Ärger mit grünem Blechpfeil

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Octi RS, 14.11.2006.

  1. #1 Octi RS, 14.11.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Ich fahre immer mit dem :fahrrad:zur Arbeit. Auf dem Weg gibt es eine Kreuzung mit grünem Blechpfeil für Rechtsabbieger. Hier wird regelmäßig Die Vorfahrt für Radfahrer, obwohl sie grün haben mißachtet. :grrr: Die sehen alle immer nur den grünen Pfeil und meinen sie könnten einfach fahren. Einmal mußte ich schon beobachten wie ein Radfahrer angefahren wurde zum Glück gabs nur Sachschaden. Ich glaube der größte Teil von uns Wessis sind einfach zu blöd dafür. :duspinnst: Muste hier einfach mal Dampf ablassen, weil mich heute auch beinahe ein solcher :teletubby:vom :fahrrad:geholt hätte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 14.11.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Da gebe ich die uneingeschränkt Recht, genauso, wie der Großteil der "Ossis" bis heute nicht weiß, wie ein Reissverschlussverfahren funktioniert.

    Erinnere mich da an das Südtreffen 2004. In irgendeinem kleinen Kaff in Bayern war auch eine Ampel mit grünem Blechpfeil. Daneben ein ca. 70 x 50 cm großes Blechschild, auf dem erklärt war, wie man den grünen Pfeil benutzt. Finde leider das Bild nicht mehr, sah aber in etwa so aus ...

    [​IMG]

    Andreas :weglach:
     
  4. #3 thb1605, 14.11.2006
    thb1605

    thb1605

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart 70178
    Interessantes Thema - da kann man ewig disskutieren...
    Das Lustige (oder Traurige??) daran ist, das es sogar auf der Ami - Airbase in Rammstein solche grünen Pfeile gibt - und selbst unseren amerikanischen Sonderschüler verstehen, wie das funktioniert. Vielleicht waren (sind) sie aber auch einfach nicht so voreingenommen...

    Grüße aus Stuttgart

    Thomas

    P.S.: Hoffentlich ufert das Thema nicht aus...
     
  5. paddy

    paddy Guest

    In den USA darf man an roten Ampeln (fast) immer rechts abbiegen, es sei denn ein Schild besagt ausdrücklich das Gegenteil. Kein Wunder, dass die das in Ramstein verstehen :clown: Und das System funktioniert prima.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Amis haben halt insgesamt ne andere, sehr entspannte, Einstellung zum Verkehr. Da gibt es diese Hektik und den Stress, wie er bei uns sinnloserweise zu finden ist i.a. nicht...

    Neue Verkehrsregeln sind immer problematisch, weil viele sie einfach nicht kennen oder erst mit viel Zeitverzug zur Kenntniss nehmen. Sicher Abhlife schaffen kann hier eigentlich nur ein Schulungszwang alle 1 bis 2 Jahre, wo zumindest in der Theorie die Änderungen/Neuerungen vermittelt werden.

    Zu Ossis und dem Reisverschlussverfahren sag ich mal nix... ;-)
     
  7. #6 Octi RS, 14.11.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Wie kann man die :polizei:dazu bringen, an besagter Kreuzung mal Verkehrskontrollen durchzuführen? Wäre ne gute und mal nützliche Einnahmequelle :dollars:Die zu mehr Sicherheit für Fußgänger und :fahrrad: führen würde.
     
  8. EAGLE

    EAGLE Guest

    Dass man beim Rechtsabbiegen auf Radfahrer und Fußgänger achten muss, steht außer frage.

    Aber sollten die Beamten auch einschreiten, wenn ein Rechtsabbieger (erkennbar durch Blinken) an einem grünen Pfeil auf die grüne Farbe der Lichtsignalanlage wartet?

    Ist dieser Pfeil denn nur ein "Kann" oder doch auch ein "Muss"?

    ( ich bin auch reiner Ossi und kann sowohl gescheit rechts abbiegen als auch bis zum Ende der Spur beim Einfädeln fahren ;-) )
     
  9. #8 HansHirse, 14.11.2006
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Ich mag ja eigentlich solche Diskussionen nicht, aber das:

    ist ja mal wohl der größte Schwachsinn, denn meiner Meinung nach sind es eher die Bewohner der alten Bundesländer, die das angesprochene System nicht verstehen bzw. umsetzen.
     
  10. #9 Octi RS, 14.11.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    @ EAGLE
    Beim grünen Blechpfeil kann man, wenn man angehalten :einfall: hat und niemanden behindert oder gefährdet rechts abbiegen. Es kann, muß aber nicht abgebogen werden, auch wenn noch so viele hupen. Bin auch schon mal nicht gleich losgefahren und wurde mit einem Hupkonzert dafür bestraft. Dachte mir nur :lmaa:
     
  11. #10 Marccom, 14.11.2006
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Mann mann mann, :popcorn: :grrr:

    Die "Wessis" können dies nicht und die "Ossis" können das nicht...merkt eigtl. nicht auf was für eine vor Vourteilen stinkende Phraserei Ihr Euch da einlasst.

    Das ist alles kompletter Blödsinn!

    Bei Euch essen auch alle Amerikaner fastfood und alle Japaner kleine Hunde....oh weia. :wc:
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Wende dich an die zuständige Polizeidienststelle oder auch an die Stadt/Gemeinde, mit der Bitte, da mal eine Kontrolle durchzuführen. Das hilft normal schon...
     
  13. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Mir kommt es so vor, als wüsste ein Großteil der Deutschen nicht, wie das Reißverschlussverfahren funktioniert, egal ob Ost oder West.

    Aber gut finde ich, dass jetzt schon ne ganze Menge Leute wissen, dass man auf Landstraßen 100 fahren darf. ;-) Hat ja auch nicht SO lange gedauert.
     
  14. #13 KleineKampfsau, 23.11.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Sind nur meine persönlichen Eindrücke, die mir jeden Tag wieder bestätigt werden. Z.B. ist in Halle eine der Hauptverkehrsstraßen von jeweils 2 spurig auf einspurig verengt. Entweder staut es sich zurück, weil viele schon 300 m vorher anhalten und nach rechts wollen, oder weil die, die bis ganz vor fahren nicht reingelassen werden (getreu dem Motto "Der ist dann vor mir"). Aber ... Ausnahmen bestätigen die Regel ;).

    Andreas
     
  15. #14 Favorit_Fbg, 23.11.2006
    Favorit_Fbg

    Favorit_Fbg

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    93800
    Das glaub ich nich so richtig!

    Ich erinnere mich noch an meine Fahrprüfung. An einem dieser hier diskutierten grünen Pfeile hab ich gepennt und keine Anstalten gemacht, nach vorschriftsmäßigem Anhalten bei Rot, rechts abzubiegen. Durch unauffälliges Gestikulieren erinnerte mich mein Fahrlehrer dann dran.
    Hinterher erzählte er mir was von vermeidbarer Verkehrsbehinderung, die so ein Prüfer gar nicht gerne sieht.
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Die StVO spricht eindeutig davon, dass man beim grünen Pfeil abbiegen darf. Dürfen ist was anderes als müssen! Aus taktischen Gründen würde ich bei der Fahrprüfung aber auch abbiegen, wenn es enstprechend der Vorschrift geht, aber nur, um vor dem Prüfer zu glänzen...
     
  17. #16 Favorit_Fbg, 23.11.2006
    Favorit_Fbg

    Favorit_Fbg

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    93800
    Ich hab da mal n Blick in die StVO geworfen, danach sind vermeidbare Behinderungen zu unterlassen. (§1)
    Und nich weiterzufahren, obwohl man dürfte, ist ja wohl eine vermeidbare Behinderung oder nich? (Sofern hinter einem noch andere warten)


    PS: Die grüne Ampel betreffend, steht in der STVO auch nicht, daß man fahren muß, sondern lediglich, daß der Verkehr freigegeben ist.
    Darf man, Deiner Argumentation folgend, da dann auch beliebig lange rumstehen??:hmmm:
     
  18. #17 Nebukadnezar, 23.11.2006
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Beim grünen Pfeil kann ich immer dagegenargumentieren, dass ich nicht fahre, weil ich mir nicht sicher bin eine Behinderung oder Gefährdung anderer ausschließen zu können.
     
