ADAC oder Mobilitätsgarantie????

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Shannara, 06.04.2005.

  1. #1 Shannara, 06.04.2005
    Shannara

    Shannara Guest

    Hallo,

    ich habe mich gefragt wer/was wohl besser ist? Der ADAC oder die Mobilitätsgarantie von Skoda? :frage:

    Kann ich bei einer Panne beide rufen? Wenn es mir bei einem zu lange dauert?

    Wer bietet den besseren, bzw. umfangreicheren Service an?

    Ich hoffe das ich nie in die Verlegenheit kommen werde :beten: , aber trotzdem hätte ich gerne mal eure Meinung gehört, bzw. vielleicht hat ja jemand dazu schon Erfahrungen damit gemacht?
    Immer raus mit der Sprache, Vor- und Nachteile, gute und schlechte Erfahrungen........

    Gruß Shannara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheFlomax, 06.04.2005
    TheFlomax

    TheFlomax

    Dabei seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Naja eigentlich reicht der MobService von Skoda...

    aber in folgenden Fällen ist es eventuell ratsam auch die "gelben Engel" zu haben:

    -selbstverschuldeter Unfall bzw. alle Fälle in denen dein Gefährt nicht schuld ist (Schlüssel im Wagen liegen lassen und ausgesperrt, Reifenpanne)

    -zusätzliche Schutzbriefe (Krankentransporte im Ausland und was weiß ich nicht alles..)

    Mein ADAC kostet 50eus im jahr..so what!
     
  4. ox6

    ox6

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dassow
    Fahrzeug:
    Octavia Scout III TDI DSG 135kw
    Kilometerstand:
    45000
    hallo erstmal...

    also ohne mal eigenwerbung zu machen, aber bei den meisten versicherungen kannst du einen schutzbrief mit umfang eines adac schutzbriefes erhalten (preis bei der von mir vertretenen gesellschaft 8,- Euro pro jahr!) und da ist auch pannen-und unfallhilfe drin...für noch ein paar euro mehr wird sogar bei einem selbstverschuldeten unfall dein auto abgeholt und du bekommst einen kostenlosen ersatzwagen. ich denke in dem fall macht der adac mittlerweile nicht mehr soviel sinn, bin selber nach zehn jahren adac, und ich war wirklich zufrieden mit den leuten, ausgetreten!
    also meiner meinung nach die sinnvolste kombination die mob-garantie plus schutzbrief über deine versicherung, spart mit sicherheit auch noch geld.

    soviel dazu...
     
  5. popans

    popans Guest

    Stimme ox6 zu. Entweder Schutzbrief bei der eigenen Versicherung abschließen. Und wenn Automobil-Club, dann nicht ADAC. Zu teuer. ACV oder ACE (da gibt's freilich noch mehr) sind deutlich preiswerter bei gleicher Leistung.
     
  6. #5 TirolerViertel, 19.04.2005
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hallo,
    eines solltet ihr aber bei der ADAC Mitgliedschaft nicht vergessen.
    Die "kostenlose" Monatszeitschrift. Wenn ihr nämlich ins hohe Alter kommt gibt es nirgdwo eine größere Auswahl an Angeboten für Haarverpflanzug, Treppenlifte, Schwimmunterricht, Badewannensitze, Elektrofahrzeuge, Bruch- und Spranzbänder, Schuhe mit natürlicher Paßform, Mittel gegen Harndrang, Seniorenlifte, Sitzbadewannen und Münzen. Natürlich kann man auch in 2 Sekunden 7 cm. größer werden, nur die Abdeckung fürs Carport oder die "billigen" Autoversicherer braucht ihr dann nicht mehr. Aber dann kauft man eben eine Sauna und schreibt einen bösen Leserbrief zu den hohen Autopreisen hier in Deutschland.
    Schönen Tach noch, Uwe.
     
