Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra

Diskutiere Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Aber wir schweifen vom Tempolimit ab ;). Gar nicht mal unbedingt. Denn das zentrale Problem bei Tempolimits ist deren Umsetzung. Noch dazu, wenn...

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Gar nicht mal unbedingt.

    Denn das zentrale Problem bei Tempolimits ist deren Umsetzung. Noch dazu, wenn die Bußgelder lächerlich gering sind.
    Im Grunde genommen hilft so ein System - wenn es dann mal technisch soweit ist - Limits einzuhalten, die oft unbewusst und ebenso oft vermutlich bewusst überschritten werden.

    Das ist dann auch eine Frage von Psychologie: Überwindet der Fahrer dann für ihn sehr erkennbar und deutlich angezeigt eine Geschwindigkeitsvorgabe oder nicht. Von daher sehe ich das durchaus als Teil der ganzen Diskussion über Tempolimits.
     
    Tuba und TheSmurf gefällt das.
  2. #2322 Skodakenner, 07.03.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    16
    Was mich bei dem thema auch interressieren würde wäre, ob der hersteller dann verpflichtet ist die modelle dauerhaft zu updaten? Weil wenn das Auto dann mal 7 jahre alt ist und nicht mehr geupdatet wird, ist es nicht dann eine gefahr für den verkehr? Wenn z.B. nach sieben jahren ein tempolimit von 100 auf 50 reduziert wird (extremfall ich weiß), fährt dann das Fahrzeug nicht mit 100 weiter?
     
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist eine interessante Frage. Aber schon heute sind bei vielen Herstellern die Updates dauerhaft kostenlos.

    Und ich vermute, bis die Umsetzung kommt, erfolgt das Update vom Auto aus - und dazu automatisch. So wie bei jedem PC.
     
  4. #2324 Skodakenner, 07.03.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    16
    Aber es wird denk ich mal wie beim handy laufen die gehen auch nicht ewig mit den updates
     
  5. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    492
    Das Thema Update gehört auch dazu, aber ohne 5G und Internet wird autonomes Fahren wohl nicht gehen. Damit sind over-the air Updates kein Problem.
    Meine Einschätzung, es wird sich mit dem Einzug der neuen Technologien so einiges ändern. Der oft zitierte Fahrspaß wird beim autonomen Fahren auch nicht mehr vorhanden sein und wenn alle Fahrzeuge miteinander sprechen sind wiederum höhere Geschwindigkeiten bei geringerem Abstand möglich (wie heißt das, virtuelle Deichsel?).
    Ok, die Sichtweise hatte ich jetzt gar nicht.
     
  6. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    191
    Mit dem autonomen Fahren werden die Tempolimits kaum noch eine Rolle spielen da die Insassen dann wahrscheinlich im Fahrzeug anderweitig beschäftigt sein werden und sich kaum noch für die Umgebung des Fahrzeugs interessieren werden. Wenn ich mir sicher bin das mich mein Auto wirklich sicher nach Hause bringt dann sehe ich mich beispielsweise nach oder vor der Arbeit schlafend in meinem Auto bis zum Ziel.
     
    i2oa4t gefällt das.
  7. Mäxchen

    Mäxchen

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Combi
    Kilometerstand:
    135000
    Hallo,
    ich vermute mal das es zwecks Tempoeinhaltung vor Schulen eine Kombination aus VZE und Navidaten gibt und das Fahrzeug sich aktiv durch den Fahrer überstimmen lässt,
    was jedoch bei einer Geschwindigkeitsübertretung als Vorsatz geahndet werden kann.


    Grüße Lars
     
    Tuba und andi62 gefällt das.
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Das meinte ich: Das Auto lässt sich immer "überstimmen" - aber in diesem Fall kann es dann nicht mehr zufällig oder durch Unachtsamkeit erfolgen, sondern nur vorsätzlich.
     
  9. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.057
    Zustimmungen:
    3.880
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Das würde dann voraussetzen, dass man unterstellt, dass die Technik unfehlbar funktioniert haben muss.

    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass da der Vorsatz zweifelsfrei nachgewiesen werden kann.
     
    andi62 gefällt das.
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Da hast Du sicherlich recht. Das ist wie immer eine Einzelfallentscheidung. Und noch ist ohnehin der Fahrer verantwortlich.

    Es wird auch da auf das Maß der Überschreitung ankommen. Wenn jemand plötzlich mit 60 in der 30-Zone auftaucht, dann wird es schwer fallen, das mit der dringenden Notwendigkeit einer Geschwindigkeitserhöhung zu begründen, die zur Vermeidung einer Gefahrensituation notwendig war...;)
     
  11. #2331 Superb Dieselkutsche, 07.03.2019
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Oh oh, worüber reden wir hier eigentlich? Ein Auto das den Fahrer maßregelt? :S
    Wollen wir sowas wirklich? Unsere Enkel werden wahrscheinlich keine Ahnung mehr haben was Auto fahren ist.
    Die Unfälle der Zukunft sind dann wohl Fehler in der K.I. und tja, Pech, dumm gelaufen...
    Und sie werden vergessen haben das man beim Autofahren immer dolle aufpassen muss, weil es lebensgefährlich ist.

