akku leer

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Mephisto, 27.02.2006.

  1. #1 Mephisto, 27.02.2006
    Mephisto

    Mephisto Guest

    hallo,

    ich besitze eine original freisprecheinrichtung und dazu ein siemens S35. das handy schaltet sich mit der fehleranzeige "akku leer" selbst aus, obwohl die akkuanzeige "voll" anzeigt. ich habe bereits mehrere akkus ausprobiert und auch die handys gewechselt. ich habe festgestellt dass es nicht an den akkus liegt, denn als ich das erste mal das handy wechselte funktionierte das zweite handy auch mit den alten akkus, dagegen ging das alte auch mit den neuen akkus aus. mittlerweile ist auch das zweite handy innerhalb von einem jahr defekt. kann mir jemand sagen woran das liegt??? meine werkstatt kann das jedenfalls nicht.

    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 27.02.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    und wie kommst du jetzt darauf dass es was mit der FSE`zu tun hat? verstehe das irgendwie nicht.
     
  4. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @Mephisto,
    kannst du dein Prob mal etwas genauer beschreiben?
    Schaltet sich das Handy aus, wenn es in der FSE sitzt?
    Ist es eine nachträglich eingebaute FSE, oder Werkseinbau?

    Gruss Helmut
     
  5. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mephisto

    sieh mal unter Einstellungen -> Zubehör -> Car Kit ->Autom. Ausschalt nach.

    Ich hatte das gefühl, wenn das Auto, also Zündung aus ist, und das Handy nicht abschaltet, das es nicht mehr nachgeladen wird.
    Bei mir war das auch immer wieder aus weil komplett leer.
    hab die Zeiten auf 2 Stunden stehen, und seit dem kein Problem mehr.

    Ich hab aber das Siemens Car-kit und nicht die Originale FSE.
     
  6. #5 Mephisto, 01.03.2006
    Mephisto

    Mephisto Guest

    also ich versuch es noch mal genauer zu beschreiben. die freisprechanlage ist eine original anlage von skoda und läuft über das radio/navigationssystem (dieses schaltet sich automatisch bei gesprächen ab und ich kann über die autolautsprecher den gesprächsteilnehmer hören). ich hatte ein voll funktionstüchtiges siemens S35, als ich dieses anfangs in die FSE steckte funktionierte alles super, aber nach ca. 2-3 monaten schaltete sich das handy während einem gespräch einfach aus mit der anzeige "akku leer", obwohl es in der FSE steckte, obwohl die akkuanzeige voll war und obwohl ich einen neuen akku (original siemens) im handy hatte. das steigerte sich soweit das auch ein laden mit einem normalem ladegerät nichts mehr brachte und das handy nicht einmal mehr angeschaltet werden konnte. ich schaffte mir danach ein neues handy an weil ich dachte es liegt vielleicht am handy. mit diesem funktionerten auch wieder die alten akkus. nur leider stellte ich den gleichen effekt wieder nach ca. 2-3 monaten fest. ich bin über zeugt das die FSE oder das navi mein handy zerstört. vielleicht ist die fse auch einfach nur falsch angeschlossen? keine ahnung. so ich hoffe ihr könnt mir nun weiter helfen.
     
  7. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @Mephisto,
    da tippe ich mal auf eine defekte FSE in deinem Fahrzeug.
    Mir erscheint, dass die Ladespannung zum Handyakku zu hoch ist, und dadurch nicht nur der Akku zerstört wird, sondern auch das Handy, weil ja beides im eingesetzten Zustand mit der entsprechenden gleichen Spannung versorgt wird.
    Bekommst du denn beim eingesetzen des Handys " Akku wird geladen" und nach einer gewissen Zeit "Akku vollständig geladen" auf deinem Handy zu sehen. Bei mir ist das jedenfalls so. Muss allerdings sagen, dass ich keine Original FSE habe, sondern eine von Funkwerk Dabendorf.
    Hast du denn keine Möglichkeit die FSE von deinem Händler mal ersatzweise austauschen zu lassen. Übrigens, wie alt ist denn dein Fahrzeug? Garantie?

    Gruss Helmut
     
  8. #7 Mephisto, 03.03.2006
    Mephisto

    Mephisto Guest

    @tatze1
    mein superb ist baujahr 09/02 - garantie ist also abgelaufen. aber ich werd mal mit meiner werkstatt reden, ob es möglich ist sie probeweise zu tauschen.
    übrigens zeigte das handy (als sie nach funktionierten) beim einsetzten an - "akku wird geladen" und nach wenigen minuten "akku voll".

    gruss matthias
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @Mephisto,
    ich hoffe doch, dass der Händler dir hilft. Berichte doch mal, was dabei rausgekommen ist.

    Gruss Helmut
     
  11. #9 24-96 Mastering, 04.03.2006
    24-96 Mastering

    24-96 Mastering Guest

    Mephisto:

    Ich kenne das Problem. Ich habe auch das Siemens S35 und nach einiger Zeit der Benutzung schaltet sich das Handy im Auto ab, obwohl ja Strom durch die FSE geliefert wird.

    Das liegt bei mir daran, dass das S35 im Car-Kit Modus (also in der FSE) zwar Strom zur Funktion zieht, aber den Akku nicht lädt. Wenn ich das Handy zwischendrin mit normalem Adapter auflade, dann hält das wieder zwei Monate. Dass sich der Akku überhaupt aufbraucht, liegt bei mir daran, dass ich es manchmal aus dem Auto mitnehme, wenn ich mein normales Handy vergessen habe, bzw. dass es immer mal wieder Momente ohne Stromversorgung durch die FSE gibt, bei der Zündung, zum Beispiel, oder bei der Ausschaltverzögerung nach Ausschalten der Zündung.

    Ich denke, dass das fehlende Laden des Akkus im FSE-Betrieb mit guter Absicht implementiert wurde, um im Autotelefonbetrieb nicht den Akku "kaputtzuladen".

    Aber vielleicht ist das nur bei meiner FSE so - geladen wurde der Akku darin noch nie, obwohl das Symbol oben rechts im Display das "Ich-habe Strom-und-lade-den-Akku-Symbol" anzeigt.

    Auf jeden Fall besteht das Problem bei mir nicht mehr, wenn ich das Handy mit regulärem Ladeadapter hin und wieder richtig vollladen lasse.
     
Thema:

akku leer

Die Seite wird geladen...

akku leer - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Rapid SB Boardnetzsteuergerät defekt nach leerer Batterie?

    Rapid SB Boardnetzsteuergerät defekt nach leerer Batterie?: Servus, nachdem ich 3 Wochen im Urlaub war, war mein Rapid Spaceback (1.6 TDI 105ps, Elegance Ausstattung) komplett tot. Starthilfe klappte ohne...
  3. Das Multimediasystem wird deaktiviert, da die Batterie (12V) fast leer ist

    Das Multimediasystem wird deaktiviert, da die Batterie (12V) fast leer ist: Hallo Forum, obige, frei zitierte Meldung, zeigte mir mein Bolero gestern ca. 30 Sekunden nach dem Abstellen des Motors an. Heute Morgen konnte...
  4. Octavia III Radio Bolero 2 + Android Auto + USB Anschluss = Akku leer

    Radio Bolero 2 + Android Auto + USB Anschluss = Akku leer: Hallo, Wenn ich das richtig verstanden habe, liefert der USB Anschluss im O3 bis zu 500mA. Wenn ich Android Auto am Oneplus One laufen habe,...
  5. Kartenupdate Columbus: Zip ungültig / leer

    Kartenupdate Columbus: Zip ungültig / leer: Hallo Community, wir möchten gerne das Navi-Kartenupdate (Herbst 2015) durchführen. Das Herunterladen hat geklappt (Dauer 4 Stunden, ~ 23 GB),...