Akustikfrage

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von schwipsy, 15.05.2003.

  1. #1 schwipsy, 15.05.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Hallo Leute,
    ich hatte vor wegen den Platz meinen Kofferraum umzubauen. Die Emphaserkiste muß weichen ;-(

    Nun wollte ich wissen was akustisch besser klingt, wollte wieder einen 25 Subwoofer verbauen. Wahrscheinlich von Audiobahn bin mir da aber noch nich ganz so sicher....
    Was ist jetzt die bessere Lösung, 2. Rückwand ihn dort befestigen oder neuen Boden und ihn in der Reserveradmulde versenken?
    Vielleicht weiß ja von den vielen Hififreaks hier was besser klingen würde...oder ist es vielleicht wurscht??

    Gruß Schwipsy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze371, 15.05.2003
    Matze371

    Matze371 Guest

    also ich würde ihn in einer Kiste für das Reserverad spielen lassen.
    Weil wenn du ihn Free Air spielen lässt (so hab ichs jedenfalls verstanden) wird er nicht präzise klingen, weil ihm kein bestimmtes Volumen zur Verfügung steht, sondern nur das vom Kofferraum (unbestimmtes Volumen und ein Kofferraum ist auch nie wirklich dicht)
     
  4. #3 63Michael, 16.05.2003
    63Michael

    63Michael Guest

    Hi Schwipsy

    In der Autohifi 3/2003 war ein interessanter Test mit Subwoofern, die für den Einbau in die Reserveradmulde geeignet sind. Außerdem gab es noch ein paar Seiten, mit Einbautips. Bei allen Einbauten wurde kein zusätzliches Gehäuse unter die Platte montiert, sondern die Woofer spielten quasi "halboffen" in der Ersatzradmulde, weil sich diese nicht 100% abdichten lies. Die Ersatzradmulden wurden mit Bitumenmatten gedämmt und mit Noppenschaumstoff oder Dämmwolle so gut es ging abgedichtet. In fast allen Fällen blieb das Ersatzrad drin und es wurde ein Klappdeckel mit verbaut, so dass sich das Rad im Notfall ohne großen Aufwand auch wieder herausnehmen lässt.
    Ein Kumpel von mir hat das in seinem Auto auch so gemacht. Er hat einen 30er von Rockford Fosgate verwendet. Ich finde es klanglich nicht schlecht, der Bass klingt sehr tiefreichend und hat einen "warmen" Klancharakter ist aber von der "Präzision" her nicht so gut wie ein geschlossenes 25er Gehäuse. Ist halt eine Geschmacksfrage, wie alles im Leben.
    Ich habe in meinem Fabia eine Bodenplatte mit von unten angebrachtem, geschlossenen Gehäuse (20 Liter) mit 25 er Woofer eingebaut und den Rest der Mulde als Staufach ausgebaut. allerdings habei ich leider kein Ersatzrad mehr. In der Gallery gibt's auch Bilder davon.

    Falls es dich interessiert hier noch die Testergebnisse:

    Xetec G-12XLS, 30 cm, (300¬) "Testsieger" 64 Punkte
    Alpine SWR-1241D, 30 cm, (230¬) 62 Punkte
    JBL P1020e, 25 cm, (250¬) "Klangtip" 61 Punkte (Klangbester von "Autohifi"je getesteter 25er)
    Mac Audio Mac Abs. 300, 30cm, (175¬) "Preistip" 60 Punkte
    Kenwood KFC-W1205dB, 30cm, (230¬) 60 Punkte
    Rainbow SW250E Van., 25cm, (450¬) 58 Punkte
    Infinity Kappa 120.3SE, 30cm, (200¬) 55 Punkte
    DLS W312B, 30cm, (160¬) 50 Punkte

    Es ist wichtig, das der Woofer, den Du einbauen willst auch für den entsprechenden Zweck (Geschlossen, Freeair, Reserverad, usw.) geeignet ist, sonst klingt's hinterher nämlich :wc:. Also wie gesagt, die Variante ohne Gehäuse ist ganz passabel, mit zusätzlichem Gehäuse ist das Ganze "highendiger" :hihi: aber halt aufwändiger und das Ersatzrad entfällt. Musst halt selber wissen, was du möchtest. Aber von der Lösung mit 2. Rückwand und Freeairbetrieb rate ich Dir im Fabia ab.

    MfG Michael

    P.S.: Den Mac Audio habe ich schon für 99¬ gesehen! Ich weiß aber nicht mehr wo. Und pass auf dass du nicht den Mac Absolute 301F erwischst, der sieht nämlich genauso aus, ist aber für Freeair bestimmt.
     
  5. #4 schwipsy, 16.05.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    servus,
    thx für die antworten :D
    denk das Reserveradmulde ist am besten...bei der doppelten Rückwand kann man ja auch wieder keine Sitze umklappen...
    hab mich bei den Subwoofern nochmal schlau gesucht und denke der JL Audio 10W6AE müßte ganz gut geeignet sein.
    Die verbauen den in den Reserveradboxen und der hat nen Qts von 0,432 und Volumen 17,7l.....das passt.

    Hat den einer von euch hier vielleicht verbaut und kann nen Feedback wegen den Klang geben?

    Gruß Schwipsy
     
  6. #5 Christoph, 17.05.2003
    Christoph

    Christoph Guest

    Hi!

    Zum allg. Konzept...Reserveradmulde ist auf jeden Fall die bessere. Kannst versuchen Dir auch ne GFK-Kiste "reinzulaminieren" (ist nicht weiter schwer und 100%ig dicht)

    Zuden Woofern: Also der 10w6 ist schon 'n geiler Woofer...vielleicht tut`s auch 'n 10w3 (da der 10w6 schon arg teuer oder). Zum Audiobahn kann ich wenig sagen, da noch nicht so richtig gehört. Klanglich fährste mit den JL's auf jeden Fall gut. Als Alternative eventuell noch den Kicker Solobaric S10 L7 (verdammt gutes Verhältnis von Klang & Druck)

    ...müsste man alles mal durchrechnen...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 schwipsy, 17.05.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    Es ist vollbracht....
    eigentlich bin ich ja losgefahren um was zu essen zu kaufen, aber irgendwie beim Hifi-Fritzen hängen geblieben. Nu hab ich nix zu essen fürs WE aber wenigstens nen Subwoofer....man muß halt Prioritäten setzem :hihi:

    Wie der Zufall es so will hat er ein Selbstbaugehäuse für den Radkasten da gehabt, für sich eigentlich als Vorlage....war im A3....die Kiste wollt ich unbedingt testen....alles rausgebaut und reingestellt....passt wie angegossen...
    Drin ist jetzt ein JL W3v2 D4 drin 30iger.....

    Die Kiste sieht zwar äußerlich nicht so berauschend aus, aber sie ist absolut dicht und stabil. Sehen tut man ja eh nix von.

    Klingt echt klasse....die Emphaserkiste war ja schon gut aber das is der Hammer, jetzt brauch ich nur noch ne Bodenplatte....

    War voll lustig...der Laden war genau an ner Tankstelle...ich am Auto rumfummeln...da hällt einer zum Tanken und kommt rüber gelaufen....
    Ich sollte mal mitkommen...er macht den Kofferraum auf und hat das Kompletteprogramm von RCS drinne verbastellt....die sind ja gleich ums Eck hier....
    Da werd ich nächste Woche mal hindüsen und ne Bodenplatte holen :D

    Hab jetzt nen Subwoofer über...wenn einer Interesse an Emphaser EBR 110 LX...da sitz ein 25er drin 200W RMS....PN schicken


    So denn ich werd nochn bißchen basteln und Kabel neu verlegen....Fotos werd ich auch machen...

    Gruß Schwipsy
     
  9. #7 schwipsy, 21.05.2003
    schwipsy

    schwipsy Guest

    So der erste Teil ist getan....

    Rohbau Kofferraum

    Subkiste

    der Klang ist soweit ganz gut, nach meinen Urlaub gehts dann weiter......ein doppelter Boden drüber.
    Die Endstufe kriegt einen Lüfter.
    Ausgekleidet wirds dann mit schwarzen Leder auch die Subwooferkiste wird noch überzogen.

    :D

    Gruß Schwipsy
     
Thema:

Akustikfrage