ADAC beim Betrug erwischt

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von derjapanaer, 19.01.2014.

  1. #1 derjapanaer, 19.01.2014
    derjapanaer

    derjapanaer

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bratspecht84, 19.01.2014
    Bratspecht84

    Bratspecht84

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0



    Von der grauenhaften Wortstellung im ersten Satz mal abzusehen sind die Angaben auch falsch:


    • Der Fernlichtassistent ist serienmäßig, weiter unten steht, dass er gegen Aufpreis erhältlich ist
    • Das Kurven- UND Abbiegelicht wäre serienmäßig
    • Dass der Soundgenerator optional ist wird nicht angegeben, aber über die Lautstärke wird moniert - ebenso könnte man die Lautstärke ja verringern, bzw. den Soundgenerator abstellen
    • "Nach dem Umlegen der Rücksitzbank stört eine Stufe am Boden." - vom doppelten Ladeboden wird nix erwähnt
    • ...




    Wenn man weiter ins Detail geht findet man sicher noch mehr. Ich bin sehr überrascht und enttäuscht... Da der ADAC allerdings Infoquelle #1 für RTL bei der ersten Schneeflocke ist erklärt es das evtl. ...
     
  4. #3 Skoda1000mb, 19.01.2014
    Skoda1000mb

    Skoda1000mb

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 mb, 2xSubaru Forester SF
    Werkstatt/Händler:
    Garage/Skopart
    Kilometerstand:
    35120
  5. #4 SuperbHD, 19.01.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
  6. #5 skoda11, 19.01.2014
    skoda11

    skoda11 Guest

    Der VW-Golf zum Beispiel, zum neuen Lieblingsauto der Deutschen gekürt,
    erhielt demnach statt der ADAC-intern schon verbreiteten 34.299 Stimmen
    nur 3409 Stimmen.

    Ist doch wohl glatter Betrug in meinen Augen.
     
  7. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 2 - 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    105
    Man muss sich aber schon ernsthaft fragen, wozu der ADAC noch so fähig ist, wenn wegen so einer unwichtigen Sache schon betrogen wurde.
    Für mich hat der ADAC hiermit seine Glaubwürdigkeit verschenkt, auch bei Fahrzeugtests.

    Wer weiß was sie alles machen würden, sollte der ADAC mal einen Anreiz in Form von irgendwelchen Spenden von Firmen bekommen? :thumbdown:
     
  8. #7 Bernd64, 19.01.2014
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  9. #8 schwukele, 19.01.2014
    schwukele

    schwukele

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Wie gut, dass ich nie Mitglied dieser Sekte war.

    Wenn man tatsächlich mal eine Panne in 20 Jahren haben sollte, ist ein Abschleppwagen günstiger als die jahrzehnte langen Mitgliedsbeiträge. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, von einem Baum erschlagen zu werden größer, als nachts bei -20 Grad irgendwo im Nirgendwo liegen zu bleiben und das ohne Handy, Geld und Kleidung.
     
  10. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
  11. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    Ja ich bin seit Jahrzehnten Mitglied und was in letzter Zeit beim ADAC abläuft ist nur noch Schieberei und Machenschaften die so nicht gehen.
    Als Mitglied dieses Vereins hab ich mir da schon öfters Luft gemacht, sei es bei den Warnwesten die hier Arbeitspläze zerstören weil sie in Bangladesh oder sonst wo billigst eingekauft wurden; oder sei es die im Heft harsche Kritik an den Ölmultis und dann aber auf der nächsten Seite einen Tankgutschein in Zusammenarbeit mit Shell anbieten; oder die mechenverachtende Vorgehensweise im Umgang mit ihren beschäftigten Pannenhelfer.
    Da man ja Mitglied ist in einem e.V. hat man schon gewisse Beschwerderechte etc. aber wird alles schön über den Support abgewimmelt. Ich merke aber immer wieder wie uach andere ADAC-Mitglieder sich aufregen und wohl vergessen das sie in einem e.V. sind und JEDES Mitglied kann sich da Gehör verschafften, wie dies bei einem Verein nun mal üblich ist. Denn der Pressesprecher ist auch nur ein Mitglied des Vereins wie jeder andere der dem Verein angehört.

    Man sollte sich wieder aufs Kerngeschäft konzentrieren: Pannenhilfe, das klappte bei mir mehr als 20mal zuverlässig und gut, darum bin ich da auch noch Mitglied.
     
  12. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    der ADAC hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich
    Pannenhilfe bietet mittlerweile jede Kfz-Versicherung als Option für unter 10 Euro im Jahr an.

    Die Motorwelt als Club-Magazin ist inzwischen mehr oder weniger ein Werbe-Heftchen mit vielen tollen Bildchen.
     
  13. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ich bin die ganzen Jahe auch ganz gut ohne den ADAC ausgekommen. Wegen meine Fahrten nach Osteuropa und ins Baltikum habe ich aber seit 2 Jahren den Pannenschutz. Das eine Auto wird ja auch nicht jünger, das andere ist ein Fabia RS ;-)
     
  14. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    der adac hat mit dem ursprünglichen gedanken eines "vereins" nichts mehr zu tuen.
    mit über 8.000 bezahlten mitarbeitern ist er ein gewinnorientiertes wirtschaftsunternehmen geworden.
    einen reinen schutzbrief (für die absicherung der dringensten dinge im notfall) kann man zu einem bruchteil einer adac-mitgliedschaft bekommen:

    beispiel:
    jahreskosten europaweite hilfe/ 24h notruf:

    adac-plus-mitgliedschaft : 84,- euro
    huk-schutzbrief : 6,- bis 12,-euro (je nach fahrzeugklasse)

    auszug aus den leistungen:

    Pannen- und Unfallhilfe: adac bis 300,- / huk bis 150,-
    Abschleppen: adac bis 300,- /huk bis 200,-
    Bergung: adac / huk -volle kosten
    Fahrzeugrücktransport : adac / huk -volle kosten
    Schlüsselhilfe : adac 120,- / huk 110,-
    Übernachtung(max. 3): adac bis a 85,- / huk bis a 100,-
    notwendiger Mietwagen (Dauer d. Reparatur,max 7 tage): adac a 52,- / huk a 60,-
    Krankenrücktransport( Organisation +Kostenübernahme) : adac/ huk volle übernahme
     
  15. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    Darf er auf Ebene e.V. nicht, das Mitspracherecht eines jeden Mitgliedes bleibt auf Ebene des e.V wie bei jedem e.V gleich egal ob 10 Mitglieder oder 10 Millionen.
    Er darf auf Eben e.V. keinen Gewinn machen, darf daher gar nicht auf dieser Ebene gewinnorientiert arbeiten.
    Das hat natürlich zur Folge, dass der ADAC sich in mehrere GmbHs aufgegliedert hat, das ist mir aber egal, ich bin Mitglied des e.V.
     
  16. #15 Bennoman, 20.01.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Bin zur zeit bei der Allianz und mich kostet der Schutzbrief auch etwas um die 2€ im monat. Schutzbrief bei Skoda zu meinem neuen Rapid auch um 2€. Und haben die gleichen leistungen wie der ADAC...
     
  17. #16 superb-fan, 20.01.2014
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ich bleib trotzdem im ADAC, die 80€ m Jahr als Plus Mitglied hab ich dann doch noch, besser als 1x 300€ fürs Abschleppen zu zahlen, durfte ihn schon 3x wegen Batterie rufen ^^
     
  18. #17 nancy666, 20.01.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    soviel zum ADAC

    Nach Berichten über Manipulationen beim Autopreis Gelber Engel des ADAC hat der zuständige Kommunikationschef Michael Ramstetter Fehler eingestanden. Als Konsequenz tritt er nun zurück.
     
  19. #18 Bennoman, 20.01.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Auch deine Autoversicherung wird einen Schutzbrief für 1/3 bis 1/2 des Preises vom ADAC anbieten ;)
    Oft kommen dann die gelben Engel. Also ändert sich für dich nur der Preis
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 monstar-x, 20.01.2014
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500

    Sind aber keine 80 Euro mehr sondern 90 Euro, die haben den Beitrag dieses Jahr erhöht!
     
  22. F!o

    F!o

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 2 - 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    105
    Mein ADAC läuft noch bis Sommer diesen Jahres, dann werde ich kündigen und nen Schutzbrief über die KFZ Versicherung dazubuchen.
    Ist auf alle Fälle billiger, und sympatischer war mir der ADAC noch nie.
     
Thema: ADAC beim Betrug erwischt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. adac plus betrug

    ,
  2. adac roomster panoramadach

Die Seite wird geladen...

ADAC beim Betrug erwischt - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...