Alkohol-Unfall unklar - Schaden wird geteilt

Diskutiere Alkohol-Unfall unklar - Schaden wird geteilt im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Lässt sich ein Unfallhergang nicht aufklären, so müssen sich die Unfallbeteiligten den entstandenen Schaden teilen. So entschied nun das...

  1. Mic

    Mic Guest

    Lässt sich ein Unfallhergang nicht aufklären, so müssen sich die Unfallbeteiligten den entstandenen Schaden teilen. So entschied nun das Kammergericht Berlin.

    Dies gilt nach dem Richterspruch selbst dann, wenn einer der beteiligten Autofahrer wegen Alkoholkonsum absolut fahruntüchtig war und ihm nicht nachgewiesen werden kann, dass ein nüchterner Autofahrer den Unfall hätte vermeiden können (Az.: 12 U 229/01).

    Das Gericht wies mit seinem Urteil die Klage eines Fahrzeughalters ab. Dieser hatte behauptet, der beklagte Unfallgegner habe ohne Vorankündigung und rücksichtslos die Fahrspur gewechselt. Dadurch sei es zu einer Kollision gekommen. Der Unfallgegner hatte dagegen erklärt, der Kläger sei ohne anzuhalten aus einer Grundstücksausfahrt gekommen. Da sich der Unfallhergang wegen fehlender Zeugen nicht klären ließ und damit auch offen blieb, wie sich der Alkoholkonsum des Unfallgegners ausgewirkt hatte, sprach das Kammergericht dem Kläger lediglich die Hälfte der eingeklagten Schadenssumme zu.
     
  2. #2 digidoctor, 22.10.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    also, Hoch die Tassen!

    :zuschuetten:
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.173
    Zustimmungen:
    1.667
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    ich fasse es nicht!!!
    Und da soll sich jemand wundern, wenn die ganzen kloschies immer aus der Kneipe hart wie n kofferhriff nach Hause fahren.
    Ich denke es gibt die Grenze 0,5. Wenns nach mir ginge, hätte jemand, der mehr intus hat, bei jedem(!!!) Unfall, in den er verwickelt wird die volle Schuld. Dann würde derjenige vll draus lernen. Aber dieser jene welche muss ja erst einen anderen totfahren, bis was passiert...

    Sorry für den Ausdruck, aber bei dem Thema bin ich sehr sensibel.

    Ciao, Thomas
     
Thema:

Alkohol-Unfall unklar - Schaden wird geteilt

Die Seite wird geladen...

Alkohol-Unfall unklar - Schaden wird geteilt - Ähnliche Themen

  1. Alkohol statt Benzin / Billiger Fusel befeuert brasilianische Autos

    Alkohol statt Benzin / Billiger Fusel befeuert brasilianische Autos: ---------- 14.09.2005 Alkohol statt Benzin Billiger Fusel befeuert brasilianische Autos Nicht Biodiesel oder Wasserstoff - in Brasilien befeuert...
  2. Bitte ohne Alkohol am Steuer

    Bitte ohne Alkohol am Steuer: klick
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden