AHK - Welcher Elektrosatz 1.6 TDI 2012 66kW

Diskutiere AHK - Welcher Elektrosatz 1.6 TDI 2012 66kW im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nein, da ist kein Schalter in der Steckdose. Der TE müsste wirklich mal einen Anhänger oder ähnliches einstöpseln. Wenn es dann trotzdem nicht...

tdi-user

Dabei seit
03.09.2014
Beiträge
261
Zustimmungen
90
Fahrzeug
Seat Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI; Seat Toledo KG 1.2 TSI; Ford Mustang GT Convertible
ein kleiner Schalter
Nein, da ist kein Schalter in der Steckdose. Der TE müsste wirklich mal einen Anhänger oder ähnliches einstöpseln. Wenn es dann trotzdem nicht geht, liegt entweder ein Klemmfehler oder Defekt vor.
 

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.780
Zustimmungen
691
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Ich vermute auch, dass beim universellen Satz kein Schalter vorgesehen ist.

Beim fahrzeugspezifische Satz, den ich im Fabia 6Y verbaut habe, ist genauso ein Schalter drin und der schaltet die Nebelschlussleuchte am Auto aus. Ganz einfach und so, dass man damit einen AHK-Fahrradträger nutzen darf.

Aber hier wäre es ja auch logisch, dass die Nebelschlussleuchte nicht aktiviert wird, solange kein Anhänger dran ist.

Edit:
Ich habe mir die Anleitung für das Zusatzmodul zur Nebenschlussleuchtenabschaltung angeschaut. Das ist tatsächlich so beschaltet, dass der Ausgang des AHK-Steuergeräts für die Nebelschlussleuchte am Anhänger dazu genutzt wird, das Relais für die Abschalttung der Nebelschlussleuchte des Autos zu nutzen. Folglich darf das Steuergerät die Nebelschlussleuchte an der Anhängerdose nur aktiv geschaltet werden, wenn ein Anhänger dran ist und erkannt wurde. Wie auch immer das umgesetzt wird. Aber sonst wäre mit dem Zusatzmodul die Nebelschlussleuchte des Autos immer aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.840
Zustimmungen
1.389
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Ja. Es geht alles. Außer Nebelschlussleuchte. Jemand noch eine Idee? Bis zur Box kommt das Signal. Aus der Box kommt nichts.
Könnte es sein, dass es diesbezüglich ähnlich funktioniert, wie bei den aktuelleren Fz, für die es eine werkseitige AHK zu kaufen gibt?

Die Anhängererkennung funktioniert dort durch Überprüfung einiger STVZO-Leuchten des Anhängers/Fahrradträgers. Einen Mikroschalter gibt es dort nicht.
Wenn dort festgestellt wird, dass sich zwischen PIN 3 (STVZO-Masse an der Steckdose) und einem (oder mehreren) STVZO-PINs der Dose ein geringerer Widerstand vorhanden ist, wird ein Anhänger erkannt.
Dann wird u.a. Anhänger-ESP aktiviert, z.Teil Lade- und Dauerplus und es wird die NSL des Anhängers eingeschaltet und die des Fz ausgeschaltet.
 

SkodaFox

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
3
So Leute, es nimmt langsam Gestalt an.
Alles ist abgebaut hinten und Träger ist auch schon drin. Kann mir einer sagen wie ich an die vorderste linke Schraube komme um die AHK festzuschrauben? Ich glaube dafür muss die linke hintere Radhausschale weichen oder? Weiß jemand wie ich die wegbekomme? Anders komme ich nicht an die Schraube dran. Geschweige denn Festziehen.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-01-23 um 18.46.32.png
    Bildschirmfoto 2021-01-23 um 18.46.32.png
    90,5 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet:

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.893
Zustimmungen
3.150
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Kann mir einer sagen wie ich an die vorderste linke Schraube komme um die AHK festzuschrauben?
Sicherlich genau so wie rechts, die du wohl schon gemacht hast?
Ansonsten ist die Demontage von der Verkleidung eigentlich selbsterklärend, alle sichtbaren Schrauben entfernen und vorher das Rad demontieren.
 

SkodaFox

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
3
rechts kommt man hin. links leider nicht. Ich glaube das hat mit dem Auspuff zu tun, dass hier die Radkastenschale anders aussieht.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.893
Zustimmungen
3.150
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Aha, kann mich gar nicht daran erinnern das es da so einen Unterschied geben soll...
 

SkodaFox

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
3
Nun nur noch das Aussägen der Stoßstange.
Wird hier ein offener Halbkreis geschnitten (der nach unten hin auf ist) oder tatsächlich ein geschlossenes Oval, das nicht nach unten hin auf ist (so wie es anscheinend in der Stoßstange schon eingezeichnet ist).
Danke !
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.893
Zustimmungen
3.150
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Ein eckiges Loch vom Rand her angefangen...
Das was da vorgehen ist, ist für eine abnehmbare AHK. Ist übrigens kein Oval...
 

HeinerDD

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
1.780
Zustimmungen
691
Ort
Dresden
Fahrzeug
Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
Kilometerstand
200000
Der markierte Ausschnitt ist für die abnehmbare AHK, dazu gibt es passende Werkzeuge und Teile, damit das ausgestanzte Teil als Abdeckung fungieren kann. Bei starrer AHK so ausschneiden, dass die Kupplung und die E-Dose vernünftig erreicht werden. Ich würde versuchen, dass mit abgerundeten Bögen zu bewerkstelligen, damit keine Risseinleitung erfolgt.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

netghost78

Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
251
Zustimmungen
39
Nein, es wird nicht das ausgeschnittene Teil als Deckel verwendet, sondern es gibt einen Satz von Rahmen und Deckel, der dann lackiert wird.
 

SkodaFox

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
3
Wollte nochmal eine kurze Rückmeldung geben.
Hat alles wunderbar geklappt und ich bin super zufrieden.
Es funktioniert alles und AHK inkl. Elektrosatz für 110,- Euro ist wirklich unschlagbar!
Danke an alle für Eure Hilfe.

Für alle, die das gleiche vorhaben wie ich, hier meine Erfahrungen dieser Aktion, die mir sehr viel Zeit erspart hätten:
- die Schrauben der seitlichen Innenverkleidung sind hinter den Halterungen versteckt. Mit einem Skalpell lassen sich die Abdeckungen einfach abnehmen
- Ich würde beim nächsten Mal keine Stromdiebe nehmen sondern vernünftige Verbinder, Klemmververbinder oder so. Es hat mich mehrere Anläufe bei jedem Kabel gekostet um eine vernünftige Verbindung hinzubekommen.
- Wenn ihr nicht richtig an die Schrauben bei der Stoßstangenhalterung an den Seiten kommt. Macht direkt die Reifen runter. Nach einer Stunde Fummelei habe ich den Reifen runtergemacht und nach 5 min war alles fest. War nur zu faul in den Keller zu gehen und die richtige Nuss zu holen ;)
 
Thema:

AHK - Welcher Elektrosatz 1.6 TDI 2012 66kW

Oben