AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern

Diskutiere AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich habe leider keinen vergleichbaren Thread gefunden. Ich möchte den Dauerplus meiner AHK auf ein Zündungsplus umstellen. Ich habe...

  1. #1 Carstili, 13.08.2019
    Carstili

    Carstili

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2019 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    <1000
    Hallo Leute,

    ich habe leider keinen vergleichbaren Thread gefunden.

    Ich möchte den Dauerplus meiner AHK auf ein Zündungsplus umstellen. Ich habe VCP. Bin mir aber nicht sicher ob es Software seitig möglich ist. Hat jemand von euch eine Lösung?

    Vielen Dank!
     
  2. #2 dathobi, 13.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.685
    Zustimmungen:
    2.883
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Vielleicht das entsprechende Kabel im Sicherungskasten umstecken lassen?
     
  3. #3 Elektrobonzo, 13.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    43
    Zuerst musst am passenden Pin an der 13pol. AHK Buchse schauen, vielleicht ist der Zündungsplus vorhanden und das passende Massekabel. Oder willst du jetzt, weil es nicht vorhanden, die Dauerplus-Leitung als Zündungsplus umändern?
     
  4. #4 Carstili, 13.08.2019
    Carstili

    Carstili

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2019 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    <1000
    Also nach Belegungsplan des 13 poligen Steckers gibt es nur ein Pluspol und zwei mal Masse. Alle anderen haben besondere Funktionen.

    Ich habe Dauerplus an dem dafür vorgesehenen Pin. Ich möchte hier nur Spannung haben wenn meine Zündung an ist.

    @dathobi
    Ich dachte es läuft alles über das Steuergerät deshalb bin ich nicht von der Lösung eines Beipasses ausgegangen.
     
  5. #5 dathobi, 13.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.685
    Zustimmungen:
    2.883
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das entsprechende Kabel dürfte eine eigene Sicherung haben, von daher bin ich eben davon ausgegangen das ein umstecken des Kabel funktionieren dürfte.
     
  6. #6 dathobi, 13.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.685
    Zustimmungen:
    2.883
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    So ähnlich....
     
  7. #7 Carstili, 13.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    Carstili

    Carstili

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2019 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    <1000
    Ich durchforste Mal den Sicherungsplan.

    EDIT:

    Sicherungen
    22, 28, 38 und 44 laufen unter dem
    Reiter "Anhängervorrichtung"

    Soll ich mich da durchmessen ob einer von denen ein Zündungsplus ist?
     
  8. #8 hightower, 13.08.2019
    hightower

    hightower

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Molfsee
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style TDI 140 kW, R1200RT LC
    Werkstatt/Händler:
    Eskildsen
    Zündungsplus müsste die Ladeleitung an der AHK sein. Ist bei mir jedenfalls so für den Anhängerbetrieb.
     
  9. #9 Carstili, 13.08.2019
    Carstili

    Carstili

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2019 1.5 TSI
    Kilometerstand:
    <1000
    Ja hab mich offensichtlich 13 pol Stecker.jpg vertan. Dann muss ich das in meinem Wohnwagen umschalten. :pinch:
     
  10. #10 BlueShadow89, 05.09.2019
    BlueShadow89

    BlueShadow89

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Rodgau
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II Combi 3.6 vFL
    Frage:
    Handelt es sich um eine Werksseitig verbaute ahk?
    Ist Dauerplus und Ladeleitung serienmäßig vorhanden oder muss das nachgerüstet werden?
    Wie ist das bei den original nachrpstsätzen mir Dauerplus ich nd ladeplus?

    Wer weiß dazu was?
     
  11. #11 lupus_ch, 05.09.2019
    lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    4.062
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    noch Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    knapp über 65 Mm
    Hab mir vor 2 Jahren eine AHK nachrüsten lassen... die Schlurchis haben damals nur das Dauerplus verlegt... das geschaltete Plus braucht wohl nochmals ein zusätzliches Schaltgerät im Kabelsatz. Nach erfolgreicher Reklamation wurde dann auch das geschaltete Plus nachgerüstet .. es wurde dazu auch nochmals ein separates Jäger-Modul verbaut.
    Ob 'ab Werk' schon beide 'Plus' liegen, kann ich nicht sagen, aber es machen nicht alle Hersteller .. oftmals nur Dauerplus ( und alle auf 'geschaltetes PLus'-Verbraucher , wie zB Kühlschrank im Trailer, bleiben unversorgt.. kein kühles Bier bei Ankunft. :thumbdown:)
     
  12. #12 fredolf, 05.09.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Ein Kodiaq sollte werkseitig eigentlich Lade- und Dauerplus besitzen. Jeder Octavia ab Mj 2015 hat das z.B.
    Die Funktion der Stromausgänge kann meines Wissens codiert werden.

    Aktuellere Wohnwagen (die meisten schon seit Jahrzehnten...) sind werkseitig so ausgelegt, dass der Kühlschrank über Ladeplus und der Rest der 12V-Verbraucher des WoWa über Dauerplus funktionieren.
     
