ADAC - Werkstatttest

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Duke, 06.09.2013.

  1. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000


    Eine Überraschung für mich: Die erste genannte Werkstattkette (54 Sekunden) hat immer bestanden ?(
    Man ließt doch so viel vom Gegenteil hier...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi2007, 06.09.2013
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Nachdem ich weiß, wie der ADAC z.B. Kindersitze testet vertraue ich diesen Tests nicht mehr wirklich. Da geht eigene (Negativ) Erfahrung über Tests. Gut, zugegeben: Bei mir gings damals nicht um eine Standard-Inspektion, sondern Reparatur nach Panne am Feli.,,

    Mit den hier am 2. schlechtesten getestete Werkstattkette habe ich übrigens die besten Erfahrungen....

    Gruss
    Octi

    Gesendet mit Tapatalk 2
     
  4. #3 dieselschrauber, 07.09.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Test sind relativ ;)
    Wer es sich einfach machen will, schaut in seinen Serviceplan und erteilt die Aufträge explizit. Beispiel Motorölwechsel mit Filter, Kraftstofffilter wechseln usw.

    Ein Mechaniker geht mit seiner Erfahrung an das Fahrzeug......wenn ich einen 2 Jahre alten Kompaktwagen mit 30.000 KM in die Werkstatt gebe mit porösen Bremsleitungen werden die wahrscheinlich nicht sehr häufig gefunden. Den so genannten einseitig verstellten Scheinwerfer gibt es in der Praxis nur wenn die Verstellungen defekt sind oder ein Hobbyschrauber ihn erneuert hat und ihn nach Schnauze eingestellt.

    Die Diskussion mit Mechanikern die faul, demotiviert oder einfach kein Bock haben kenne ich ;) denn wer schnell ist bekommt Bonuspunkte und ein paar Euros mehr am Monatsende.......ein schlechtes System denn es wird nach Gefühl geschaut nicht nach Umfangspflicht :( gearbeitet.

    Mit ein paar "Farbtupfern" und Klebebandstreifen kann man die Werkstatt schnell entlarven ob sie wirklich alles checken, z.B. ein Kreppstreifen am Kofferraumboden, ist er unberührt hat auch niemand nach dem Reserverad bzw Tirefit geschaut. Selber habe ich in der Qualitätskontrolle einer VAG Werkstatt gearbeitet und vom 2 cm Radlagerspiel (Werkstatt und TÜV waren durch) und Bremsflüssigkeitsverlust aus einem Bremsschlauch war alles dabei, man bedenke die Fahrzeuge waren für den Kunden fertiggestellt :(.

    Wo sind denn nun die Fehler bzw diese Unzulänglichkeiten zu finden bzw wie abzustellen? Eine gute Frage oder? Für mich ist es einfach, die Berufung zum Kfz Mechaniker Mechatroniker ernst nehmen und einfach mal über das Wort gewissenhaft, was es in vielen anderen Sprachen gar nicht gibt, nachdenken und umsetzten.

    In meiner Lehrzeit übrigens ein schönes Geschenk, ein 10 DM Schein mit Zettelchen dran "Wenn Sie diesen Schein finden, dürfen Sie ihn behalten", angebracht am Ventil vom Reserverad.

    Kann man eine gute Werkstatt erkennen? Schwierig, denn die Durchführung der Arbeiten ist persönlich abhängig, allerdings kann man sagen, das ein hektischer Werkstattbetrieb deutlich schneller zu Fehlern neigt....

    In diesem Sinne viel Glück :)
     
  5. #4 alimustafatuning, 07.09.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    na ja der ADAC Werkstattest ist ja nicht unbedingt immer 1:1 zum Fahrzeug übertragbar.

    Sicherlich wer seinen Service oder Inspektion machen lassen will, kann in die Vertragswerkstatt gehen. Sicherlich hat er da den besten Service beim größten Preis.

    Wer für die Kontrolle des Luftdrucks zahlen will, der soll das zahlen. Oder die Kontrolle der Beleuchtung. Oder die Kontrolle der Bremsflüssigkeit oder Kühlflüssigkeit.

    Wer den neuen Pollenfilter und Scheibenwischer haben will geht auch zur Vertragswerkstatt..

    Standartmäßig wird ja dann ein Tropfen Kühlflüssigkeit nachgefüllt und brav teuer in Rechnung gestellt..



    Würden mach die Vertragswerkstätten auf Reparaturen getestet wäre das resultat schon mal ganz anders da es Preislich ja schon Wucher ist. Bsp. 50% höhere Ölpreise als bei der Freien
     
  6. #5 Holger01, 08.09.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Na Ja wir haben zweimal den damaligen Corsa bei den Schraubern mit den drei Buchstaben gehabt und beidemale wurde gepfuscht und hinterher behauptet sie wären es nicht gewesen, die kommen an unsere Autos nie wieder drann
     
  7. #6 Octi2007, 08.09.2013
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Ja, das kann ich so bestätigen. Besagte Kollegen haben bei mir ihre "geballte Kompetenz" spielen lassen.., Seither haben sie keinen Cent mehr an mir verdient...

    Gruss
    Octi

    Gesendet mit Tapatalk 2
     
  8. #7 Superb*Pilot, 08.09.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    die dort arbeiten.

    Der ADAC Werkstatt- Fallentest finde ich unangemessen um Werkstattnoten zu verteilen. Da wäre es besser, Fahrzeuge die Problemfälle sind bei den Werkstätten vorzustellen.
    Da würde sich die Spreu vom Weizen trennen. Die Frage wäre dann auch, ist alles was gewechselt wurde auch kaputt? Das wäre für mich ein Werkstatttest.
     
  9. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Nun, wer solche vergleichsweise einfachen "Probleme" nicht lösen kann, bei dem ist dann wohl auch in echten Problemsituationen Hopfen und malz verloren. Systhematik fängt im Kleinen an, und muß für solchen Test auch mehrfach reproduzierbar sein...
     
  10. #9 Bluewing, 08.09.2013
    Bluewing

    Bluewing

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31135 Hildesheim
    Fahrzeug:
    Fabia MC 77kW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    60000
    Es handelte sich hier um einen Test, wie genau die Werkstätten eine Inspektion durchführen. Was Du vorschlägst, wäre ein Test der Fähigkeit, eine Instandsetzung durchzuführen. Das sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe.
    Ich finde, der vorliegende Test eigent sich gut, die Sorgfalt der Werkstätten zu beurteilen. Denn anders als bei einer Instandsetzung, wo der Erfolg der Arbeiten auf der Hand liegt (entweder das Problem ist behoben oder nicht) ist die Versuchung bei einer Inspektion groß, Prüfpunkte abzuhacken, die man nicht erledigt hat. Der Kunde kommt ja nicht mit einem bestimmten Problem, hat also keine bestimmte Erwartungshaltung. Eine schöne Möglichkeit für Betrug. Eimal ums Auto wandern, gegen die Reifen treten und dann die Liste von oben nach unten abhacken; passt schon :whistling:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Superb*Pilot, 08.09.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    OK, die Sichtweise ist nicht verkehrt. Wir sind im Forum, von daher ist es gut, daß jeder die Dinge so schildert wie er es sieht. ;)
     
  13. #11 TubaOPF, 08.09.2013
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.675
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    So pauschal ist die Aussage Quatsch. Es reicht, wenn ein selbsternannter Schrauber eine Abblendlicht-Glühlampe wechselt und nicht richtig in die Fassung steckt. Gibt's nicht, weil passt nur in der richtigen Orientierung? Alles passt irgendwann, glaub mir. Es passt auch irgendwann eine weiße (klare) 21W in eine Fassung, in die eine orange Blinkleuchte gehört. Man muss nur lange genug rumprockeln.

    Im übrigen stimme ich Bluewing absolut zu. Inspektionen sind vergleichbar, Reparaturen nicht.

    Kay
     
Thema:

ADAC - Werkstatttest

Die Seite wird geladen...

ADAC - Werkstatttest - Ähnliche Themen

  1. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke
  2. HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?

    HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?: Moin moin... stehe grade wieder vor so einer Frage....am Wochenende habe ich online nen Vertrag bei dem ADAC abgeschlossen für 84€/Jahr. Nen...
  3. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  4. Top -Kundenzufriedenheit- Sieg beim ADAC Kundenbarometer

    Top -Kundenzufriedenheit- Sieg beim ADAC Kundenbarometer: ---------- Das ADAC Kundenbarometer 2015 kürt den Superb zum Modell mit den zufriedensten Besitzern in der 'Oberen Mittelklasse'. SKODA Fabia,...
  5. ADAC: Wer kündigt, wer bleibt?

    ADAC: Wer kündigt, wer bleibt?: Hallo Community. Mich würde wirklich interessieren wer von euch beim ADAC war oder ist. War gerade mal 2 Jahre lang Mitglied, hab den ADAC aber...