Ärger mit der ZV

Diskutiere Ärger mit der ZV im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi allerseits! Jetzt muss ich mir endlich auch mal Luft machen. Ich habe meinen Octavia Ende September 2001 als Neuwagen gekauft. So Mitte...

  1. dan

    dan Guest

    Hi allerseits!

    Jetzt muss ich mir endlich auch mal Luft machen.

    Ich habe meinen Octavia Ende September 2001 als Neuwagen gekauft. So Mitte November fing der Erste Ärger mit der Zentralverriegelung der Fahrertür an.
    Die funktionierte plötzlich sporadisch nicht mehr. Alle anderen Türen machten aber keine Probleme. Erst dachte ich es liegt nur an der Kälte. War aber Fehlanzeige. Die Kälte hatte nichts damit zu tun.
    Das Problem wurde immer schlimmer und der erste Werkstattaufenthalt blieb leider ohne Erfolg. Gerade da funktionierte die ZV mal wieder.
    Dann so Mitte Februar war es dann endlich so weit. Die ZV der Fahrertür streikte dauerhaft. Als weiterer Fehler ließ sich nun auch der Spiegel auf der Fahrerseite weder verstellen noch beheizen. Na endlich, dachte ich, nichts wie auf zur Werkstatt. Leider kam mir dann noch der kleine Crash dazwischen. Der ZV-Fehler wurde aber gleich beim Werkstattaufenthalt auf Garantie mit beseitigt. Laut dem Werkstattmeister war das ZV-Steuergerät defekt und musste getauscht werden.
    Das steuert wohl auch die Spiegelverstellung, denn der Fehler war damit auch beseitigt.
    Nun haben wir Mitte April und die ZV der Fahrertür fängt schon wieder an zu spinnen.
    Das sie ab und an nicht öffnet ist für mich etwas ärgerlich. Das man sich aber nicht mehr darauf verlassen kann das mit der Fernbedienung wirklich alle Türen geschlossen sind finde ich richtig schlimm.
    Würde ich jetzt zur Werkstatt fahren bekäme ich wieder nur gesagt " Da können wir aber erst was machen, wenn der Fehler permanent auftritt".
    Das ärgert mich jetzt doch schon etwas.

    Na ja, werde der Werkstatt eben mal so richtig auf die Nerven fallen. Vielleicht kommen die dann ja etwas in Bewegung.

    MfG Dan
     
  2. renwal

    renwal

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    AT, Steiermark
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III L&K 2.0 TDI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo,

    Hatte das selbe Problem 2x in den letzten 4 Wochen und dachte eigentlich, dass es vielleicht durch die Kälte verursacht wurde. Was kostet das Austauschen des ZV-Steuergeräts?

    MfG

    renwal
     
Thema:

Ärger mit der ZV

Die Seite wird geladen...

Ärger mit der ZV - Ähnliche Themen

  1. Batterie entladen; ärgerlich oder Fehler meinerseits

    Batterie entladen; ärgerlich oder Fehler meinerseits: Skoda Superb L&K, 150PS Diesel mit DSG, Neufahrzeug 6 Wochen alt. War jetzt 3 Wochen in Urlaub, Fahrzeug stand in der Garage. Wollte ihn starten,...
  2. Gebraucht gekauft und ein bisschen Ärger

    Gebraucht gekauft und ein bisschen Ärger: Mahlzeit, ich habe mir im Juli einen 2014er Octavia 3 gekauft. Bis jetzt bin ich mit dem Fahrzeug einfach nicht glücklich geworden und das...
  3. DSG Ärger

    DSG Ärger: Habe unseren 2,0 TDI mit 60 tkm bei einer freien Werkstatt meines Vertrauens warten lassen. Nun nach weiteren 30 tkm 10 Monate später treten vor...
  4. Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.

    Ärger / Wasser / Feuchtigkeit usw.: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen da ich etwas ärger mit meinem 2016er Rapid habe. Hatte Wasser in der Kofferraummulde. Kam wohl durch ein...
  5. Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?

    Citigo: Hattet Ihr Ärger? Seid ihr zufrieden?: Hallo, ich bin neu hier und noch kein Skoda-Besitzer. Aber vielleicht demnächst. In der absolut engeren Auswahl ist der Citigo (Cool Edition) mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden