Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra

Diskutiere Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein mehr miteinander auf den Strassen würde den Verkehrsfluss erhöhen und die Fahrzeiten aller verringern, nur müsste man dafür mitdenken, z.B. -...

  1. Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    170000
    Ein mehr miteinander auf den Strassen würde den Verkehrsfluss erhöhen und die Fahrzeiten aller verringern,
    nur müsste man dafür mitdenken, z.B.

    - auf der BAB auch die ganz ganz rechte Fahrspur, ja die LKW Spur, da rechts, nutzen
    - vor dem Überholen auf der BAB mal den Rückspiegel richtig einstellen und danach benutzen, kommt jemand, abwarten oder eigene Geschwindigkeit erhöhen
    - nach dem überholen, wieder nach rechts rüber, ja auf die LKW Spur
    - Beschleunigungsstreifen wie der Name sagt, nutzen und erst dann einfädeln
    - Beim links abbiegen ruhig soweit wie möglich in die Kreuzung reinfahren und erst dort auf freie Fahrt warten
    - usw.....


    Grüße Lars
     
    andi62, Superb Dieselkutsche, Cordi und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2382 jan78, 08.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2019
    jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Das sind ja absolut radikale Absichten. Am Ende schlägst du noch vor, dass man mitdenken soll über die 10 m vor meinem Auto hinaus?? Also ich meine die Stoßstange des Vorausfahrenden.

    Und mehr Luftqualität sowie Ruhe.
     
  3. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Die braucht man nicht verschärfen, die sollte man nur konsequent überwachen.
     
    andi62, tehr, Tuba und 2 anderen gefällt das.
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Einen entscheidenden Punkt hast du vergessen:
    Betätigen des Fahrtrichtungsanzeiger!
    Ich habe keine Ahnung was bei manchen im Kopf los ist, aber das stört mich extrem, genauso beim benutzen des Beschleunigungsstreifen, das vergessen des rechten Pedals.
     
    andi62 und Superb Dieselkutsche gefällt das.
  5. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Bevor hier jetzt jeder postet, was er an anderen Verkehrsteilnehmern so "schätzt", wäre es vielleicht einmal eine Anregung wie folgt in den automobilen Tag zu starten.
    Fahre ich Tempo 30 in der 30er Zone, halte ich den vorgeschriebenen Abstand zum Vordermann ein, Blinke ich immer, halte am Fußgängerüberweg wenn jemand drüber gehen will, überfahre keine rote Ampel, überhole nicht rechts, halte mich an Geschwindigkeitsvorgaben, habe den Schnee von allen Scheiben und der Beleuchtung gekehrt (im Winter), die Beleuchtung kontrolliert und instandgesetzt, das Handy mal nicht in Griffweite...
    Also dann gutes Gelingen und einen schönen Tag an Alle.
     
    andi62, jan78, Cordi und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das bedeutet ja dass wir die Regeln so lassen können wie sie sind :) :) :)
     
    jan78 gefällt das.
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.069
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Eigentlich ja. Nur die Sanktionen müssen deutlich verschärft werden.
     
    andi62, Erzi und jan78 gefällt das.
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.683
    Zustimmungen:
    2.320
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Vor allem muss der Abstand viel mehr überwacht werden.
     
    xs650, Erzi und jan78 gefällt das.
  9. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Ob ich soviel Neues auf einmal verkraften kann...
     
    Octarius gefällt das.
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    Das hilft nicht bei denen, die ihre Tätigkeit am Lenkrad als Nebensache begreifen...
     
    xs650 gefällt das.
  11. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    208
    Darauf würde ich aber wetten. Spätestens wenn der Lappen weg ist.
     
    andi62 und Tuba gefällt das.
  12. #2392 dirk11, 09.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2019
    dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    8o:D8|8o8|:D Sorry, aber den richtigen Smiley gibt's hier nicht. Wovon träumst Du nachts? Den entsprechend hohen Kontrolldruck kann doch niemand mehr in Deutschland aufrechterhalten, schlichtweg aus Personalmangel. Es ist mittlerweile ja schon wahrscheinlicher, im Lotto mehr als vier Richtige zu gewinnen, als "erwischt" zu werden. Und "Vergehen" wie z.B. fehlendes Blinken - ich habe es in den letzten 30 Jahren exakt einmal erlebt, das darauf hingewiesen wurde.

    Dauerlinksfahren, nicht blinken, Spurwechsel ohne Schulterblick, zu dichtes Auffahren, zu langsames Fahren, vor einem fest installierten Blitzer "zur Sicherheit" 20(sic!) zu langsam fahren und damit den Stau begründen, Reißverschluß - was ist das?, andere als Oberlehrer "maßregeln" und damit den Gesamtverkehr aufhalten, usw. usf..

    Wenn diese Sachen (alles Sachen, die man so mal gelernt hat nicht zu tun bzw. wo eigentlich selbstverständlich sein sollte, es nicht so zu machen) mal angegangen würden und ernsthafter, eben konzentrierter, am Straßenverkehr teilgenommen würde, dann wäre dem gesamten Straßenverkehr geholfen.

    Wir leben in einem Land, in welchem mindestens zwei Drittel der Führerschein-Inhaber an Selbstüberschätzung leiden, was ihr fahrerisches Können angeht. Damit sind wir zwar immer noch besser aufgestellt als ganz Russland, aber das Ergebnis sitzen wir alle ab. Es heißt nicht umsonst, daß die Autoschlange die einzige Schlange ist, die das Arschloch vorne hat...

    Im übrigen, nur um das direkt zu sagen:
    Ich bin auch kein Lamm. Aber ich habe mir meine Hörner frühzeitig abgestoßen, u.A. hätte ich mit 18 1/2 fast mal eine Straßenbahn gerammt, weil ich uuunbedingt während der Fahrt den Ton am Radio einstellen wollte. Der Schreck saß tief genug, daß ich mir so einen Unfug seitdem klemme. Genauso wie ich persönlich mich an die Null-Promille-Grenze halte. Einfach weil ich mir niemals vorhalten lassen müssen will, daß ich vielleicht mal nicht zumindest dazu in der Lage gewesen wäre, voll konzentriert zu sein.
     
  13. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Nichts gesoffen, aber Gutes geraucht... Sorry, war nur ein Joke.:D
     
  14. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    :D...der aber auch nicht funktioniert, weil ich Nichtraucher bin und (im Gegensatz zu Zigarettenqualm, der mich kaum nervt) Opioid-Geruch absolut ekelhaft unangenehm finde.8)
     
  15. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    und am besten dazu die Überwachung des fließenden Verkehrs auf der BAB an Unternehmen für begrenzte Zeit verpachten - 50% an den Staat, den Rest mit den Abwicklungskosten an das Überwachungsunternehmen. Würde sofort kündigen und den ganzen Tag nur noch LKWs mit Abstand, Tempo, Überholverbot und Behinderung wegen Elefantenrennen rausziehen.

    Solange bis endlich im letzten LKW Navi der IN-Raum als tiefrote Zone mit eigener Vermeidung markiert ist oder keine Spedition von Ex-"hinter dem Stacheldraht" mehr Fahrer hat.

    Und dann würde der Verkehr nach M und N auch wieder stressfrei fließen
     
  16. #2396 Superb Dieselkutsche, 09.04.2019
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Hmm, ich weiß nicht, ich fahre oft Autobahn, die ist meistens so voll, das gar keiner schnell fahren kann.
    Oder man "hängt" in den unendlichen Baustellen mit 60 an der Perlenschnur.
    Wenn dann mal frei ist, dann ist die Fahrbahn so dermaßen im Eimer, das ich am liebsten nur 80 fahren würde, trotz normal Fahrwerk, da sind manche Landstraßen in besserem Zustand.
    Es gibt auch Autobahnabschnitte die "frei" und in scheinbar gutem Zustand sind, man fährt dort also auch mal ne Weile schnell, aber dann kommt eine Brücke oder Querfuge o.Ä.
    Die dann aber so heftig durchschlägt, das man sich regelrecht erschreckt, und dann noch in einer Kurve oder so, aber ohne Hinweis oder Temposchild (?) wo ich mich frage wie da 911er und Co. mit Tempo 300 schnell reagieren sollen?
    Wenn an diesen Stellen mal Stau ist und man in langsamer Fahrt die Schlaglöcher oder Fugen durchfährt, sieht und merkt man erstmal was dort teilweise für riesige Löcher sind.
    Anderswo sind dann wegen Pipifax kurven in Topzustand, 130 oder weniger. :wacko:

    Da finde ich es gefühlsmäßig gefährlicher auf der Landstraße.
    Wenn da von vorne jemand überholt obwohl man schon nah dran ist wird es kritisch weil ja beide um die 100 oder mehr drauf haben.
    Dann müssen alle anderen noch bremsen um den "Überholer" zu "retten", der wird dann noch hektisch und schiebt den zu überholenden aus Panik "an den Rand". :thumbdown:

    Dann wünsche ich mir eher eine Regelung wie in Dänemark, wo auf der Landstraße PKW und LKW gleich schnell fahren dürfen und dadurch kaum jemand überholen möchte.

    Ich fahre kaum noch über 200 auf der Autobahn, vielleicht 4-5 mal im Jahr, meistens 100 bis 140 weil es einfach keinen Spaß mehr macht, die Straßen kaputt, zu viele Autos usw., alles wird einem hier verdorben. :S
    Falls das Limit kommen sollte, sehe ich es gelassen, die schöne Zeit ist eh vorbei, aber man kann immerhin sagen man hat es erlebt und war dabei. :S
     
    der luda gefällt das.
  17. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    Müssen die nicht. Noch nie bei Kopfsteinpflaster gemerkt? Je schneller man da drüber fährt, desto weniger rappelt's im Auto... Du bist einfach zu langsam in Deinem Dickschiff.:D
     
  18. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mit einem tiefergelegtem Wagen auf der Autobahn funktioniert das aber nicht. Hohes Tempo ist teilweise sehr unangenehm :(
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.069
    Zustimmungen:
    9.649
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Warim sollte das bei einem tiefergelegten nicht funktionieren?
     
  20. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    802
    Du meinst, die Masseträgheit wird durch die Tieferlegung aufgehoben? Interessante These!8)
     
    Tuba gefällt das.
Thema: Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bab geschwindigkeit einfuhren

    ,
  2. pro und contra über das Thema ob es auf den bundesdeutschen Autobahnen kein bestimmtes Tempolimit gibt

    ,
  3. tempolimit welche paragraphen

    ,
  4. wozu große autos bauen wenn tempolimit,
  5. pro contra timplimit,
  6. tempolimit auf deutschen autobahnen pro contra,
  7. wie wahrscheinlich ist tempolimit 120 auf BAB,
  8. allgemeines tempolimit,
  9. angehupt weil man sich ans Tempolimit hält,
  10. durchgehendes Tempolimit autobahn ,
  11. sollte es ein allgemeines tempolimit auf autobahnen gehen,
  12. wdr fernlinienbus,
  13. durchgehendes Tempolimit Pro Contra,
  14. tempolimit bab
Die Seite wird geladen...

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra - Ähnliche Themen

  1. unterschiedliche Öltemperatur zwischen DSG D und S

    unterschiedliche Öltemperatur zwischen DSG D und S: Hallo, übers WE durfte ich mal wieder längere Strecken mit Tempomat fahren und dabei ist mir aufgefallen das mein 1.6TDI DSG 88kW bei ACC auf...
  2. Pro Kit Hängearsch

    Pro Kit Hängearsch: Weiss jemand ob man die TT Federteller auch an der Starrachse verbauen kann? Ich habe einen 2.0 tdi?
  3. Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen: Servus Gemeinde, kurz zu mir - fahre seit 3 Wochen einen Superb 3 Combi (EZ 12/2017) 190 PS TDI, Ausstattung Style. Nun will ich mir den Superb...
  4. Verkauft VCDS PRO Basiskit HEX CAN USB Interface unlimitierte FIN

    VCDS PRO Basiskit HEX CAN USB Interface unlimitierte FIN: Verkaufe wegen Umstieg auf kabellos mein originales VCDS HEX CAN USB Interface von PCI ohne FIN Beschränkung im Koffer. Die Seriennummer habe ich...
  5. Privatverkauf Octavia RS TDI, Eibach Pro Kit + 20er Distanzscheiben

    Octavia RS TDI, Eibach Pro Kit + 20er Distanzscheiben: Moin zusammen, da bei meinen Octavia RS 5E am 03.05 der Leasingvertrag ausläuft, werde ich wieder auf originale Feden zurückbauen. Da ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden