Octavia II Adaptives Frontlicht-System (AFL) erweitern

Dieses Thema im Forum "Reparatur- und Umbau-Anleitungen" wurde erstellt von fireball, 07.01.2015.

  1. #1 fireball, 07.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Der der Golf hats der O2 nicht... Rausschwenken der Scheinwerfer in der Stadt und anheben der Leuchtweite und Zusatzausleuchtung des linken Fahrbahnrandes über 140km/h.

    Dabei geht es explizit NICHT um den Fernlichtassistenten - das ist eine völlig andere Baustelle. Es geht hierbei um Stadtlicht, bei dem der linke Fahrbahnrand besser ausgeleuchtet wird, und Autobahnlicht, bei dem bei höheren Geschwindigkeiten der Linke Fahrbahnbereich besser ausgeleuchtet wird und die Scheinwerfer etwas angehoben werden.

    Gefällts? Mir hat die Idee auch gefallen. Und ich habs nicht akzeptieren wollen, dass es im Octavia nicht geht ;)

    Voraussetzungen:

    Im Prinzip ein 1Z Facelift mit Kurvenlicht oder ein 1Z vFL mit komplettem Umbau auf FL Front mit Kurvenlicht. Kein Kurvenlicht, kein AFS!

    Genauer heisst das in Steuergeräte-Form:
    Teilenummer Steuergerät 55 (Leuchtweitenregulierung): 5M0907357C

    Ohne C-Index keine Chance auf Aktivierung.

    Getestet habe ich den Kram bisher nur mit Steuergeräten mit Softwarestand 0142 - für alles andere kann ich nichts endgültiges sagen, ich hoffe auf entsprechende Rückmeldungen durch Euch.

    Ausserdem: Zeit, direkt zur Werkstatt zu fahren! Die Grundeinstellung der Scheinwerfer liegt höher als bei der normalen Codierung des Octavia, der Gegenverkehr wäre unweigerlich geblendet. Also bitte, nehmt Rücksicht auf die Kollegen auf der Straße und aktiviert das AFS nicht, ohne direkt danach Eure Scheinwerfer einstellen zu können.


    Zunächst möchte ich noch als Referenz einen Thread im motor-talk.de Forum anführen, der noch einige Grundideen gebracht hat: Xenon und Kurvenlicht (ich mag es testen) : VW Passat B6 & CC

    Hier haben sich dann einige Info angefunden, die für die Codierung wichtig sind und die anscheinend über die Steuergeräte übergreifend funktionieren:

    Bit 15 = 4WD
    Bit 12 = NAR
    Bit 11 = DCC
    Bit 10 = 1 LWR Sensor
    Bit 8 = Rechtslenker
    Bit 4 = Optionen im KI (Achtung - nur bei Softwarestand 0148 aufwärts, alles niedrigere funktioniert nicht!)

    Alle anderen Bits sind leider nicht schlüssig bekannt.

    Die Modifikation erfolgte auf einem Octavia 1Z FL RS, Linkslenker, logischerweise 2WD. Originalcodierung: 1507354. Wenn die Codierung Eures Octavias hiervon abweicht, seid bitte sicher, dass Ihr den ganzen Kram im Folgenden verstanden habt oder meldet Euch samt Codierung, Softwarestand und Teilenummer des LWR-Steuergeräts hier im Thread.

    Basis für die Modifikation ist (wie so oft) die Codierung eines europäischen Golf 6, Linkslenker, 2WD, mit Xenon-Scheinwerfern, selbige lautet:

    1442908. in Binär bedeutet das: 10110 00000100 01011100.

    Der Golf hat allerdings wie man leicht sieht das Bit 10 gesetzt - das ist auch korrekt, weil das Fahrzeug im Gegensatz zu unserem Octavia nur einen Achssensor für die Leuchtweitenregulierung hat.

    Dementsprechend wird für uns erstmal noch das Bit 10 gelöscht: 10110 00000000 01011100 (mit diesen Werten werde ich alles weitere beschreiben).

    * Sollte jemand von Euch Rechtslenker fahren, bitte Bit 8 setzen.
    * Sollte jemand einen Allrad fahren (es gibt ja auch einige nicht-RS-Fahrer hier im Forum bzw. ich werden den Text hier identisch auch noch an anderen Stellen veröffentlichen): Bit 15 setzen!
    * Nordamerika-Variante: Bit 12 setzen!
    * DCC entfällt bei uns wohl... gibts ja am Octavia nicht.
    * Wer ein Steuergerät mit Softwareversion unter 042 haben sollte (im Octavia soweit ich weiss nie verbaut) muss Bit 4 löschen. Der Menüeintrag funktioniert nicht.

    Um es einfach zu halten gehe ich im weiteren von der Standardeinstellung eines deutschen Linkslenker-Octavia mit 2WD Antrieb aus. Wir haben also:

    10110 00000000 01011100 -> dezimal 1441884.

    Dies tragen wir als neue Codierung des LWR-Steuergeräts ein. Die Codierung der Leistungsteile (Slave Steuergeräte) wechselt automatisch von 23 auf 22 - sollte dies nicht von allein geschehen, bitte von Hand nachziehen. ACHTUNG: die Anlernwerte der Achssensoren gehen dabei verloren. Im KI dürfte ziemlich zügig die Meldung "Kurvenlicht ausser Funktion" erscheinen nebst Meldung im Fehlerspeicher des Steuergeräts, dass keine Grundeinstellung ausgeführt wurde.

    Nächster Schritt: Grundeinstellung der Achssensoren neu einlernen (Kofferraum leeren! Laptop irgendwo hinstellen) -> Bei Grundeinstellungen in VCDS oder VCP, jenachdem was man nutzt, Kanal 1, auslesen, aktivieren. Genaueres dazu findet sich reichlich im Netz, das will ich nicht großartig ausführen.

    Jetzt zügig zur nächsten Fachwerkstatt zum einstellen der Scheinwerfer fahren. Die Hell/Dunkelgrenze liegt sichtbar einige Grad höher als mit der Originalcodierung, Gegenverkehr wird unausweichlich geblendet.

    Im Dunklen dann drüber freuen, dass der linke Scheinwerfer n der Stadt zwischen 15 und 45km/h fast völlig nach links rausschwenkt (und etwas nach unten stellt) und auf der Autobahn ab ca. 140 der Lichtkegel nach links wandert und die Leuchtweite knapp verdoppelt wird.

    Viel Spass mit dem neuen Licht ;)
     
    MacAir gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vigooo

    Vigooo

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Korbach / Kassel
    Fahrzeug:
    O² Fl Scout 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    154000
    Hört sich interessant an ;)

    Sobald ich mal was Zeit habe, werde ich es mal ausprobieren...

    Danke für die Infos!
     
  4. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Wow, das klingt ja super!

    Wie sieht das ganze rechtlich aus? Das muss ja bestimmt noch abgenommen werden...
     
  5. #4 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Vermutlich. Da aber in verschiedenen anderen Fahrzeugen die selben Stellmotoren etc. verbaut werden... Finds raus.
     
  6. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Aha
    Du hast keine Bedenken wenn Du mit den Modifikationen rumfährst?
     
  7. #6 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Nein.
     
  8. #7 Danny22, 08.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    AFS funktioniert nicht!
    Aus folgenden Grund: Die AFS Scheinwerfer haben eine Freiformwalze hinter der Linse und die normalen hab einfach ne Bi-Xenon blende.
    Heißt auch VarioX-Projektionsmodul.
     
  9. #8 daniel-calibri, 08.01.2015
    daniel-calibri

    daniel-calibri

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia FL 1.8TSI L&K
    Kilometerstand:
    50300
    Geht das nu oder geht das nicht?
    Woran im Log erkenne ich den Softwarestand?
    Das richtige Steuergerät habe ich und die Codierung mit 1507354 hab ich auch.
    Bei Bauteil steht AFS-Steuergeraet 0142
     
  10. #9 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Daniel ich vermute es wird gehen. Ich bin allerdings etwas verwundert, dass die Codierung bei dir genau die gleiche ist wie mit dem 0148er Softwarestand. Hast du im Assistenten Menü dur Option für Kurvenlicht ein/aus?
     
  11. #10 daniel-calibri, 08.01.2015
    daniel-calibri

    daniel-calibri

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia FL 1.8TSI L&K
    Kilometerstand:
    50300
    Das Kurvenlicht ist aktiviert im Menü der MFA.
     
  12. #11 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Okay, umso besser. Ich bin bisher davon ausgegangen dass für die 5M0 Steuergeräte das selbe Problem gilt wie für die 1J0, dass das Menü für das Kurvenlicht mit denen nicht richtig funktioniert (Passat etc.) - dann probiers einfach mal mit der Codierung oben aus und gib doch mal Rückmeldung, ich werd den Eingangsbeitrag dann entsprechend überarbeiten wenn alles passt. Wie gesagt, ich hatte noch kein 0142er in den Fingern und bin daher etwas vorsichtig mitten Angaben und habe bewusst auf meine bisher getestete Umgebung eingeschränkt.
     
  13. #12 Danny22, 08.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    @fireball jetzt erklär mir mal wie du AFS haben möchtest ohne VarioX-Projektionsmodule ? 8|
    Stadtlicht, Autobahnlicht, Schlechtwetterlicht und Landstraßenlicht usw... wird nicht nur durch schwenken des Scheinwerfers realisiert. :whistling:
     
  14. #13 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Schon mal ne Linseneinheit von G6 oder Superb auseinandergeschraubt?
     
  15. #14 Danny22, 08.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Vom Superb ja, die haben VarioX-Projektionsmodule drin.
    Könntest du mal auf meine Frage eingehen!
     
  16. #15 fireball, 08.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Also ich hatte nur Klappen in der Hand (G6).

    Generationsfrage AFS/AFS2?
     
  17. #16 fireball, 09.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    So... Ich hab jetzt nochmal Zeit investiert und nochmal einige Dinge nachgelesen. Das Problem ist, dass im Netz unheimlich viele widersprüchliche Informationen Informationen rumgeistern, dazu noch Herstellerinformationen, die sich auch nicht sauber datieren lassen. Alles nicht ganz ohne.

    Was zum Missverständnis - oder vielleicht zu Ungereimtheiten - führt, sind die in der Tat unterschiedlichen Varianten, die im Umlauf sind.

    Es gibt zum einen die schon seit langem verbaute Variante mit dem reinen Schwenken des Scheinwerfers, die allerdings auch schon als "AFS" gehandelt wurde, und zum anderen die von Danny angesprochene Umsetzung mit den VarioX-Projektoren, die nochmal mehr Möglichkeiten erlauben.

    Erst mit der erweiterten Variante scheint wohl das Thema Regenlicht vernünftig möglich zu sein (in meinen Logs habe ich auch in der Tat bisher keine Erweiterung des Lichtkegels zur rechten Seite hin bei Regen feststellen können), zum Anderen ist wohl im Stadtbereich der "Knick" an der Hell/Dunkel-Grenze nicht so ausgeprägt wie mit der reinen Schwenkvariante.

    Von daher treffen wir uns wohl einfach in der Mitte:

    Es funktioniert gut, die Sicht ist definitiv besser, Regenlicht muss man wohl leider außen vor lassen. Zumindest erstmal.

    Benamung "AFS" wohl trotzdem richtig ;) - können wir uns darauf einigen, Danny? :D
     
  18. #17 Danny22, 09.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Wenn es wirklich nur mit den normalen Projektoren schon AFS gab, baut es auf das alte Opel System AFL auf.
    Und da gibt es kein Stadtlicht kein Schlechtwetterlicht usw.. Das einzige was er macht ist ab etwa 80 km/h ein bissel die Scheinwerfer anheben.
    Beim richtigen AFS wird durch die Walze die Helldunkel Grenze geregelt und das Licht zum Beispiel in der Stadt durch die Walze verbreitert usw..
    Dazu wird das richtige AFS ab etwa 120 km/h heller als normales 35 Watt Xenon.
    Früher hieß wohl Kurvenlichtscheinwerfer schon AFS = Kurvenlicht. :) Heute wird das mit vielen Lichtmodis verbunden.
     
  19. #18 fireball, 09.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Also Stadt und Autobahn sind definitiv aktiv und funktionieren hervorragend ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Danny22, 09.01.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Gut dann erklär mir mal wie er das Stadtlicht machen möchte ohne die Helldunkelgrenze zu veschieben ? Das geht rein technisch gesehen gar nicht.

    AFL/ Alt AFS ? = Das erstmals mitlenkende Bi-Xenon-Scheinwerfer mit einem 90-Grad-Abbiegelicht für Kreuzungen und enge Biegungen ...
    Mehr ist das nicht!!

    AFL+/AFS =

    Spielstraßenlicht (0-30 km/h): Zur besseren Ausleuchtung nach links und rechts werden die Scheinwerfer um 8° nach außen geschwenkt.

    Stadtlicht (30-55 km/h): Wenn eine Straßenbeleuchtung erkannt wird, schaltet AFL+/AFS auf ein dem Stadtverkehr angepasstes Lichtprofil um.

    Landstraßenlicht (55-100 km/h): Die weitreichende Ausleuchtung des rechten Fahrbahnrandes lässt potentielle Gefahrenquellen - z.B. wechselndes Wild - schon aus weiter Entfernung erkennen.

    Autobahnlicht (ab 100 km/h): Bei konstant schneller Fahrt auf gerader Strecke oder in lang gezogenen Kurven werden sowohl die Leuchtkraft als auch die Reichweite der Scheinwerfer bis auf 140 m erhöht.

    Schlechtwetterlicht (bis 70 km/h): Bei einsetzendem Regen droht Blendgefahr durch die Reflexion unmittelbar vor dem Fahrzeug. In diesem Bereich wird deshalb die Ausleuchtung reduziert.

    Fernlichtassistent: Sobald eine Blendung des entgegenkommenden und vorausfahrenden Verkehrs ausgeschlossen ist, gehen die Bi-Xenon-Scheinwerfer auf volle Leuchtkraft und Reichweite.

    Dynamisches Kurvenlicht: Zur Ausleuchtung von Kurven schwenken die Scheinwerfer – gesteuert durch Lenkradeinschlag und Geschwindigkeit – bis zu 15° nach links oder rechts.

    Statisches Abbiegelicht: Aktiviert durch die jeweilige Blinkerstellung, sorgt es durch zusätzliche Reflektoren, die im rechten Winkel zum Fahrzeug strahlen, für mehr Sicherheit beim Abbiegen und Einparken.

    Intelligente Leuchtweiten-Regulierung (ILR): Diese neue kameragesteuerte Funktion wird ab ca. 50 km/h zugeschaltet und steigert die Leuchtweite der Bi-Xenon-Scheinwerfer je nach Verkehrssituation stufenlos bis auf ca. 350 m.

    LED-Tagfahrlicht: Besser aussehen und besser gesehen werden: Das charakteristische LED-Tagfahrlicht hat mit nur 2 Watt einen minimalen Energieverbrauch, sorgt aber für maximale Aufmerksamkeit.
     
  22. #20 fireball, 09.01.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    1.710
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Diskutier es meinetwegen tot - probier es entweder aus oder lass es bleiben, es zwingt Dich keiner.

    * Mein linker Scheinwerfer schwenkt zwischen 1(?) und 40 km/h nach links raus und senkt gleichzeitig leicht ab, um den linken Rand auszuleuchten und die Hell/Dunkel-Grenze nach unten zu schieben um den Gegenverkehr nicht zu blenden.

    * Landstraßenlicht ist das Standard-Abblendlicht.

    * Dass Regenlicht außen vor ist, haben wir bereits geklärt.

    * Anheben der Scheinwerfer funktioniert ab 140km/h.

    * Dynamisches Kurvenlicht und statisches Abbiegelicht bringt der O2 FL sowieso mit, steht also ausser Diskussion.

    Was willst Du also noch? Es totdiskutieren? Bis zur letzten Spitze Recht behalten, dass die Benamung nicht dem entspricht, was Du gerne hättest? Letztlich ist es mir eigentlich auch egal - es funktioniert (identisch zum G6), die Verbesserung ist mehr als deutlich, ich freu mich, teile das auch gern mit anderen - wenns Dir nicht gefällt - ok. Da Du ja offensichtlich Fabia fährst ist das Thema ja für Dich eh nicht relevant.
     
Thema: Adaptives Frontlicht-System (AFL) erweitern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1z abbiegelicht codieren

    ,
  2. skoda octavia 2 facelift rs mit kurvenlicht standard ?

    ,
  3. vw afl grundeinstellung

    ,
  4. frontumbau o2 vfl auf fl lwr steuergerät,
  5. skoda octavia 1z kurvenlicht,
  6. mitlenkende xenon scheinwerfer octavia 1z,
  7. Skoda superb afl Modi vcds
Die Seite wird geladen...

Adaptives Frontlicht-System (AFL) erweitern - Ähnliche Themen

  1. Start-Stop-System Problem Fabia 3

    Start-Stop-System Problem Fabia 3: Hallo zusammen, seit Januar habe ich meinen Skoda Fabia 3 Ambition Plus 1,2 TSI, 66 kW (90 PS) und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich...
  2. Sound System im elegance

    Sound System im elegance: Hallo Leute, was kann ich tun wenn ich mit dem Sound beim Musik hören vom columbus nicht zufrieden bin? Es sollte nicht all zu viel kosten,...
  3. Autoradio mit cinch erweitern

    Autoradio mit cinch erweitern: Hallo ich habe mir vor kurzem ein Skoda superb gekauft und hab einen subwoofer + Endstufe im Kofferraum verbaut nun hab ich alles angeschlossen...
  4. Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen

    Octavia 3 2.0 TDI DSG Start Stop System Problem beim Beschleunigen: Hallo, also ich habe oben beschriebenes Auto (82tkm) seid nun knapp 2 Wochen und bin eigentlich sehr zufrieden. Nun habe ich heute leider...
  5. Privatverkauf Auspuff Active-Sound-System von Eberspächer (AUDI) + Sound Booster

    Auspuff Active-Sound-System von Eberspächer (AUDI) + Sound Booster: Wegen Fahrzeug Verkauf abzugeben. War am Octavia 3 RS TSI montiert. - 6 Klangstufen - Steuergeräte inkl Kabelsatz für O3 - Halterungen dabei....