ALARM!!! Mein FABIA hat eine riesen Fehlfunktion!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Sev, 02.11.2002.

  1. Sev

    Sev Guest

    Hallo an ALLE!

    ich habe gestern mein Auto vor der Garage stehen lassen, abgeschlossen und hab ihn also über Nacht draußen stehen lassen. Als ich heute morgen losfahren wollte, stellte ich fest, das beide Vorderen Fenster (elektr. Fensterheber) ganz heruntergelassen waren. Und jetzt das absolute Highlight! Heute Nacht hat es geregnet wie sau, und der Fabi ist jetzt eine Art Aquarium!!!

    Wie kann es sein, dass die Scheiben einfach so herunterfahren. Wollte nur mal auf das Problem aufmerksam machen, denn mich beunruhigt dass sehr! ich werde so schnell wie möglich meinen Händler aufsuchen, aber bis dahin bin ich auf eure Antworten gespannt! ist das vielleicht sogar ein versicherungsschaden, falls ich die Feuchtigkeit nicht herausbekomme???

    Kann es vielleicht durch eine Funkstörung kommen???
    Wenn ihr eine Lösung habt, postet diese bitte.

    Also liebe Fabiafahrer. Lasst euer Auto nie im Regen stehen!

    MFG

    Sev
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 02.11.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ich benutzte mal meine Glaskugel...

    Hast du mit dem Schlüssel oder einer Fernbedienung abgeschlossen?

    Wenn mit dem Schlüssel, so gibt es ja die Funktion zum runterfahren der Scheiben. Hier kann sich im Schloss etwas verhakt haben. Meine Schlösser sind jedenfalls nach 1,5 Jahren (ok, ich nutze die Fernbedienung) recht schwergängig.

    Wenn du dagegen die Fernbedienung benutzt hast, dann dürfte das eigentlich nicht passiert sein. Hast du mal nach Einbruchsspuren gesucht?
     
  4. #3 Štefan, 02.11.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Also erst mal mein Beileid zu deinem Fabiaquarium.
    Beim Renault Laguna ist selbiges Problem ja bekannt, aber bei VW/Skoda hab ich das noch nie gehört. Auf jeden Fall versuchen, das Auto trockenzulegen, in die Garage, Fenster auf, Zeitungen rein, vielleicht auch ein Heizgebläse in die Garage....
    Hast du eine Funk ZV mit der man auch die Fenster herunterlassen kann (du schreibst etwas von Funkstörung)? Dann könnte es ja sein, dass du irgendwie an den Knopf gekommen bist? Ansonsten auf jeden Fall zum Händler!!
    Gruß Stefan :wink:
     
  5. ?

    ? Guest

    Vor einigen Monaten gab es Berichte in der Autopresse wonach es in einem Ort immer wieder zu derartigen Problemen kam. Dort wurde ein sehr starker Sendemast für einen Radiosender aufgestellt und nach Inbetriebnahme kam es immer wieder zu derartigen "Elektronik-Spinnereien" an Fahrzeugen aller Marken.
    Wenn ich mich recht entsinne wurde ein Artikel darüber auch hier im Forum gepostet.

    @Toaster
    Die Schlösser sollten regelmäßig mit Schloßöl gereinigt und geschmiert werden. Vor dem Winter etwas Silikonspray hinein und die Schlösser funktionieren Wunderbar.
     
  6. Sev

    Sev Guest

    Habe keine Funkfernbedienung!
    Ich habe das Auto also mit dem Schlüssel abgeschlossen! Ja Trockenlegen! ich habe es mal ausgewischt und ein Gebläse reingesetzt! Hoffe mal das das klappt!

    MFG

    Sev
     
  7. #6 Štefan, 02.11.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    @Sev,
    stell das Gebläse im Auto nicht zu heiß ein, sonst wird Fabi trockener als dir lieb ist.... :stinkig:
    :-)
    Das mit dem Verhaken im Schloss verstehe ich nicht so ganz. Wenn man abschließt dreht man ja den Schlüssel nach rechts, was eigentlich nur zum Schliessen der Fenster führen dürfte. Oder hab ich da was falsch verstanden....

    Stefan :wink:
     
  8. #7 LordMcRae, 02.11.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Wieso sollten die fenster aufgehen wenn er das auto mit dem Schlüssel zugemacht hat???
    Kappier ich nicht. Die Automatik funktioniert zwar so das die fenster bei abschliessen zugehen aber doch nicht beim Aufschliessen auf. Von daher können die fenster doch nit von allein aufgehen. Und ne fehlfunktion auf grund von funkwellen kann ich mir auch net vorstellen da ja keine zündung an ist und der fensterheber keinen Strom bekommen dürfte.

    Allerdings bin ich technischer leihe, also belehrt mich eines besseren falls meine aussagen falsch sind.

    MFG LordMcRae
     
  9. ?

    ? Guest

    @LordMcRae
    Die Fenster lassen sich über den Schlüssel sowohl schliessen, als auch öffnen.

    Allerdings dürften die Scheiben natürlich nicht beim verriegeln auffahren, denn diese Funktion liegt ja nur auf dem "Tür öffnen".
     
  10. Sev

    Sev Guest

    @ Stefan
    ich renn schon alle 5 Minuten zum Auto um zu sehen, ob vielleicht schon was qualmt! Aber bisher funktioniert es gut. Die eine Seite ist schon ziemlich trocken! Jetzt kommt die Beifahrerseite!

    ich kann mir aber immer noch nicht erklären, warum die fenster aufgegangen sind! Also Einbruch war es auf keinen Fall!
    1. Es fehlt nichts
    2. Es ist nichts beschädigt!

    Also muss es ein technischer Fehler sein.

    Naja mal sehen. ich hoffe auf weitere Ratschläge oder Fabiisti, denen das auch schon mal passiert ist!

    Sev
     
  11. Sev

    Sev Guest

    @ Mickey

    Wie lassen sich denn die fenster mit dem Schlüssel öffnen? Also ich habe keine FB!

    kannste mir das mal erklären?
    Gibt es da eine versteckte Funktion??

    Sev
     
  12. #11 toaster, 02.11.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ganz einfach, wie gewohnt ab- bzw. aufschließen aber dabei den Schlüssel in höchster Drehstellung festhalten.
    Also Schlüssel bis zum Anschlag drehen und festhalten. Dann öffnen bzw. schließen sich alle elektr. angetriebenen Fenster.
     
  13. Sev

    Sev Guest

    AHA, mal was ganz neues!
    Das wusste ich z.B. nicht!

    Danke Toaster!

    Sev
     
  14. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Funkstörung vorliegt. Denn wie alle Fernbedienungsinhaber wissen, können die Fenster nicht über diese geöffnet bzw. geschlossen werden.
    Zu diesem Thema gab es schon einige Threads.
    So eine Funkfehlfunktion könnte ich mir dann schon eher beim Audi vorstellen, der ja bekanntlich die Fenster per Fernbedienung bewegen kann.
    Das Hängenbleiben des Schlosses schließ ich auch aus, da die Fenster ja zugehen müssten und nicht auf.
    Vermutung:
    Vielleicht ist durch den Regen ein Elektonikfehler (z.B. Kurzschluß im Stromkreis der Fensterheber) aufgetreten.
    Das heißt, daß dein Fabi evtl. undicht ist.
    Laß den Fehlerspeicher beim Händler auslesen.

    Funktionieren deine Fensterheber noch wie gewohnt?
     
  15. #14 Octavia red:label, 04.11.2002
    Octavia red:label

    Octavia red:label Guest

    Verstehe ich auch nicht!!!
    Wenn man das Auto abschließt geht doch nach einer Weile die ZV rein. Dann haben die Fensterheber keinen Strom mehr. Wie sollen die denn automatisch runterfahren?

    Ich würde auf jeden Fall in die Werkstatt gehen. Dann ist das Problem erstmal schriftlich erfasst und kann bei eventuellen nochmaligen Auftreten bei der Versicherung helfen. Sonst stehst Du dort schnell als Spinner da ;-)

    Eine Erklärung habe ich aber auch nicht. Noch nie gehört!!

    Viel Glück
    Olaf
     
  16. Vogls

    Vogls Guest

    Hallo,

    Ich hatte das Problem mal mit meinem Passat (BJ 2001) . Es hat auch geregnet.

    :-) Ist wahrscheinlich die automatische Waschwasserauffüllanlage! :-)
     
  17. Sev

    Sev Guest

    Also ich denke, ich werde morgen mal zu meiner Werkstatt fahren! Also ich kann es mir immer noch nicht erklären! ASlles funktioniert wie vorher! ich habe jede elektriche Funktion geprüft und alles funktioniert einwandfrei! Also kann es wohl kein Kurzschluss sein! Dann wäre ja eine Sicherung durch!

    Hmm, ich werde mich erkundigen und dann weiter berichten!

    MFG

    Sev

    PS: Herzlichen Dank für Eure Ratschläge!
     
  18. Daniel

    Daniel Guest

    @red:label


    Nein, so einfach ist es nicht ... ein modernes Auto ist wie ein Fernseher, ständig auf Standy-by. Diese Funktion ist ja vorhanden, und genauso vorgesehen das man die Fenster öffnen und schließen kann mit dem Schlüssel.
     
  19. Sev

    Sev Guest

    Also:

    Ich war heute bei meinem Händler und der wusste genau worum es geht! Er hat dieses Phänomen schon an mehreren Oktavias und auch Audis und VW´s gesehen!
    Es handelt sich bei dem Problem um das Steuergerät, dass heutzutage so fein ausgerichtet ist, dass es auf kleinste Stromeinflüsse reagiert und genau soo kann es bei mir passiert sein, dass duch einen zufälligen Spannungsabfall oder auch kurze Übersoannung zu diesem herunterlassen der Fenter gekommen ist.
    Möglichkeit 2:
    Es liegt vielleicht am Radio! An dem Stecker ist ein Datenkabel und wenn dieses nicht abgeklemmt ist kann es dazu kommen, dass es falsche Signale sendet und dadurch diese Fehlfunktion auslöst!
    Er sagte, wenn es nochmal irgendwann passiert solle ich einmal vorbei kommen um den fehlerspeicher auszulesen. Doch er glaubt nicht, dass man etwas erkennen kann!

    Also ein ungelöstes Rätsel!

    Sev
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. S-Dan

    S-Dan Guest

    Also erst mal auch mein Beileid!
    Ich hab das Problem auch schon 2 mal gehabt an meinem Audi und mir konnte auch nicht weitergeholfen werden. Das hochelektronische Zeug ist einfach viel zu empfindlich.
    Hoffe für dich dass es glimpflich ausgegangen ist und du keine häßlichen Flecken abbekommen hast.
     
  22. #20 octavius, 06.11.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    mir ist damals mein Audi in der Waschstraße vollgelaufen.

    Wenn es sehr viel Wasser war, dann ist das Zeug schon in der Bodenwanne. Da nutzt kein Lüfter.

    Du musst versuchen, den Teppich anzulüften und dann mit einem Schlauch das Wasser rauszusaugen. Bei ATU habe ich mal eine Handpumpe gesehen.

    Dann musst Du alte Zeitungen oder andere saugfähige Dinge unter den Teppich legen.

    Parallel kannst Du mit einem Heizlüfter arbeiten.

    Mir sind damals so ca. 5l reingelaufen.
     
Thema:

ALARM!!! Mein FABIA hat eine riesen Fehlfunktion!!!

Die Seite wird geladen...

ALARM!!! Mein FABIA hat eine riesen Fehlfunktion!!! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...