  13. #13 hightower, 05.09.2019
    hightower

    hightower

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Molfsee
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style TDI 140 kW, R1200RT LC
    Werkstatt/Händler:
    Eskildsen
    Bei mir wie von fredolf beschrieben. Kodiaq AHK werksseitig montiert voll beschaltet, Wohnwagen BJ 2015 Kühlschrank Ladeplus, Rest Dauerplus.
     
  14. #14 fredolf, 05.09.2019
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Wenn 4 Sicherungen für den Anhängebetrieb vorgesehen sind, ist die Aufteilung normalerweise so, dass 2 davon jeweils für eine Seite der Anhänger-STVZO-Beleuchtung vorgesehen sind (es gibt daher also Fz-seitig keine Einzelabsicherung der einzelnen PIN's der 13-pol-Kupplung für die STVZO-Beleuchtung).

    Die anderen beiden sind die Spannungsversorgungszuleitungen für die Lade- und Dauerspannungsversorgung, für das Steuergerät zur Anhängererkennung und führen m.E. grundsätzlich Spannung.
    Wann an welchem PIN (betrifft 9 und 10) der 13-pol-Kupplung dann real nutzbare Spannung anliegt, bestimmt das Steuergerät und dessen Verhalten kann durch Codieren verändert werden.

    Die Ladeplusleitung kann werkseitig z.B. nur dann Spannung führen, wenn sich auch STVZO-Lampen an der 13-pol-Kupplung befinden (=Anhängererkennung) und die Lichtmaschine des Fz genügend Ladespannung liefert. (zumindest bei meinem O3 war das so)
    Die werkseitige AHK liefert daher kein simples "Zündungsplus" an PIN 10 und auch PIN 9 führte bei meinem O3 nur dann Spannung, wenn zusätzlich STVZO-Lampen an der 13-pol-Kupplung angeschlossen waren, also nur dann, wenn das Steuergerät einen Anhänger erkennt (funktioniert daher natürlich auch mit AHK-Fahrradträgern o.ä....)

    Mit einem Multimeter oder einer kleinen 12V-Lampe konnte man bei meinem O3 direkt in der 13-pol-Dose daher weder Lade- noch Dauerplus feststellen, was kurz nach dem Kauf des Autos für etwas Verwirrung sorgte, denn auch der Vertragshändler wusste davon (Mitte 2014) absolut nichts.
    (davon, dass die O3 ab Mj 2015 überhaupt zusätzlich Ladeplus haben, wusste zu dem Zeitpunkt (Mitte 2014) eigentlich noch niemand....außer vielleicht Skoda selbst)
     
Thema: AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda kofisk pin 10 ahk

    ,
  2. 13 Polig zündungsplus

    ,
  3. skoda kodiaq 2019 dauerplus anhängersteckdose

    ,
  4. anhängerkupplung kabelbelegung 13-polig,
  5. pin belegung 13 versus 7 ahk,
  6. karoq ladespannung dauerplus ahk
Die Seite wird geladen...

AHK Dauerplus auf Zündungsplus ändern - Ähnliche Themen

  1. Dauerplus KL30 und Zündungsplus KL15 für AHK nachrüsten

    Dauerplus KL30 und Zündungsplus KL15 für AHK nachrüsten: Hallo, Ich benötige KL30 und KL15 in der 13pol. AHK-Steckdose zum Betrieb meines WoWas. Ist eine nachgerüstete abnehmbare vom Skodahändler. Hat...
  2. Werksseitige AHK, Fabia III, Ladeleitung und Dauerplus?

    Werksseitige AHK, Fabia III, Ladeleitung und Dauerplus?: Moin, kann mir jemand sagen ob bei der im Fabia werksseitig verbauten Steckdose die Pins 9 und 10 mit Dauerplus und Ladeleitung belegt sind?...
  3. AHK Steckdose Ladeplus/Dauerplus vorhanden =?

    AHK Steckdose Ladeplus/Dauerplus vorhanden =?: Hallo Leutz, bei meinem gebrauchten SIII ( Leasingrückläufer) wurde noch vor Fahrzeugübergabe vom verkaufenden VAG-Dealer eine AHK Nachgerüstet (...
  4. Skoda Kodiaq AHK Dauerplus

    Skoda Kodiaq AHK Dauerplus: Hallo Ich bekommen einen Skoda Kodiaq 140 kw u.a. mit einer serienmäßigen eketrischen AHK. Ist beim Kodiaq schon Dauerplus verlegt worden....
  5. Dauerplus für AHK am Relaisträger abgreifen?

    Dauerplus für AHK am Relaisträger abgreifen?: Moin, Ich würde gerne für die AHK auf Pin 9 Dauerplus nachrüsten. Im Original ist das ganze wohl am Relaisträger unterm Lenkrad laut Stomlaufplan...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden