Adaptiver Abstandsassistent - 160 vs. 210 km/h

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von smares, 27.07.2015.

  1. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Kann mir jemand sagen in wie fern sich der adaptive Abstandsassistent unterscheidet in der bis 160 km/h vs. bis 210 km/h Ausführung? Sind bei der Version bis 210 km/h zusätzliche Sensoren verbaut?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ramon1080, 27.07.2015
    ramon1080

    ramon1080

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limousine TDI 140kW DSG
    Und eine Folgefrage von mir: Kann es sein, dass in Österreich diese Unterscheidung gar nicht gemacht wird und es nur den 210er gibt?
     
  4. #3 PacmanTRT, 27.07.2015
    PacmanTRT

    PacmanTRT

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Linz, Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI (118kW, MJ2010)
    Kilometerstand:
    80000
    Ich kann mir eher vorstellen, dass dort bessere Sensoren und ein Steuergerät mit höherer Rechenleistung verbaut sind. Bei 210 Sachen zählt jede Millisekunde.

    @ramon1080: In Österreich darf man nirgends so schnell fahren. Wahrscheinlich gibt's bei uns nur die 160er Version.
     
  5. #4 fireball, 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Nope, nichts zusätzliches. Du müsstest nur den Sensor tauschen, im O3 haben das schon einige getan.
     
    smares gefällt das.
  6. tosh

    tosh

    Dabei seit:
    24.07.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2,0 TDI SCR DSG
    Zumindest bei VW sollen unterschiedlich weit vorausschauende Radarsensoren verbaut sein.
    Beim Superb hab ich von unterschiedlichen Verkaeufern unterschiedliche Aussagen dazu gehoert.

    Tobias
     
  7. #6 fireball, 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wenn ichs richtig im Kopf hab ist sogar die Teilenummer identisch und es geht um eine reine Softwarefreischaltung.

    Nein, das ist nicht codierbar und wird per Datensatz gemacht, daher muss man einen "High"-Sensor gebraucht beibekommen und dann auch den Komponentenschutz beim Händler freischalten lassen.
     
  8. #7 fireball, 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
  9. #8 pphilips, 27.07.2015
    pphilips

    pphilips

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Rheinzabern
    Fahrzeug:
    280 TSI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Tretter Landau
    Kilometerstand:
    8300 und werden täglich mehr :-)
    Aus einem älteren Beitrag:
     
  10. #9 fireball, 27.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Danke - ich hatte es nicht gefunden auf die Schnelle :)
     
  11. keru

    keru

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    7
    Also ich habe in meinem superb auch nur ACC bis 160. ich glaube das es zum 210 nicht viel Unterschied sein kann.
    Beispiel.
    Ich stelle ihn auf Max also 160 ein, gebe dann selber gas und fahre 200, gehe ich jetzt vom Gas da vor mir einer fährt schaltet ACC wieder ein und er bremst selber an. Auch von 200 runter obwohl nur bis 160 einzustellen ist. Damit kann er so weit sehen und rechnen.
     
  12. sutcha

    sutcha

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    118
    Ich finde es fast schon frech, so einen hohen Preisunterschied zu machen... technisch sollte es keinen Unterschied machen, da die Sensoren genauso zuverlässig arbeiten müssen wie bei 210 km/h und ich denke, dass es auch einfacher ist, das per Software zu regeln und nicht mit unterschiedlichen Komponenten
     
  13. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Also ich habe schon öfter gelesen, dass das ACC bis 210 wohl auch in den unteren Geschwindigkeiten sanfter regeln soll und somit auch bei normaler Reisegeschwindigkeit zu bevorzugen ist. Sollte man auch nicht außer acht lassen.
    Woddi
     
  14. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Eins verstehe ich nicht ganz, ist es der gleiche Sensor und geht es nur um eine reine Softwarefreischaltung? Das mit dem High-Sensor verwirrt mich etwas. :wacko:
     
  15. #14 Trust2k, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Richtig, gleiche Komponenten verbaut.

    Es wird aber kein LongRangeRadarSensor wie ich ihn umgerüstet habe verwendet, sondern eine Weiterentwicklung den MidRangeRadar MRRevo oder auch MRR1.5 intern genannt verbaut.
    Es wird also KEIN High Sensor im aktuellen Passat B8 und Superb 3V verbaut.