  19. fam

    fam

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Im Bußgeldkatalog habe ich folgendes gefunden:

    Wechsellichtzeichen, Dauerlichtzeichen und Grünpfeil (Ampel usw.):


    Als Fahrzeugführer in anderen als den Fällen des Rechtsabbiegens mit Grünpfeil, rotes Wechsellichtzeichen oder rotes Dauerlichtzeichen nicht befolgt

    (auf deutsch: innerhalb 1 Sekunde nach dem Umspringen über rote Ampel gefahren, kein grüner Pfeil) 50,- EUR; 3 Punkte
    mit Gefährdung oder Sachbeschädigung 125,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot

    bei schon länger als eine Sekunde andauernder Rotphase eines Wechsellichtzeichens 125,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot
    mit Gefährdung oder Sachbeschädigung 200,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot

    Beim Rechtsabbiegen mit Grünpfeil

    vor dem Rechtsabbiegen mit Grünpfeil nicht angehalten 50,- EUR; 3 Punkte

    den Fahrzeugverkehr der freigegebenen Verkehrsrichtungen, ausgenommen den Fahrradverkehr auf Radwegfurten, gefährdet 60,- EUR; 3 Punkte

    den Fußgängerverkehr oder den Fahrradverkehr auf Radwegfurten der freigegebenen Verkehrsrichtungen
    behindert 60,- EUR; 3 Punkte
    gefährdet 75,- EUR; 3 Punkte



    Ich sehe die Leute hier im Westen aber auch im Osten immer munter ohne Anzuhalten bei grünem Pfeil rechts abbiegen. Kann also teuer werden und Punkte gibt es obendrein.

    Gruß
    fam
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R2D2

    R2D2 Guest

    Kommt immer auf die Situation an!


    Na ja... nicht alles, was hinkt ist auch ein Vergleich. Bei ner grünen Ampel können sich alle Verkehrsteilnehmer auf ein bestimmtes Verhalten zwar verlassen, aber selbst das nicht vollständig. Beim grünen Pfeil sieht das anders aus, da muss man mit der "gebührenden" Vorsicht agieren...
     
  22. #20 Octi RS, 23.11.2006
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
     
Thema:

Ärger mit grünem Blechpfeil

Die Seite wird geladen...

Ärger mit grünem Blechpfeil - Ähnliche Themen

  1. Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.

    Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen da ich etwas ärger mit meinem 2016er Rapid habe. Hatte Wasser in der Kofferraummulde. Kam wohl durch ein...
  2. Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?

    Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?: Hallo, ich bin neu hier und noch kein Skoda-Besitzer. Aber vielleicht demnächst. In der absolut engeren Auswahl ist der Citigo (Cool Edition) mit...
  3. Privatverkauf Biete: Startkopf Vom Golf 7 mit grüner beleuchtung 5G1959839A

    Biete: Startkopf Vom Golf 7 mit grüner beleuchtung 5G1959839A: Da ich auf weiße Innenbeleuchtung umbaue, habe ich mir einen Golf 7 Startknopf gekauft und die Platinen bei beiden getauscht. Wenn jemand seinen...
  4. Grüne Bilstein B8 Komfort im RS

    Grüne Bilstein B8 Komfort im RS: Moin, wie auch hier im Forum schon desöfteren gesichtet, war ich wohl nicht der Einzige, der mit der Dämpfung und poltern auf der Hinterachse zu...
  5. Dance-Radio verkauft und nun Ärger...

    Dance-Radio verkauft und nun Ärger...: Hallo, ich habe das Dance aus meinem Roomi verkauft. Nun will der Käufer meine Fahrgestellnummer haben, um diese an seinen Onkel weiterzugeben,...