Aftermarketfahrwerke Fabia III Preise/Erfahrungsberichte

Diskutiere Aftermarketfahrwerke Fabia III Preise/Erfahrungsberichte im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community! Gibt zwar schon einige Threads über Sportfahrwerke und Co., wollte aber hiermit alles zusammenfassen auch weil ich mir...

Nixlas145

Dabei seit
09.06.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ort
Rheinland-Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia III NJ Limo (2016) 81KW/110PS
Kilometerstand
45.000
Hallo liebe Community!

Gibt zwar schon einige Threads über Sportfahrwerke und Co., wollte aber hiermit alles zusammenfassen auch weil ich mir noch sehr unsicher bin, was die Fahrwerks- und Stoßdämpferaufrüstung betrifft.
Fahre derzeit einen Skoda Fabia III "Joy Edition" Baujahr 2016 mit Standardfahrwerk und Dämpfern. Nun werde ich von den 16 Zoll Antia Felgen auf schwarze 17 Zoll Savio wechseln und würde auch gerne wegen Optik aber auch Sportlichkeit ein neues Fahrwerk+Dämpfer einbauen lassen.

Laut einigen Empfehlungen hier in der Community sollen Federn von Eibach und Dämpfer von Bilstein eine gute Wahl für den Fabia III sein. Im Internet wird mir für dieses Modell immer nur das Eibach/Bilstein B12 Pro Kit vorgeschlagen. Gibt aber auch einige User die hier B8 oder B6 Dämpfer verbaut haben. Was ist denn hier genau der Unterschied und was ist am Ende "besser" für dieses Modell ?

Andererseits würde mich noch interessieren:

Wohnt jemand in Trier oder Umgebung, der ein solches Fahrwerk oder ähnliches verbaut hat? Eine Probefahrt würde die Entscheidung wahrscheinlich einfacher gestalten.

Wie sind die Einbaukosten bzw. Spur einstellen und TÜV Abnahme bei solchen Fahrwerken?

Wie lange kann man mit solchen Fahrwerken+Dämpfern fahren bis sie eventuell ausgetauscht werden müssen?

Negative Erfahrungsberichte?

Vielen Dank an jede Person, die meine Fragen/Sorgen vielleicht beantworten/nehmen kann ^^
 

Le_John_Doe

Dabei seit
20.07.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 NJ 1.2TSI
Ich habe mir ein KW V3 einbauen lassen (ja, das ist absolut überdimensioniert und eigentlich eher was für die Strecke als den täglichen Bedarf).
Wenn du wirklich was am Fahrwerk machen möchtest, rate ich eher zu einem Komplettset als nur die Federn zu wechseln. Das mögen die Originaldämpfer auf Dauer eher nicht.

Einbau, Spurvermessung und Eintragung kam in Summe auf gut 2.500€.
Auf die Frage an meinen Mechaniker, wie lang das denn gut gehen wird und ob die denn das Ende des Fahrzeugs mitbekommen. Als Antwort kam: "da rostet dir der Fabia zuerst durch, das Fahrwerk kannst du dann noch im Nächsten verbauen."

Negatives gibt es von meiner Seite nicht zu berichten, man gewöhnt sich schnell an die härtere Umgebung. Vorsicht ist dennoch bei unwegsamer Fahrbahn, Temposchwellern und dergleichen geboten. Aber keine Sorge, wenn's doch zum Bodenkontakt kommt. Das ist nicht die Schürze die am Boden streift, sondern der Schmutzfänger. Der liegt gut 25cm hinter dem vorderen Ende der Stoßstange und ist rund 4cm hoch. Das Polypropylen franst halt leicht aus, aber nicht tragisch - ist ja kein Sichtteil..
Positives hingegen gibt's zur Genüge, der Tausch ist jeden Cent wert und zaubert mir nach wie vor jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht.
 
Alukugel

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
164
Zustimmungen
85
Das B12 Pro Kit ist im Grunde identisch mit dem Eibach Federn und den Bilstein Dämpfern - im Paket aber meist günstiger.
Einbaukosten inkl. Spurvermessen sollten so um 250Euro ±50Euro liegen - Eintragung wenn du Serienfelgen fährst ca. 60Euro (evtl. gibt es aber eine ABE - dann entfällt diese).

Beim Einbau sollten allerdings einige Dehnschrauben ersetzt werden (ca. 30Euro).
 

Nixlas145

Dabei seit
09.06.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ort
Rheinland-Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia III NJ Limo (2016) 81KW/110PS
Kilometerstand
45.000
Danke für die informativen Antworten!

Also wäre ich beim Eibach Pro Kit mit Bilstein Dämpfern so 1000 Euro mit allem drum und dran los ^^.
 
Thema:

Aftermarketfahrwerke Fabia III Preise/Erfahrungsberichte

Aftermarketfahrwerke Fabia III Preise/Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

Mein Fabia 3 und Octavia's RS: So, nach langer Zeit möchte ich mich und mein Auto mal Vorstellen. Meine Wenigkeit: 19 Jahre KFZ Mechatroniker im Skoda Autohaus Jährliche...
Fahrwerksvergleich für Fabia 1: Ich versuche ein Sammelthreat zu machen von allen gängigen Komplettfahrwerken ohne Gewindeverstellung! Das kann ja ein anderer noch nachträglich...
Oben