    Links Passat B8 (MRRevo) Rechts Octavia 5E (MRR1Plus)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Regelgüte hängt beim Passat&Superb von der Vorfeldkamera ab, die einen wichtigen Teil darstellt und eine Fusion mit der ACC Sensor eingeht.

    Deswegen immer den LaneAssist mit bestellen, damit ACC auch optimal regelt.
     
    Meich gefällt das.
  16. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi
    ich kann mir vorstellen das man mit vcp früher oder später von 160 auf 210 flashen kann im superb bzw B8
     
  17. #16 Trust2k, 27.07.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    wenn SwaP bei VCP geht brauch man nix flashen, die Firmware ist identisch. Nur freischalten, aber wahrscheinlich im nächsten Leben :D
     
    Meich gefällt das.
  18. #17 Meich, 27.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2015
    Meich

    Meich

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    22
    Ich stimme dem Trust hier vollkommen zu. Wenn man sich wie er damit wirklich beschäftigt und die Teile wie er kauft um es einfachmal auszuprobieren, den neuen Radar softwareseitig zu analysieren und zu verstehen bevor es Mainstream wird, kann man das ruhig glauben.

    Aber vllt macht Mika85 das dann entgegen jeglicher Meinung über Fernwartung. Wer weiß
     
  19. klugeh

    klugeh

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mödling
    Fahrzeug:
    SKODA SUPERB Style Diesel 190 PS
    In Österreich gibt es die Unterscheidung nicht es war nur der 210 ACC bestellbar. Die Regelung ist ausgesprochen angenehm. Er hält das Auto angenehm auf den richtigen (einstellbaren) Abstand zum Vordermann und das bis zum Stillstand.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Aegean

    Aegean Guest

    Gratulation nach Österreich. Ich bin sicher, dass es die Option mit dem 160 ACC nicht lange geben wird. Macht aus meiner Sicht auch keinen Sinn - ausser natürlich fürs Financial Department von Skoda - einen Aufpreis für die Version 210 zu verlangen.

    Früher oder später wird ACC sowieso Serie sein.

    Interessanterweise findet man aber die Version 'L&K' nicht (oder noch nicht?) in Österreich.
     
  22. #20 tschack, 28.07.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    L&K kommt schon noch, die Einführung neuer Ausstattungen bzw. bis diese im Konfigurator verfügbar sind braucht leider immer ein wenig länger...
     
Thema: Adaptiver Abstandsassistent - 160 vs. 210 km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb acc

    ,
  2. abstandsassistent

    ,
  3. skoda abstandsassistent 160 auf 210 umrüsten

    ,
  4. acc 160 oder 210 für superb?,
  5. Adaptiver Abstandsassistent Skoda superb,
  6. vw acc 160 km/h,
  7. skoda abstandsregeltempomat,
  8. ACC bis 160 oder bis 210,
  9. passat b8 acc 210 nachrüsten,
  10. vcds acc 160,
  11. Automatische Distanzregelung ACC 160 oder 210,
  12. acc skoda superb ii,
  13. adaptiver abstandsassistent skoda,
  14. skoda octavia 5e ACC von 160 KM/H auf 210KM/H vcds,
  15. skoda octavia 5e ACC von 160 KM/H auf 210KM/H freischalten,
  16. acc 160 km/h,
  17. acc skoda superb,
  18. skoda acc über 210,
  19. skoda superb acc 160,
  20. acc upgrade 210,
  21. ACC Superb,
  22. Adaptiver Abstandsassistent (ACC) mit Stauassistent skoda superb 160 schneller?,
  23. ACC bis 160KM/h oder 200,
  24. acc octavia z 160 na 210,
  25. skoda ACC von 160 auf 210 aufrüsten
Die Seite wird geladen...

Adaptiver Abstandsassistent - 160 vs. 210 km/h - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  5. Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi

    Octavia Gewindefahrwerk H&R 1.4tsi: Hallo zusammen. Ich könnt ein monotube bekommen. Ca 5 monate alt. Hat wer auch ein gewinde beim gleichen Motor verbaut? Grad bei der...