AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg,

Diskutiere AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg, im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, Superb 3T aus Ende 2010 mit 2.0 TDI 140 ps, MKB - CFFB Nach ca 120 km Autobahnfahrt mit Tempomat auf 128 km/h leuchtete...

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
539
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Hallo Community,
Superb 3T aus Ende 2010 mit 2.0 TDI 140 ps, MKB - CFFB
Nach ca 120 km Autobahnfahrt mit Tempomat auf 128 km/h leuchtete Fehlermeldung "Motorstörung Werkstatt" auf und Glüwendel blinkte, der Motor ging in Notlauf, ich fuhr sofort auf Parkplatz, Zündung aus und wieder an und alles wieder normal, nach einem km wieder das gleiche, bin wieder auf Parkplatz und ADAC angerufen, im Fehlerspeicher 3 Einträge, Differenzdrücksensor und zwei mal AGR, es waren noch 200 km bis nach Hause, er hat Fehler gelöscht und ich weiter gefahren aber nach paar km wieder das gleiche, dann wieder Zündung aus und wieder ein und weiter gefahren, hab dann Tempomat auf 87 km/h eingestellt (weiss nicht warum genau auf 87) und so ohne Fehler fast 100 km gefahren, dann kurz bis 95 beschleunigt und Fehler sofort wieder da, jetzt ging MKL auch an. dann ging richtig los, egal bei welcher Geschwindigkeit, Fehler kam immer sofort. So nach Hause gekommen und am nächsten Tag (Samstag) früh Motorabdeckung und Unterfahrschutz abgebaut und alle Schläuche und Kabel auf Marderbiss gecheckt, alles ein bisschen hin und her bewegt, selbstverständlich nichts gefunden, es leuchtete aber keine Fehler mehr, MKL auch nicht, dann zur Werkstatt gefahren, nochmal Fehler ausgelesen, diesmal waren 2 Fehler drinnen, beide für AGR.
Da ich am Sonntag aber nach Kroatien in Urlaub fahren wollte, habe ich ein Auto beim Kumpel ausgeliehen und meins ihm gegeben, er war paar mal mit meinem in der Stadt unterwegs und dann ich gestern ganzen Tag, der Fehler leuchtet nicht mehr auf.
Kann es sein das nicht AGR-VENTIL kaputt ist, sondern irgendwo einen kabelbruch gibt, denn ich beim durchecken "repariert" habe?
Ich weiss jetzt nicht, AGR einfach ausbauen und schauen ist gar nicht so einfach bei diesem Motor, was könnt ihr da raten?
Als Anhang ein Bild von ADAC

PS. Schummelupdate ist seit einem Jahr und ca. 16000 km drauf, bis jetzt keine Veränderungen gespürt
 

Anhänge

  • 1498385976710.jpg
    1498385976710.jpg
    413,4 KB · Aufrufe: 174

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Da wird wohl dein AGR Ventil defekt sein. Wenn du nicht mehr als 250.000 km auf dem Tacho hat und der Service pünktlich nach Herstellervorschrift gemacht wurde tauscht dein Skoda Partner das Ventil inkl Kühler auf Kulanz seitens Skoda. Eigenanteil ist 0€. Der evtl Leihwagen ist selber zu zahlen.

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
539
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Ich mache schon alles nach Vorschrift aber in der freien Werkstatt bzw selber
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.276
Zustimmungen
3.242
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Dann wars das wohl mit Kulanz...
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
539
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Ich werde wohl das ganze bei mir in der Garage selber machen, Das Teil kostet so um 300 Euro plus ein paar Kleinigkeiten dazu.

da kommt gleich die Nächste Frage, hab im Internet gelesen dass AGR danach angelernt werden muss, muss das sofort geschehen oder darf so um die 20 km bis zum Kumpel, der VCDS hat, fahren?
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
539
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Ziehe ich das ganze nochmal hoch,
Ich habe bis jetzt jetzt noch keine Zeit gehabt um mein AGR zu reparieren, ABER der Fehler tritt nicht mehr auf, zumindest bis jetzt.
Jetzt meine Frage wieder, soll Ich jetzt was am Fahrzeug machen (AGR wechseln oder "einfach" ausbauen und reinigen) oder einfach weiter fahren, Hintergrund meiner Frage ist der, ich muss in einem Monat über 200 km weg fahren und will natürlich nicht irgendwo unterwegs liegen bleiben, anderseits will ich nicht "umsonst" neuen AGR kaufen da das Ding auch paar Euro kostet.
Könnt ihr mir irgendwie mit gutem Rat helfen?
 
Dabei seit
22.08.2016
Beiträge
494
Zustimmungen
103
Ort
Leipzig
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Sportline TSI 190PS Quarzgrau
Ich vermute mal das es am fahren mit Tempomat gelegen hat. Du hast geschrieben,das du 120 km damit gefahren bist und wenn es nicht gerade berg hoch und runter gegangen ist das AGR immer in der selben Position stand und da es ja im Abgasstrang sitzt ja schön damit umspült wird, ist es halt schön zugesottet. Gibt man dann mal Gas, wo das AGR ja schliessen soll wegen mehr Leistung geht's nicht mehr und die MOKO oder Glühwendel geht an.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
539
Zustimmungen
91
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Das erste mal ist es noch mit tempomat passiert, danach trat Fehler immer auf, egal ob beschleunigen, rollen lassen etc. AllerDings wie ich schon geschrieben habe, konnte ich ca. 100 km mit tempomat auf 87 km/h ohne Fehler fahren, dann ging aber richtig los. Und seit nächstem Tag trat bis heute Fehler nicht mehr auf, bin aber seitdem nicht mehr Autobahn gefahren
 
Thema:

AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg,

AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg, - Ähnliche Themen

Fehler P 0404 mit MKL - AGR?: Hallo zusammen, heute leuchtete zum ersten Mal bei unserem Skodi die MKL. Wir fahren den Combi 6Y 1.2, 64 PS, 3 Zyliner. KM - Stand ist jetzt...
Reihenweiser Ausstieg mehrerer Bauteile: Hallo Freunde, die Verzweiflung treibt nun auch mich mal in das Forum. Vielleicht hat ja der ein oder andere waises Wissen, das mich erleuchten...
Sporadischer Fehler, keiner weiß was es ist: Guten Tag liebe Gemeinde, wie die Überschrift schon sagt, taucht bei mir ein Fehler auf, der nur sporadisch ist und sich nicht richtig...
Skoda Superb hat Fehler in der Elektronik: Hallo Community, mein Skoda Superb I, 1,8 T, Automatik Tiptronic, Baujahr 2007, 88 000 km, hat ein Elektronikproblem, das meine Skodawerkstatt...
Schadet dem 150 PS TDI-Motor eine Dauerfahrt mit Tempomat?: Mein TDI wird nicht immer im besten Regime gefahren. Habe allgemein etwas viel Kurzsstrecke in meinem Fahrprofil. Nachdem ich einiges über...

Sucheingaben

agr ventil reinigung adac angerufen

,

agr sporadischer fehler

Oben