten und hoffe ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden