Aktuelle Probleme mit Kessy?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von bebert, 13.05.2014.

  1. bebert

    bebert

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin kurz davor, einen Superb Combi zu bestellen und stehe vor der Entscheidung mit oder ohne Kessy.

    Mein Skoda-Verkäufer wies mich darauf hin, dass es in letzter Zeit "viele Probleme" damit gab (besonders bei Taxen...) - Kessy funktionierte nicht mehr und das Auto lässt sich dann gar nicht mehr öffnen. Ist das tatsächlich ein massives Problem, was sehr häufig auftritt?

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter1956, 13.05.2014
    Peter1956

    Peter1956

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Putzbrunn
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI 170PS DSG Elegance
    Kilometerstand:
    42000
    Probleme kann ich nicht bestätigen.
    Habe das Fahrzeug nun schon fast 2 1/2 Jahre und bin immer noch begeistert.

    Gruß
    Peter
     
  4. #3 Avensis1246, 13.05.2014
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Bis jetzt keine Probleme nach einem Jahr. Und dass das Auto gar nicht mehr aufgeht, kann ich nicht glauben. Zum einen kann man auch die normale Fernbedienung verwenden und schlimmstenfalls gibt es auch die Notöffnung.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk
     
  5. QBug

    QBug

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Muß mich den Vorrednern anschließen: Habe meinen Combi mit Kessy seit Oktober letzten Jahres, bisher 0 Probleme, selbst mit Handschuhen im Winter. Würde es immer wieder nehmen, ist toll, nicht mehr in der Tasche nach dem Schlüssel zu kramen :thumbup:
     
  6. KKKKKK

    KKKKKK

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, Taxen: 365 Tage im Jahr im Einsatz, warscheinlich in zwei Schichtenmacht ~ 6000 Betriebsstunden.
    Weiß nicht, ob man das Privat hinbekommt und ob Kessy für so einen "Dauerbetrieb" ausgelegt ist.
    Und wenn der Freundliche von "vielen Problemen" spricht, dann soll er die mal bitte konkretisieren und sagen, wo die liegen und wie sie gelöst werden.
    Ansonsten wurde hier im Forum erwähnt, dass man bei Kessy doch das eine oder andere mal die Batterie am Schlüsse lwechseln muss;
    bitte korrigieren, wenn dem nicht so ist.
     
  7. #6 Avensis1246, 13.05.2014
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Mag sein, dass Taxen viele Stunden in Betrieb sind. Ich zweifle jedoch an, dass die ständig auf und zugeschlossen werden, darum geht's hier ja.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk
     
  8. #7 Toyotafahrer, 13.05.2014
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hab meinen Dicken seit August letzten Jahres. Hatte ein paar mal, dass er nicht auf/zuschließen wollte. Die Ursache war, dass die Batterie in der FB zu schwach war, sodass der Schlüssel vom Auto nicht "gesehen" wurde. Selbst dann konnte ich problemlos per Funk auf/zuschließen. Seit die FB-Batterie gewechselt wurde, gibt es überhaupt keine Probleme.

    Gruß
    Toyotafahrer
     
  9. #8 juergent, 13.05.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    So konkret wurde mein Händler damals zwar nicht, er hatte mir aber dringend von KESSY abgeraten. Aber gut zu hören, dass es keine Probleme zu geben scheint.
     
  10. #9 SuperbHD, 13.05.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Bei 2 Superbs mit Kessy bisher auch keine Probleme.
     
  11. #10 digidoctor, 13.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Zusammen mit den elektrischen Sitzen eines der Top-Extras. Für ein Appel und ein Ei im Vergleich zu anderen Herstellern. In der Verwandtschaft muss jemand im 70K 530 D mit einem Fakekeyless arbeiten d.h. immer noch fernbedient aufschließen und nur Keyless starten. Beknackt. Oder war es umgekehrt? Egal, jedensfall nur eine halbe Sache.
     
  12. #11 Suerlänner, 13.05.2014
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 L&K und Citigo Monte Carlo 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    41000
    Keine Probleme bei uns sei 09/2012, nutzen beide Schlüssel zeitgleich.
     
  13. #12 HUKoether, 13.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Auf den elektrischen Sitz konnte ich schmerzlos verzichten, Kessy wollte ich haben - und ich bereue es nicht. Bisher fehlerfrei, stehe ich am Kofferraum, kann ich öffnen, greife ich zur Klinke, öffnet das Auto - perfekt. Das Einzige, daß mir fehlt ist eine schöne Schlüsseltasche die den Schlüssel sicher am Gürtel hält, um die Hosentasche zu entlasten.

    Gruß, HUK
     
  14. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    142
    Probleme hatte ich bisher auch nicht bei jetzt ~40000 km und ~12 Monaten. Kann auch nicht verstehen was aktuell zu Problemen führen soll.
    Aber mir fehlen immer noch schmerzlich die Sensoren an den hinteren Türen. Außerdem ist der Startknopf bei Renault "angenehmer", da reicht ein kurzer Druck und man kann sich gemütlich anschnallen. Beim Superb muss man leider den Startknopf festhalten.
     
  15. #14 HUKoether, 13.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Festhalten muß ich nicht, der Wagen startet nach dem Vorglühen, so nötig (Zeit zum Anschnallen ist da eher nicht). Die Türsteuerung der hinteren Türen, ähnlich der Heckklappe, wäre ein Traum.

    Gruß, HUK
     
  16. #15 madmax29, 14.05.2014
    madmax29

    madmax29

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe keine Probleme mit kessy. Ich finds nach wie vor super.

    G

    madmax
     
  17. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    142
    Wie machst Du das?
    Beim Renault, Kupplung treten, Startknopf kurz drücken, Motor glüht bei Bedarf vor und startet dann. (In der Zwischenzeit beide Hände frei)
    Beim Skoda, Kupplung treten, Startknopf drücken und festhalten, Motor glüht bei Bedarf vor und startet dann. (In der Zwischenzeit nur eine Hand frei)

    Mach ich was falsch? :?:

    Gruß Ingo
     
  18. #17 Avensis1246, 14.05.2014
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Nein. Aber ich mache es so:
    Startknopf kurz drücken, Zündung geht an und er glüht vor, in der Zeit anschnallen, dann Knopf nochmals drücken und er startet sofort.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk
     
  19. KKKKKK

    KKKKKK

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Es wird ja nicht nur auf und zugeschlossen. Bei jedem Motorstart muss der Kessy ja funken und wer weiß wie so ein Taxialltag aussieht, der weiß das ist mit ~6 mal am Tag Motor starten, wie es beim Privatmann der Fall ist, nicht getan. Dass das Kessy-System dabei Batterien frisst würde mich nicht wundern.
    Das ist auch der Punk wo bei vielen Haushaltsgeräten draufsteht: Nicht für den gewerblichen Gebrauch bestimmt. Einfach weil die Betriebsstunden und damit die Belastungen im Gewerbe höher sind als im Privaten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Avensis1246, 14.05.2014
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Bei den Batterien gehe ich mit, die werden wohl schneller leer werden, imho steht der Schlüssel in ständiger Verbindung zum Auto, wenn er sich in Reichweite der Sensoren befindet. Aber dass das Kessy an sich schlecht funktioniert, wenn das Auto viel genutzt wird, konnte hier wohl noch keiner bestätigen. Die Ursprungsaussage ist ja auch sehr schwammig.

    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk
     
  22. #20 digidoctor, 14.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich tippe auch auf Batterieprobleme, die sich gerne sporadisch äußern.
     
Thema: Aktuelle Probleme mit Kessy?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda sperb 3 mit kessy lässt sich nicht starten

    ,
  2. skoda superb startknopf Problem

    ,
  3. Probleme mit Kessysystem

    ,
  4. superb kessy lenkrad entriegelung problem,
  5. kessy pabst
Die Seite wird geladen...

Aktuelle Probleme mit Kessy? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  2. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  3. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  4. Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung

    Elektrik Probleme mit Anhängerkupplung: Hallo Community Wir haben seit 5 Jahren einen Skoda Fabia 1.2 TSI mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Die Anhängerkupplung wurde bei der...
  5. Probleme mit Navi-Update

    Probleme mit Navi-Update: Hallo Leute, habe heute die aktuellen Navi-Daten runtergeladen und wollte diese installieren. Nach ca. 35-40 min wurde mir ein Fehler angezeigt...