Alarmanlage im Fabia nicht empfohlen?

Diskutiere Alarmanlage im Fabia nicht empfohlen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin im Moment damit beschäftigt meinen neuen Fabia zusammen zu stellen. Dabei habe ich mich entschieden die Arlarmanlage mit einbauen zu...

Favo

Guest
Ich bin im Moment damit beschäftigt meinen neuen Fabia zusammen zu stellen. Dabei habe ich mich entschieden die Arlarmanlage mit einbauen zu lassen.
Jetzt hat mir ein Händler davon abgeraten, da sie sehr empfindlich sein soll und schon beim vorbei fahren anderer Autos los gehen soll.

Jetzt bin ich natürlich am überlegen :grübel: die Alarmanlage weg zu lassen.
Kann mir jemand seine Erfahrung mit der Alarmanlage mitteilen???

MFG Favo
 

dan

Guest
Hi Favo!

Ich kann dir nur was über die Werksalarmanlage in Octavia sagen. Ich nehme aber mal an, das im Fabia die gleiche verbaut wird.
Im Octavia ist die Empfindlichkeit der Innenraumüberwachung extrem niedrig eingestellt. Man muß sich schon ordentlich bewegen, damit der Alarm los geht.
Eine wie auch immer geartete Erschütterungssensorik existiert überhaupt nicht. Somit ist auch von vorbeifahrenden Fahrzeugen nichts zu befürchten.
Es gibt da sicher bessere Nachrüstalarmanlagen. Preiswerter als die Werksanlage werden die aber sicher nicht sein.

MfG Dan
 
Tango1603

Tango1603

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Hallo Favo!

Ich hab in meinem Fabia die Original Alarmanlage und es gab noch keinen Fehlalarm obwohl in den letzten Wochen vor meinen Haus direkt neben dem Fabi Kanalbauarbeiten stattfinden.
Eine Auslösung durch vorbeifahrende Fahrzeuge kann durch eine Justierung beim Händler verhindert werden.

Grüße, Herbert
 

BerlinerFabia

Guest
Hallo zusammen,

die Serienalarmanlage kann keinen guten Schutz bieten, da sie durch den Schlüssel auch ein- und ausschaltbar ist. Es gibt Werkzeuge namens "Zieh-Fix", da kann man die Schlösser unter 10 Sekunden öffnen und wieder schließen, ohne Spuren zu hinterlassen. Das Werksalarmsystem wird dabei mit ein- und ausgeschaltet. Toller Schutz :-( Ein Nachrüstsystem ist da besser, es läßt sich NUR über den werksseitigen Skodahandsender ein- und ausschalten (z.B. Cobra Plip 3868 www.cobra-alarm.de). Man sollte das nachrüsten allerdings Profi´s überlassen, da der Fabia über einen Datenbus (CAN-Bus) verfügt und man dadurch den Einsatz von einigen Dioden benötigt um keine Fehler im Fehlerspeicher zu haben.
 
Tango1603

Tango1603

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Hallo BerlinerFabia!

Zur Info!!

Die Alarmanlage wird nicht beim Aufsperren mit dem Schlüssel deaktiviert sondern erst wenn Du die Zündung einschaltest.
Oder natürlich mit der Fernbedienung.

PS: siehe Bedienungsanleitung

Grüße, Herbert
 

dan

Guest
Hi!

Nein, Zündung reicht auch nicht. Die Alarmanlage ist wirklich nur mit dem Handsender im Schlüssel deaktivierbar.
Aber es gibt glaube ich noch ein Möglichkeit. Das steht in der Bedienungsanleitung drin. Ist aber soweit ich mich erinnere etwas kompliziert.

MfG Dan
 
Tango1603

Tango1603

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
75
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Hi Dan!

Ich muß Dich enteuschen aber die Zündung genügt schon.
Ich schliesse gelegentlich mit dem Schlüssel auf
und fahre weg ohne das die Alarmanlage los geht.
Nur wenn ich aufsperre und nicht nach kurzer Zeit die
Zündung einschalte geht die Anlage hoch.

Grüße aus Wien, Herbert
 

Webhörnchen

Guest
so jetzt weiss ich auch warum meine Alarmanlage letzt losgegenagen ist :D , hab am Kofferraum mit dem Schlüssel rumgespielt ;-) .

Die Siren hört sich aber Gut an:hihi: .

Hab da auch noch eine Frage, wo sitzt die Innenraumüberwachung? bei meinem Bora waren die U-Sensoren klar zu Erkennen.

Gruß Roland
 

dan

Guest
Hi Roland!

Ich glaube der sitzt oben an der Innenraumbeleuchtung. Kann es sein, das der sich unter dem kleinen gelochtem Gitter versteckt? Die Alarmanlage ist doch auf Ultraschallbasis oder?

Da steht auch irgendwie im Handbuch nicht viel drinn.

MfG Dan
 

Webhörnchen

Guest
Hi Dan,

das hab ich mir auch schon gedacht, eine andere Möglichkeit sehe ich auch nicht und soweit ich weiss ist die Innenraumüberwachung auf Ultraschallbasis.

Gruß Roland
 

Joker76

Guest
Hi,

das gitter an der Innenbeleuchtung ist ideal für ein micro wenn man eine Freisprechanlage installieren will.
Hab es selber getan. Dahinter verbirgt sich auf jedenfall keine Ultraschallsensoren.
Aber ein kollege arbeitet bei Bosch und er sagte mir die Sensoren wären im Dachhimmel verbaut sein unter der Verkleidung.
 

Lemmi

Guest
Original von Favo
Jetzt hat mir ein Händler davon abgeraten, da sie sehr empfindlich sein soll und schon beim vorbei fahren anderer Autos los gehen soll.

Hi FAVO
UPS!!! Das war wohl in der ersten (versuchten) Antwort die falsche Taste!

2.Versuch:Die Alarmanlage (Innenraumüberwachung)ist in der Empfindlichkeit einstellbar.
Die Einbauorte variieren ein wenig.Hängt z.B.davon ab ,ob ein Schiebedach vorhanden ist.



Edit: Komplett-Zitat entfernt - Mickey
 
Thema:

Alarmanlage im Fabia nicht empfohlen?

Alarmanlage im Fabia nicht empfohlen? - Ähnliche Themen

1.4tsi 122PS - immer mal wieder kurzes Volllastklingel mit Rauchwölkchen: Hallo zusammen, nach vermutlich bald Jahren der Abwesenheit im Forum hat sich mittlerweile ein Fahrzeugwechsel von Fabia I 1.9 TDi auf Octavia2...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Endlich ein Combi...: Hallo allerseits, wer meinen Vorstelungs-Thread "Geburtstag trotz Totalschadens" verfolgt hat, wird es mitbekommen haben, dass ich meinen ersten...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben