Airbag-Kontrollleuchte - Ursachen? Löschen möglich?

Diskutiere Airbag-Kontrollleuchte - Ursachen? Löschen möglich? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Škoda-Community, in meinem ersten Beitrag hier wende ich mich an euch - in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt. Wir fahren...

  1. #1 Norweger, 28.09.2013
    Norweger

    Norweger

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Škoda-Community,

    in meinem ersten Beitrag hier wende ich mich an euch - in der Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt.
    Wir fahren einen Fabia II (Bj 2009). Nachdem wir im Januar Zwillinge bekommen hatten, musste, wenn wir mit dem "Kleinen" unterwegs waren, auch mal der Beifahrerairbag mit dem Zündschlüssel deaktiviert werden. Nachdem ich den Beifahrerairbag mit dem Zündschlüssel wieder aktiviert hatte, leuchtete auf einmal die Airbag-Kontrollleuchte auf. Auch ein erneutes Deaktivieren/Aktivieren half nichts. Ich vermutete also, dass durch das Schalten mit dem Zündschlüssel eine Art Fehlimpuls ausgelöst und im Fehlerspeicher abgelegt wurde. Aus Befürchtung, dass der Airbag im Ernstfall nicht auslösen könnte, habe ich mich an die hiesige Vertragswerkstatt gewandt, die das auch so vermuteten und den Fehler löschten. Dann war ungefähr eine Woche lang Ruhe und auf einmal leuchtete die Kontrollleuchte aus dem Nichts wieder auf und brennt seitdem munter vor sich hin.

    Ist euch so was schon einmal untergekommen? Ein grundsätzliches Versagen vom Steuergerät kann es ja eigentlich nicht sein, sonst wäre zwischendurch doch keine Ruhe gewesen, oder?

    Da ich aufgrund meines Schichtdienstes so gut wie nie dazu komme, in der Werkstatt vorbeizuschauen, wollte ich mir günstig ein Diagnosegerät anschaffen, mit dem ich die aufgetretenen Fehler auslesen bzw. auch löschen kann, insofern da vielleicht nur ein kleinerer Defekt ist. Würde dieses Gerät hier wirklich auch den Fehler auslesen/löschen können, der vom Airbagsteuergerät kommt? Es steht zumindest in der Beschreibung, aber richtig traue ich der Sache nicht.
    Ich habe nämlich schon ein bisschen rumgeschaut und da steht auf der einen Seite, dass es bei OBD-2 nicht möglich ist, auf andere Steuergeräte als Motor- und Getriebesteuerung zuzugreifen, auf anderen liest man, dass es möglich ist. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Bin halt nicht der Fachmann in Sachen Autoelektronik.

    Vielen Dank schon mal!

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TubaOPF, 28.09.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.792
    Zustimmungen:
    3.811
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    Wenn Du den Fehler löschst, er aber wiederkommt (wie Du ja schon erlebt hast), hilft Dir ein eigenes Diagnosetool nicht weiter, weil dann repariert werden muss und nicht einfach gelöscht. Bring das Auto in eine Fach(!)Werkstatt und lass die den Fehler suchen und beheben. Wie Du richtig vermutest, schaltet das Airbagsystem ab, wenn ein Fehler vorliegt, den Dir die Kontrollleuchte anzeigt.

    Gruß - Kay
     
  4. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    auslesen lassen und den genauen Fehler mal analysieren lassen. oft sinds nur die Stecker der Gurtstraffer oder vom Seitenairbag, die nen Wackler haben. Hatten wir schon bei einigen Roomstern.
     
  5. #4 trojanwhore, 01.10.2013
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Der Golf Plus meiner Frau hatte das auch mal direkt nach einer Urlaubsfahrt mit dem Kleinen. Ursache war ein Wackler in der Airbagverbindung unter dem Sitz. Beim Packen des Autos wurde der Sitz mehrfach nach ganz vorn und ganz hinten geschoben. Wo der Wackler ist, sollte Dir deine Werkstatt sagen können - zumindest welcher Airbag den Fehler ausgelöst hat. Das konnte sogar die kleine freie Werkstatt hier vor Ort.
    Wir haben den Fehler löschen lassen und bisher kam er noch nicht wieder. Offizielle Reparaturanleitung (lt. Tante Google) von VW ist das Entfernen der Stecker und Zusammenlöten der Kabel :D
    Achja, im Netz las ich noch, das bei der brennenden Airbagleuchte im Falle eines Unfalles keine Airbags ausgelöst werden - die Quelle weiß ich nicht mehr, vielleicht können hier anwesende Spezis was dazu sagen. Kurzum, schieb das nicht auf die lange Bank!
     
  6. #5 Naserot, 01.10.2013
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000


    a) Das gleiche Problem hatte ich auch an meinem Mazda 626 Bj '98 bis 2009 von Beginn an, erst sporadisch, dann ab 2007 ständig. Es lag an der Steckverbindung unterm Sitz.



    b) Mit dem Löten wäre ich vorsichtig, da dies mir auch, nachdem ich mich weigerte, einen komplett neuen Beifahrersitz für 900€ zu kaufen, als Notlösung empfohlen wurde. Laut Boschfachmann befindet sich im Steuergerät eine Funktion, die ständig den Zustand des Auslösekabels / Sitzerkennung überprüft und die Lötung würde diese Funktion unterbinden. ?!? (bin kein Fachmann, habe es so hingenommen)


    c) Yep, solange ein Fehler durch brennende Airbagleuchte aufgewiesen wird, löst der Airbag nicht aus. Btw.: Die HU bekommt man mit diesem Fehler auch nicht.


    d) letztendlich habe ich einen versierten Fachmann gefunden, der die Verbindung mit dem Orignal Stecker wieder herstellen konnte und das, was die Mazda - Werkstatt über Jahre nicht beheben konnte, für unter 200€ inklusive Arbeitslohn in Ordnung brachte.
     
  7. #6 trojanwhore, 01.10.2013
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Wenns ein Steckerwackler ist, kann man natürlich auch versuchen die Kontakte minimal zu verbiegen und/oder Kontaktspray rein zu sprühen. Vor dem Lösen der Verbindung natürlich vorher die Batterie abklemmen, sonst hat man den Fehler gleich wieder.
     
  8. #7 TubaOPF, 01.10.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.792
    Zustimmungen:
    3.811
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
  9. #8 Dioxyde, 03.10.2013
    Dioxyde

    Dioxyde

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
    Werkstatt/Händler:
    Embrach Edition AG
    Kilometerstand:
    7000
    Falsch! Durfte ich im Januar leider selbst erfahren als mein bester Kumpel tödlich verunglückt ist.

    Die Airbagleuchte hatte schon eine Weile geleuchtet, Diagnose im VAG Betrieb: "AirbagSteuergerät defekt/nicht erkannt"

    Trotzdem haben beim Crash beide Airbags gezündet, sowie die Gurtstraffer funktioniert!

    Nur geholfen hat es ihm leider auch nicht mehr...
     
  10. #9 pelmenipeter, 03.10.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Ich verstehe nicht, dass ein AH nur einen Airbagfehler löscht und den Kunden wieder auf die Straße lässt ?(
     
  11. #10 Norweger, 04.10.2013
    Norweger

    Norweger

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!

    Dann werde ich erstmal bei Gelegenheit die Steckverbindungen unter den Sitzen kontrollieren. Dann muss aber sicherlich trotzdem der Fehlerspeicher gelöscht werden, damit die Kontrollleuchte erlischt, oder?

    Grüße
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 trojanwhore, 05.10.2013
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Ja.
     
  14. #12 skodabauer, 05.10.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Warum willst du unter dem Sitz an Kabeln rumspielen wenn der Fehler doch lt deiner Aussage im Schlüsselschalter liegt????


    getapatalked
     
Thema: Airbag-Kontrollleuchte - Ursachen? Löschen möglich?
Die Seite wird geladen...

Airbag-Kontrollleuchte - Ursachen? Löschen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Rapid Aus Sicherheitsgründen kein Browsen möglich

    Aus Sicherheitsgründen kein Browsen möglich: Hallo liebe Skoda Gemeinde Wir sind seit letztem Monat stolze Besitzer eines Rapid-Joy mit dem Soundsystem "Bolero". Alles in allem sind wir so...
  2. Privatverkauf Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe

    Superb II: Blende (Bolero u. Swing), Ascher, Airbag-Lampe: Hallo, da ich vor einiger Zeit von meinem guten Superb II auf einen VW-Bus umgestiegen bin habe ich einige Teile noch gefunden (Teilweise von...
  3. Fabia II MDI nachrüsten möglich oder nicht

    MDI nachrüsten möglich oder nicht: Hey Leutz. SuFu benutzt aber da ich nicht wirklich zuordnen kann welches "Swing" ich in meinem Fabia RS (BJ2010) habe hier die Frage: Kann ich...
  4. "Wanderndes LED Blinklicht" beim Kodiaq möglich ?

    "Wanderndes LED Blinklicht" beim Kodiaq möglich ?: Hallo, ich habe die Tage einen Audi und einen VW (ich weiß nicht mehr ob Golf oder Tiguan) gesehen die hinten (vielleicht auch vorne?) eine Art...
  5. Beifahrer-Airbag Warnleuchte im Tacho

    Beifahrer-Airbag Warnleuchte im Tacho: Hallo zusammen, ich habe in meinem Oct RS (Neuwagen) den Beifahrer-Airbag zwecks Maxi Cosi ausgeschaltet. Als ich ihn wieder eingeschaltet habe,...