    ramon1080 gefällt das.
  7. #6 subbort, 19.04.2005
    subbort

    subbort Guest

    Also in unserer Family rollen 3 Autos aus dem VW-Konzern und ich kann sagen: Keine Mobilitätsgarantie ist wirklich auch nur einen Euro wert. Bsp: Motor springt nach zwei Stunden Standzeit um 16.30 Uhr nicht mehr an: Im Großraum Berlin findet sich kein VW-MA der sich ins Service-Mobil setzt und uns Starthilfe geben kann, man könnte uns einen Abschleppdienst bringen, der das Auto dann 50 km weit in die entfernteste Werkstatt schleppt. Mietwagen? Nee, tut uns leid, haben wir grade keinen da, bekommen auch so schnell keinen ran, is ja schon halb fünfe :blabla:!
    Lösung des Problems heißt ADAC: :telefon:, 15 Min. später steht der gelbe Zafira da und macht den Passat (NP: 56 TEuro) wieder flott! Gesamtdauer dank ADAC: 30 Minuten (mit Wartezeit), Dauer bei VW: ca. 2 Tage.
    Ich denke, dass ich in den 2 Tagen die ca. 90 Euro Jahremitgliedschaft für den ADAC locker verdienen kann :bandito:
    Meine VW-Service-Karten liegen alle im Müll, aber die ADAC-Nr. is gespeichert! :rofl:
    MfG subbort
     
  8. Sator

    Sator

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ED (BY) / NOL (SA)
    Als mir der Baum aufs Auto gefallen war, musste ich auch 2 wochen auf mein neues warten und da hab ich zwei wochenlang einen leihwagen vom freundlich halsabschneider bekommen. 1 woche auf mobilitätsgarantie und ein woche bezahlt vom adac.
    der clou war, der adac bezahlt max nur ca. 350 euronen für eine woche und der freundlich ... wollte über 400 haben für nen fabia 1,4tdi. dafür bekomm ich bei eutopcar ne e-klasse für ne woche.
    man konnte sich aber mit dem einigen und ich hab nur die 350 zahlen müssen.

    bei der mobilitätsgarantie muss man aber auch drauf achten, wo man is. man hat nur anspruch darauf, wenn man weiter als 50km von seinem zulassungsort weg ist. Betonung liegt auf ZULASSUNGSORT.
     
  9. guard

    guard Guest

    moinsen,

    alsöo es wäre besser wenn du die ADAC Plus mitgliedschaft abschließt, oder schleppt dich skoda kostenlos ab?
    wenn du fragen zum ADAC hast schreibmir ne PN.

    Gruß Guard

    P.S. Ich hab beim ADAC gearbeitet
     
  10. #9 subbort, 19.04.2005
    subbort

    subbort Guest

    @ guard:
    Wieso ne Plus? Die normale trägt auch die Abschleppkosten, die Plus is doch nur für Auslands-Bonbons (Reiserückholservice usw.) oder bin ich jetz auf'm falschen Dampfer?!

    MfG subbort
     
  11. #10 Kaufmaennchen78, 19.04.2005
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    Hallo. Ich rate dazu, keinen ADAC zu nehmen.

    Der ACE (Auto Club Europa) ist im direkten Vergleich kostengünstiger und im Vergleich mit gleichen Leistungen. Ich finde es persönlich auch sehr gut, dass du einen Wagen rausschicken, wenn auch was ist.

    Nicht wie der ADAC, alles rumfahren lassen. Man sollte auch an die Umwelt denken.
     
  12. #11 RayDoyle, 20.04.2005
    RayDoyle

    RayDoyle Guest

    Hi,

    Ich persönlich habe den ADAC bislang dreimal gebraucht:
    1 x verreckte bei meinem Nissan Sunny N14 Diesel die Kopfdichtung auf der A7 kurz vor Würzburg --> ADAC brachte die Mühle nach Hause und gab mir zwecks Weiterfahrt einen Polo für drei Tage.
    Dann zog´s mir beim Fabia die Schneeketten nach innen und deformierte irgendein Blech - der ADAC kam auch in das entlegenste Kaff in den Bergen.
    Zuletzt war ich im Frühjahr mit einem Automatik-Corsa (wegen Knöchelbruch) unterwegs, pfffffff Reifen platt und das mit linkem Fuß in Vacoped-Schiene - Felge festgerostet, ohne Hammer keine Chance. Es dauerte wegen Schneechaos zwar ca. zwei Stunden, bis der Gelbe Mann anrollte, doch die konnte ich in einem Lokal verbringen, weil mir die Wartezeit über Handy angekündigt wurde.

    Wenn ich da so lese, wie unterschiedlich gut der Service der verschiedenen Skoda-Händler ist und mir vorstelle, ich rufe meinen Dealer um 17:30 an und bitte ihn um Pannenhilfe ... :traurig: Es scheint da halt eher ein Glücksspiel zu sein, wie fähig und motiviert der jeweilige Händler ist.

    Gruß

    Ray
     
  13. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Kann da ox6 nur zustimmen !

    Wenn dann Mobilitätsgarantie (gibt's eh bei jeder Insp.) + Schutzbrief der Versicherung.

    Der Preisunterschied zum ADAC ist eklatant nur schlappe 8,50 Euro/Jahr für gleiche beziehungsweise
    mehr Leistung wie die Plus-Mitgliedschaft und man kann rufen wer gerade parat ist,
    VW-Service, ADAC, ACE und wer sonst noch alles schleppt und pannenhilft.

    In den meisten Fällen rechnen die Leute auch direkt mit der Versicherung ab, wenn man
    den Schutzbrief vorlegt, hab bisher nur einen "Sturkopf" des ADAC erlebt, der Bares sehen wollte,
    aber auch das kein Prob, bezahlt, Quittung eingereicht und 2 Tage später war das Geld auf dem Konto.

    Aber einige brauchen halt die Zusatzleistungen des ADAC, wie Routenplanung, Urlaubskarten, kostenlose
    Tests, kostenpflichtige Tests sowie die "hervorragende" ADAC-Motorwelt etc.

    Michael
     
  14. #13 FeliciaFriend99, 25.02.2010
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
    Also ich habe beides und das passt. Bis 50km vom Zulassnungsort hole ich den ADAC und was weiter weg ist ist es ja realtiv egal. Die Mobilitätsgarantie habe ich schon mal beanspruchen müssen, weil alle Bremslichter ausgefallen sind. Das Servicemobil kam nach einer halben Stunde, kurz den Schalter ausgebaut, geschmirgelt geknippst und was nicht alles und dann ging es wieder :thumbsup:
    Den ADAC haben wir schon bestimmt 4-5 mal gebraucht. Es war immer unkompliziert und gab nie Probleme. Und die Beiträge haben wir bestimmt auch schon raus :whistling:
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ich habe auch beides (ADAC Plus & Mobilitätsgarantie) und bin sehr zufrieden damit. Der Service ist sehr angenehm, umfassend und zumindest bei mir auch sein Geld allemal wert.
     
  16. #15 buetterken, 25.02.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Ich muss sagen, dass ich mit den Schutzbriefleistungen meiner Versicherung voll zufrieden bin. Letztens musste ich sie zweimal innerhalb kürzester Zeit in Anspruch nehmen (nicht für einen Skoda...) und mir wurde beide Male schnell und kompetent geholfen.

    Gegen eine ADAC-Mitgliedschaft spricht für mich neben dem hohen Mitgliedsbeitrag vor allem die antiquierte und einseitige Verkehrspolitik, die dieser Verein betreibt. Mit den alten Slogans like "Freie Fahrt für freie Bürger", gegen Tempolimit, für besinnungslosen Straßenausbau kann ich nicht mehr mit.
     
  17. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Dafür ist er ja auch ein Automobilclub...da darf er das...

    Und hat mir im Ausland letzten Oktober unbürokratisch und schnell mehrfach helfen können...

    Grüße
    Fred
     
  18. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Für mich ganz klar pro ADAC. Habe schon 3x nen Leihwagen gehabt (einmal 3, zweimal 7 Tage), zwei Fahrzeugüberführungen in die eigene Werkstatt (350 und 270km), mehrmals Starthilfe. Da hab ich den Jahresbeitrag für viele kommende Jahre raus.
    Mobilitätsgarantie hab ich nicht, da ich nicht zur Vertragswerkstatt fahre. Und Schutzbrief hab ich nicht, weil die Sachbearbeitung der SignalIduna ne absolute Katastrophe ist - da will ich mich im Ernstfall nicht drauf verlassen müssen.
     
  19. #18 Miggimoto, 25.02.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Ich hab mich grad heute trotz Vollkasko inkl. Schutzbrief für ADAC (ohne plus) entschieden.

    Der Vor-Ort-Service von den gelben Engeln ist laut Tests nach wie vor unschlagbar schnell und kompetent.

    Die Erfahrung wird's zeigen! :rolleyes:
    Miggi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 buetterken, 25.02.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    @ Fred: Ja sicher, der darf das... :)
    Er muss aber nicht unbedingt, und könnte sich stattdessen um einen umfassenderen Blick auf das Thema Verkehr und Mobilität bemühen, wie es beim ACE noch eher der Fall ist.
    Wenn ich irgendwo Mitglied in einem Verein werde, und man mag es kaum glauben, dieses Mega-Unternehmen mit Reisebüro, Autovermietung, Versicherung, etc. firmiert tatsächlich als eingetragener Verein, dann möchte ich mich normalerweise mit dessen Zielen identifizieren können. Dat kann ich nunmal nicht...

    Meiner Ansicht nach reicht der Versicherungsschutzbrief völlig aus. Kommt vielleicht auf die Versicherung an... Mietwagen habe ich im Pannenfall bei meiner Versicherung auch ganz unbürokratisch bekommen.
     
  22. #20 vitesse, 26.02.2010
    vitesse

    vitesse

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 44kw/ 60 PS, EZ 2010
    Werkstatt/Händler:
    in und um München, immer noch auf der Suche...
    Kilometerstand:
    9000
    Was viele auch nicht wissen: Falls Ihr auf der Autobahn liegen bleibt, hilft der ADAC, unabhängig ob Mitglied oder nicht.
    Außerdem können in manchen Fällen auch zwei Schutzbriefe helfen, die man dann beide in Anspruch nehmen kann. Z.B. wenn das Fahrzeug abgeschleppt werden muss in eine Werkstatt in der Fremde und man noch zusätzlich einen Mietwagen braucht, so zahlt ein Schutzbrief nur eines von beiden und mit zwei Schutzbrifen bekommt man beides erstattet.
     
Thema: ADAC oder Mobilitätsgarantie????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda mobilitätsgarantie oder adac

    ,
  2. mobilitätsgarantie skoda

    ,
  3. adac oder mobilitätsgarantie

    ,
  4. adac plus mobilitätsgarantie,
  5. skoda mobilitätsgarantie reifenpanne,
  6. adac oder vw mobilitätsgarantie,
  7. mobilitatsgarantie adac,
  8. skoda mobilitätsgarantie erfahrung,
  9. keine mobilitätsgarantie bei selber in die werkstatt bringen,
  10. Scoda Yeti Mobilitätsgarantie,
  11. skoda mobilitätsgarantie,
  12. mobilitätsgarantie oder adac,
  13. vw mobilitätsgarantie oder adac,
  14. adac oder vw mobilitäts,
  15. vw mob garantie gegen adac,
  16. besser skoda Mobilitätsgarantie oder adac plus,
  17. vw mobilitätsgarantie vs adac,
  18. ADAC Hersteller Mobilität Garantie,
  19. mobilitätagarantie beyerlein Braunschweig ,
  20. skoda mobilitätsgarantie adac,
  21. braucht man vw mobilitätsgarantie,
  22. adac mobilitätsgarantie,
  23. mobilitätsgarantie vs adac,
  24. mobilitätsgarantie teilkasko,
  25. adac trotz mobilitätsgarantie
Die Seite wird geladen...

ADAC oder Mobilitätsgarantie???? - Ähnliche Themen

  1. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  2. HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?

    HUK KFZ-Schutzbrief oder ADAC Plus?: Moin moin... stehe grade wieder vor so einer Frage....am Wochenende habe ich online nen Vertrag bei dem ADAC abgeschlossen für 84€/Jahr. Nen...
  3. Mobilitätsgarantie

    Mobilitätsgarantie: Ich habe mir vor 2 Monaten einen neuen Fabia 3 gekauft. Es ist wirklich ein sehr tolles Auto. Nur leider hat er nun einen Motorschaden und steht...
  4. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  5. Top -Kundenzufriedenheit- Sieg beim ADAC Kundenbarometer

    Top -Kundenzufriedenheit- Sieg beim ADAC Kundenbarometer: ---------- Das ADAC Kundenbarometer 2015 kürt den Superb zum Modell mit den zufriedensten Besitzern in der 'Oberen Mittelklasse'. SKODA Fabia,...