aktuelle VW / SKODA Navi in Fabia einbauen?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von digiman25, 20.02.2006.

  1. #1 digiman25, 20.02.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo,
    die aktuellen VW, SKODA, AUDI... Navis wie das MFD 2 haben ja leider keine rechteckige Frontblende mehr.
    Gibt es im trotzdem Möglichkeiten wie man so ein Navi in einen Fabia einbauen kann?
    Bei den üblichen Herstellern von Blenden (Dietz, AIV) habe ich keine Blende gefunden.
    Geht der Einbau nur mit dremeln oder sind neben der Frontplatte auch technische Gründe im Weg?

    Vielen Dank für Antworten.

    Mit freundlichem Gruß
    Walter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VFRFahrer, 20.02.2006
    VFRFahrer

    VFRFahrer Guest

    Ich vermute mal, daß das Problem nicht in einer nicht verfügbaren Blende sondern schlicht im mangelnden Platz liegt. Zumindest bei meinem Fabia RS ist da schlicht nicht genug davon, denn die neueren Navis sind deutlich breiter als normal DIN.

    Gruß

    VFRFahrer
     
  4. #3 TorstenW, 20.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Auch wenn es platzmäßig passen sollte, hast du ein "elektrisches" Problem.
    Das MFD 2 bekommt sämtliche Steuersignale (also GALA, S-Kontakt, Rückfahrsignal, MFL) über den CAN-Bus.
    Da der Fabia keinen CAN hat bräuchtest Du einen CAN-Simulator; also ein "Gerät", dass aus den einzelnen Signalen CAN-Steuersignale macht.
    So ein Gerät gibt es nach meinem Kenntnisstand (noch) nicht!

    Grüße
    Torsten
     
  5. #4 digiman25, 20.02.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Ok, danke für die Antworten - da brauch ich nicht weiter suchen und die Dremel bleibt auch im Schrank...

    Gruß
    Walter
     
  6. MK

    MK Guest

    Can-Bus Interface gibt es, von Blaupunkt. Kostet aber stolze 199,- €.


    Mfg

    MK
     
  7. #6 TorstenW, 20.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Also, für Dich nochmal laaaaaangsaaaaam zum Mitmeißeln. :peace:

    Dieses Interface ist "andersrum"!!!:tanzen:
    Das liest den CAN aus und generiert daraus die entsprechenden Signale für ein nicht CAN-fähiges Gerät.........

    Hier braucht man ein Gerät dass aus den einzelnen Steuersignalen CAN-Signale macht. Und davon gibbet bisher nur ein einziges von Dietz, das zusätzlich zum CAN auslesen in der Lage ist, den Verstärker des Soundsystems über den CAN einzuschalten. Mehr aber nicht.
    Und das Teil kostet 249 Öcken.

    Grüße
    Torsten
     
  8. MK

    MK Guest

    @ TorstenW

    Sollte ich mich so irren, ich suche mal die Best-Nr. raus. Ich bin mir eigentlich sehr sicher, das es das auch von Blaupunkt gibt.


    Mfg


    MK
     
  9. #8 FlipCGN, 21.02.2006
    FlipCGN

    FlipCGN Guest

    Sagt mir, wenn ich mich täusche. Aber ich meine hier schon häufiger gelesen zu haben, dass der Fabia sehr wohl einen CAN-Bus hat, z.B. im Thread zum Nachrüsten der GRA.
    Sogar Wikipedia sagt das (http://de.wikipedia.org/wiki/Skoda_Fabia), und die müssen's schließlich wissen. :pfeifen:

    Flip.
     
  10. #9 SiRo-CoOl, 21.02.2006
    SiRo-CoOl

    SiRo-CoOl

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport 77 KW | EZ: 05/2008
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragspartner
    Kilometerstand:
    55000
    Ich bin auch der Meinung!
     
  11. #10 digiman25, 21.02.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Wie gesagt: das Thema MFD2 im Fabia ist für mich erledigt, aber um meinen Senf zu der Diskussion zu geben:
    Ja, der Fabia hat CAN-Bus
    Nein, der Fabia hat keinen Komfort-CAN.
    Und damit haben alle Recht :tanzen:
    Es gibt im Auto für verschiedene Aufgaben verschiedene CAN. Die für das Navi benötigten Signale liegen im Komfort-CAN. - und den hat der Fabi nicht. (zumindest meiner - wie das bei anderen Ausstattungen aussieht weiss ich nicht).

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  12. #11 TorstenW, 21.02.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    @digiman
    Stimmt! :schnueff:

    Motor-CAN hatta, Komfort-CAN hatta nich. (Auch mein Elegance von 11/04 hat keinen Komfort-CAN.)
    Und für Navi und Co. ist der Komfort-CAN der Knackpunkt.

    Grüße
    Torsten
     
  13. #12 Dj Lumumba, 26.04.2006
    Dj Lumumba

    Dj Lumumba Guest

    Und wie rüstet man dann ein Navi nach? Gibt es dafür Adapter oder braucht man nen gut bezahlten Techniker?!?!?
     
  14. #13 TorstenW, 26.04.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Alles..... :freuhuepf:

    Man braucht das "passende" Navi; dafür gibt es Adapter und wenn man keine Ahnung hat braucht man einen gut bezahlten Techniker.

    Grüße
    Torsten
     
  15. #14 digiman25, 26.04.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    ich fand den Einbau eines MFD nicht schwerer als den Einbau eines Autoradios... Hier und da etwas nach Infos suchen, den Simensstecker bestellen - und los gehts. (Das Rückfahrsignal habe ich nicht verwendet).
    Hat ca. 2 Stunden gedauert - incl. TMC.
    Wer ein Radio einbauen kann, der schafft auch das MFD...

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  16. #15 olbetec, 26.04.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    @torstenw
    Wie kommst du darauf, daß der Fabia keinen Komfort-CAN hätte?
    Wie ist denn bitte das Komfortsteuergerät (und die Türsteuergeräte) und die Klimaanlage angeschlossen? Jo, über den Komfort-CAN... q.d.e.
    Das Gateway zwischen Antriebs-CAN und Komfort-CAN ist im Bordnetzsteuergerät integriert. Beim Octi1 und Superb im Kombi...
    Meiner hat das jedenfalls. Diese Aussage kann man nur stehen lassen, wenn man einen Fabia ohne alles hat (ohne FH und Klima) :troesten:, aber das haben ja glücklicherweise die meisten, denn Comfort, Elegance bzw. vergleichbare Sondermodelle sind es überwiegend...
    Munter differenziert
    OlBe
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 TorstenW, 26.04.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Wie "heißt" dann der CAN, an dem die Steuersignale (Zündplus, GALA, Licht etc.) für das Radio anliegen?
    Weil, DEN meine ich.......

    Grüße
    Torsten
     
  19. #17 olbetec, 27.04.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Am grünen Mini-Iso-Stecker wird für das Symphonie-CD der Komfort-CAN angeschlossen. Ok, den habe ich auch nicht, wäre aber möglich das nachzuziehen, um in den Genuß der Komfortcodierung zu kommen wie bei Fabias, die mit dem Symphonie-CD ausgeliefert werden... Der Octi1 holt sich darüber die Infos über Intrumentenbeleuchtung, S-Kontakt, evtl. GALA und Fernbedienung bzw. die Anzeige im Maxi-Dot...
    Dann gibt es noch die K-Line am schwarzen ISO-Stecker für die Diagnose, den ahnungslose Fremdradioeinbauer gerne mit Dauerfeuer belegen und sich dadurch die FB und andere Dinge im System lahmlegen...
    Auch wenn der Komfort-CAN nicht direkt bis in den Radioschacht beim Fabia verlegt ist, gibt es ihn dennoch!
    Munter bleiben
    OlBe
     
Thema:

aktuelle VW / SKODA Navi in Fabia einbauen?

Die Seite wird geladen...

aktuelle VW / SKODA Navi in Fabia einbauen? - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....