Alarmanlage bei Import-TDI

Diskutiere Alarmanlage bei Import-TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auf der Rechnung meines im März gekauften Fabis ist auch eine Alarmanlage aufgeführt. Nun möchte ich gern wissen: - ob die rote LED am Türknubbel...

Hugo der 2te

Guest
Auf der Rechnung meines im März gekauften Fabis ist auch eine Alarmanlage aufgeführt. Nun möchte ich gern wissen:
- ob die rote LED am Türknubbel bei zugesperrtem Wagen eine aktive Alarmanlage signalisiert.
- warum ich, trotz Schütteln & Rütteln am Auto, sowie auch trotz Mich-Bewegen im abgesperrten Auto diesen Alarm nicht auslösen konnte.
- worauf denn die Alarmanlage, so es sie gibt, tatsächlich anspricht.

Dankeschön!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Kann dir nur zum Türknubbel sagen, den hab ich auch ohne Aanlage, die signalisiert die aktivierte SAFE sicherung, bedeutet das man die türen von innen nicht entriegeln kann.

Ansonsten schau mal in der Betriebsanleitung wie die anlage funzen soll, die müsste man ja auch einstellen können.

Ach ja, es müsste sich ein manueller ausschalter im innenraum befinden, meines wissens an der fahrer B säule unterhalb des gurtes.

lg
Benni
 

Jannemann

Guest
Die Alarmanlage hat definitiv keinen Erschütterungs Sensor und auch kein Radargerät bzw Infrarotüberwachung im Innenraum.
 

sad1318

Guest
Die Alarmanlage hat definitiv keinen Erschütterungs Sensor und auch kein Radargerät bzw Infrarotüberwachung im Innenraum.
:grübel: :grübel: :grübel:
Sorry, aber worauf reagiert die Alarmanlage denn???
Habe für meinen Octi auch so ein Ding bestellt und frage mich nun, wozu :nee: ??
 

Jannemann

Guest
Also "normale" Alarmanlage reagieren auf Stromschwankungen im Bordnetz und verhindern dann das Wegfahren mit dem PKW. Für die Innenraumüberwachung brauch man einen Radarsensor oder Infrarotsensor. Letzteres springt sogar bei größeren Gefügelten Tieren wie Bienen etc an. Hatte in meinem Polo nen Radarsensor drin. Die AA sprang beim hineinpacken ins Fzg an.
 

Daniel

Guest
Das wäre aber sehr komisch, das VW da Konzernintern so große Unterschiede macht wenn man mal das Baukastensystem bedenkt ... denn als Leser des Seat-Leon Forum weiß ich das die dort vom Werk aus erhältliche AA Innenraumüberwachung hat.
 

sad1318

Guest
:grübel: Jetzt komme ich gar nicht mehr mit :grübel:
Wenn die Alarmanlage das Wegfahren verhindert, was macht dann die Wegfahrsperre:grübel:
Also ist die AA doch irgendwo unsinnig, oder?? Bitte berichtigt mich, wenn ich falsch liege.
P.S.: Das mit den Sensoren war mir schon bekannt, bin davon ausgegangen, daß das bei der serienmässigen AA auch so ist. Schade.
 

Jannemann

Guest
Also die Alarmanlage in nem Skoda hat hat ne drucküberwachung, also springt sie nur auf ausgeübtem druck an. Die AA arbeitet mit der Wegfahrsperre zusammen. Also springt die AA an macht sie krach und unterbricht bestimmte Stromkreise, wie z.B. Kraftstoffpumpe.
 
Thema:

Alarmanlage bei Import-TDI

Alarmanlage bei Import-TDI - Ähnliche Themen

ZV Fahrertür Probleme: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich nun nicht mehr weiterkomme. An einem unschönen Tag hat plötzlich meine Funk ZV den...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Teralux' Octavia (News, Fotos, Umbauten, Codierungen, ...): Guten Morgen/Mittag/Abend, Teralux kurz zu meiner Person: Sven aus Luxemburg, Baujahr 92, Informatiker, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr sowie...
Ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen...
Oben