    In manchen Sagen des Altertums ist ja die Rede davon das nur ein paar Menschen vor der Apokalypse auf eine Insel fliehen...
    Dann ist damit wohl die Isle of Man gemeint? :wacko: ;)
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist doch eine Frage der Perspektive: Wenn das Auto dem eigentlichen Wortsinn folgend selbst fährt, dann maßregelt es auch nicht. Sondern es fährt einfach unter Berücksichtigung aller rechtlichen Vorgaben. Punkt. Nicht mehr und nicht weniger.

    Das Auto wird nicht mehr das Auto des 20. Jahrhunderts sein. Sondern irgendwann (!) eine individualisierte und automatisierte Mobilitätslösung.

    Es ist wie beim Mobiltelefon: Wollen wir wirklich irgendwann alle immer erreichbar sein? Wir sind es.
     
  13. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Kilometerstand:
    66.000+
    Ich will das nicht. Ich möchte fahren wann, wo und wie ich (im Rahmen der StVO) will. Und zwar selbst.
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.678
    Ort:
    Niedersachsen
    Es geht ja nicht um die jetzige Situation, sondern darum was sich an Entwicklung abzeichnet (!). Wann das der Fall sein wird, das ist eine ganz andere Frage.

    Ich sehe es wie Du mit dem selbst Fahren. Aber ich kann auch der Idee etwas abgewinnen, bei Bedarf gefahren zu werden - und meine Zeit besser zu nutzen.
    Es ist einfach eine Frage der zunehmenden Technisierung und Automatisierung. Früher hätte auch niemand gedacht - als Beispiel -, dass U-Bahnen ohne Fahrer unterwegs sind und alles vollautomatisch läuft.

    Noch vor 5 Jahren hätte keiner gedacht, dass ein Kleinwagen wie der Fabia mit einem adaptiven Abstandstempomaten ausgestattet werden kann oder jetzt schon etliche Autos am Markt sind die in bestimmten Situation (z.B. Stau) völlig alleine anfahren, die Spur halten, abbremsen.
     
  15. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    O3 RS TDI COMBI
    Kilometerstand:
    66.000+
    Geht doch: nennt sich Bus oder Bahn. Schont sogar die Umwelt. :D
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    59000
    Genau so wenig hätte man wohl gedacht, dass ein Hersteller von Premium-Fahrzeuge seine Fahrzeuge freiwillig auf 180 km/h beschränkt.
     
    andi62 gefällt das.
  17. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    492
    Und in 50-60 Jahren wird man über unsere Diskussionen nur noch lachen, wie wir heute über "Ich denke, dass es weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer gibt.” (Thomas Watson, Chairman von IBM)
     
    andi62 gefällt das.
  18. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    In 50-60 Jahren habe ich bestimmt eine Transporterphobie à la Reginald Barclay:D
     
    TheSmurf gefällt das.
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.165
    Zustimmungen:
    9.176
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    190300
    Ein PC wird niemals mehr als 640 Kilo(!!)byte Arbeitsspeicher brauchen!" - Bill Gates ...
     
  20. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    556
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    27143
    Ken Olson, Gründer der Computerfirma DEC: „Es gibt keinen Grund, warum jemand einen Computer zu Hause haben wollte.“
    :whistling:
    Man könnte das sicher noch eine Weile weiter betreiben ...
     
Thema: Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bab geschwindigkeit einfuhren

    ,
  2. tempolimit welche paragraphen

    ,
  3. wozu große autos bauen wenn tempolimit

    ,
  4. pro contra timplimit,
  5. tempolimit auf deutschen autobahnen pro contra,
  6. wie wahrscheinlich ist tempolimit 120 auf BAB,
  7. allgemeines tempolimit,
  8. angehupt weil man sich ans Tempolimit hält,
  9. durchgehendes Tempolimit autobahn ,
  10. sollte es ein allgemeines tempolimit auf autobahnen gehen,
  11. wdr fernlinienbus,
  12. durchgehendes Tempolimit Pro Contra,
  13. tempolimit bab
Die Seite wird geladen...

Allgemeines Tempolimit auf Deutschlands BAB´s ? Pro / Contra - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Eibach Pro-Kit Octavia III RS TDI

    Eibach Pro-Kit Octavia III RS TDI: Moin, ich verkaufe ab Mitte April meine Eibach Pro-Kit Federn inkl. ABE für den Octavia III RS TDI. Aktuell sind die Federn noch verbaut, da ich...
  2. Privatverkauf Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit

    Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit: Biete hier ein neues Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit mit Rechnung vom 06/2018 Passend für : Skoda Superb SUPERB III Kombi 3V5 ab Baujahr 03.2015...
  3. Radkappe aus Kunststoff für Skoda 1000MB / S 100

    Radkappe aus Kunststoff für Skoda 1000MB / S 100: Ich selbst habe einige dieser Teile mal auf einem Teilemarkt gefunden und fahre sie nun auf meinem Skoda 1203. Da ich keine Haltebolzen auf...
  4. Viele Grüße aus der größten Umweltzone Deutschlands!

    Viele Grüße aus der größten Umweltzone Deutschlands!: Hallo zusammen, letzte Woche haben wir uns (Familie mit noch einem Kind) mit einem gebrauchten O3 1.2 TSI 77 kW Kombi unseren ersten...
  5. Zusammensetzung challenge pro paket O3 RS

    Zusammensetzung challenge pro paket O3 RS: Hat das Challenge Pro Paket beim RS auch den glänzend schwarzen Kühlergrill und die dunklen Spiegelkappen wie der O3 RS 245 ? Im Konfigurator...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden