Alarmanlage beim Neuwagenkauf gleich mitbestellen oder später nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von robotron, 27.08.2009.

  1. #1 robotron, 27.08.2009
    robotron

    robotron

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute einen Kaufvertrag über meinen neuen Skoda Octavia II FL combi 1,6 CR abgeschlossen. Nun stellt sich die Frage ob ich noch eine Alarmanlage mitbestellen soll. Ich plane den Einbau eines Zenec Naviceivers und außerdem muß ich auf einem relativ engen Parkplatz parken, auf dem der eine oder andere seine Autotüre an mein Auto anschlägt - mit entsprechenden Folgen.

    Frage:

    Reagiert die Orginale Alarmanlage auf impulsartige Erschütterungen wie beim Türeanschlagen bzw. kann man diese so (feinfühlig) einstellen? Funktioniert die Originale Alarmanlage gut - ist sie Ihr Geld wert - oder werden andere Lösungen (3 2 1 meins) empfohlen?

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß robotron
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 27.08.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Zum Navi: D.h. die teure Alarmanlage zum Schutz des Navis? Das bedeutet, das Navi kostet dann mal eben 1,5 Mille? Das würde ich mir prinzipiell überlegen.
     
  4. #3 Bernd64, 27.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo robotron

    Ich glaube nicht, daß man die Empfindlichkeit der werksseitigen Alarmanlage einstellen kann.
    Kenne ich jedenfalls nicht.
    Meine Alarmanlage ist jedenfalls noch nie durch Wackeln am Auto angesprungen.
    So ein Sensor ist, glaube ich, auch nicht verbaut.
    Überwacht werden die Türen, Kofferraum, Motorhaube und der Innenraum.
    Inwiefern der Neigungssensor werkseitig eingestellt, kann dir evtl jemand anders beantworten.

    Gruß Bernd
     
  5. #4 Berndtson, 27.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
  6. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Guten morgen,

    robotron eine Alarmanlage bringt so gut wie garnichts. Mir haben Diebe aus meinem O² Scout Bj. 2008 innerhalb 4 Wochen gleich 2 mal das Navi ge.. ( "sozialistisch umgelagert"}
    Selbst die Herren von der Rennleitung sind machtlos.

    Das Beste ist den Wagen öffers wo anders hin zu stellen oder besser eine Garage.

    Tschau c_r
     
  7. #6 bluebasic, 27.08.2009
    bluebasic

    bluebasic

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen 45143 Deutschland
    Fahrzeug:
    O² 1,8TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    auf der suche nach ner neuen!
    Kilometerstand:
    16000
    Ich denke auch also ich habe mir ja einen Bestellt und habe mit einem Verkäufer darüber geredet! Der sagte auch ... hier haben die vor nen halben Jahr drei Fzg. aufgemacht. Drei mal Navi weg + 1x Motorsteuergerät. Mitten in einer großen Stadt. Die an so was rangehen wissen wie man die lahmlegt. "Die 360,-€ (?) für die Arlamanlage konnen sie sich sparen, zumal es keinen Rabatt mehr bei den Versicherungengen gibt!" Und irgendwie fand ich, ER HAT RECHT!
     
  8. Toto

    Toto

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Das eigentliche Problem ist, das sich kein Mensch mehr umdreht wenn eine Alarmanlage losgeht und man selbst meist gar nicht in der nähe ist wenn was passiert.

    Deswegen finde ich auch das man sich das Geld ruhig sparen kann...
     
  9. #8 Bernd64, 27.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    In dem Fall sind es nur 240 ... ;)
     
  10. #9 fullAck, 27.08.2009
    fullAck

    fullAck

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / TDI Mod. 2010 (DSG)
    Kilometerstand:
    15000
    Soweit ich weiss, werden nachgerüstete Alarmanlagen ohnehin nicht anerkannt.
    Aber ich hab diesmal keine neue Bestellt.

    Carguard bietet gute Lösungen für den Anschluss am CAN an.
    Da ist dann auch das reinfassen oder berühren mit abgedeckt (bis hin zu nah am fahrzeug stehen)

    Das is die einzige Lösung die mir Sinnvoll erscheint. Wenn jemand auf 10cm an dein Auto rantritt, will er sehen was drin ist.
    Sei es aus Diebstahl absicht oder neugier. Ein erster Alarmton wird im signalisiern das das nicht erwünscht ist ;)

    tut er es wieder gibts beim dritten mal vollalarm.

    das klingt dann so:
    http://www.youtube.com/watch?v=_V4bfR1oFBI
     
  11. #10 robotron, 27.08.2009
    robotron

    robotron

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Über die originale Alarmanlage habe ich bisher noch nicht so richtig gutes gehört. Deshalb ist wohl eine Nachrüstlösung besser. Der Preis von 240 Euro ist aber für die originale rel. günstig. Aber was nützt günstig wenns nichts taugt.

    Ein Kumpel von mir hat in einen Fiat Idea eine Alarmanlage nachgerüstet mit Can-Bus Anschluß, und div. Sensoren, so daß bei einem Faustschlag auf die Seitenscheibe diese sofort alarmiert. Ich weiß aber nicht ob das auch so beim Türenanschlagen ist.

    Ein weiterer Vorteil von Nachrüstanlagen ist, daß diese meist auffälligere und teilweise hin und her wechselnde Alarme (Signaltöne) haben, die richtig nerven. Damit denke ich hat man dann im Falle einer Signalisierung dann auch höhere Chancen, daß Zeugen auch aus dem Fenster schauen und hoffentlich die Polizei alarmieren. Außerdem will ich eine Zweitbatterie als Stabilisierung für einen Verstärker im Kofferraum anschließen. Damit wird die Anlage auch bei einem Kappen von der Hauptbatterie weiter scharf bleiben. Weiß jemand gute Hersteller/Lösungen von Nachrüstalarmanlagen ggf. mit ca. Preis?

    PS: Heute meine Bestellung bestätigt bekommen für:

    Octavia II FL Combi 1,6 CR DPF 7-Gang DSG Ambiente :):D8):D:P:D:thumbsup::D^^:thumbup: Am 1.Sept. wirds ins Skoda System eingegeben - Ich kanns kaum erwarten.

    Ciao und GRRRIINNSS
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 robotron, 27.08.2009
    robotron

    robotron

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @ fullAck

    Die Carguard macht einen sehr guten Eindruck - weißt du wg. Einbauaufwand diesbezügl. Bescheid?
     
  14. #12 robotron, 02.09.2009
    robotron

    robotron

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallöli,

    heute tel. Bescheid bekommen vom Händler, daß er gestern (1.9.) mein neuen O2 Kombi Ambiente FL 1,6 CR DSG bei Skoda offiziell bestellt hat. Freue mich schon supi darauf. Hab ihn jetzt mit Parsensoren vorne und hinten (Frau will auch mal fahren ;( ), Reifendrucküberwachung, Dachreling schwarz, in Storm-Blau-Metallic bestellt.

    Anhängerkupplung und 2-Din System mit DVB-T, Navi, Bluetooth etc. kommt nachträglich, ebenso wie nachger. Alarmanlage und erhöhter Ladeboden in Selbstbau wg. schönem Sub und Verstärker darunter.

    Was haltet ihr davon?

    mfg
     
Thema: Alarmanlage beim Neuwagenkauf gleich mitbestellen oder später nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 3 originale alarmanlage nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage beim Neuwagenkauf gleich mitbestellen oder später nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  4. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  5. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...