Alarmanlage, Fensterheber, Wassereinbruch

Diskutiere Alarmanlage, Fensterheber, Wassereinbruch im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, Moin. So hier nun mein erstes Fachposting! :sieger: 1. Meine Alarmanlage spinnt. :verwirrt: Sie geht ohne erkennbaren Grund los. Momentan...

  1. #1 Jack Rackham, 22.06.2006
    Jack Rackham

    Jack Rackham Guest

    Moin, Moin.

    So hier nun mein erstes Fachposting! :sieger:

    1. Meine Alarmanlage spinnt. :verwirrt:
    Sie geht ohne erkennbaren Grund los.
    Momentan habe ich sie abgeschaltet, was allerdings nicht Sinn der Sache ist.
    Die "Apotheke" meinte dazu, komm rum, wir messen und du darfst 100€ hierlassen.
    Aber nicht mit mir!
    Erst frage ich hier nach, ob es ein bekanntes Problem ist.
    Ist sie einfach nur zu empfindlich oder gibt es doch eine Störung.:keineahnung:

    2. Wassereinbruch im Fußraum auf der Fahrerseite.
    Da werde ich erstmal die Tips aus dem Forum probieren.:klatschen:
    (Die Suchfunktion ist mir bekannt) :D

    3. Fensterheber auf der Fahrerseite.
    Die Scheibe fährt nur noch sehr schwergängig hoch, runter flutscht sie aber.
    Auch hier werde ich nun das Werkzeug rausholen und die Fahrertür zerlegen da Silikonspray, auf die Dichtungen, nichts gebracht hat. :hammer:

    Ich danke euch schon mal fürs lesen und würde mich aber auch über ein paar Tips freuen! :gruenwink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headbouncer, 22.06.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!

    zu der Alarmanlage...

    meine geht auch immer los wenn ich beispielsweise die Fenster offen las und es fliegt ein Vieh durch...
    dann schlagen die Ultraschall-Sensoren an... oder so... irgendwelche sensoren..

    hast du vll an der A Säule rechts oder links irgendwas neues hingehängt?
    und das baumelt dann noch rum wenn du den Wagen abgestellt hast?

    ansonsten kontrolliert die Alarmanlage
    den Innenraum (Sensoren A Säule)
    die Motorhaube (links oben is ein Schalter beim Gelenk) und
    die Heckklappe (kleiner schwarzer Kasten am fahrzeugseitigen Teil der Heckklappenverriegelung) sowie natürlich
    die Türen (über die gleichen Schalter wie auch das Innenlicht angeht)

    könnte ein Kabelbruch sein... Motorhaube und Heckklappe ist gut erreichbar.
    Die Türen... naja... vll probierst du mal ob bei einer Tür das Innenlicht nicht mit an geht...

    zum Wasser...

    sowas hat er mir noch nicht angetan... Sorry keine Ahnung

    zum Fensterheber...

    bei mir sind 2 neue drin... jeweils das Gestänge zerbrochen...
    daher keine ausreichende Kraft um das Fenster hoch zu drücken...

    kannst du ganz einfach feststellen wenn du mal beim rauffahren eine Seite unterstützt...
    wenn es dann problemlos geht weißt du das dort das Gestänge zerbrochen ist...
    (kann man leider in D nicht einzeln kaufen :kotzwuerg:)

    wenn das nischt hilft is der motor hin... wenn du glück hast kannst du da irgendwo einen abgreifen... Werkstatt oder so...)

    jedenfalls fängt es meist mit einer Schwergängigkeit an.... und wird nich wirklich besser egal was man tut...

    in diesem Sinne viel Glück und viel Spass

    MfG Headbouncer

    PS: falls du ne Einbauanleitung der Alarmanlage brauchst, ich hätt die hier als PDF...
    (original Skoda-Alarmanlage Typ BKA 093 014 - vorsicht gibt 2 Typen)
    da steht dann auch wie du die Empfindlichkeit regelst...
    (an einem kleinen schwarzen Kästchen im selben Fach wo auch das Innenlicht im Dachhimmel drin steckt)
     
  4. #3 ChrisLE, 23.06.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Hallo,

    zum Wassereinbruch: wird entweder die Türfolie kaputt sein oder die Türdichtung. tippe aber mal auf die Türfolie
     
  5. #4 Chrisman, 23.06.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Wenns die Türfolie ist, dann muss die Türverkleidung auch nass sein. Ich bin mal ne Zeit lang mit abgebauter Türverkleidung rumgefahren. Reingeregnet hats in beiden, nur ist das Wasser in dem Türholraum wieder abgeflossen. Die Folie ist nur dazu da, dass das nicht woanders gegen spritzt. Wenn die original dicht sein sollte, liegt das dann auf alle Fälle an den Scheibengummis. Obwohl es bei mir jetzt wahrscheinlich immernoch in den Türen reinregnet, kommt nix in die Fahrgastzelle.

    Zu den Fensterhebern:
    Das mit der gebrochenen weißen Ummantelung vom Gestänge ist eine Möglichkeit. Hatte ich auch. Die Gestänge gibs noch nachzukaufen, für 133€ das Stück :heul:. Versuch aber erstmal, das noch mit Silikonfett einzuschmieren, wenn die Plastikummantelung nicht gebrochen ist. Wenns nicht am Gestänge liegt, dann am Motor. Ich weiß nicht, ob man den reparieren kann, dann aber in einer NICHT-Skodawerkstatt. Kostenpunkt für nen neuen Motor: ca.200€ das Stück.


    Bin im Moment dabei, mir ne Alarmanlage einzubauen. Ich habe jedoch die starke Vermutung, das die für den Facelift ist, da 1. die Anleitung auf tschechisch ist und isch nix verstehen :wall: und 2. die Sensoren für Motorhaube und Heckklappe nicht richtig passen. Ausserdem weiß ich nicht, wie ich diese Ultraschallsensoren anbringen soll. Könnte da mal jemand freundlicherweise dazu die drei Bilder reinstellen, vorallem für die Motorhaube.

    MfG
    Christian
     
  6. #5 Jack Rackham, 23.06.2006
    Jack Rackham

    Jack Rackham Guest

    Moin, Moin

    Oh, dann schieß sie doch mal bitte rüber.
    Die Türkontakte funktionieren, im Innenraum hängt nichts rum, was wackeln könnte und klimatische Einflüsse spielen auch keine Rolle.
    Es war egal, ob es Hochsommer oder tiefster Winter war, deshalb tippe ich mal auf die Empfindlichkeitsregelung.


    Und zum Thema Wassereinbruch:

    Türfolie absolut in Ordnung, das Wasser kommt von oben, allerdings nur während der Fahrt.
    Nach der ersten genauen Untersuchung des Motorraumes, werde ich erstmal eine gründliche Reinigung und ein paar "Dammbauten" und "Flußlaufänderungen" vornehmen. :-))
    Auf die Bühne kommt er auch noch, vielleicht gibt es ja ein paar durchlässige Öffnungen im Radkasten.
    Aber da werde ich erstmal probieren.
    Die Fensterdichtung behalte ich, als letzte Möglichkeit, in der Hinterhand.

    Und zum Thema Fensterheber:

    Ich kann die hintere Seite der Scheibe ca. 5 cm, auf und ab bewegen.
    Da werde ich jetzt, am nächsten Wochenende, mal das ganze "Brimborium" ausbauen und eventuell reparieren.
    Gibt es da vielleicht noch andere Fensterheber, von anderen Modellen, die baugleich sind?
    Oder hat einer eine Empfehlung, welche Fensterheber aus dem Zubehörhandel man nehmen sollte.
    Ich habe hier diverse Autoverwerter und Gebrauchtteilehändler, bei denen ich mal luschern könnte.

    Oh, ich seh gerade noch ein Posting von Chrisman und 133€ sind zwar happig aber das kenne ich noch von meinen "Citronen".
    Und da es wohl am Gestänge liegt und die nächste "Apotheke" nur 10 min entfernt ist, werde ich wohl da mal demnächst einkaufen gehen.

    Grüsse :gruenwink:
     
  7. #6 mcsteve, 23.06.2006
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte im Winter auch das Problem, dass die Alarmanalage ohne erkennbaren Grund losging:
    http://skodaforum.de/thread.php?threadid=20865

    Schau auf alle Fälle nach Auslösen des Alarms, wie die LED bei der Windschutzscheibe blinkt. Die zeigt nämlich an, was die Alarmanlage ausgelöst hat (zB. Türkontakte, die Innenraumsensoren,.....) Dann kannst Dich auf die Suche nach dem Überltäter machen.
    Bei mir war es damals der Kontakt des Kofferraumdeckels.
     
  8. #7 Headbouncer, 23.06.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!
    Dein Wunsch sei mir Befehl... bin glei losgeflitzt....

    zu 1.
    auch dir steht mein Angebot mit der Alarmanlagen.pdf zur Verfügung... is deutsch und nur 1,2 MB groß. PN mit Mailadresse reicht.

    zu 2.
    Hier kannste guggen...
    Innenraum, Heckklappe und Motorraum... LEIDER! auch nur ausm Facelift...

    MfG Headouncer
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Chrisman, 23.06.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ohhhh,
    das is ja nun nen bischen anders als bei mir. Bei den Ultraschallsensoren hab ich keine grauen Plastikabdeckungen. Sind die Drahtflächen genau gegenüber oder mehr zum Innenraum hin angeordnet? Für hinten und vorne hab ich nur ne Art Federspanner, die beim Öffnen und schließen Kontakt bekommt. Ist aber original.

    Das ist aber die T.-Nr. Typ BKA 093 013 vom Hersteller Jablotron. Alarmbox CA 320N und Ultraschallbox CA 520.

    Vielen Dank für die Bilder!!! :bluemchen:

    MfG
    Christian
     
  11. #9 Headbouncer, 23.06.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!

    Die Drahtflächen schauen in den Innenraum...

    Schade, das die Alarmanlage eine andere ist...

    Mit den Bilder is doch kein Problem...

    helf doch gern meinem Namensvetter :rofl:

    MfG Headbouncer
    alias: Christian
     
Thema:

Alarmanlage, Fensterheber, Wassereinbruch

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage, Fensterheber, Wassereinbruch - Ähnliche Themen

  1. Originale Alarmanlage Octavia

    Originale Alarmanlage Octavia: Hallo zusammen, hat von Euch einer eine Originale Alarmanlage verbaut und kann mir sagen wo ich die Ultraschallsensoren anbringen kann und die...
  2. Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?

    Fensterheber Fahrerseite defekt - Kosten?: Hallo, der Fensterheber bei meinem Fabia Baujahr 2004 hat sich verabschiedet. Kann mir jemand was zu den Kosten sagen, wenn ich ihn in der...
  3. Alarmanlage nachträglich nachrüsten

    Alarmanlage nachträglich nachrüsten: Ich bin am überlegen, ob ich mir nachträglich eine Alarmanlage nachrüsten lasse, da man bei Diebstahl ja immer nur den Zeitwert von der...
  4. Fensterheber Beifahrerseite fährt nicht wieder hoch.

    Fensterheber Beifahrerseite fährt nicht wieder hoch.: Moin, Bei unserem Roomster 1.6 16v aus 2007 haben wir ein Problem. Auf der Beifahrerseite lässt sich das Fenster herunter fahren, aber es geht...
  5. Alarmanlage deaktivieren?

    Alarmanlage deaktivieren?: Hi, ich parke meinen Dicken in einer Sandwichbox-Garage. Dummerweise geht die Alarmanlage los, wenn die Box von unten nach oben gefahren wird, da...