Aktuelle Erfahrungen Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von JensK79, 12.03.2013.

  1. #1 JensK79, 12.03.2013
    JensK79

    JensK79

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Homberg/Efze 34576
    Fahrzeug:
    O2 Kombi 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke, Kassel
    Kilometerstand:
    75000
    Tach Gemeinde

    Ich hab im Herbst 2011 neue Winterreifen auf meinen Fabia drauf gemacht. Conti Winter contact TS 830 oder so.
    In diesem Winter muss ich feststellen das die totale scheisse auf Schnee sind. Kaum grip trotz 6mm Profil.

    Wer hat denn aktuell gute Erfahrungen mit Winterreifen gemacht?

    Hintergrund: Muss demnächst für 1 Monat nach Oberstdorf. Dafür sollten es dann wohl doch gute Reifen sein. Schneeketten hab ich auch, wollte die aber nicht die ganze zeit auf den Reifen drauf lassen. :)

    Also her mit euren tips. Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slaigrin, 12.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Wenn du was besseres als die Conti finden willst wird es aber schwer. Ich hatte das Vorgängermodell TS 730 auf meinem Fabia und war voll zufrieden. Als Alternative kann ich dir noch den Goodyear Ultra Grip 8 empfehlen, auch dort war ich mit dem Vorgänger Ultra Grip 7 sehr zufrieden auf dem Fabia.

    Ich glaube aber ehrlich gesagt, dass dir da dein Empfinden einen Streich gespielt hat. Wie gesagt, Continental macht immer sehr gute Reifen.
     
  4. #3 JensK79, 12.03.2013
    JensK79

    JensK79

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Homberg/Efze 34576
    Fahrzeug:
    O2 Kombi 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke, Kassel
    Kilometerstand:
    75000
    Im Vorjahr war ich auch zufrieden. Aber dieses Jahr sind sie einfach totale scheisse.....
     
  5. #4 Slaigrin, 12.03.2013
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    167000
    Kann ja eigentlich nicht sein, wobei klar ist, dass Reifen mit 8 mm besser wirken als mit 6 mm - aber das hat man bei allen Reifen. Vielleicht sind dieses Jahr die Straßenverhältnisse einfach anders gewesen als im letzten Jahr. Wie gesagt, da spielt die eigene Empfindung eine große Rolle.
     
  6. #5 uwe werner, 12.03.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich habe Michelin und bin immer zufrieden.
     
  7. #6 TT Nürnberg, 12.03.2013
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Hi!

    Das ist schon seltsam...

    Eigentlich macht man mit Conti nichts verkehrt. In der gleichen Liga spielen noch Michelin, Dunlop, Goodyear und evtl. noch Pirelli.

    Sorry für die Frage, aber Du hast sie schon richtig herum montiert?

    VG
    Timo
     
  8. #7 fabia131, 12.03.2013
    fabia131

    fabia131

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 Kombi 101 PS 1,9 TDI,Bei Kauf im November 2012 = 108500 Kilometer
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    153001
    Laut diversen Testberichten ist der Conti TS 830 eigentlich immer auf den vorderen Plätzen zu finden.

    siehe:

    http://www.testberichte.de/p/continental-tests/wintercontact-ts-830-testbericht.html

    Ich fahre einen Barum Winterreifen (den hatte ich vom Vorgänger meines Fahrzeugs übernommen).
    Ich glaube ein guter Sommerreifen fährt sich besser auf Schnne als der Barum Winterreifen :cursing: .
    Der Barum geht gar nicht :thumbdown: .
    Minimalster Grip beim Beschleunigen und man ist nur am Rutschen mit den Dingern.
    Allerdings muß ich auch sagen das nur noch rund 4-5mm Profil auf den Reifen sind.
    Trotz allem hatte ich noch nie so einen schlechten Winterreifen.
    Ich habe mir schon einen Satz Conti Winterreifen bestellt für den nächsten Winter (Aufgrund der guten Testberichte).
    Dann kommen die Barum Winterreifen definitiv in die Tonne.
     
  9. #8 Autobahnheizer, 12.03.2013
    Autobahnheizer

    Autobahnheizer

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem an solchen Test ist aber eben der Langzeittest. Deshalb halte ich so etwas auch nicht für aussagekräftig, denn fast alle neuen Reifen sind gut aber mit dem Alter/der Laufleistung trennt sich die Spreu vom Weizen.
    Allerdings hatte ich mit Conti auch noch nie Probleme. Dagegen sind unsere Dunlop der reinste Dreck, kein Grip und laut wie ein Panzer :thumbdown:
     
  10. #9 RustyNail, 12.03.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Ich bin mit meinen Michelin Alpin A4 voll zufrieden. Nach 7000Km konnte ich keine Ermüdung feststellen. Der ADAC hat den Reifen zudem eine gute Langlaufleistung bescheinigt.
     
  11. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Ich hatte bis vor kurzem auch Barum drauf - ich muß sagen, ich war sehr zufrieden damit! Gerade auf Schnee und Reifglätte. Waren letzten Winter ganz frisch (lt. DOT 3 Monate alt).
    Da ich mir eine Schraube eingefahren hatte mußte ich anfangs dieses Winters vorne auf Hankook wechseln (waren die einzig verfügbaren in dem Moment) - DIE sind mal sch***!!! Laut auf der Autobahn, deutlich schlechter auf geschlossener Schneedecke und die stinken nach einer schnellen Fahrt (was bei mir 160 km/h sind) tierisch nach Gummi.
    Den einzigen Nachteil, den ich an den Barum finden konnte, ist daß sie ziemlich schnell abgefahren waren, zeugt aber von einer weichen Gummimischung, was bei Schnee von Vorteil ist.
     
  12. #11 fabia131, 12.03.2013
    fabia131

    fabia131

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 Kombi 101 PS 1,9 TDI,Bei Kauf im November 2012 = 108500 Kilometer
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    153001
    Ich habe grade mal auf die DOT meiner Barum Reifen geschaut:
    2206
    Könnte aller Warscheinlichkeit auch am Alter der Reifen liegen,das so wenig Grip vorhanden ist.
     
  13. #12 merlino, 12.03.2013
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo,

    ich habe mir an meinem neuen Fabia Anfang November Michelin Alpin A4 165/70 R14 montieren lassen und bin damit von Anfang Januar bis Anfang März in Mittelschweden unterwegs gewesen. Ich hatte dort auf den Straßen losen Schnee, festgefahren Schnee und in den letzten zwei Wochen auch tagsüber leicht angetauten und über Nacht zu Eis gefrorenen Schnee. Bei all diesen Straßenverhältnissen gabs keine Probleme, egal ob bergauf oder bergab, immer guten Grip.

    Die obige Reifengröße hatte ich gewählt, damit ich auch notfalls Schneeketten aufziehen kann, was ich aber nicht brauchte. :thumbsup:
     
  14. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    könnte... :whistling: :D
     
  15. #14 fabia131, 12.03.2013
    fabia131

    fabia131

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 Kombi 101 PS 1,9 TDI,Bei Kauf im November 2012 = 108500 Kilometer
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    153001
    OK,OK.
    Ich sollte wohl eher schreiben : Wird wohl zu 99,74 Prozent daran liegen... :D
     
  16. #15 JensK79, 12.03.2013
    JensK79

    JensK79

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Homberg/Efze 34576
    Fahrzeug:
    O2 Kombi 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke, Kassel
    Kilometerstand:
    75000

    Kein Kommentar.
     
  17. #16 JensK79, 12.03.2013
    JensK79

    JensK79

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Homberg/Efze 34576
    Fahrzeug:
    O2 Kombi 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Glinicke, Kassel
    Kilometerstand:
    75000
    Ein Markenreifen der im ersten Winter Super fährt und im zweiten wie scheisse ist ärgerlich. Da nehme ich den Hinweis auf mein empfinden mal an, denke drüber nach und stelle fest....... Nein, keine wahrnehmungsstörung.

    Die Geschichte mit dem richtigen montieren lass ich gleich links liegen, trotzdem danke für den Hinweis.

    Ich lese also derzeit den Michelin als guten Reifen raus. Habt ihr den auch schon länger als eine Saison drauf?
     
  18. #17 TT Nürnberg, 12.03.2013
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Ich hatte mal einen Michelin mit dem ich auch sehr zufrieden war. Allerdings ist er bei ca. 4-5 mm sehr laut geworden. Dem Grip hat das aber keinen Abbruch getan.

    Michelin sind aber mit Abstand die teuersten. Ich finde das andere Reifen das gleiche für weniger Geld können.

    VG

    Timo
     
  19. #18 RustyNail, 12.03.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Nein, ich habe den Michelin erst seit diesen Winter drauf(was ein wunder, ist der erste Winter mit dem Octavia)... Vor zwei Tagen habe ich geholfen einen BMW X3 4X4 aus dem Schnee zu befreien, mein Octi 2WD mit Michelin Alpin A4 ist souverän an der Stelle vorbeigezogen. :D Was der BMW drauf hatte weis ich allerdings nicht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Um welche Reifendimension geht's denn eigentlich? Hab 185/60R14, im Herbst neue Dunlopreifen gekauft und bin zufrieden (obwohl ich nicht ausschließen kann, dass der Spritverbrauch etwas stärker gestiegen ist).
     
  22. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,

    ich bin gerade dabei, mir einen geeigneten Winterreifen für meinen Superb Combi (Liefertermin Mai 2013) zu suchen.
    Für den (ebenfalls neuen) Fabia meiner Freundin habe ich den Alpin A4 auf Stahlfelge besorgt (selten ein so unromantisches
    Weihnachtsgeschenk gemacht ;-) ). Der Fabia hat 14"-Stahlfelgen bekommen (wenn ich das noch richtig weiß), da waren die
    Kompletträder noch erschwinglich. Für den Superb hätte ich natürlich auch am liebsten den Alpin A4, einfach weil er in
    den meisten Tests (zusammen mit dem Conti TS850) am Besten abschneidet und meine Freundin jetzt einen Winter lang allerbeste Erfahrungen
    mit dem A4 gemacht hat. Leider ist der Alpin A4 für den Superb mit 205/55 R16 ja fast schon unerschwinglich... aber ich denke ich werde mir
    den Reifen trotzdem bestellen, will mit meinem neuen ja nicht direkt gegen eine Wand schlittern.. ;-) leider kommen, wenn man den tests und hier besonders dem adac glaubt, für mich nur der Conti und der Michelin in Frage, einfach aufgrund des guten Verschleißwertes gegenüber den anderen Reifen aus der Top-
    gruppe des tests. Plane schon, den Wagen so lange wie möglich zu fahren, und dann sollen natürlich die Reifen auch so lange wie möglich halten... ;-)

    kaufe ich denn am besten jetzt Winterreifen? also im März? oder besser im Hochsommer (sofern wir denn einen bekommen ;-) ) oder ist das einfach total egal?? ;-)

    Beste Grüße aus de Ruhrpott

    Arne

    Edit: hoppla, habe eben erst gesehen dass dieser Beitrag im Fabia-Forum ist.. naja, passt ja so halb.. ;-) hatte ihn über die Suche erreicht.. Sorry :-)
     
Thema:

Aktuelle Erfahrungen Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Aktuelle Erfahrungen Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  4. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  5. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...